Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2014-07-28 19:20:44 in /n/

/n/ 5584: Tauben

bouyghajden Avatar
bouyghajden:#5584

Was macht die Taube da auf dem Balkon, und warum fliegt sie nicht weg?

stephcoue Avatar
stephcoue:#5585

Jetzt hat sie sich doch verdrückt. Das Bild vom Ei hab ich leider verloren.

08.07.2014

strikewan Avatar
strikewan:#5586

17.07.2014

christianoliff Avatar
christianoliff:#5587

25.07.2014

Falls sie morgen noch da ist, folgen weitere Bilder.

fatihturan Avatar
fatihturan:#5589

Awwww. Fliegende Ratten.

ma_tiax Avatar
ma_tiax:#5591

Das Fühl wenn kein Taubenbru.

sava2500 Avatar
sava2500:#5592

Süüüüüß.

aiiaiiaii Avatar
aiiaiiaii:#5596

Töte sie lieber schnell Bernd sonst kommen die immer wiede hab dieses jahr schon mindestens 10 Eier weggeworfen.

moynihan Avatar
moynihan:#5612

>>5596
Nein. Ist sowieso nicht meine Entscheidung, da es nicht meine Wohnung ist. Ein Ei wurde sowieso entsorgt und durch ein künstliches Ei ersetzt. Das künstliche Ei wurde dann von den Tauben aus dem Nest geworfen.

Wie gross ist denn dein Balkon, dass in der zeitlich begrenzten Brutsaison 5 Paare ihre Eier dort ablegen? 50m^2?

lisovsky Avatar
lisovsky:#5613

ja so in etwa. Die kommen halt immer wieder hier stehen abends oder nachmittags immer um die 15 Tiere und glaub mir das ist echt nicht schön. Versteh mich bitte nicht falsch ich mag Tiere und gegen Vögel die hier niesten würden hätte ich auch nichts nur sollen die sich dann wieder verpissen und mir nicht permanent auf den Balkon scheißen.

kylefrost Avatar
kylefrost:#5750

>>5613
Man kann sich doch so Rabenattrappen aus Keramik oder was das ist auf den Balkon stellen. Hab gelesen, dass die sich aber leicht bewegen sollten, da sich die Tauben sonst schnell an den Raben gewöhnen.

Alternativ kann Bernd sich ja seinen Balkon mit Stacheln vollpacken, wenn ihm Sauberkeit vor Ästhetik geht

vocino Avatar
vocino:#5753

>>5750
Stacheln, Glasscherben und ähnlicher Schnickschnack sind für den privaten Einsatz faboten, zumindest in Hamburg.
Lieber vorher informieren, bevor dich ein "Tierfreund"Blockwart anscheisst.

ajaxy_ru Avatar
ajaxy_ru:#5755

>>5613
Spiel denen ein paar Greifvogelgeräusche vor.

joshkennedy Avatar
joshkennedy:#5758

>>5750
>>5753

Ja stacheln aufstellen wäre schon gute Idee leider müsste ich dann für über 9000qm(100) Stacheln holen kann ich mir nicht leisten. Ich werde wohl in naher Zukunft mir ein günstiges Luftgewehr holen.

betraydan Avatar
betraydan:#5774

Einfach mal den Kopf umdrehen!

t1mmen Avatar
t1mmen:#6414

hatte die auf dem Balkon und mit meiner Kartoffel dokumentiert damals...

...die sind in Scheisse großgeworden.
Als sie aus dem Top sprangen standen sie auf einem schmalen Balkon 15 Meter über dem Abgrund.

urbanjahvier Avatar
urbanjahvier:#6506

>>5587
Ein weiteres Foto, das 6 Tage später aufgenommen wurde.

Wie von >>5596 vorhergesagt kamen die Tauben immer wieder auf den Balkon meiner Mutter. Es brach dort häufig wegen dem Futter Streit zwischen den Eltern und der jüngeren Taube aus.

Auch Bernd fütterte auf seinem Balkon eine männliche Taube mit Hanfsamen durch den Winter. Es scheint eine Zuchttaube zu sein (man beachte den roten Ring am Bein). Andere vom Futter angelockte Tauben wurden von Bernd verjagt, da sie Streit mit der Zuchttaube anfingen. Jetzt wird nur noch gefüttert, wenn die Zuchttaube auf dem Balkon sitzt.

marciotoledo Avatar
marciotoledo:#6507

>>6506
Die Jungtaube vom letzten Jahr hat bereits 2 x ein Ei gelegt. Aber meine Mutter hat dieses mal keine Lust auf einen vollgeschissenen Balkon, daher wurden beide Eier entsorgt.

Ein Video von der Taube:
https://www.youtube.com/watch?v=QJLv8WO3NTw

arashmanteghi Avatar
arashmanteghi:#6523

>>6507
Arme Taube ;_;
Im Video offensichtlich unnötig gestresst und dann noch die Eier entsorgt...

naupintos Avatar
naupintos:#6531

>>6523
Sie kommt trotzdem weiterhin jeden Tag um zu futtern. Ihre Eltern stressen sie viel mehr, weil sie sie ständig vom Futterplatz verjagen wollen.

grrr_nl Avatar
grrr_nl:#6552

Könnte man die Eier nicht essen?

ryhanhassan Avatar
ryhanhassan:#6553

>>6552
Ja, oder die Tauben.

nelshd Avatar
nelshd:#7207

>Ja, oder die Tauben.

Erinnert mich an den ewig alten Faden, in dem ein Bernd eine polnische Überwachungsdrohne mittels Spiegel festsetzte, fachgerecht zerlegte und verspeiste.

Früher waren die Fäden halt echt noch besser.

souperphly Avatar
souperphly:#7214

Darf man die fangen und töten? Alternativ Flügel stutzen und laufen lassen🙈

starburst1977 Avatar
starburst1977:#7220

>>6506
Das war übrigens eine Kunstflugtaube. Sie hat im Schwarmflug immer Überschläger/Purzler gemacht. Sah witzig aus. Leider hat sich ein Nachbar bei der Hausverwaltung beschwert, weil sie ihm ständig auf den Balkon kackte. Hab sie dann an Weihnachten eingefangen und im Tierheim abgegeben.