Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-12-16 04:45:12 in /m/

/m/ 65760: Harro! Bernd hat vor einigen Monaten seine Liebe zur...

oanacr Avatar
oanacr:#65760

Harro!

Bernd hat vor einigen Monaten seine Liebe zur deutschsprachigen Musik der 20er, 30er und 40er Jahre entdeckt - nach dutzenden bekannteren Liedern wie "Lili Marlene" oder "Blutrote Rosen" (welche er auch auf Schellack akquirierte) stieß er auf das Lied "Glutrote Rosen" von Rudi Schuricke, welches allerdings zwischen den Pölstern der Zeitgeschichte verschwunden zu sein scheint.

Da er den Text im Zwischennetz nicht ausfindig machen konnte, versuchte er nun, ihn selbst nach Gehör aufzuschreiben - bloß ist Bernds Gehör alles andere als gut, weshalb es ihm einfach nicht so recht gelingen wollte. Auf dem Bild ist Bernds bescheidener Wissensstand zu sehen.

Er wäre also sehr dankbar, wenn Bernd ihm bei seiner Mission helfen könnte, den Text dieser Perle der Melancholie niederzuschreiben.

Hier ist die Elfe zum Lied: https://www.youtube.com/watch?v=3ftSl-5wYdw

kimcool Avatar
kimcool:#65761

>>65760
Ich muss Dir leider mitteilen, dass Dein Gehör wahrlich sehr retardiert ist, wobei ich 2 Stellen 3x hören musste.
Alte Musik ist gute Musik. Sollte mir auch mal einen schellackfähigen Plattenspieler zulegen.

chatyrko Avatar
chatyrko:#65762

>>65761
Korrektur.
Bei "tränt" bin ich mir nur zu 80% sicher. 10% sind "dringt", 10% irgendwas Sinnvolles.

olgary Avatar
olgary:#65763

>>65762
Nächste Korrektur. So stimmt es, denk ich. "Trägt" ist sinnvoller als "tränt".

michaelkoper Avatar
michaelkoper:#65764

>>65763

Danke vielmals!

Bernd verwendet den ATLP120USB von Audio Technica sowohl für Vinyl, als auch für Schellack - allerdings hat er zwei verschiedene Tonabnehmer, die er je nach Material wechselt. Ist auf jeden Fall schonender für die Platten.

(Und es stimmt, Bernds Gehör ist wahrlich retardiert.)

freddetastic Avatar
freddetastic:#65765

>>65764
Hab SL-23A und SL-6, können aber beide nicht mit 78 U/min drehen.
Würde mir wohl eher noch ein altes Gerät anschaffen, als was Modernes mit USB zu holen. Oder ein Arduino-Projekt zur Anpassung des SL-23A anfangen.

kiwiupover Avatar
kiwiupover:#65766

Ich kann dir zwar nicht helfen, aber vielleicht gefällt dir ja folgendes Lied:
https://www.youtube.com/watch?v=5LSz3TmR_6U

Ein Klassiker für mich, was Melancholie angeht!

t1mmen Avatar
t1mmen:#65767

>>65766
Hier als Flac

woodydotmx Avatar
woodydotmx:#65768

>>65767
mp3...

gojeanyn Avatar
gojeanyn:#65769

Gibt's auch mit mindestens 9 anderen Strophen.

thomasgeisen Avatar
thomasgeisen:#65794

Als die Münchner Barbesitzerin Gisela Jonas (Werbe-Slogan: "bei Gisela") gegen 8.30 Uhr morgens ihre Wohnungstür öffnete, sah sie sich zwei Polizeibeamten gegenüber. Noch schlaftrunken - sie hatte ihr weithin bekanntes Schwabinger Nachtlokal erst wenige Stunden zuvor geschlossen - vernahm sie, daß die Beamten gekommen waren, die bei ihr gelagerten Exemplare jener Schallplatte zu konfiszieren, die Gisela Jonas mit dem Chanson "Aber der Novak ..." (Rückseite: "Späte Reue" und "Morgengrauen") besungen hatte.
Die Polizeiaktion am Freitag der vorletzten Woche galt, wie die 31jährige Jonas den Äußerungen der Polizisten entnahm, den "scharmverletzenden und unzüchtigen Textstellen" der Platte. Ähnlich wurden Inhaber Münchner Schallplatterlgeschäfte beschieden, die auf Geheiß der Polizei ebenfalls ihren Bestand an konservierten Jonas-Songs herausgeben mußten "Es ist unbegreiflich", empfand die singende Barbesitzerin. "So auf einmal?"

https://www.youtube.com/watch?v=zA8xERVHXh8