Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-06-01 20:35:05 in /p/

/p/ 103995: Wer hat uns verraten?

leelkennedy Avatar
leelkennedy:#103995

Nachdem am Mittwoch linksextreme die Abschiebung eines inzwischen als Gefährden geltenden Afghanen verhinderten (Schwerer gemeinschaftlicher Landfriedensberuch, Körperverletzung, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Beleidigung), fällt der SPD erstmal ein, das furchtbare Vorgehen der Beamten im Landtag zu thematisieren? Hasst die SPD die Polizei wirklich so sehr?

mefahad Avatar
mefahad:#103997

Auch die Polizei muss sich an Recht und Gesetze halten.

syntetyc Avatar
syntetyc:#103998

>>103997
Hat sie ja ganz offensichtlich. Kein Einsatzgruppenleiter wacht früh auf uns denkt sich, er rocke heute einmal in eine Berufsschule und fische sich einen abgelehnten Asylbewerber. Nach achtmaligem nicht-Antreffen ist es wohl verhältnismäßig, die Person mal effektiv aufzusuchen - oder worauf bezieht sich deine Unterstellung, die Polizei habe nicht rechtmäßig gehandelt? >>103997

franciscoamk Avatar
franciscoamk:#104002

>>103995
meine private Berndpolizei würde die Zecken totknüppeln und die Entsorgungskosten nach 3 Minuten bei den Eltern der Zecken eintreiben ( Tür eintreten : "wir haben ihren Scheißsohn zertreten , jetzt wirds aber teuer " , dann den Widerstand der Zeckeneltern brechen ; PIN-Nummer herausfoltern und Konten leerräumen , dann die Brut vergasen

husamyousf Avatar
husamyousf:#104005

Ich frage mich eher, wie wenig Zivilcourage Polizisten haben. Wäre interessant zu wissen, wie hoch die Befehlsverweigerung von solchen menschenrechtsverachtenden Abschiebungen sind. Aber die meisten freuen sich wahrscheinlich an den derzeitigen Entwicklungen, denn ihre Arbeit wird gesichert und ihre Macht ausgeweitet. Schönes, neues Deutschland.

marcusgorillius Avatar
marcusgorillius:#104008

>>104005
Was ist daran menschenverachtend, einen völlig unkooperativen, abgelehnten Asylbewerber zurück in die Heimat zu schicken, in welchem ihm keine individuelle Verfolgung droht?
Und nein: Es freut sich keiner der Polizisten/Ministerialbeamten über die aktuelle Entwicklungen.

timgthomas Avatar
timgthomas:#104009

"Lasst mich bitte hierbleiben, oder ich bringe Euch um."

Wie kann diese Abschiebung spätestens ab dem Moment nicht gerechtfertigt sein? Eigentlich hätte bei diesen ungezogenen Gymnasium-Gören noch härter durchgegriffen werden müssen. Bernd hätte da sowas von reingedroschen, dass sie sich das nächste mal überlegen werden, bei einer Straftat mitzumachen.

kylefrost Avatar
kylefrost:#104010

>>103995
Wie Bernd lange angekündigt hat ist der Volkszorn übergekocht. Jetzt hieß es schnell Maßnahmen zu ergreifen um Angriffe auf Polizeibeamte nicht als Akt der Zivilcourage in das Zeitgeschichtliche Gedächnis eingehen zu lassen.

Bernd gratuliert Bernd nocheinmal zu der Überkochenden Volkszorn vorhersage

giuliusa Avatar
giuliusa:#104011

>>104009
Und das ist der Grund, warum es wohl eine Untersuchung geben muss.

hampusmalmberg Avatar
hampusmalmberg:#104016

Warum wird sowas eigentlich nicht von privaten Firmen erledigt?

sava2500 Avatar
sava2500:#104018

>>103995
system-"journalisten" entfernen ; bolschewistische Dummfickerkinder kaputtprügeln , einbuchten , 4 Wochen Dunkelhaft , danach : Einweisung ins Tierlabor

betraydan Avatar
betraydan:#104020

>>104005
Was ist daran menschenverachtend?
Es lag offenbar kein Asylgrund vor (Protipp: Das entscheidet nicht die Polizei) und somit auch keine Berechtigung hier zu bleiben, da das Heimatland ohne Asylgrund sicher ist.

Jemanden in eine sicheres Land zu schicken ist für mich nicht menschenverachtend.

splashing75 Avatar
splashing75:#104022

>>103995
Man sollte Angriffe auf Polizisten (und auch Soldaten) generell als Angriff gegen den Staat und somit als Terrorismus behandeln.
Dann kann halt mal entsprechend von der Schusswaffe gebrauch gemacht werden.

albertodebo Avatar
albertodebo:#104024

Hat jemand SPD gesagt?

leandrovaranda Avatar
leandrovaranda:#104029

>>104020
Ja durchaus, alles sicher in Afghanistan. Dort gibt es ja keine Terroristen, kein Krieg und alle leben glücklich und zufrieden.

splashing75 Avatar
splashing75:#104031

>>104024
Ist dir bewusst dass das Kritik von Kommunisten an der SPD war? Weil nämlich die SPD die Arbeiterbewegung an den Kapitalismus verraten hat (und es immer noch tut).

joe_black Avatar
joe_black:#104033

>>104029
"Es gibt in freien Gesellschaften keine absolute Sicherheit", ist halt so - und nicht alle Gegenden in Afghanistan sind so gefährlich wie Kabul.
Und deine Ausführungen könnten sich genauso gut auf die Bundesrepublik beziehen.
>>104022
Da Steinwürfe auf Vollzugsbeamte mit rund einem Jahr Bewährung abgespeist werden, sind wir davon extrem weit entfernt.
Allerdings wird an den Polizeischulen zumindest hier glücklicherweise die offensive Waffenhaltung ordentlich propagiert (war zu meiner Ausbildungszeit leider noch nicht so...), weshalb dadurch ein Zuwachs an Respekt und Durchsetzungsvermögen eher von Polizei- als von Justizseite zu erwarten ist.

husamyousf Avatar
husamyousf:#104034

>>104031
Gibt es eigentlich Irgendwen, den die SPD seit ihrem Bestehen noch nicht verraten hat?

arashmanteghi Avatar
arashmanteghi:#104039

>>104034
Die, die (((:))) ?

shadowfreakapps Avatar
shadowfreakapps:#104040

>>104029
Die Behörde die, die Abschiebung angeordnet hat sieht das offenbar anders.

Ganz davon abgesehen sind zwischen Afghanistan und Deutschland noch genug sichere Länder wo diese Leute vorher durchgereist sind, sofern sie nicht mit den Flugzeug gereist sind.
Asyl hätte also schon in diesen Ländern gestellt werden können.