Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-02-09 16:27:27 in /n/

/n/ 7529: Erster Chilifaden 2017

silv3rgvn Avatar
silv3rgvn:#7529

Es ist 2017, und die Saatzeit für die meisten Chilisorten (Mitte Februar bis Ende März) beginnt nächste Woche.
Pfostiert eure Chilis!
Seid ihr Ersttäter oder Veteranen? Wie war eure letzte Ernte?

Ich selbst bin mittlerweile nahezu auf Lebenszeit mit Chilis und Peperonis versorgt. Die milden Peperonis von letztem Jahr sind allerdings in der Realität ganz und gar nicht mild. Sie sind im Gegenteil besonders scharf. ich hätte gerne eine besonders milde Sorte gehabt, vielleicht versuche ich einfach mal eine Sorte aus dem Rewe die ich vorher verköstigen kann. Auf jeden Fall gibt es dieses Jahr nochmal ein paar fiese orangene Habaneros, die ich aber wohl gar nicht ernten werde. Sind zu pervers zum Verzehr, sehen aber sehr schön aus.

judzhin_miles Avatar
judzhin_miles:#7536

Ich baue dieses Jahr an: orange Paprika, Jalapenos, gelbe Peperoni, rote Chili, orangene Habanero, rote Habanero.

Leider ist mein Growlight grade auseinandergefallen, jetzt muss ich irgenwie versuchen die Fassung wieder draufzufummeln, da Licht und Wärme entscheidend für die Schärfeentwicklung sind, und ich mir mit den roten Habaneros und einem nichtsahnenden Kumpel einen Jux erlauben will.

danro Avatar
danro:#7552

Habe dank künstlicher Beleuchtung und Heizmatte bereits Anfang November angefangen, allerdings wesentlich weniger Pflanzen als die letzten Jahre.
Überwintert wird erneut eine Fatalii und zum ersten Mal eine Jays Peach Ghost Scorpion. Ferner zwei Bonchis (Lemon Drop, Moruga Scorpion).
Neu dazu gekommen sind:
Rocoto Manzano, Rocoto Aji Largo, Rocoto Giant, Trinidad Hornet, CGN 23769

javorszky Avatar
javorszky:#7573

Meine Chilis sind noch ganz klein. Bernd hat dieses Jahr nur 3 Habanero Pflanzen und 4 andere einer Sorte, die Bernd nicht kennt.

exevil Avatar
exevil:#7574

Würde gerne mit der Chilianzucht beginnen, da ich sehr auf den geschmack gekommen bin. Kann Bernd einfach Chilis im Supermarkt kaufen und die Samen einpflanzen? Was gilt es zu beachten?

nerrsoft Avatar
nerrsoft:#7576

>>7574
Kann er durchaus, aber das wäre langweilig. Supermarktchilis kann man auch im Supermarkt kaufen. Wenn man schon anbaut, darf's auch exotisch sein.
Einfach mal www.modernechilisamen.de googeln und schauen, welche optisch und vom Schärfegrad her ansprechend wirken. Falls du dich nicht entscheiden kannst, hier werden häufig Lemon Drops empfohlen, da diese auch unter weniger idealen Bedingungen Massenträger sind und einen unverwechselbaren Geschmack aufweisen.
Verschickt werden die Samen dann meist in kleinen Plastiktüten in Briefen, es kostet also nicht die Welt. Zur Anzucht eignen sich Quelltabletten. Später ist dann die Qualität der Erde ausschlaggebend. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass sie in billiger Blumenerde längst nicht so üppig wachsen, wie in qualitativer Tomatenerde. Ist zwar ein wenig teurer, aber ansonsten ärgert man sich die ganze Saison über schlechteren Wachstum. Anfänger neigen auch häufiger (meist aus Platzgründen) dazu, kleine Töpfe zu verwenden. Ideal sind Töpfe mit einem Volumen von 10-20 Liter. Zu beachten ist vor allem: Chilis mögen es warm und benötigen viel Licht. Je mehr, umso gut.

alta1r Avatar
alta1r:#7594

Hallo Bernd ich habe gestern angefangen piri piri und lemon drop ein zu weichen.
Ich liefere nur auf wunsch bilder da unspektakulär.

arashmanteghi Avatar
arashmanteghi:#7596

Hallo Bernd! Möchte zum ersten Mal in meinem Leben etwas anbauen. Da ich wirklich überhaupt keinerlei Ahnung von Pflanzen und dem benötigten Zubehör habe, wollte ich fragen, was ich denn alles benötige, um mir selbst Chilis anzubauen? Würdest du mich bitte mit deinem Wissen erhellen? :3

solid_color Avatar
solid_color:#7597

>>7596
Du brauchst Samen :3, Erde, Wasser und ein Topf. Möglichst auch noch ein Fenster. Tehe

tomgreever Avatar
tomgreever:#7608

mache ich es richtig?

craighenneberry Avatar
craighenneberry:#7615

>>7608

Gefäß könnte bißchen höher sein, aber im Großen und ganzen: ja.

Shriiiiimp Avatar
Shriiiiimp:#7616

wie lange bleiben die Samen keimfähig?

antongenkin Avatar
antongenkin:#7617

>>7616
Kommt auf Sorte, Lagerungsbedingungen und Art der Gewinnung an. 1 Jahr mindestens, bei 2 Jahre alten Samen haben bei mir nicht mehr alle gekeimt, aber immer noch genug.

vladyn Avatar
vladyn:#7619

>>7617
Kann ich so unterschreiben.

t. Gartenbauwissenschaftler

chrisvanderkooi Avatar
chrisvanderkooi:#7621

>>7608
meine samen sind noch nicht gekeimt. was mache ich falsch?

vovkasolovev Avatar
vovkasolovev:#7622

>>7621
hast du sie schön in Kamillentee eingeweicht?

crhysdave Avatar
crhysdave:#7623

>>7621
>meine samen sind noch nicht gekeimt
ist es warm genug? meine sind bei 28C nach vier-fünf Tagen rausgekommen

aiiaiiaii Avatar
aiiaiiaii:#7625

>>7622
>Kamillentee
ich habe mit Regenwasser gute Erfahrung gemacht

steynviljoen Avatar
steynviljoen:#7638

>>7623

Bei 20-25°C rund 7-10 Tage. Wenn dann nichts gekommen ist, Substrat komplett austrocknen lassen und dann wieder naßmachen.

>>7625

Knoblauchsud geht auch. Ist aber (wie Kamillentee) fungizid, dh brauchst du eigentlich nicht, außer wenn die Samen aus einer schimmligen Frucht sind. Bei C.annuum, C.chinense und C.pubescens kommt das oft vor; C.baccatum und C.frutescens trocknen nach Bernds Erfahrung ganz gut, ohne zu schimmeln.

amboy00 Avatar
amboy00:#7639

Die Jalapenos sind endlich gekeimt.

ah_lice Avatar
ah_lice:#7650

Ich hab meine drei Pflanzen überwintert. Die C. chinense-Art hat es sehr gut überstanden, treibt immer wieder neue Blätter und sieht überhaupt sehr gesund aus. Die Jalapeno aus dem Baumarkt sieht ziemlich tot aus, sie ist voller Spinnmilben und außerdem hab ich sie wohl nachts mal zu nahe am offenen Fenster stehen gehabt. Die dritte Pflanze mit den eher Cayenne-förmigen Früchten ist auch fast abgestorben, treibt aber am Stamm neu aus.

Wirklich verwendet habe ich aber ohnehin nur die chinense-Schoten. Sie bleiben an der Pflanze bis weit in den Winter hinein frisch, reifen auch noch nach (ich hatte im Herbst beim Reinstellen noch dutzende grüne Schoten an der Pflanze) und haben genau die richtige Schärfe. Irgendwann hab ich dann die restlichen Schoten im Backrohr getrocknet, es sind immer noch welche übrig, aber bis zur nächsten Ernte wirds wohl nicht reichen.

Vollständige Schädlings-Liste: Blattläuse, Spinnmilben, Trauerfliegen

i_ganin Avatar
i_ganin:#7656

Bei mir keimen endlich die ersten Chilis, habe vor ca. 8 Tagen begonnen. Heute nach der Arbeit liefere ich Fotos. Ich bin schon recht stolz.

yassiryahya Avatar
yassiryahya:#7657

Anbei noch ein Foto vom letzten Jahr.

doooon Avatar
doooon:#7676

>>7657
welche sorte chili ist die große grüne Schote da?
Kann man damit Katzen abwehren?
Bild relatiert

vaughanmoffitt Avatar
vaughanmoffitt:#7679

Spitzpaprika reportiert ein. Das ist Bernds erste Aufzucht, für ihn ist das also alles Neuland. Soll man die Töpfe eigentlich drehen wenn die Pflanze sich zu sehr zum Licht neigt?

lanceguyatt Avatar
lanceguyatt:#7680

>>7679
Ja. Und wenn ein sekundärer Zweig nach innen wächst (die primären können ja nur nach außen), dann auch schnellstmöglich abknipsen für maximalen Gewinn (führt zu effizienterer Sonnenlichtausbeute für die Pflanze).
Beides muss man nicht tun, aber ersteres erspart dir lästige Stützkonstruktionen, und letzteres steigert die Ernte merklich.

emileboudeling Avatar
emileboudeling:#7690

So sieht das Beet vom letzten Jahr aus und die nächste Generation wartet schon aufs umtopfen.

silv3rgvn Avatar
silv3rgvn:#7711

Habe bisher noch keine Chili- und Tomatensamen in der Erde.
Wollte Habanero und Rocoto anbauen. Die hätte ich aber schon mindestens im Februar drinnen vorziehen müssen.
Bin ich zu spät dran, Bernd? ;_;

cat_audi Avatar
cat_audi:#7713

>>7711
Meine Chilis sind schon um die 25cm groß.
Ich würde jetzt nicht mehr mit aussäen anfangen.
Kauf dir lieber ein paar junge Pflanzen.

sementiy Avatar
sementiy:#7726

>>7711
Letztes Jahr hab ich erst Ende April ausgesät und trotzdem zweimal ernten können. Tu es einfach, was hast du zu verlieren?
Bei Tomaten ist eh das Ausgeizen viel wichtiger als die frühe Aussaat.

abotap Avatar
abotap:#7727

Ich züchte jetzt Bäume, da Paprikaschuchteley schon seit 2010 out ist.

artheft_ua Avatar
artheft_ua:#7738

Sie ist so wunderschön, Bernd.

ninjad3m0 Avatar
ninjad3m0:#7757

>>7690
die Mädels sind im Beet und dahinter iost Platz für Ochsenherztomaten hmmmmmm.

freddetastic Avatar
freddetastic:#7876

Auswahl der von Bernd dieses Jahr erzielten Ergebnisse.

Die Naga Jolokia sind quasi nicht zu handeln. Brennen einem in Spuren schon alles weg.
Habanero: 10/10 gerne wieder.
Erstaunt ist Bernd über die Peperoni. Gutes Aroma und sehr viel mehr schärfe als gedacht.

Feines Erntejahr :3

Bernd Avatar
Bernd:#7877

>>7757
Erntezeit is beschde Zeit!

albertaugustin Avatar
albertaugustin:#7902

schau dir diese pracht an bernd

nateschulte Avatar
nateschulte:#7904

>>7902
Die sehen Toll aus schickt du Armbernd eine per Post? :3