Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-06-09 19:38:14 in /m/

/m/ 62420: Bernd schaut gerne mal Kochraum-Ströms und stie&sz...

salleedesign Avatar
salleedesign:#62420

Bernd schaut gerne mal Kochraum-Ströms und stieß nach vielen Kochräumen mit gelangweilten Hipstern auf diesen von Otto Von Schirach, bei dem die Leute tatsächlich mal wirklich ausrasten. Die anderen Kochräume hört Bernd gerne beim Programmieren nebenher, aber dieser hat ihn ordentlich gefesselt. Otto Von Schirach war Bernd etwa 2006 das erste Mal aufgefallen, er hatte ihn aber schon fast wieder vergessen (oder verdrängt).

Der Ström ist unter https://www.youtube.com/watch?v=7PVbAYHCGrM zu hören.

Soviel zum Vorspiel, nun zu Bernds eigentlicher Frage: kann Bernd das Lied, das etwa 26:20 anfängt identifizieren? Es geht Bernd einfach nicht aus dem Kopf und er würde es gerne auch mal gesondert hören.

Ansonsten kann Bernd Bernds Einduck von apathischen Boilerrooms in diesem Faden falsch beweisen indem er entsprechende Videos oder Podcasts pfostiert.

itskawsar Avatar
itskawsar:#62522

Guter Faden, Bernd. Höre ich auch gerne. Sehr interessant finde ich, dass man dem entsprechenden Künstler genau auf die Finger schauen kann.
https://www.youtube.com/watch?v=sui24hHDZDI Richie Hawtins Set ist großartig

deviljho_ Avatar
deviljho_:#62526

Was hat es mit diesen Boiler Rooms eigentlich auf sich? Bernd klickte sich inspiriert von OP durch einige solche durch, aber zumeist ist das Publikum eher gelangweilt von der zugegebenermaßen partyuntauglichen Musik. Der Höhepunkt war ein Set, wo im Hintergrund 5 Leute auf Stühlen saßen und sich unterhielten, während im Vordergrund das Techno-Äquivalent zu Fahrstuhlmusik aufgelegt wurde.

naupintos Avatar
naupintos:#62535

>>62522
>>62526
Hui, hätte nicht gedacht, dass der Faden noch zündet.

Bernd gefällt das Set von Hawtin ganz gut. Das Video ist bis auf die Stelle um Minute 48 aber auch wieder ein Beispiel dafür, was Bernd im OP beschrieben hat: die Leute im Bild sind meist recht apathisch. Na gut, gegen Ende wird schon mehr getanzt - aber Bernd würde bei so einer Veranstaltung eher zappeln wie an den Hausstrom angeschlossen, nicht nur von einem Bein aufs andere.

a_khadeko Avatar
a_khadeko:#62536

Das ist auch nicht der Sinn von Boilerroom-Sets. Es geht hierbei darum, dass Künstler mal andere, nicht zwangsweise tanzbare Musik auflegen können und so tun können, als würden sie nur für sich auflegen. Deswegen stehen sie auch mit dem Rücken zum Publikum.

newbrushes Avatar
newbrushes:#62540

>>62536
Mag sein, dass das nicht die Intention ist. Aber wer bei einem Techno/Techhouse/wasauchimmer-Set rumsteht ist Bernd erstmal suspekt.

Wie gesagt, Bernd hört die Sets primär beim programmieren, was auch nicht gerade körperliche Reaktionen beinhaltet - aber vor Ort würde er dennoch abgehen.

Ist aber auch eine müßige Diskussion. Pfostiert also eure Lieblingskochräume!
(Und identifiziert das Lied aus dem OP!)