Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2014-12-30 20:51:00 in /m/

/m/ 61387: Hassbanden?

linux29 Avatar
linux29:#61387

Harro Bernd! :3

Wieviele Banden gibt es, welche du hasst?
Ich höre sehr viel Musik, aber wenn ich die Produkte von bekannten Bands höre, dreht sich mir wirklich der Magen um und Mett entsteht am laufenden Band. Würde ich Radio hören, würde ich durchdrehen. Ich würde in dem Bezug sogar so weit gehen dass ich 90% aller Musiker als irgendwo geistig zurückgeblieben bezeichnen würde, denn genau das ist es was ich ausserhalb meiner auserwählten Musik zu hören kriege: Zurückgebliebene, Idiotenkompatible Scheisse. Die meisten Banden und Sänger können noch nichtmal eine Sekunde mit ungeraden Taktarten oder einer Spur von Humor handeln.
Kreative, Gottlose Wüste du bist, Musiklandschaft.

Geht es dir ähnlich? Dann schreib doch auch ein paar Banden auf, und teile dein Mett zu Unterhaltungszwecken!

Boss Hoss: Optisch auf Hardrock produziert, musikalisch ist Micky Maus angesagt.

Simply Red = akustisches Dauerkoma.

Kid Rock: Nichtskönner. Sowas wie der würde in der realen Welt hauptberuflich Pfandflaschen sammeln, oder Landschaftsbau betreiben. Kommt deswegen noch nicht ganz an das Niveau von Beethoven ran.

Santana: Viel Hype um nichts. Gibt wenige Musiker die so dermaßen von gestern sind.
Das beste ist, dass ihm seine Lüfter völlig am Arsch vorbei gehen.

Hammerfall: Gut produzierte Parodie einer Metalband. Die lahmen 4/4 Takte laden stets zum schmunzeln ein.
Traurig, dass immer humorlosen Idioten so ein riesen Budget für Musikvideos zu Verfügung gestellt wird.

Unheilig: Schickes Hemdchen, Hitman.

Michael Jackson:
Paar Songs sind tatsächlich gut, der Rest ist weitestgehend wertloser Kitsch.

Nena: Das weibliche Pondon zu Michael Jackson, nur ärmer.
Verschanzt sich seit Jahren in einer unrealistischen Scheinwelt und konsumiert verschreibungspflichtige Substanzen. Genauso degeneriert sind auch die Aussagen ihrer Liedtexte.

Aggro Berlin:
Ich habe nichts gegen Geschöpfe mit großer Fresse, aber ich versuche bis heute rauszufinden was die inhaltlich vermitteln wollen. Oder ist da garnichts? -wie schade.

Freiwild:
Diese scheiß Proletenband. Bin mir nicht sicher ob ich die Band oder deren saudumme Lüfter mehr hasse.
Stilgerecht findet man Aufkleber von der Bande meist auf heruntergefickten Autos von hartzern.

Vanessa May: Übles Gefiedel mit Techno. Wer solchen Müll für "virtuos" hält, lebt in einer beschissenen Traumwelt. Die Omme macht aber optisch was her und sollte ihre Schenkel in meine Nähe fiedeln.

Sportfreunde Stiller: Für mich der Inbegriff von "DEUTSCH". Gehen mir seit über 10 jahren regelmäsig mit ihren Frivolitäten auf den Sack. Der Sänger ist optisch und akustisch richtig übel und hat die ausstrahlung einer Zeitung. Von gestern.
Man nehme alles was an richtigem Rock kühl ist und Ärsche penetriert, und fülle es mit deutschen Studi-Kaspern, die die Begriffe "Groove" oder "Dynamik" höchstens aus dem Lexikon kennen. Heraus kommt "schlaue" Lyrik die aber dennoch saudumm ist, in belangloser 4/4 Begleitung. Zudem wird noch Fußballkult besungen. All mein Hass.

Kettcar: Keine Bande, sondern ein Möbiusband der Depressivität. Die melancholische Überheblichkeit des Sängers sprengt fast alle Ketten.

Black Eyed Peas: Eine Art schlechtes Musical als Dauerzustand. Wer sowas geil findet, hat als Kind zu viel König der Löwen gesehen. Kann meinen Hass nicht genau kanalisieren. Die Bandenkonstellation würde einen unterhaltsamen Porno abgeben.

Red Hot Chilli Peppers: So rockig wie Weichspüler.
Das unterhaltsamste an denen war der Taxifahrer im Video "by the way", danach ging es bergab. Eigentlich ging es schon am Anfang bergab.

Xavier Naidoo:
Hat nie Musik studiert, engagiert aber mehrere Duzend Profimusiker, die das mit der Musik für ihn übernehmen. Zudem Geldgeil, Privat ein riesen Arschloch mit Dreck am Stecken.

woodydotmx Avatar
woodydotmx:#61388

Onkelz, muss ich nicht näher ausführen denke ich.

guischmitt Avatar
guischmitt:#61390

>>61387
>Bande

Hallo, Zangendeutsch-Krebs.

>Freiwild:
>Diese scheiß Proletenband. Bin mir nicht sicher ob ich die Band oder deren saudumme Lüfter mehr hasse.
>Stilgerecht findet man Aufkleber von der Bande meist auf heruntergefickten Autos von hartzern.

ALETE ALETE und dabei schön nach unten treten nicht vergessen!

t. Der typische Linke A.D. 2014.

soyeljuaco Avatar
soyeljuaco:#61391

>Aggro Berlin
> aber ich versuche bis heute rauszufinden was die inhaltlich vermitteln wollen. Oder ist da garnichts? -wie schade.
Lachwas? Ist halt originaler undergroundrap. Kann man gut finden, muss man aber nicht. Aber sie gleich für ihr Gerne hasse? Ernsthaft? Wenn du auf Hip-Hop stehen würdest, würdest du sie evt. sogar mögen da sie recht gut sind (imho).

n_tassone Avatar
n_tassone:#61394

Popmusik ist platt und OP ein überheblicher Hurrenson. Stoppt die Pressen.

Ich glaube, ich hasse gar keine Band so sehr wie OPs "Lass mich dir erzählen, warum dein Geschmack scheiße ist".

_vojto Avatar
_vojto:#61395

>>61391
>Aggro
>Undergroundrap
Naja, weißte... das ist jetzt halt auch 12 Jahre her, dass Aggro untergrund war.

>>61390
kek

lisakey1986 Avatar
lisakey1986:#61396

Haha, oh wow. Regst du dich immer soviel über Dinge auf, welche dir nicht gefallen?

xspirits Avatar
xspirits:#61398

OP scheint ein ziemlicher Hurrenson zu sein, was man allein schon an seinem Schreibstil und seiner mangelhaften Orthographie bemerkt.
Dies gesagt bekomme ich von dem, was man im Geschäft und in Tanzschuppen als "Black Music" vorgesetzt bekommt, ziemlich schnell Kopfweh. Außerdem David Guetta.

exevil Avatar
exevil:#61399

>>61398
Dein zweiter Satz ist vom Schreibstil her auch ziemlich Panne, bloß sagend.

ovall Avatar
ovall:#61400

>>61394
>>61396

OP hier. Ihr könnt mich mit den Sägen mal am Arsch lecken. Ich meine es doch nur gut! :3

Eigentlich gehen mir die genannten Musiker und deren Lüfter eh ziemlich am Arsch vorbei. Hatte nur Lust mal was über grottenschlechte Musik zu eröffnen, da /m/ sowieso viel zu ruhig ist.
Geht das?

Mir ist allgemein aufgefallen, dass es in Deutschland kaum möglich ist negative Kritik an Künstlern zu üben (wobei "Künstler" bei den Beispielen schon übertrieben ist). Ich sehe dass auch im Freundeskreis, sobald ich begründe dass eine Band offensichtlich behindert ist, drehen die Lüfter gleich am Rad, ohne auch nur im geringsten nen inhaltlichen Diskurs zu liefern. Dabei wäre das so wohltuend. Es gibt schliesslich in fast keiner Branche so viele Flachwichser wie im Showgeschäft. Warum ignoriert jeder was da so für ein Dreck geliefert wird?
Meist kommt auch die besonders intelligente Empfehlung, dass ichs ja nicht hören muss, wenn ichs schlecht finde. Oder dass Künst sowieso subjektiv wäre. Oder was das überhaupt soll sich über sowas aufzuregen. Wow!
Aber ists auch möglich offensichtlichen Bullshit mal direkt anzusprechen? Bandname, Verdikt, Begründung? Warum muss der Scheissdreck aus dem Musikgeschäft immer so verdammt unanatastbar sein?

Sowas wie Nena ist ja fast noch augenzwinkerischers Mett, ebenso der Bullshit aus Übersee. Aber sowas wie Freiwild oder die Onkelz kann man ob ihrer Dummheit schon mal öfter würdigen.

Finde übrigens auch das aktuelle Album von Madonna unterhaltsam. Der Titel steht ihr sehr gut.

melvindidit Avatar
melvindidit:#61401

>>61400
Wow!

carlyson Avatar
carlyson:#61402

>>61400
Weißt du, ich stimme deiner Kritik an den meisten dieser "Künstler" mehr oder weniger zu und es gibt auch sehr viele, die mich regelrechten Hass empfinden lassen, aber vielleicht ist die Ablehnung, auf die du stößt, darin begründet, dass du solche gedrechselten Phrasen wie "inhaltlicher Diskurs" verwendest, die sich behütete Mittelschichtsskinder aus dem linken Millieu spätestens zum "guten" Abitur mit 2,8 bis 3,2 aneignen, um - unabhängig von der tatsächlichen Intelligenz - als intellektuell wahrgenommen zu werden.

Auch: Wenn du Freiwild - eine Band, die mich auch nicht wirklich anspricht - und ihre Fans - Warum nicht auch die Fans von Aggro Berlin? Ach so, das sind ja hauptsächlich Kanacken, also wäre das rassistisch! Deutsche Proleten kann man aber beschimpfen wie man will, da kommt es auf Respekt und Toleranz nicht an. - schon scheisse und verachtenswert findest, wundert es mich, dass du kein Wort über diverse Bands der Sorte WIR-SIND-ÜBRIGENS-AUCH-FOL-GEGEN-RECHTS-BITTE-KAUFT-UNSER-ALBUM! verlierst, wie z.B. BAP, Die Ärzte, Die Toten Hosen, Die Prinzen, Die Fantastischen Vier, Wir sind Helden und so weiter. Das sind die widerlichsten Opportunisten von allen, die sich in jedem anderen System genauso schmierig an den herrschenden Zeitgeist anpassen würden.

t. >>61390

@Mod Soll ich sägen weil Politik, oder ist es okay so?

Andere Bands:

Pearl Jam:
Hurr Durr Wir sind so authentisch und gegen Kommerz.

Rage Against The Machine:
Herp Derp REVOLUTION ELITE GAZA INTIFADA ... und zur selben Zeit Millionen schefeln und in Champagner baden.

Asian Dub Foundation:
Anti-weiße, linksradikale Turbanträger.

Sicher gibt es noch viele mehr wie z.B. diese ganzen Retro-Rock Bands aus den 2000ern deren Namen alle mit dem bestimmten Artikel beginnen. WI-DER-LICH.

maiklam Avatar
maiklam:#61403

>>61402
lol

iamsteffen Avatar
iamsteffen:#61404

>Xavier Naidoo:
>Hat nie Musik studiert, engagiert aber mehrere >Duzend Profimusiker, die das mit der Musik für >ihn übernehmen.

Op ist "Profimusiker" der arschverletzt über den Erfolg aller von ihm genannten Künstler ist, während er sich mit prekären Jobs rumschlagen muss. Op ist neidisch. :3

kennyadr Avatar
kennyadr:#61405

Direkt hassen tut Bernd keinen.
OP hat natürlich Recht, klingt größtenteils alles nach Scheisse.
Bernd hört aber sowieso nur elektronische Tanzmusik und Meddl.
Ist ein freies Land, jeder kriegt seine Musik.
Würde mit OP allerdings kein Bier trinken gehen, da mich seine elitäre Art ankotzt.

dmackerman Avatar
dmackerman:#61406

>>61405
> klingt größtenteils alles nach Scheisse
Spaßfakt: Dein Gehirn prägt sich Musik ein, auf die es mit Dopaminausschüttung reagiert. Wenn für dich Hiphop scheiße und Meddl geil klingt und es für irgendjemand anderes genau umgekehrt ist, dann passiert bei euch in der Murmel letztendlich doch dasselbe. Das Gehirn belohnt sich selbst, weil die eigenen Schlüsselreize gekitzelt werden, und die werden eingeprägt durch Erfahrung. Von daher ist es Bullenscheiße, irgendwelche Musik gegenüber anderen als "klingt geil" oder "klingt scheiße" abzuurteilen. Das hätte höchstens einen Sinn, wenn manche Musik mehr und manche weniger dazu in der Lage wäre, Menschen zu beeinflussen, aber die Aussage kann man nun praktisch unmöglich treffen, und dann hätte es auch schon wieder nichts mehr mit Geschmack zu tun.

vovkasolovev Avatar
vovkasolovev:#61414

Nena ist eigentlich ganz okay, wenn man mal den Quatsch ausblendet den sie zur Zeit so macht. OP hat auch sonst viele Künstler aufgezählt die durchaus ein paar hörbare Hits gemacht haben, für die man sie eigentlich nicht hassen kann. Santana und RHCP aufzuzählen ist einfach nur kantig. Xavier Naidoo kann ich auch nicht leiden, dass er seine Musikerkollegen mit Du anspricht stört mich aber nicht wirklich.

Ansonsten kann man mich mit Revolverheld jagen.

alv Avatar
alv:#61422

>>61417

nett

linux29 Avatar
linux29:#61431

Fast jede Form von Hip-Hop. Deutscher Hip-Hop verursacht Fremdschämen und kommt zu 99% peinlich rüber. Nicht wegen der Sprache, sondern weil die Sänger meist eintweder unsere Möchtegern-Gangster-Türken oder eben so Linke Kasper (am besten noch aus Berlin sorry aber ZUM KOTZEN dieser Akzent) und dergleichen sind, die brutal erbärmliche Betascheiße labern und einfach nicht realisieren, wie medioker sie wirklich sind

thomweerd Avatar
thomweerd:#61432

>>61414
Aber er ist Truther, das macht ihn sympathisch

melvindidit Avatar
melvindidit:#61436

>>61431
https://www.youtube.com/watch?v=f5O5O9c6_e4

armcivor Avatar
armcivor:#61438

>>61436
$Typ beschwert sich in absichtlich hoffe ich prekärer Faysbuk-Manier über
>so Linke Kasper (am besten noch aus Berlin sorry aber ZUM KOTZEN dieser Akzent) beste Stelle und dergleichen sind, die brutal erbärmliche Betascheiße labern
>du verlinkst Audio88
6/10, musste schmunzeln.

Normaler Samt in normaler LP-Fassung gestern btw vorbestellt; loift bey myr normal.

bergmartin Avatar
bergmartin:#61439

>Ärzte, Hosen

Gemäßigt grün-linke Musik für Lehramtsstudenten. All mein Hass.

>KIZ

HASS. Sitzen in Bernds Geist längst in Lagerhaft.

>Onkelz nach 198x

Selbstbemitleidende Scheißmusik.

>alles außer MC Bomber

Alles Scheiße, alles Mist.

jrxmember Avatar
jrxmember:#61454

>>61431
https://www.youtube.com/watch?v=59Z6fI8Tj3o
Profan78 - Bis du verstehst

Besser?

franciscoamk Avatar
franciscoamk:#61458

>>61439
>KIZ
das Mixtape hat bei mir zumindest Erwartungen erfült.
Kann aber verstehen wenn man sich ob vorherigem Mist abwendet.

Finde das "fakelrelease" Album vom Urlaub fürs Gehirn um weiten besser als das wirkliche Release

iamglimy Avatar
iamglimy:#61459

>>61398
David Guetta? Für mich ist das der Elektrojude.

tmstrada Avatar
tmstrada:#61460

>>61459
Ich munzelte.

vovkasolovev Avatar
vovkasolovev:#61494

>>61387
Schon alleine die Bands, die du dir für deine kantige "Kritik" rausgesucht hast sagen viel über dich aus. Du bist ein behinderter Schaumschläger. Halt die Fresse.

emileboudeling Avatar
emileboudeling:#61495

>>61402
Du bist noch behinderter als OP. Gratuliere.

mizhgan Avatar
mizhgan:#61501

>>61395
>kek

>>61403
>lol

Wo bin ich denn hier gelandet?

clementc Avatar
clementc:#61502

>>61494
Sieh an, du musst ja ein ganz besonderes Schneeflöckchen sein.

Mal sehen, ob OP auch noch etwas dazu sagt.

>>61495
So gut wie du das begründet hast, werde ich mich wohl noch nach Jahren nicht von diesem Schwinger erholt haben.

Ich wette du stehst auf Fergie von den Black Eyed Peas (das fette Schwein) oder du bist eine linke Zecke mit "gutem" Abitur zwischen 2,8 und 3,2! X---DDDDDDDD

>>61432
Das kann ich nur sekundieren!

>>61459
10/10

id835559 Avatar
id835559:#61503

>>61502
>eine linke Zecke mit "gutem" Abitur zwischen 2,8 und 3,2! X---DDDDDDDD
lol, epic trolation brudi :^)

Aba nix gegen Fergie, die pisst sich auf der Bühne voll und ist vor nix Angst.

>>61501
turbokek

souuf Avatar
souuf:#61530

Wie finden sie Philipp Poisel?

starburst1977 Avatar
starburst1977:#61536

>>61387

OP ist seltsam.
Von Popmusik zu erwarten, dass sie tiefere Ansprüche als eine kleine Melodie und Tanzschritt bedienen wöllte.

Bernd würde mal eine Zerlegung des OPs von RAMMSTEIN interessieren.

Zur Erholung:
http://juliannabarwick.bandcamp.com/album/the-magic-place

p_kosov Avatar
p_kosov:#61580

>>61390

Nicht op hier. Prinzip nicht verstanden. Es geht bei Freiwild nicht darum, ob die rechts sind o.ä., sondern dass es einfach dämliche Musik für Fliesentischphilosophen ist. Zudem ist das Auftreten der Band nur daneben.

_vojto Avatar
_vojto:#61581

>>61387
>dass ich 90% aller Musiker als irgendwo geistig zurückgeblieben bezeichnen würde
Du bist einfach noch zu unerfahren und evtl zu jung.

Aber teile uns doch bitte mit OP, welche "Banden" oder Musiker für dich anspruchsvoll erscheinen.Drinnvor: Wagner/Jazz oder sonstiger pseudoelitärer Krebs

danro Avatar
danro:#61584

>Aber teile uns doch bitte mit OP, welche "Banden" oder Musiker für dich anspruchsvoll erscheinen.

OP hört zu viel Musik, aber hat aus der kalten mal bisschen Musik querbeet zusammengeschüttelt.
Besser als der aufgelistete Dreck in der Originalpfostierung ists allemal.

OP hört u.a.:
- Faith No More
- Rush
- ToTo
- Todd Smith
- Dream Theater
- Napalm Death
- Cannibal Corpse
- Coheed & Cambria
- Bosnian Rainbows
- The Chemical Brothers
- Empyrean Sky

+816315800 mehr...

Blind Faith:
https://www.youtube.com/watch?v=qMFPqSxDdHs

Ductus:
https://www.youtube.com/watch?v=EO00DK5H7JA

Das Bo, Zorn:
https://www.youtube.com/watch?v=D_V_xeeZkLw

The Anarchist:
https://www.youtube.com/watch?v=6RpOz2dwewc

Everythings Ruined:
https://www.youtube.com/watch?v=W1JNS3x24kU

Speed Of Light:
https://www.youtube.com/watch?v=MnTWE8nXtKY

Between Us And Them:
https://www.youtube.com/watch?v=cNbzMMwo_os

Alter Ego:
https://www.youtube.com/watch?v=Zae4Vo6Mx8I

Im Kreis:
https://www.youtube.com/watch?v=SEmqzZIcgjM

Blood Everywhere:
https://www.youtube.com/watch?v=K_HrBytQ4bQ

Priests Of Sodom:
https://www.youtube.com/watch?v=DqTeGt6ZHQs

Animal:
https://www.youtube.com/watch?v=ymPTkiGosiw

OP ist Schlagzeuger, Level 29.

robinlayfield Avatar
robinlayfield:#61594

OP, ich kann deinen Geschmack zwar nicht leiden, du fährst bei manchen Dingen die "gefällt mir nicht = schlechte Musik"-Schiene, aber dein Faden ist trotzdem unterhaltsam. Würde wieder lesen.

falvarad Avatar
falvarad:#61603

Kann OP sowas von verstehn. Finde 80% heutige Musik sagen wir mal so einfach behindert und kann mir fast kein einziges Lied im Radio anhören, was der Grund ist wieso ich in verabscheue.
Popmusik ist produzierter Dreck ohne jegliche Seele und heutige Musike sind alle ein Abklatschs eines Abklatschs eines Abklatschs.
Das ist der Grund wieso ich nur noch Doom Metal, Punk und Death Metal hören kann.

macxim Avatar
macxim:#61604

>>61584
Boah, keine Ahnung, was ich davon halten soll.....denke jedoch, dieser Bernd hat den Nagel auf den Kopf getroffen: >>61594
Checkier das auch mal aus:
Mats & Morgan band - En schizofrens dagbok
https://www.youtube.com/watch?v=1xsauw4Upv0

Auch: Hab noch nie verstanden, was an Dream Theater so toll ist :-^(

n_tassone Avatar
n_tassone:#61605

>>61603
Es tut mir Leid, dass ihr das sehen musstet.

t. hört auch Doom Metal, Punk und Death Metal

itsracine Avatar
itsracine:#61607

>>61584
Russian Circles - Station [Full Album]
https://www.youtube.com/watch?v=AFzAd4PNCaY

posterjob Avatar
posterjob:#61608

>>61584 !
>>61607 hier:

Long Distance Calling is ja der verfickte Höhepunkt! Danke! Du rettest meinen Tag.

Was ich hasse? Radio! Fm4 nicht.

alta1r Avatar
alta1r:#61620

>>61603

Harro Metalbernd!
Kennst du Persefone?
Die Melodiösität und Gitarrensoli...
https://www.youtube.com/watch?v=Dbw9j5Z5M54
(Bild relatiert)

>Mats & Morgan band - En schizofrens dagbok

Das Hochlicht! Guter Groove.
Ist 7for4 bekannt? Empfehlenswert.

https://www.youtube.com/watch?v=6jCF4CaYj5g

>Hab noch nie verstanden, was an Dream Theater so toll ist

Der Sänger ist mies, ich empfinde auch nur ausgewählte Songs für überragend. Aber schlagzeugtechnische Hochklultur allewo. Songs Wie:
-Hells Kitchen
-Lines in the Sand
-Take the Time
-The Glass Prison
-The Dance Of Eternity
-Breaking all Illusions
-The Miralce and the Sleeper
Sind songschrteiberische Oberklasse. :3

Ansonsten auch die Band Riverside:
https://www.youtube.com/watch?v=yqvyCygtXkk