Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-06-13 22:15:51 in /p/

/p/ 104133: Bernd fragt sich, wie ein möglicher Weltstaat auss...

pakhandrin Avatar
pakhandrin:#104133

Bernd fragt sich, wie ein möglicher Weltstaat aussehen könnte.

Solange der Weltstaat föderaldemokratisch und subsidiär aufgebaut wird, wäre dieser aus globaler Perspektive keine Verschlechterung für die meisten materielle Situation der meisten Menschen. Auch Menschenrechte könnte er besser garantieren, und individuelle Freiheiten für alle Menschen ermöglichen. Reisen ohne Grenzen wäre zudem möglich, was eine besondere Erkenntnisform ist. Gerade auch der Klimawandels schreit nach einer globalen Geltung von Rechten, um die Natur zu schützen. Ein Teil der wirtschaftlichen Elite müsste sich fürchten, denn globale ökonomische Regulungen würden ihre Machtposition gefährden. Ihr divide-et-impera-Prinzip an Kraft verlieren.

Zwar verspricht ein Weltstaat sozialökologische, kulturelle und ökonomische Besserungen, aber ein Weltstaat ist kein Garant für Frieden. Es wohnt ein großes Potential für Machtmissbrauch in einem Weltstaat. Falls eine Gruppe an Verschwörern die falschen Positionen besetzt, könnte weltweite und ewige Unterdrückung Realität werden - wenn man den dystopischen Apologeten glauben schenken darf. Auch könnten kulturelle Eigenheiten aussterben, was aber eigentlich normal ist, wenn wir uns die Menschheitsgeschichte anschauen.

Am deutschen Wesen soll die Welt genesen :3
Wir als Deutsche müssen aufpassen, dass der Technikexport in die Welt, der zum abendländischen Verlust von Arbeit und Produktion führt, unsere Existenz nicht bedroht. Und das sag ich als Kommie ^_^'

Was meint Bernd? Warum bist du Kosmopolit? Warum bist du es nicht? Bitte keinen Krebs, sondern Argumente. Es ist /p/ und nicht /rvss/ hier.

vicivadeline Avatar
vicivadeline:#104143

Flugreisen für jeden, Wanderarbeiter, just in time, heute hier, morgen dort. Klingt wie nachhaltigstmögliche Zerstörung von Umwelt und Ressourcen.
Von marodierenden Fuckerhordern auf der Suche nach dem versprochenen großen Glück wollen wir mal gar nicht anfangen.

a_khadeko Avatar
a_khadeko:#104146

>>104133
lächelnde Lycrastretchuntermenschen im internationalen Spaceport San Franzisko , alle sind nett und freundlich , alle lieben Cäptne Picard und hassen die Kardassianer . wirdz nie geben weil fol schwul

saulihirvi Avatar
saulihirvi:#104199

Die CDU (Club der Dämmstoff Unternehmer) lässt dich schon mal an ihren Vorstellungen teilhaben:

Wenn die Erderwärmung nicht begrenzt werde, drohe eine riesige Fluchtbewegung aus Afrika. Davor warnt Entwicklungsminister Gerd Müller.

Gefickt eingschädelt!