Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-11-03 22:53:40 in /li/

/li/ 26393: All-over shirts

bluesix Avatar
bluesix:#26393

Was ist deine Meinung zu All-over Print Shirts/Pullis/Hemden mit großen (unregelmäßigen) Motiven?
Natürlich nur im dazu passendem Rahmen (Freizeitkleidung), mit dazu passender Kleidung, einer Statur an der nicht sowieso alles scheiße aussieht (über-fett/dünn) und im passenden Alter (< 30).

Wird man damit zwingend als eine superindividuelle Aufmerksamkeitshure oder Hipster abgestempelt?

aiiaiiaii Avatar
aiiaiiaii:#26398

>>26393
Du hast Nackenbart vergessen.

Kommt wirklich auf das Motiv an und was man dazu trägt.

jamesmbickerton Avatar
jamesmbickerton:#26399

>>26398
Und auf den Träger und seinen allgemeinen Stil.

ovall Avatar
ovall:#26400

Scheiße, frag mich nicht nach meiner Meinung. Zieh an was dir gefällt. Du sollst deinen Geschmack nach außen zeigen und nicht anderer Leute Geschmäcker.

mrxloka Avatar
mrxloka:#26402

>>26400
Individualismus und Selbstbewusstsein in allen Ehren, allgemeine Hinweise und Meinungen kann man schon einholen.
Gäbe es aber eine Möglichkeit, deine Meinung gezielt auszublenden, ich glaube ich würde sie nutzen. Insofern muss ich dir dann doch ein wenig zustimmen.

shoaib253 Avatar
shoaib253:#26441

Ich mag Klamotten mit All-Over Prints sehr. Allerdings eher Sachen wie in Bild schlechter Qualität relatiert, also eher Muster oÄ.. Ich besitze aber auch kitschigen Kram wie im zweiten OP Bild. Bei dem ersten finde ich schön, dass das Motiv mit der Form der Kleidung zusammenspielt, das ist schon kühler als der Standart "unifarbenes T-Hemd mit 30 x 30 großen Motiv auf der Brust".
Meine übrigen Klamotten sind schwarz oder grau, das passt schon ganz gut zu einem auffälligen Kleidungsstück. Solche Sachen sind eben ein Blickfang, damit muss man zurecht kommen und sich wohl fühlen, auch als xy abgestempelt zu werden. Vielleicht einfach ausprobieren, könnte auch sein dass niemand kehrt.

mylesb Avatar
mylesb:#26448

Mag solche Hemden und Shirts, ist besser als das momentan herschende Einheits-Elend in Matchfarben, grau, schwarz oder diese BWL-Schwuchtelkleidung. Heute wollen alle so fickend seriös aussehen und widern schon richtig an, da es so hart versucht wirkt.

otozk Avatar
otozk:#26454

>>26448
Amen, Bruder!
Dieses geschniegelt Glatte, dieses uninspirierte Langweilertum, diese einfallslose Angst vor Individualität! Richtig doofe Mode.

drinvor: Camp David Poloshirt mit über 9000 Stoffapplikationen als Gegenargument

iamglimy Avatar
iamglimy:#26467

>>26454
>diese einfallslose Angst vor Individualität

Individualität ist tot.
Gibt es nicht mehr (wenn es sie denn je gab), da sämtlich kommerzialisiert und von der Stange.

eduardostuart Avatar
eduardostuart:#26468

>>26467
Nicht wirklich. Lass dir einfach deine eigenen Sachen schneidern.

cyril_gaillard Avatar
cyril_gaillard:#26474

Relatiert:
http://goldmundt.com/shopp/de/

_vojto Avatar
_vojto:#26475

Individualität kann man nicht kaufen.
Danke Globalisierung.
Bedeutet aber so nicht, dass man, nur weil es kein individuelles, einmalig einzigartiges Kaufangebot gibt, nun kein Individuum mehr ist.
Aber das gehört wohl zu /ph/

aadesh Avatar
aadesh:#26480

PENIS

smenov Avatar
smenov:#26482

>>26480
Zu spät.