Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-07-16 23:18:07 in /m/

/m/ 62603: 80er

guischmitt Avatar
guischmitt:#62603

Bernd hier ist großer Lüfter von 80er Musik, da er damit schöne Kindheitserinnerungen verbindet und die Musik auch einfach gut war.

Gibt es noch andere Altbernds oder auch Jungbernds die sich das alte Zeug auch noch so gerne anhören? Was sind eure Lieblingsstücke oder auch Lieblingsalben der 80er?

Hier mal 2 meiner absoluten Favoriten, die mir immer starke Fühls geben.


The Belle Stars - Iko Iko

https://www.youtube.com/watch?v=33PE3yadSxM


Billy Idol - Eyes without a Face (Album: Rebel Yell)

https://www.youtube.com/watch?v=BKmldYSDJaM

syntetyc Avatar
syntetyc:#62604

https://www.youtube.com/watch?v=c_Ga7COGUn0

https://www.youtube.com/watch?v=uCI24Lt9aNQ

oder
Hongkong Syndicate
https://www.youtube.com/watch?v=VGhSGp0cyZ0

curiousonaut Avatar
curiousonaut:#62607

Ganz klar, Laibach - Life Is Life
https://www.youtube.com/watch?v=gshG_fDevz0

fluidbrush Avatar
fluidbrush:#62608

Die Standard-Super-Toll-Lieder der 80er kennt ja fast Jeder. Lass uns das ein bißchen interessanter gestalten. Lieder, die nicht Jeder kennt.
Hier ein paar meiner Favoriten.

Gary Numan - Metal -> Album "The Pleasure Principle": sehr starkes Album!
https://www.youtube.com/watch?v=yC4TL5uTQFo
1979 naja fast 80er...

The Human League - All I Ever Wanted -> Album "Dare"
https://www.youtube.com/watch?v=sXYZwTq8Gmg
1981

John Foxx - Underpass -> Album "Metamatic"
https://www.youtube.com/watch?v=QjA-aFWOZOw
1980

Und damit es nicht also depressiv wird, etwas mehr "Mainstream":
Herbie Hancock - Rockit -> Album "Future Shock"
https://www.youtube.com/watch?v=GHhD4PD75zY
1983

exevil Avatar
exevil:#62610

Bernd fällt oft auf:
In den 80er-Tracks gibt es unendlich viel Rhythmus und Tanzbarkeit, was heutzutage, trotz kompletter Elektrifizierung, kaum vorhanden ist. Und es fehlt die gute Laune.
Kenne jetzt aber nichts großartig, da in den 90ern großgeworden. War auch nicht schlecht.

turkutuuli Avatar
turkutuuli:#62611

>>62610
Abgehen wg. der Melodien lief vor 30 Jahren auch besser:

Ruth - Mots (1985)
https://www.youtube.com/watch?v=kVmbS1b5pvQ

Yazoo - Nobody's Diary (1983)
https://www.youtube.com/watch?v=vh1C1VDlmmk

snowshade Avatar
snowshade:#62618

Die 80er war die Zeit in der Metall hart wurde, Todmetall, Schwarzmetall und Schleifkern wurden zur der Zeit erfunden:
Death - Leprosy
https://www.youtube.com/watch?v=Y7uHTuJC9Ig
Bathory - Equimanthorn
https://www.youtube.com/watch?v=R7XVWrBHEbk
Napalm Death - Scum
https://www.youtube.com/watch?v=rIV3czRMEpI

nehemiasec Avatar
nehemiasec:#62619

>>62603
Ultravox "Systems of ramonance"
und Blondie: "Autoamrican"

Jedes Stück ist gut auf diesen Pladden.

Aber berndigstes Melancholied:
Magazin: A song from under The Floorboards

https://www.youtube.com/watch?v=D_jC7apekGM

stuartlcrawford Avatar
stuartlcrawford:#62645

>>62603

Hai, zufällig bin ich auch Experte auf diesem Gebiet! Wie wäre es mit 80er von heute? Mal kein Standard-NRW; eher sportliche Weltraum-Disko mit einem Hauch von '79:

Nicolas Chenard - Parallelism

https://www.youtube.com/watch?v=BuoxyreWtkM

Passend dazu was Altes, aber noch sehr funkig:

Space - Magic Fly
www.youtube.com/watch?v=P_ukfGAd8T4


Ansonsten dies hier, Fancy ist mein Gott, ein ausgezeichneter Produzent der käsigen 80er HI-NRG Disko:
youtube.com/watch?v=oOlPBc252oQ
youtube.com/watch?v=-UmTCQZvbf4

Divine sollte man kennen:
youtube.com/watch?v=aTuAv8f9KPs


Wenn einem die Schwestern der Gnade zu bauschig sind:

www.youtube.com/watch?v=jVt-X8eYEjs

Damals ging was wie Tekno/Haus:
www.youtube.com/watch?v=WEXZc3MWaP0


>Top Gun
myvideo.de/watch/6949212/Berlin_Take_my_Breath_away


80er hatte beste Computer; beste Musikmaschinen, beste Laune, beste Stil. Traurig erst gegen Ende geboren worden zu sein ; __ ;

breehype Avatar
breehype:#62647

>>62618
>>62604

Wie definiert ihr die 80er?! :------DDDDD

Bild wäre arg relatiert, wenn die Alte noch eine Gesichtspalme tätigen würde.


Bupp-Pff-Bupp-Pff und 16-tel Bassläufe:
www.youtube.com/watch?v=gm0HsKDUjr4

salleedesign Avatar
salleedesign:#62649

Die Achtziger waren das Jahrzehnt des Punks.
Nach den Kommi-68ern war das der Bruch mit der ganzen Welt. Melancholie, Depression, der Wunsch nach Ausbruch. Keine Zukunft, nur Wut gegen das Bestehende. Die Konfrontation mit der Gesellschaft, die unter dem bürgerlichen Deckmantel noch immer braun schien. Der Hass auf all die Politikerlügen. Der diffuse Traum von der besseren Zeit, die Resignation, wissend, dass es nie besser wird. Atombomben in Ost und West aufeinandergerichtet, die Staatsgewalt immer erdrückender. Sehnsucht nach Freiheit, die nur auf der Straße, mit Alkohol und Drogen kurz nahe schien.

Aktive Notwehr - Verstehen
https://www.youtube.com/watch?v=8IpIqvRAbgQ
Nützliche Idioten - Mein Nachbar war SS-Soldat
https://www.youtube.com/watch?v=j5jrJVNGFPc
Östro 430 - S-Bahn
https://www.youtube.com/watch?v=7eNJOweCG7s
Tollwut - Sommer 81
https://www.youtube.com/watch?v=zuwJNyH90fA
Die Arschgebuiden - Beschissene Welt
https://www.youtube.com/watch?v=pFj11zpHA5M

Die Zeit von Freizeit 81 und den Chaostagen. Sie sagen, "Wer so aussieht, ist ein Sünder.". Sie selbst misshandeln kleine Kinder. Sie sagen, "Arbeitslager oder Aufhängen, aber bitte öffentlich im Fernsehen!".
Diese Atmosphäre, diesen Hintergrund und den irgendwo auch alles andere als stumpfen Teil dieses Punks wird es nie wieder geben.

grantrobinson Avatar
grantrobinson:#62652

>>62649
>Die Achtziger waren das Jahrzehnt des Punks.
Sischer Bernd, sischer, in der untersten Unterschicht.
Und da diese die Mehrheit in der Bevölkerungs-Pyramide stellt und die Strassen bevölkerte, könnte man glauben, das es so war.

yangpeiyuan Avatar
yangpeiyuan:#62653

>>62649

Einfach nicht!

trueblood_33 Avatar
trueblood_33:#62654

>>62653
>>62652
Crétins. Kunst beschränkt sich nicht auf hautenge Hosen und Synthesizermusik.

guischmitt Avatar
guischmitt:#62655

>>62654
Punkigen Drei-Akkorde Einheitsbrei als Cunsd? Kretin, bitte.

csteib Avatar
csteib:#62657

>>62655
>>62654

Denke nach wie vor nicht, dass dies ein geeigneter Faden für Punk aus den 80ern ist. Davon abgesehen, wenn Punk geht, dann doch nur eher der mit den besagten drei Akkorden. Wenn die denn geil sind :3

Und ja, hautenge Radler-Hosen, riesige Sonnenbrillen, Kokain, Riesenarmbanduhren an der Wand, Squash/Tennis/, Türen in Weltraum und Synthesizer sowie C= Computer sind ganz wunderbare Aushängeschilder.

Punk war da eher gänzlich teilnahms- und bedeutungslos.

Episch:
www.youtube.com/watch?v=fRscYVvEFt8

Yello - Oh yeah; kennt man, aber nicht so:
www.youtube.com/watch?v=3nclj3vtg8M&t=22m06s

Auch: Alle hatten Arbeit, Geld und gute Laune. Auf die Umwelt achten kam erst und das Beste, Deutschland war getrennt :----D

enjoythetau Avatar
enjoythetau:#62658

>>62655
Kunst ist Gedanke, Werk und Wahrnehmung. Komplexität und technischer Hochglanz sind keine Grundvoraussetzungen.

christianoliff Avatar
christianoliff:#62659

>>62657
Wenn es wenigstens Jello wäre, aber Dieter Meier?, maximale Synthpopunterschicht mit diesen billigen Texten, die nur Berufsschüler spannend fanden.
Mich schaudert, ob solcher Hauptströmlichkeiten.

kennyadr Avatar
kennyadr:#62661

https://www.youtube.com/watch?v=CkxHj5OVfu4

:3

aiiaiiaii Avatar
aiiaiiaii:#62662

Es war einfach so schön ;_;

anhskohbo Avatar
anhskohbo:#62684

zwar nicht wirklich 80er aber auch ziemlich schöner synthpop. ich denke wir erleben grade ein kleines revival dieser schönen musik bernd.
http://kavinsky.bandcamp.com/music

aiiaiiaii Avatar
aiiaiiaii:#62690

Jungbernd hier, hört fast ausschließlich Musik aus den 60-80ern. Danach wurde gefühlt nur noch Krebs produziert, einige Ausnahmen gibt es natürlich.

>05. Wanted Dead Or Alive (Bon Jovi - 1986 - Slippery When Wet )
Dieser Scheißwichser, wenn er nicht gerade Mullen flachgelegt hat, kamen auch gute Lieder heraus.

>01. Rock Brigade (Def Leppard - 1980 - On Through The Night)
Erstes Lied vom Debütalbum, gleichzeitig auch Bernds Lieblinsglied dieser Bande. Stimmiges Schwermetalllied der Neuen Welle. Das Seks-Drugs and Rock'n Roll -Fühl, Bernd kennt es nicht;_;

>03. Run To You (Bryan Adams - 1984 - Reckless)
Ach, keine Ahnung, Fick dich!

>08. Woman In Black (Foreigner - 1981 - 4)
Super Lied, Super Album, sogar mit Berndlied :3

andrewgurylev Avatar
andrewgurylev:#62691

>>62690
>wrong sheneracion

iqbalperkasa Avatar
iqbalperkasa:#62693

>>62684

Wird nicht passieren; war schon immer so. Sehr beliebte Dekade. Aktuelle Mode sieht auch nur ganz oberflächlich betrachtet danach aus und ist abgesehen von der hautigen Hose schon wieder raus.

soyeljuaco Avatar
soyeljuaco:#62715

>>62690
Ich hoffe du stirbst an Krebs. Heutzutage wird viel mehr gute Musik als damals produziert, alleine schon weil es heute MEHR Musik und einfachere Wege sie bekannt zu machen gibt.

ankitind Avatar
ankitind:#62717

>>62715
Nur weil jeder Idiot heutzutage einen Computer besitzt und mit raubmordkopierter Weichware irgendeinen Müll zusammenschustern kann, heißt das wirklich noch gar nichts.

Die Künstler in der führeren Zeit, das waren für Bernd noch echte Musiker.
Lieder wurden unter Live-Bedingungen aufgenommen, "Refugee" beiepielsweise von Tom Petty wurde wahrscheinlich ein Dutzend mal eingespiel, eh man letztendlich die finale, perfekte Version hatte.

Ja, da musste man wirklich noch Instrumente spielen können :>

keyuri85 Avatar
keyuri85:#62719

>>62717
Er sprach nur davon, dass es heute weitaus einfacher ist ein Publikum weltweit (Internetz?!) zu erreichen, also noch in den 80er Jahren. Dieser Faktor hat der Vernetzung und Verbreitung von Musik, gerade solche abseits der gänigen Radiolandschaft, neue und interessante Möglichkeiten gegeben.
Genug gute Musik, welche in "Handarbeit" entsteht gibt es allerdings immer noch. Wenn du deine Aussagen nur auf die Radiolandschaft beziehst, stimme ich dir im Großen und Ganzen zu.

p_kosov Avatar
p_kosov:#62720

>>62717
Was eher fehlt, sind eingängige Texte mit Kultfaktor. Es scheint früher meer verrückte Gestalten gegeben zu haben,
die einfach verrückt-geniale Musik gemacht haben.
Vielleicht ist der technische Fortschritt daher ein Nachteil, weil alles "amtlich" klingen muss.
Grundsätzlich Technik verteufeln würde Bernd aber nicht.
Man muss wissen, dass die Charts nicht mehr repräsentativ sind.
Es reichen sehr wenige Vorkäufe und Klickzahlen sorgen für den Hype.
Es ist das auf dem Markt, was von den Großen erwünscht ist.

adhiardana Avatar
adhiardana:#62723

Geld und dumm genug es für Schnik Schnak auszugeben hat nun mal die Generation Verblöderköder. Bernd ist einfach nicht die Zielgruppe, da 1 Jahr Musik auf USB

thehacker Avatar
thehacker:#62726

>>62717
Dir ist bewusst, dass das was du schreibst völliger Schwachsinn ist? Musiker, die sich heutzutage in selbem Maße mit ihrem Instrument beschäftigen, sind weitaus versierter als die Musiker von damals, da sich Stile weiterentwickeln. Lucas Mann, der Gitarrist von Rings of Saturn konnte mit achtzehn Jahren besser Gitarre spielen als Jimi Hendrix. Das ist allein durch den Fakt bedingt, dass Dinge, die damals revolutionär waren, heute Standard sind. Du solltest deine Kantigkeit vielleicht mal ein wenig zurückfahren und darüber nachdenken, was es heißt, Musiker zu sein.

Zudem wird durch die Möglichkeit, seinen kreativen Output einfach im Netz hochzuladen, Kreativität viel mehr gefördert. Ich kann mich nur wiederholen: was du schreibst, ist völliger Schwachsinn, und nur Produkt deines Verlangens, kantig zu sein.

keremk Avatar
keremk:#62731

>>>62726
Kehre nicht, Berndis Lieblingsmusik lebt nicht von extravaganten Effekten oder bösarsch Gitarrentechniken. Berndi braucht keinen chinesichen Gitarrenhelden, welche auf seinem Instrument Geräusche aus Videospielen imitieren kann.

Dummbernd sollte seine eigenen Pfosten vielleicht ersteinmal auf Kantigkeit überprüfen.

>>62715
>Ich hoffe du stirbst an Krebs.

Du vollretartierter Hurrensohn.

joshuapekera Avatar
joshuapekera:#62733

>>62731
Naja, das Beispiel war ja

>Da musste man noch wirklich Instrumente spielen können

Und das ist einfach völliger Bullshit. Es ist einfach so, diese Aussage ist kompletter Humbug, und die Aussage

>chinesische Gitarrenhelden

ist auch kompletter Schwachsinn. Hör dir mal Mark Kozelek an.

Zum zweiten, meiner Meinung nach sind Leute, die meinen, dass Musik ja früher so viel besser und "realer" war, einfach komplette Vollpfosten. Die Gründe dafür stehen oben.

bighanddesign Avatar
bighanddesign:#62743

>>62733
Meine Fresse, das spannendste an dem strumming Girl ist wohl sein Name?
Oder habe ich es falsch gemacht?
https://www.youtube.com/watch?v=svmM_jC3Ev0

alagoon Avatar
alagoon:#62744

>>62743

Welche Aspekte alter Musik mag er denn, welche angeblich nicht in moderner Musik auftauchen?
Also deine bisherigen Argumente waren absolut dumm und zeigen nur das du wahrscheinlich geistig behindert bist und bald wirklich an Krebs (Hirntumor) sterben wirst.

350d Avatar
350d:#62745

>>62743
Mark Kozelek ist ein absolut grandioser Gitarrenspieler und Songwriter, und wenn man das nicht erkennt - sorry, dann kann ich dir auch nicht mehr helfen. Ich hab noch weitaus mehr Beispiele für super Musik, die in diesem oder dem letzten Jahrzehnt entstanden ist. Alleine im Bereich Desert Rock/Psychedelic Rock ist so vieles gutes auf den Markt gekommen, um zu zeigen, dass alles was du sagst kompletter Quatsch ist.

m4rio Avatar
m4rio:#62746

>>62744
>>62745
Dies >>62743 war ein anderer Bernd.

Bernd schrieb in seinem Pfosten, Zitat: "Danach wurde gefühlt nur noch Krebs produziert[...]"
Hier kam seine rein-subjektive Meinung zum tragen, worauf Mett-Bernd ziemlich unangemessen reagierte. Übrigens zum wiederholtem Male. Auf sein Fehlverhalten hatte Bernd ja bereits hingewiesen.
Natürlich hätte Bernd sich dabei nicht auch auf dieses Niveau herablassen sollen. zu spät

Reportiere hiermit aus.

chrstnerode Avatar
chrstnerode:#62748

>>62746
Naja, meine subjektive Meinung ist, dass Leute, welche die Meinung von >>62690 vertreten, einfach nur komplette Spasten sind.

pf_creative Avatar
pf_creative:#62749

>>62745
>kotzeleck grandioser
Unteralterbernd klingt wie das Kind damals auf stupideia, das den Mammawar Artikel ein ums andere mal gelöscht hat, weil sein Idol Mayo in Kakao getauft wurde.
Dann bring doch mal eine Kotzelek Duröhrenadresse, die nicht nur Homos, sondern auch Gitarristen überzeugen könnte.

BrianPurkiss Avatar
BrianPurkiss:#62751

>>62749
Weiß jetzt nicht, wieso du darauf kommst, dass ich Unteralter wäre. Zudem würde ich gerne mal wissen, was du so als grandioses Gitarrenspiel erachtest?

armcivor Avatar
armcivor:#62752

>>62751
Wenn du mich davon überzeugen willst, dass er nicht einer von hunderten gehypten Judensingele/schrammeles ist dann verlinke etwas gutes oder schweige.
Wikipädia:
"die Shock Me EP, auf der der gleichnamige Song von Kiss in ruhigem Gewand neu interpretiert wurde.
Soso Kiss...mhh, sehr geschmockvoll.

leandrovaranda Avatar
leandrovaranda:#62753

>>62752
Mein Gott, junge. Du bist anscheinend komplett vollretardiert. Aber gut, da du ja nicht auf meine Frage antworten willst, hier:

https://www.youtube.com/watch?v=5wUDI_B-cKw
https://www.youtube.com/watch?v=KrbVpsKdn90
https://www.youtube.com/watch?v=qkdsOWfSXME

Und dann sag mir mal bitte auf konstruktive (!) Weise, was jetzt an der Musik so falsch ist.

Denn bisher glänzt du eher mit Unwissenheit.

karsh Avatar
karsh:#62755

>Gibt es noch andere Altbernds oder auch Jungbernds die sich das alte Zeug auch noch so gerne anhören?



Ja


Shigemura Yasuhiko Dead End Love
https://www.youtube.com/watch?v=CCr6X2FlTco


Senaka goshi ni Sentimental (背中ごしにセンチメンタル; Sentimental Over the Shoulder) by Kumi Miyasato
https://www.youtube.com/watch?v=HABztzndFi4


Mad Machine by Kinuko Oomori
https://www.youtube.com/watch?v=gBrAJ_TMZb4


angel night by psy s
https://www.youtube.com/watch?v=3dSv5Yz3sWE


Uchū no Kakehashi (宇宙の掛け橋) by Kei Ogura
https://www.youtube.com/watch?v=5QU0L5YU3Zk


ローマンRoman - I Miss You (w_ マクロスMACROSS 82-99)
https://www.youtube.com/watch?v=4tRuTBZCs8I


Otherwise by Konta
https://www.youtube.com/watch?v=wrW__JBrm0s

pehamondello Avatar
pehamondello:#62757

>>62755

Und natürlich

X-Japan
https://www.youtube.com/watch?v=0Ja7H5_Kxu0


Animeschwuchtel reportiert aus.

a_harris88 Avatar
a_harris88:#62758

>>62752
>>62749
>>62731
Bist du irgendwie behindert oder so? Lies dir mal durch wie du schreibst, wer soll das bitte ernst nehmen?

tusharvikky Avatar
tusharvikky:#62759

>>62758
Hach, manche Leute haben halt das Gefühl, sie müssen bei jeder Gelegenheit kantig sein, selbst wenn jemand versucht, sich normal mit ihnen zu unterhalten.

Das beste an dem Post >>62752 ist ja noch, dass Mark Kozelek absolut nicht gehyped wird, ist sogar relativ underground. Aber naja.

i_ganin Avatar
i_ganin:#62767

>>62759
Was nicht entwöhnte Milchbubis Motherfucker, sagt man wohl in euren Kreisen 2015 so für Untergrund ausgeben. Na, ja.

safrankov Avatar
safrankov:#62768

>>62767
Und immernoch kriege ich keine Gegenbeispiele

Ist ja schon okay, du bist absolut superior in deinem Musikgeschmack

chaabane_wail Avatar
chaabane_wail:#62772

>>62768
Hab es mir angehört, es ist durchaus besser als der Geschreibrei der hier üblicherweise gelüftet wird.
Was ich höre ist prätentiöses Genöle, auf hohem Niveau, über Luxusprobleme mit der Freundin und dem Tourhotel (Birds of films) oder ähnliche Probleme mit anderen Freundinnen (Carissa).

Keine Überraschung, nichts was einen Bernd auch nur streifen würde.

Burn down the disco
hang the blessed dj
because the music that they constantly play
it says nothing to me about my life

joshhemsley Avatar
joshhemsley:#62773

Reportiere wegen nicht passender Musik aus. Bernd, man darf krampfhaft seine Liebchenmusik suchen und auch diese krampfhaft forcieren, doch wenn sie nicht zum Faden passt, ist das scheiße. Hätte mich gerne weiterhin über wahre "Aushängeschilder-Diskussionen" gefreut, aber nö, vorbei. Retro(wave)-Fäden kommen immer wieder rein. Ich warte einfach auf den Nächsten.

guischmitt Avatar
guischmitt:#62775

>>62772
>Luxusprobleme
>mehrere Familienmitglieder sterben auf tragische Weise