Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-02-27 19:16:10 in /n/

/n/ 6209: Ratten

agromov Avatar
agromov:#6209

Hallo Berndi.

Da ich ein 25 m2-Kapuff mitten im Industriegebiet bewohne lebt meine geliebte Katze bei meinen Eltern. Haustiere hätte ich aber trotzdem gerne.

Eine Bekannte hätte gerade Rattenbabys (2 Wochen alt) abzugeben.
Bei mir gibt es zwischen Wohnraum und Küche keine Tür, außerdem liegen Berndstil Unmengen an Kabeln rum.
Wäre es trotzdem möglich Ratten zu halten?
Und was gibt es da alles zu beachten?
Kann ich die nach angemessener Eingewöhnungszeit im Käfig einfach immer frei in der Wohnung rumlaufen lassen, auch während ich arbeiten bin?

Vielen Dank. :3

souperphly Avatar
souperphly:#6220

Hallo Bernd,
halten kann man die fast überall.
Nur frei rumlaufen ohne Aufsicht würde ich die nicht lassen. Erstmal pinkeln und koten die überall hin. Dazu werden die alles mögliche durchbeissen.
Aber ansonsten sind das sehr genügsame und auch liebe Viecher.

nehemiasec Avatar
nehemiasec:#6221

Das tolle an Ratten ist, das man wirklich immer etwas zum essen für sie findet, Nudeln, Joghurt oder Katzenfutter, nichts wird verschmäht. Leider auch Süßes, was dann wirklich in Sicherheit gebracht werden sollte.

Ansonsten können Ratten zahmer als Karnickel oder Hamster werden und lassen sich leicht halten. Bedenken sollte man noch, das es nachtaktive Tiere sind, die manchmal ordentlich laut werden.

oscarowusu Avatar
oscarowusu:#6222

Ratzen sind wirklich possierliche Mitbewohner.
Berdn hätte es nie geglaubt, jede eine eigene Persönlichkeit. Sie dürfen kein Fleisch bekommen und sollten zu zweit sein. Bernds Ratten wurde eine Wohnlandschaft mit Versteckgelegenheit (wichtig, wg. der Persönlichkeitsrechte) aus mehreren Käfigen, Vollholz-Schränken und Verbindungsgängen gebaut. Die Bande wars zufrieden und machte satt und vollgefressen keine Versuche sich rauszunagen. Wenn sie dann mal Freilauf hatten, blieben sie gern in der Nähe ihrer Retterin.

hota_v Avatar
hota_v:#6223

>>6222
Warum dürfen die kein Fleisch bekommen?

malgordon Avatar
malgordon:#6416

Äußerst genügsame Tierchen. Futter. Streu. Wasser. Passt. Großer Käfig ist fein. Auslauf sooft wie möglich.

Beim Freilauf sind meine zumindest sehr sauber. Es wurde noch nie irgendwo hingekackt. Ich hab auch keine Pfützen endeckt. Höchstens mal ein Tröpfchen hier und da. Angeknabbert wurde auch noch nie was.

Charakterlich unterscheiden sie sich jedoch wirklich stark. Das ist wohl der große Pluspunkt.