Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-01-26 11:54:56 in /ng/

/ng/ 7321: Hallo /ng/-Bernd, habe mir soeben aus Langeweile eine ...

woodydotmx Avatar
woodydotmx:#7321

Hallo /ng/-Bernd,
habe mir soeben aus Langeweile eine Unze Gold für 1085€ inkl. Versand und Versicherung gekauft.
Auf einer Skala von eins bis zwei; wie viele Chromosomen hab ich?
Werde ich es bereuen? Und werde ich jeden Tag dem Kursverlauf folgen und mir dumm vorkommen?

rangafangs Avatar
rangafangs:#7326

Ja. 8, Keks.

alexradsby Avatar
alexradsby:#7327

Vor 2 Wochen hättest du noch 995€ bezahlt.

t. Armbernd mit 200 Unzen Silber und 2 Unzen Gold

keremk Avatar
keremk:#7333

Bernd hat auch ein wenig Gold und Silber rumliegen. Kehre nicht über den Kursverlauf.

Wo hast du bestellt?

guischmitt Avatar
guischmitt:#7340

>>7333
Nett. Kannst du notfalls in den Schrank packen und/oder vererben. Schadet bei den Summen sicher nicht.

bassamology Avatar
bassamology:#7341

Wieviele Jesidenlolis gibt es dafür bei McISIS?

haydn_woods Avatar
haydn_woods:#7342

>>7341
So etwa 15-20.

sindresorhus Avatar
sindresorhus:#7344

>>7321
>Und werde ich jeden Tag dem Kursverlauf folgen und mir dumm vorkommen?
Man gibt nach einiger Zeit keinen Fick mehr.
t: Goldunzen zu 680 NG gekauft habend

craigelimeliah Avatar
craigelimeliah:#7345

>>7344
Zeig mal deine Sammlung. Dann zeig ich meine.

t. Schuhkartonsammler

gojeanyn Avatar
gojeanyn:#7352

>>7333
Das ist beachtlich.
Ich habe bei Ophirum bestellt.
Zu spät gesehen, dass die eine Filiale in meiner Stadt haben, dann hätte ich mir die 8,9NG versicherten Versand sparen können...

ffbel Avatar
ffbel:#7356

>>7352
Ein Herausforderer Erscheint!

chris_frees Avatar
chris_frees:#7359

Gold kauft man anonym und in bar.
Wenn das Geld erstmal gepfändet wird dann sieht man nun dein Golf auf einer Rechnung stehen und du bekommst Besuch von der goldpolizei.

woodydotmx Avatar
woodydotmx:#7360

Gold ist übrigens das beste Mittel um das Finanzamt zu verarschen. Wissen auch nur die wenigstens. Und bis 10.000€ kann man Gold anonym und ohne Rechnung kaufen. Genial.

Was anderes: Angenommen man ist Dorfbernd und hat daheim viel Platz, ist es kluk sich mal eine große Rolle Kupfer zu kaufen oder dergleichen? Gibt es andere gute materielle Anlegesachen?

soyeljuaco Avatar
soyeljuaco:#7361

>>7360
Bis 15k.

Palladium und Platin sind exotisch, aber eine Alternative. Bernd setzt allerdings weiterhin auf Gold in kleinen Stückelungen und kiloweise Silber.

alv Avatar
alv:#7366

>>7361
Von Platin und Palladium würde ich auch die Finger lassen. Viel zu stark von der Industrie abhänig und nicht als Geldmetall etabliert. Ich sehe aber eher noch weiter fallende Preise bei Gold und vor allem Silber. Wenn man mutig ist, wartet man noch bis Silber einstellig ist mit dem kaufen.

shoaib253 Avatar
shoaib253:#7376

>>7366
nett, Bernd aus >>7333 hat vor ein paar Wochen auch nochmal eine Tube Silber Maple Leafs gekauft. Die sind seltsamerweise oft die günstigsten.

Was sind das für Godlmünzen? Warum nicht ganze Unzen, du zahlt bei kleinen Stückelungen doch nur unnötig drauf. Bernd hat auch noch 2 1/2 Unzen Wiener Philharmonikerrumfahren... warum auch immer. Würde nicht mehr kaufen.


>>7359
Herr Wachtmeister, das Gold habe ich schon vor Jahren
>anonym und in bar
an Privat verkauft. Kann man nix machen. Penis.

kinday Avatar
kinday:#7377

Kleine Stückelungen für Krisenzeiten. Niemand wird auf eine Unze wechseln können. Für kleine Geschäfte ist Silber da.
Außerdem kann Bernd mit knapp 1k Netto im Monat keine großen Sprünge machen. Da ist meist nur eine Tube Silber oder 1-2 Goldmünzen drin.

ovall Avatar
ovall:#7378

>>7376
>Was sind das für Godlmünzen?

Wenn man sich mit Gold als Anlage beschäftigt, sollte man die schon kennen. Sieht schwer nach Handelsgold aus. 20 Mark, 20 Franc, Sovereign und irgendwelche Ösi Korona Teile. Die sind übiegens meist sogar güstiger als irgendein gammliger Unzenbrocken, sind dabei noch schön anzusehen und haben geschichte.

souuf Avatar
souuf:#7380

>>7378
>>7378
>günstiger

Beweise.

hoangloi Avatar
hoangloi:#7381

>>7380
Neger bitte.
20 Francs haben 1,3% Aufgeld zum Goldpreis, 1 Unze Maple Leaf hat 2,18%. Die kleinen Münzen mit je 5,81gr Feingewicht sind näher am Goldpreis als die günstigste Unze.

antonkudin Avatar
antonkudin:#7383

> Für kleine Geschäfte ist Silber da.
Wenn den Schrott dann noch einer will.

trueblood_33 Avatar
trueblood_33:#7384

>>7383
Silber ist ja nur seit ein paar Tausend Jahren Zahlungsmittel. Wird sicher auf einmal wertlos und Schrott sein. :3 Träum weiter, Fiat-Bernd.

BrianPurkiss Avatar
BrianPurkiss:#7385

>>7384
Es ist einfach aus dem Gedächtnis der Menschen verschwunden. Niemand würde einem Barren Silber großartigen Wert beimessen. Die zeiten sind vorbei.

ultragex Avatar
ultragex:#7386

>>7385
Die Verkaufszahlen sprechen eine andere Sprache. Wer die letzten Jahr(zehnt)e nicht vorgesorgt hat, wird es nie verstehen.
Die größte Vermögensumverteilung der Geschichte steht kurz bevor.

kamal_chaneman Avatar
kamal_chaneman:#7388

>eine Handvoll irre kaufen wie blöde Silberunzen

Diese Argumente hört man schon seit 2008. Schon damals wurde wie bekloppt Silber gekauft als gäbe es kein morgen. Die 'Experten' überschlugen sich mit Horrormeldungen und prognostizierten Preise von über 100$ pro Unze. Es gab dann eine kleine Ralley und einen ebenso brutalen Absturz. Der große Unterschied zu heute ist, dass Silber damals wirklich relativ knapp war. Händler waren wirklich ausverkauft und es gab lange Wartezeiten. Heute gibt es so viel Silber wie nie auf der Welt. So viel Unzen können die Silberbugs gar nicht kaufen um das zu kompensieren aber scheinbar sind sie grad dabei es zu versuchen...

chaabane_wail Avatar
chaabane_wail:#7389

>>7388
Solange die Wirtschaft und Banken noch Löcher stopft, ist der Gold- und Silberpreis zweitranging. Interessant wird es erst in einer Krise, wenn Euro und Dollar wertlos sind.

trueblood_33 Avatar
trueblood_33:#7390

>>7389
Und genau das wird noch Jahrzehnte funktionieren. Da werden noch einige Kaninchen aus dem Hut gezaubert. Wie ich hier schon geschrieben habe: dieses Jahr sehen wir bei Silber die 9$. Gold wird auch wieder unter 1000$ fallen.

xspirits Avatar
xspirits:#7391

>>7390
Silber bei $9 wäre ein Traum. Gold kauf ich dir auch für $200 ab, wenn du es nicht willst. Bin offen für alle Angebote und nicht wählerisch!

Die zigmillionen Invasoren ficken die Staatskassen extrem. Bald kracht es, es zeichnet sich schon auf allen Ebenen aller Märkte ab.

macxim Avatar
macxim:#7392

>>7391
Bei 200$ würde ich Gold auch kaufen. Ein wenig Gold im Portfolio kann nicht schaden. So tief wird es aber dann doch nicht gehen. Tiefer als 500$ halte ich für sehr unwahrscheinlich. Silber würde ich allerdings nicht mehr über 5$ kaufen. Ja, es wird krachen. Aber guck doch spaßeshalber mal nach, was mit Silber und Gold passiert ist, wenn es gekracht hat. Profitipp: gestiegen ist es nicht. Mein Körper ist jedenfalls bereit billig Silber und Gold von Leuten aufzukaufen, die in den letzten Jahren, von Panik getrieben, das Zeug gekauft haben.

dpg Avatar
dpg:#7393

>>7392
Panikkäufe sind immer schlecht.
Wer auf Fiat setzt, verliert sein gesamtes Vermögen. Wer auf Immos setzt, verliert einen Großteil. Wer auf Acker, Wald und Edelmetalle setzt, verliert keinen Cent! Das hat die Vergangenheit mehrfach gezeigt.

Edelmetalle dienen dem WertERHALT. Man wird dadurch nicht reich, aber auch nicht arm. Gold was vor zigtausend Jahren gespart wurde, hat heute immer noch den gleichen Wert wie damals. Edelmetalle werden niemals wertlos sein. Deshalb setzt Bernd auf einen Mix aus Gold und Silber. Einzig in unseren Breitengraten ist Gold und Silber verpönt und "altbacken". Inder, Araber und Russen setzen immer noch auf Gold und Silber.

falvarad Avatar
falvarad:#7395

>>7393
>inzig in unseren Breitengraten ist Gold und Silber verpönt und "altbacken".

http://www.wsj.de/nachrichten/SB11388576923594494556204580199932060398698
Laut denen besitzen Privatpersonen rund 8200 Tonnen Gold. Im Vergleich dazu hortet die BRiD "nur" ca. 3300Tonnen. Ist schon beachtlich.


Die Jugend von heute (jaja) investiert lieber in twitch-Spieler und Star-citizen ähnliche Auswüchse. Aber ok, anderes Thema. Oder es redet einfach niemand darüber.

robergd Avatar
robergd:#7396

>>7393
Du verbreitest doch grad selbst maximale Panik. 'Fiat'-Geld verliert alles. Aha. Wenn du das wirklich glaubst, musst du zwangläufig zu JEDEM Preis Gold und Silber kaufen, da deiner Ansicht nach alles andere Wertlos wird. Sowas nennt man Panik. Mach was du willst. Ich warte ab, da ich stark fallen Preise für Gold und Silber erwarte.

Auch: Du kannst du Preise für Silber und Gold von vor 500 Jahren mit denen von Heute vergleichen. Damals wurde Silber meist in gediegender Form abgebaut, heute gibt es viel ausgereiftere chemische Methoden. Von der Maschinisierung der letzten Jahrhunderte ganz zu schweigen.

chris_frees Avatar
chris_frees:#7397

>>7395
Die Jugend von heute investiert praktisch gar nicht mehr. Auf der einen Seite wurden die schwachsinnigen Konsumlemmingen erzogen und auf der anderen Seite wird der Mittelstand in diesem Land totbesteuert und kleingemacht, so dass es auch nicht mehr üblich ist, dass der jüngeren Generation Vermögen zum Vermögensaufbau vor dem Tod der Elterngeneration mit auf den Weg gegeben wird. Es ist einfach kein Überschuss mehr da.

Rolli fieberfantasiert sich doch schon wieder etwas von Steuererhöhungen zusammen, da das Öl ja so billig ist. Die werden dann so konsequent zurückgenommen wie der Soli. Vielleicht kriegt die neue Knechtsteuer in dieser DDR 2.0 ja auch einen schicken Namen.

jacobbennett Avatar
jacobbennett:#7399

>>7396
Nenn mir EINE Fiat-Währung mit Bestand. Gibt es nicht. Nur Edelmetalle sind krisenfest!

Normies gehen jedes Wochenende feiern und verballern so 300€. Bernd kauft sich dafür entweder 2 Goldmünzen oder eine Tube Silberunzen pro Monat. Wenn Bernd alt ist oder Geld braucht, kann er das Metall verkaufen und hat wieder Geld zum ausgeben. Sehe keinen Fehler in meiner Taktik.

oaktreemedia Avatar
oaktreemedia:#7402

>>7399
Ist doch schön für dich. So verbrennst du statt 100% deines Geldes beim saufen nur ~60% mit EM. Ich habe vor ein paar Tagen übriegens ein paar Goldminen und Explorer gekauft. Nette 20-30% Rendite. Lange halten sollte man den Krempel übriegens nicht.

cat_audi Avatar
cat_audi:#7420

Mit jeder Meldung über die Deutsche Bank steigt der Goldpreis. Heute schon um über $60 und die Kurve zeigt weiter nach oben.

jpotts18 Avatar
jpotts18:#7423

>>7399
>Wenn Bernd alt ist oder Geld braucht, kann er das Metall verkaufen und hat wieder Geld zum ausgeben.
>Sehe keinen Fehler in meiner Taktik

>Abschaffung von Bargeld in den nächsten 10-15 Jahre
>Auch sowas hier ist mehr als möglich: https://en.wikipedia.org/wiki/Executive_Order_6102

Auch heute kann man nicht so einfach Goldmünzen verkaufen, ohne ~15% Wert zu verlieren.

wiljanslofstra Avatar
wiljanslofstra:#7424

>>7420
So schnell wird es auch wieder runter gehen.

lisakey1986 Avatar
lisakey1986:#7478

Hat sich ja tatsächlich fast schon gelohnt, wenn es so weiter geht :D
t. OP

joemdesign Avatar
joemdesign:#7486

Wieso kauft ihr euch Gold in Münzen?

Da bezahlt ihr doch extra mehr, als würdet ihr einfach einen 250gramm Goldbarren kaufen.

devankoshal Avatar
devankoshal:#7490

>>7486
Finde mal einen Abnehmer für einen 250gr Barren.
Außerdem zahlt man für die 100 Kronen Münze 0,4% Aufgeld und für einen 250gr Barren 0,8%. Münze ist somit billiger - außerdem schöner.

mshwery Avatar
mshwery:#7492

>>7490
>Finde mal einen Abnehmer für einen 250gr Barren.

Goldhändler, Banken, Scheidanstalten?

>außerdem schöner

Naja, sehen schon abgenutzt aus.