Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-01-14 05:19:09 in /p/

/p/ 92736: Hallo. Studenten in Donetzk sind dabei eine deutsche Me...

remiallegre Avatar
remiallegre:#92736

Hallo. Studenten in Donetzk sind dabei eine deutsche Medienbeobachtungsgruppe einzurichten. Ziel wird sein gegen die Verlage in Europa vorzugehen sollte es stellen raus, dass die gegen Prinzipien von Journalismus und geltendem EU Recht verstoßen. Jemand sollte die Zeit mal warnen, dass die die falsche Fotos für ihre Propaganda benutzen. (deren Bild hat Bäume mit grünen Blättern, was ziemlich blöd ist, weil Ukraine jetzt ein Winter hat.)

http://www.zeit.de/politik/ausland/2015-01/ukraine-zivilisten-tote-beschuss

also hab dem trauenden neonazi.

BrianPurkiss Avatar
BrianPurkiss:#92755

Hat zwar nicht wirklich etwas mit dem Faden zu tun, aber irgendwie passt es doch ein wenig hier rein. Mir hat vor kurzem jemand, der öfters russische Zeitungen liest erzählt er hätte in einer solchen einen Artikel/Interview gelesen, indem es darum ging, wie einem ARD-Journalisten gekündigt wurde, weil er mit PEGIDA sympathisiert hat, b.z.w. da mitgelaufen ist.

erikdkennedy Avatar
erikdkennedy:#92775

>>92755
Den einzigen Reporter den ich finde von wegen Kündigung und PEGIDA ist
>http://www.n-tv.de/politik/RTL-entlaesst-Undercover-Reporter-article14199371.html
Also wenns da noch nen ARD Kerl gibt steht das wohl nur irgendwo ganz ganz kleingedruckt...

nateschulte Avatar
nateschulte:#92777

>>92775
russige Zeitungen werden wohl genausolche Schlaumeir beschäftigen wie die westischen.
Was nicht so ganz passt, wird passend gemacht.

danro Avatar
danro:#92801

>Ziel wird sein gegen die Verlage in Europa vorzugehen sollte es stellen raus, dass die gegen Prinzipien von Journalismus und geltendem EU Recht verstoßen.
Uiuiui, da müssen sich die Verlage in Europa aber warm anziehen.