Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-09-16 17:00:06 in /li/

/li/ 27547: Hosenbügel

ffbel Avatar
ffbel:#27547

Duhuuu, Bernd...

wie nutze ich denn Hosenbügel wie im Bild relatiert? Ich kann da keine Bilder online finden, die werden entweder ohne Hosen gezeigt oder eine andere Variante mit Hosen, die ich aber nicht besitze.

Klemme ich da eine gefaltete Hose rein? Oder werden die am Bund oder gar den Hosenbeinen eingeklemmt und baumeln dann in kompletter Länge?

Ich würde die gerne für meine handvoll Knickerbocker nutzen, die kann ich jetzt natürlich nur schwer an den Hosenbeinen aufhängen, da ich sie da nicht falten will.

t1mmen Avatar
t1mmen:#27548

Hose am Bund zusammenschlagen und einspannen...

syntetyc Avatar
syntetyc:#27549

Hier nochmal mit Bild und Erklärung:

http://www.dieweltderkleiderpflege.de/kleiderbuegel/67-hosenspanner.html

BrianPurkiss Avatar
BrianPurkiss:#27550

http://www.patent-de.com/A47G_25_62.html

danro Avatar
danro:#27551

aha, also kopfüber!

Vielen Dank. Jetzt muss ich nur schauen, wie ich das hinbekomme, da ich ja keine "normalen" Hosenbeine habe. Wird schon klappen!

mat_walker Avatar
mat_walker:#27586

>>27551
Keine normalen Hosenbeine? Bernd benutzt solche Bügel nur für Anzugshosen.

karsh Avatar
karsh:#27591

>>27586
Knickerbocker haben halt anders geschnittene Hosenbeine, aber das haut schon hin mit den Hosenbügeln. Eine Falte haben sie ja trotzdem.

tereshenkov Avatar
tereshenkov:#27594

>>27591
>Knickerbocker
du scherzt doch!

markolschesky Avatar
markolschesky:#27597

>>27594
Mitnichten. Hat keiner, sehen interessant aus, perfekt zum Wandern aber auch im Sommer zum Anzug und generell passend zum exzentrischen Charakter. Vor allem passen sie, da vom Schneider.