Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-08-12 17:01:34 in /m/

/m/ 62761: Können wir einen Occult Rock Faden haben? Und wo v...

m4rio Avatar
m4rio:#62761

Können wir einen Occult Rock Faden haben? Und wo verlaufen eigentlich die Grenzen zu gewöhnlichem Doom? Bei mir läuft beispielsweise Ghost auch wenn mir bei denen selber klar ist, dass das nicht so ganz hinkommt. auch unter Doom Metal, genau wie Orchid oder The Devils Blood.

leelkennedy Avatar
leelkennedy:#62766

An sich hast du ja recht. Da The Devils Blood aber schon sehr okkulte Texte haben kann man sie wohl dazu zählen, oder?

Electric Wizard und Jex Thoth würde ich wohl auch in dem Kontext nennen, obwohl das bei denen nicht immer der Fall ist. Sind aber alles großartige Banden.

aluisio_azevedo Avatar
aluisio_azevedo:#62781

Was genau definiert eigentlich "Occult Rock"? Nur die Texte oder was? Ich hätte da nämlich ein paar Sachen im Kopf, weiß aber nicht ob es passen könnte.

polarity Avatar
polarity:#62782

>>62781
Ich würde sagen es ist im Grunde ein Mischmasch aus Psychodelic Rock und 70er Hardrock mit okkulten Texten. Also mehr oder weniger ja.

jitachi Avatar
jitachi:#62785

Year of the Goat
Ziege

millinet Avatar
millinet:#62786

>Ziege
Herp derp, wollte Gold empfehlen.

betraydan Avatar
betraydan:#62789

Blood Ceremony sind ziemlich gut, inklusive Flöte.

mefahad Avatar
mefahad:#62790

Auf die Gefahr hin, von Okkultisten verprügelt zu werden, pfostiere ich ein paar Sachen, die meiner Meinung nach in die Thematik passen, wenn nicht unbedingt musikalisch. Letzer Track ist leider der einzige, der von der Dateigröße her passte.