Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-02-04 10:53:40 in /p/

/p/ 93212: Ein großkopfeter, ehemaliger SED Mann "kontr...

clementc Avatar
clementc:#93212

Ein großkopfeter, ehemaliger SED Mann "kontrolliert" ab heute die BRD Geheimdienste. Es stimmt also, die DDR hat nun die BRD im Griff und nicht umgekehrt.
Das kann ja heiter werden.

André Hahn trat 1985 der SED bei und wurde 1990 Mitglied der PDS (heute: Die Linke).
Im Jahr 1994 promovierte er zum Thema Politische Kultur im letzten Jahr der DDR.

Die Dresdner Staatsanwaltschaft sah in Hahn einen der führenden Köpfe der Blockade der von Rechtsextremisten durchgeführten Demonstration zum Jahrestag der Luftangriffe auf Dresden im Februar 2010 und ermittelte gegen ihn wegen Verstoßes gegen das Versammlungsgesetz.

Gute Nacht Dönermordaufklärung.
Der ist mindestens so dreist gestrickt wie Edathy.

mrxloka Avatar
mrxloka:#93217

>ehemaliger SED Mann "kontrolliert" ab heute die BRD Geheimdienste
Was ist ein Untersuchungsausschuss? Was ist ein Vorsitzender? Wie sind die Meerheitsverhältnisse im Ausschuss?
Von /p/-Dummbernd anno 2015 kann man solche politischen Grundkenntnisse nicht meer erwarten.

bighanddesign Avatar
bighanddesign:#93223

>>93212
Da die Geheimdienste aus Nazivereinen hervorgegangen sind, ergo rechtslastig, kann man von einem linken Politiker im Vorsitz des PKG sicher mehr Ergebnisse erwarten als von konservativen.

nerrsoft Avatar
nerrsoft:#93232

>>93223
>erwartet von einem Deuschenhasser Neutralität und unverstellten Blick.
Das hat man ja am Freimaurerfreund und Nazijäger Edathy gesehen, wie der den Untersuchungsauschuss gemeistert hat. Wie auf Bestellung.
In dem Moment wo es kritisch wurde hat der stets blockiert.
Der dicke antifantenrote will doch auch nichts anderes als die NSU 2.0 Lösung mit ganz ganz vielen gefährlichen und bewaffneten Nazis in allen Ecken und Behörden als Ergebnis sehen.

m_kalibry Avatar
m_kalibry:#93237

>>93232
>Der dicke antifantenrote will doch auch nichts anderes als die NSU 2.0 Lösung mit ganz ganz vielen gefährlichen und bewaffneten Nazis in allen Ecken und Behörden als Ergebnis sehe

So hat's der Whisteblower Fatalist auch schon prognostiziert.

anass_hassouni Avatar
anass_hassouni:#93238

>>93212
>Es stimmt also, die DDR hat nun die BRD im Griff und nicht umgekehrt.

Nur diesmal ohne Recht auf Arbeit, ohne kostenlose Schulspeisung, ohne Kindergartenplatzgarantie, ohne furzbillige Mieten und ohne Existenzsicherheit.

urbanjahvier Avatar
urbanjahvier:#93243

>>93223
>die Geheimdienste aus Nazivereinen
Würdest du dich mal in der Welt umsehen oder eine Blick über den Rand deines roten Freßnapfs riskieren, wüsstest du, dass schon der olle Canaris ein Verräter war und der Gehlen mit Mann und Material zu den Murricans übergelaufen ist. Aus Gehlens Buch wird übrigens derzeit auf dem Fatalist Bog gern zitiert, wo er freimütig zugibt nur noch im Sinne der Murricans handeln zu können.
Die Geheimdienste sind eine Versammlung erpressbarer Halunken und ganz oben stehen überall die, welche die wahre Macht haben, für BRD also auf keinen FAll Nationalisten. Sogar der indische Geheimdienst wird inzwischen vom Mossad trainiert.

timgthomas Avatar
timgthomas:#93245

>>93232
>>93243
> Deuschenhasser
> Rand deines roten Freßnapfs
rvss ist etwas tiefer. Links, die Leiste da.
Über den Rand meines durchaus bunten Geschirrs blickend, stelle ich fest, dass insbesondere rechter und linker Rand des Spektrums Kritik äußern und Interesse an Aufklärung bekunden. Und dies in einem antiamerikanischen Mäntelchen tun. Querfrontmäßig quasi.
Aus der Mitte geschaut ist mir ein linker Politiker lieber als ein rechter. Insb. weil die rechten politischen Kräfte den historischen Ausverkauf an die Besatzer schon hinter sich haben.

kylefrost Avatar
kylefrost:#93248

>>93245
Wenn du nicht argumentieren kannst, solltest du dich zurück nach /pol/ verpissen. Der heutigen Politik Nationalismus vorzuwerfen, das ist schon eine Hausnummer.

millinet Avatar
millinet:#93251

>>93248
Leseverständnis?

trickyolddog Avatar
trickyolddog:#93263

>>93248
Ihm hat nur bisher niemand geflüstert, dass in Pullach und Köln traditionell die Sozialdemokraten am Drücker sind.(haben abgesehen von Carlo Schmid immer schon begeistert für fremde Mächte gearbeitet.)

aluisio_azevedo Avatar
aluisio_azevedo:#93268

>>93263
>>93248
Pfosten ergeben erst Sinn, wenn man als Verfasser Eso-Faschos annimmt. /rvss/ steht weiterhin offen.

ryanmclaughlin Avatar
ryanmclaughlin:#93286

>>93263
Es kommt noch viel besser!
Bürgermeisterin von Pullach: Shushanna Tausendfreund, Grüne.

buleswapnil Avatar
buleswapnil:#93287

>ehemaliger SED Mann "kontrolliert" ab heute die BRD Geheimdienste

kek

pf_creative Avatar
pf_creative:#93323

>ehemaliger SED Mann "kontrolliert" ab heute die BRD Geheimdienste.
Ja, das ist natürlich doof für die Organisation Gehlen.
>die DDR hat nun die BRD im Griff.
Leider nicht.

grafxiq Avatar
grafxiq:#93429

Knazlerin und Präsi waren bei der Stasi, der BND Chef ist strammer Kommunist - worüber regen sich die Linken eigentlich auf?

In diesem Sinne:
Nenne drei Weltmächte, die mit "U" beginnen!
USA, UdSSR, Unsere Deutsche Demokratische Republik!