Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-11-05 14:35:08 in /p/

/p/ 101612: Zukunftsprognosen

kinday Avatar
kinday:#101612

Was würde wirklich passieren, wenn die AfD an die Macht käme?
Bernd ist zwar ein potenzieller Unterstützer, aber kann sich das alles nicht so recht vorstellen.
Der erste Punkt wäre natürlich der Einwanderungsstopp, einleuchtend.
Selbst der würde wohl nicht ohne größere politische Auseinandersetzungen ablaufen, wenn man bedenkt wie die Deutschen zur Zeit drauf sind.
Selbst wenn man das durchsetzen könnte, hätten wir immer noch eine große Menge an Tüten im Land.
Was soll dann mit denen passieren?
Einwanderungsstopp wäre eine Sache, aber bei Massendeportationen würden die Linken endretardiert gehen und ein Bürgerkrieg wäre nicht undenkbar, Weimarer Zustände?

mylesb Avatar
mylesb:#101616

>aber bei Massendeportationen würden die Linken endretardiert gehen und ein Bürgerkrieg wäre nicht undenkbar,

Die Linke kann keinen Bürgerkrieg, das sind allesamt verwöhnte, verweichlichte Kinder, die gerade den Zeitgeist im Rücken haben.
Mehr als die Armee/Polizei zu schicken können die nicht. Und ob die auf die eigenen Leute schießen werden, steht noch in den Sternen.

Der Zeitgeist dreht aber gerade, und rate mal was Rechte mit Rückenwind machen.

Trump macht es vor, Europa wird es nachmachen.

Das Pack (die deutschen Verräter/die Kulturmarxiten) wird wieder in Lager gesteckt, und die Ausländer deportiert, sehe da keine Probleme.

vickyshits Avatar
vickyshits:#101618

>Was würde wirklich passieren, wenn die AfD an die Macht käme?
Nichts was heute nicht auch schon passiert. Warum sollte sich mit einer CSU 2.0 aus rückgratlosen Bücklingen, Maulhelden und Postenjägern etwas ändern?

naupintos Avatar
naupintos:#101619

>>101616
>Mehr als die Armee/Polizei zu schicken können die nicht. Und ob die auf die eigenen Leute schießen werden, steht noch in den Sternen.

Was meinst du, auf wen würde die Armee der Ost- und Russlanddeutschen wohl schießen?

curiousonaut Avatar
curiousonaut:#101621

>>101619
Auf die Musel.

breehype Avatar
breehype:#101622

>Das Pack wird wieder in Lager gesteckt, und die Ausländer deportiert, sehe da keine Probleme.
GG, kennste?
Die CDU hat damit auch ihre Schwierigkeiten.

Was passieren wird wenn eine AfD Regierung zustande käme, wäre etwa dasselbe wie mit den Grünen (etc.) sie erkaufen sich Wohlwollen bei den wirklich mächtigen.
Verlage, Gewerkschaften, Staatsorgane, Illuminaten.

>Bürgerkrieg, Lager, Deportation
Eure Vorstellungen halt.

joki4 Avatar
joki4:#101623

Wie bringt ihr überhaupt Deportation mit AfD in Verbindung?
Hab ich den Aufschrei verpasst oder ist das nur wieder eure Fantasie?

aleclarsoniv Avatar
aleclarsoniv:#101624

>>101622
>GG, kennste?
Ein Haufen Papier. Ist ungefähr so verbindlich wie der Versailler Vertrag wenn man keinen Fick gibt.
"He Kartoffeln, BRD karpott, wir sind jetzt wieder Reich.", mehr braucht man nicht.

350d Avatar
350d:#101625

>>101624
Konstruktivismus, kennste?

Geld ist auch nur Papier und schau nur wie wir alle uns dafür verbiegen.
Hitler hatte den richtigen Moment, eine gehörige Portion Glück und musste trotzdem noch tief in die Trickkiste greifen.

Wenn du meinst, dass das wieder so einfach wird, der hat einfach keine Ahnung.
... AfD vor allem. Pffft.

Die Reichsbürger sind da vielleicht konsequenter mit ihren Zielen aber die sind auch einige Ecken weiter weggetreten.

Bernd Avatar
Bernd:#101629

>>101612
>Massendeportationen

und wie sollte das laufen?
Man kann nicht mal eben 6 Millionen Kothäute abschieben und außerdem wohin?
Auch vom Zeitfaktor würde das ewig dauern, erst recht wenn die anderen europäischen Ländern zur Gleichen Zeit ihre Kothäute ebenfalls noch entsorgen wollen.

und wohin?
Viele haben ja leider schon die deutsche Staatsbürgerschaft und falls nicht würden sich die Heimatländer weigern diese aufzunehmen, und das durchaus zu recht, da die plötzliche Aufnahme von Millionen Kothäutern auch diese Länder dann wohl zum Kollabieren bringen würde.

Wenn man Deutschland und Europa Kothautfrei machen will, gibt es nur EINE Möglichkeit.
Ich glaube jeder weiß welche das ist...

posterjob Avatar
posterjob:#101630

AfD'ler sind schon süß. "Wenn AfD regiert, gehen alle Ausländer freiwillig, die Linken halten die Klappe, das Ausland ist voll glücklich darüber und dann können wir wieder biedere 50er Jahre haben :))))"

Aus 50% der Wähler spricht pure Verzweiflung und das lächerlich-cuckservative Weltbild, dass man die derzeitigen Zustände noch friedlich mit Wahlen löst und die restlichen 50% sind weltfremde Bonzen die noch nie in multikulturellen Gegenden waren und das Widerstandspotential dort ignorieren.

joe_black Avatar
joe_black:#101631

>>101629
>Wenn man Deutschland und Europa Kothautfrei machen will, gibt es nur EINE Möglichkeit.
>Ich glaube jeder weiß welche das ist...
Fucken?

mrzero158 Avatar
mrzero158:#101634

>>101630


Wir sind gerade mitten im Zeitgeistwandel.

Leute wie dich wird Bernd in wenigen Jahren am Pranger anspucken können.

Freust du dich schon?

betraydan Avatar
betraydan:#101640

>>101629
Energiewende!

aio___ Avatar
aio___:#101641

>>101634
Natürlich ändert sich der Zeitgeist, aber am Ende wird wieder der Nationalsozialismus siegen und nicht deine reaktionäre Cucknative für Shekelland. Das werden die Lauchs der AfD, der Identitären usw. spätestens dann merken, wenn "trotz" 51% AfD in allen Parlamenten keine Besserung eintritt.

freddetastic Avatar
freddetastic:#101643

>>101641
Anderer Bernd hier:
Ist mir durchaus bewusst, ich wähle aber momentan trotzdem AfD, da es sonst keine Partei gibt die auch nur im Ansatz volksfreundliche Politik machen will.

Das die AfD lediglich einen Durchlauferhitzer bzw. eine Art Starthilfe für echte völkische Politik darstellt ist mir klar.

Das mit dem Zeitgeistwandel stimmt natürlich auch.
Seit ca. 6 Jahren ist eine gewaltige Erosion des kompletten Systems innerhalb der westlichen Welt am Laufen.

Dieser Erosion wird dafür sorgen, dass das komplette System weggefegt wird.

Und dazu gehören:

Sämtliche Altparteien

Cuckisierte Kirchen

Die NGOs (Amnesty, Brot für die Welt, Open Society Foundation , Amadeu Antonio Stiftung etc.)

Sämtliche "sozialen Einrichtungen" wie Caritas, Arbeiter Samariter Bund, Opferperspektive, irgendwelche Alt 68er- Vereine etc..

sämtliche Lügenmedien


Es wird ein gewaltiger Sturm werden, vergleichbar mit der Kulturrevolution in China, diesmal nur halt in die richtige Richtung.

Aus diesen Gesichtspunkten heraus ist es deshalb auch schonb irrelevant ob nun Trump gewinnt oder nicht.

Sollte es nicht gewinnen, gibt es entweder bewaffnete Konflikte, das Militär übernimmt irgendwannm im Laufe der Zeit oder -falls Clinton die Amtszeit politosch überleben sollte-, steht dann 2020 ein neuer Hitler in den USA zur Wahl bereit, der dann mit 70 zu 30 gewinnen wird.

Die Wahlmöglichkeit Trump zeigt übrigens auch sehr schön die Erosion des Systems.

murrayswift Avatar
murrayswift:#101644

>>101643

Trump war von Anfang an einkalkuliert, lässt sich von Obermafiosi (((Sheldon Adelson))) mit 1 Megadollar finanziert, hat die ABC-Vereine hinter sich und steckt so tief in Bibi's hintern, dass er vorne wieder als Mietmaul des Likud rausragt.

Die 'Krise' ist wohldurchorganisiert, die Schlammschlacht kalkuliert, die Kandidaten und Parteien der Alt Right Darsteller um das Feuer zu schüren.

>Dieser Erosion wird dafür sorgen, dass das komplette System weggefegt wird.

und alle, die du aufgezählt hast, wird es hinwegfegen. Statdessen gibts dann halt wieder idealistische Autokraten, mit denen es sich eh viel leichter transnationale Verträge schließen lässt - und wenn einem von denen die eigene Rolle zu Kopf steigt - um so besser! Nichts ist lukrativer als Krieg.

antongenkin Avatar
antongenkin:#101645

Nazideppen, eher werdet ihr wegeuthanisiert.

aaronstump Avatar
aaronstump:#101647

>>101645
Viel spaß dann in der vernegerten Welt.

https://en.wikipedia.org/wiki/File:National_IQ_per_country_-_estimates_by_Lynn_and_Vanhanen_2006.png

thehacker Avatar
thehacker:#101648

>>101612
nato- Austritt , russischer Schutz bis wir unsere Kernwaffen einsatzbereit haben , alle kanacken wandern in unterirdische Arbeitslager und werden unter ärztlicher Aufsicht maschinell gefickt und gefoltert ; danach Internierung nutzloser Parasiten , "antifa" und ekd werden eingesperrt und ohne Verfahren vernichtet , Deutschland wird heidnisch ; jede Frau muss 5 Kinder kriegen bevor sie wählen darf ; öffentliche Vergasungen im transparenten Gaswagen , TV show mit gefolterten kanacken die um ihr lächerliches Leben betteln , Menschenjagd , Entmenschung der Freimaurer ; es wird also wunderbar

eduardostuart Avatar
eduardostuart:#101649

>>101645
nö- wir rotten dich und deine fetten "antifa" Fotzen aus . übrigens hat das FSB eine Liste linksliberaler "antifa" Unterstützer kommuniziert - ihr seid so gut wie tot

itsracine Avatar
itsracine:#101650

>>101648
Es wäre so schön.

mattsapii Avatar
mattsapii:#101651

>>101649
Quelle habe ich gar nicht mitbekommen.

stushona Avatar
stushona:#101656

>>101648
Nichts davon wird passieren. Dafür bräuchte es einen Reinhard Heydrich als Ganzler :DDD und einen Ernst Kaltenbrunner als Innenminister.

andychipster Avatar
andychipster:#101659

Halblibanese/Halbdeutscher hier. Kann den Islam und Muslime allgemein (bis auf Alawiten und ähnliche Minderheitssekten) nicht ausstehen. Gibt es irgendeinen Weg für mich, die Errichtung des Vierten Reiches zu überleben?

chatyrko Avatar
chatyrko:#101661

>>101659
>>101659
Wie ist denn dein äußerliches Erscheinungsbild, also siehste eher wie der typische Musel aus (Bild 1) oder wie dieser türkische General (Bild 2)?

Bei Bild 2, solltest du hier keine Probleme haben, gehst als Europäer durch.
Muselsprache wie "Alda", "deine Mudda" und "Schwör" solltet du natürlich auch vermeiden, falls vorhanden.


Ach ja, erzähl mal ein bisschen was aus dem Libanon, stimmt es wirklich, dass die Musel dort alles zerfickt haben und die Christen (bist du einer?) und Musel sort separiert leben, also Multikulti überraschenderweise nicht funktioniert?

Und wie ist deine Meinung zu Merkel?

aiiaiiaii Avatar
aiiaiiaii:#101662

>>101661

Öhh ich glaube hier spuken sogar noch ein paar Bilder von mir rum. War vor ein paar Jahren hier als "Libertärbernd" aktiv (nicht dass ich diesem Judenverein noch angehören würde). Sehe nicht unbedingt Arabisch aus aber auch nicht Deutsch.

Was den Libanon angeht ist das ganze nicht ganz so einfach. Die Schiiten und Alawiten im Libanon haben die Christen nie wirklich angegriffen oder versucht, ihnen etwas anzutun. Historisch haben die Schiiten und die Christen relativ friedlich in Byblos und Südlibanon zusammengelebt bis heute - das Problem kam erst auf, als die Sunniten demografisch zahlreicher wurden und Der Ewige Jude dann die Palästinenser in den Libanon gedrängt hat. Die Hezbollah hat die Palästinenser dann in Schutz genommen vor den antipalästinensischen christlichen Gruppen um Bashir und Geagea Gemayel - dies ist der eine große Fehler, den die Schiiten im Libanon tatsächlich begonnen hatten.

Andererseits gibt es aber auch innerhalb der Christen jede Menge Scheisse. Die Orthodoxen Christen (In Syrien als auch im Libanon) sind zB heutzutage alle geschlossen für Assad und kämpfen zusammen mit Hezbollah und Baath Brigaden, SSNP etc zusammen gegen die saudi-israelischen sunnitischen Terrorgruppen in der Levante, während die Führungsriege der Maroniten ihre Seele an Israel verkauft hat und sich mit der saudischen Königsfamilie trifft.

roybarberuk Avatar
roybarberuk:#101663

>>101659
Libanesischer Rotwein hmmmm. Liefere Freundschafts G.E.S.C.H.E.N.K im Park.

doronmalki Avatar
doronmalki:#101664

>>101662
Die DSunniten sind doch nur gegen Assad, weil er einigermaßen säkular ist, richtig?

to_soham Avatar
to_soham:#101666

>>101659
Dein Name ist jetzt Mario und Mussolini war ein kühler Tüp. Den Fetzen Haut hat man dir wegen Phimose abgeschnitten, und du würdest gerne beim Freikorps mitmachen.

raquelwilson Avatar
raquelwilson:#101667

ACHTUNG : extrem übles kanackenmudskin video ! NICHT für Kinder , Frauen oder Jugendliche geeignet :

http://www.miscopy.com/wp-content/uploads/2016/09/slaughterhouse-style-mass-killing-islamic-state.mp4?id=0

VinThomas Avatar
VinThomas:#101669

>>101659
>Gibt es irgendeinen Weg für mich, die Errichtung des Vierten Reiches zu überleben?
Mit etwas Glück gibt es bei dir in der Nähe Nationalsozialisten die weder versoffene Untermenschen noch "ale ausleder rauSS"-Gröhler sind. Man wird natürlich sehr skeptisch sein, aber mit der richtigen Gruppe ist das kein Problem. Das größte Problem ist eher, eine Kameradschaft zu finden die weder unterschichtig noch ultraorthodox ist. Beim Antikapitalistischen Kollektiv hat man wohl die besten Chancen offene NS'ler zu finden.

Nazi-Bernd hat nichts dagegen, wenn Neger, Araber usw. im neuen Reich bleiben wollen. Sie sollten sich eben nur rechtzeitig auf unsere Seite stellen und keine Rassenmischung betreiben. Beispielsweise Neger, die für Deutschland im 1.Weltkrieg oder gar in den Freikorps gekämpft haben, durften ja auch bleiben.