Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-01-29 23:31:31 in /li/

/li/ 27746: Wo einkaufen außer P&C und Zalando?

soyeljuaco Avatar
soyeljuaco:#27746

Hey Bernd,

ich wohne in Karlsruhe und möchte mir ein paar neue Chinos, Pullover und Unterhosen zulegen und kenne eigentlich nur Peek&Cloppenburg. Andere Läden sind mir zu jugendlich (Aufdrücke, Riesenmarkenlogos, Used look) oder zu alt (Schnitt für 50+). Ansonsten kenne ich noch Zalando im Internetet.

Kannst du mir bitte weitere Einkaufsmöglichkeiten empfehlen? Preisregion für Hose 30-60€, Pullover 20-40€, T-Shirt 5-15, außer du kannst mich überzeugen, dass es sich wirklich lohnt mehr auszugeben.

Ist vielleicht eine einfache Frage, aber es gibt gefühlt hunderte von Onlineshops und ich habe keine Ahnung was davon wirklich taugt.

jonkspr Avatar
jonkspr:#27747

Bonuspunkte gibt es für Hosen in Länge 30, da ich im genetischen Lotto leider nur drei richtige gezogen habe.

remiallegre Avatar
remiallegre:#27751

>>27746
WE Fashion, H&M, C&A.

Im Online-Shop von H&M gibts die Jeans auch in 30er Länge.

joshjoshmatson Avatar
joshjoshmatson:#27753

Kein Scherz, bei aboutyou.

Im Sale bekam Bernd dort schon sehr viele Sachen sehr günstig.

starburst1977 Avatar
starburst1977:#27756

>>27751
Ist das normal das bei WE Fashion fast alle Größen und Farben ausverkauft sind?

judzhin_miles Avatar
judzhin_miles:#27757

>>27753
Wieso "Kein Scherz"? Sind die sonst zu teuer?

>>27751
WE Fashion ist ganz gut. Danke für den Tipp! Habe ein paar Sachen bestellt, aber wie schon gesagt: Fast alles in normalen Größen ist ausverkauft.

stuartlcrawford Avatar
stuartlcrawford:#27758

>>27756
>>27757
>fast alles in normalen Größen ist ausverkauft

Weiß nicht, ob die gerade Kollektionsumstellung haben oder so, oder ob du nur auf der SALE-Sparte rumgeschaut hast, aber normalerweise bekommt man die laufende Kollektion dort schon immer relativ problemlos.
War das letzte Mal letzten Sommer bei denen im Laden und auf dem Anschnurservice.

Andererseits ist die Kette und Marke aber auch 10 Nummern kleiner als H&M oder Zara. Und haben nicht nur kleinere Kollektion, sondern auch kleinere Stückzahlen.

Habe gerade mal geschaut. Also ich sehe nichts, wo da alles ausverkauft wäre. Bist bestimmt nur in der SALE-Rubrik gelandet, von der Startseite aus. Musst du mal oben links auf "Herren" klicken, damit du die aktuellen Sachen angezeigt kriegst, die auch in allen Größen da sind.

haydn_woods Avatar
haydn_woods:#27767

Harro
Anderer Karlsruhe-Bernd. Es gibt ja noch den Breuninger.
Meine Erachtens lohnt es sich teilweise schon mehr auszugeben. Zumindest wenn es Universalsachen sind, die man immer und ewig gebrauchen kann. Braune Chino zB darf meines Erachtens auch 100 kosten, wenn sie gut passt. Davon hat man dann jahrelang was ohne allzu große Abnutzung.
Was auch mal einen Blick wert sein könnte, ist Zara. Die Sachen sehen echt gut und schlicht aus. Sind aber natürlich auch eher was für nur eine Saison qualitativ. Außerdem finde ich es ärgerlich, wenn dann jeden Tag x Leute mit der gleichen Jacke rumlaufen.
Dann gibt's ja auch noch den TK Maxx (oder ist der schon wieder zu?) - das ist wohl teilweise schon hochwertiges Zeug, aber günstig - nur so Grabbeltischartig alles. Da ich eher immer was ganz Bestimmtes suche, hat mir das nicht geholfen bisher - aber auf gut Glück könnte man schon was finden.
Naja, ansonsten ist hier aber wirklich nicht so irre viel geboten in Sachen Kleidung. Wenn es mal passt, könntest du mal in Stuttgart schauen. Hat einen großen P&C, einen seehr großen Breuninger und noch diverses andere Zeug.

antongenkin Avatar
antongenkin:#27768

>>27767
>Anderer Karlsruhe-Bernd. Es gibt ja noch den Breuninger.
Auf vier Stockwerken ganze drei Teile, die Bernd gefallen haben.

stephcoue Avatar
stephcoue:#27770

>>27767
Zara hat Kleidung, die junge Türken und Handyladenverkäufer tragen. Z.B. Anzüge die komisch eng geschnitten sind. Das letzte Mal (vor ein paar Jahren) als ich da mal drin war, kam mir alles so vor: Unterschichtkleidung, die Oberschichtkleidung immitiert, aber verspielt und doch irgendwie anders ist und dadurch billig aussieht.

tjisousa Avatar
tjisousa:#27771

>>27770
Schlimmer ist, dass viele Designerstücke fast 1:1 kopiert werden. Bild relatiert.

Qualitativ geht es auch kaum schlechter. Weit unter Billigkleidung, sogar Primark ist besser.

woodydotmx Avatar
woodydotmx:#27773

>>27771
>Qualitativ geht es auch kaum schlechter.

Sekundiert.

Zara-Klamotten sind echt noch weit unter H&M und Primark.
T-Shirts die schon im Laden kleine Löcher irgendwo haben (und dann schön wieder zurückgeschafft werden können) und sogar Basic-T-Shirts aus denen beim Waschen in der Handwäsche ständig so Mikromutzel rausmutzeln, ähnlich wie bei einem (billigem) Wollpullover.

Und Sommerschuhe, die nach 2-3 Wochen täglichem Tragen (mit viel Laufen in dieser Zeit) dann gleich auseinandergefallen sind.

Zara ist wirklich nur was für Wegwerf- und Ex-&-Hopp-Neger.

stephcoue Avatar
stephcoue:#27888

Bernd hat neben Walbusch und Frankonia den Charles Tyrwhitt für sich entdeckt. Sind anschnur, seriös und haben nicht-plebeszitäre Kleidung. Also voll Bernds Ding :3