Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-03-31 20:51:2 in /p/

/p/ 94588: fefe wird 10 Jahre alt

adhiardana Avatar
adhiardana:#94588

Ein Beispiel eines Geburtstagsbriefes.

>Du patriarchales Schwein – ja, ich sage Schwein, obwohl und gerade weil ich selbst weiß, dass die Bilderbretter voll sind mit Schweinehälften, die dich quälen sollen, aber du wie ich weißt ja: dich kratzt das nicht! – du patriarchales Schwein bist dir nicht zu schade, die ernsthafte netzfeministische Arbeit von vielen engagierten Frauen* und ihren Allies in deinem Blog schlecht zu reden. Hast du mal deine Privilegien gecheckt? Es ist verantwortungslos, sich erst ein Blog von solcher Reichweite zuzulegen und dann den Diskurs mit maskulinistischem Flächenbombardement zu bedecken, bis auch die letzte Social Justice Kämpferin aufgegeben hat.

Noch viel mehr bei
http://blog.fefe.de

mspr0 hat auch was geschrieben.
http://mspr0.de/?p=4272
> Stefan Niggemeier wehrt sich seit Jahren gegen die “ironische” Lesart der Bild, die sich in unserer auf- und abgeklärten Hipsterwelt breit gemacht hat. Ähnlich geht es mir mit den “Ich lese Fefe ja nur wegen dem Sportteil”-Gewitzel in der Netzszene. Um das hier klar zu sagen: Ich lese Fefe nicht und zwar wegen seiner mangelnden journalistischen, moralischen und diskursethischen Integrität. Wer ihn dennoch liest, kann von mir nicht erwarten, dass ich sie oder ihn noch irgendwie ernst nehme.

arashmanteghi Avatar
arashmanteghi:#94589

> Fefe ist mehr als der Mensch, es ist mehr als das Blog. Zusammen mit seinem Lesermob ist es eine Hassmaschine. Diese Shitstormkultur gegen alles, was ihnen Fremd ist, ist kaum noch ohne Godwingepulle zu beschreiben.

grrr_nl Avatar
grrr_nl:#94590

>>94589
>was ihnen Fremd ist
>Fremd
>nicht "fremd"
Schreiben darf halt jeder.

shesgared Avatar
shesgared:#94591

>Ein Beispiel eines Geburtstagsbriefes.
Herrlich
Erinnert mich irgendwie an den KC, wie sie ihre linken worthülsen stümperhaft aus dem englischen übersetzt
Hab dieses geschwurbel noch nie vorher auf deutsch gehört

liang Avatar
liang:#94593

>>94588
> bis auch die letzte Social Justice Kämpferin aufgegeben hat.
Jetzt mal ernsthaft: Das ist doch von Bernd, oder?
Kein vernünftiger Mensch erwähnt Schweinehälften, Priviliegien und Social Justice Gedöns in einem Absatz und meint das Ernst.

enriquemmorgan Avatar
enriquemmorgan:#94595

>>94588
>Update: Och menno, was hat denn die studentische Hilfskraft da schon wieder angerichtet. Jetzt könnte man das so interpretieren, als habe Julia sich beschwert. Hat sie nicht. Der Azubi wurde gefeuert. Elender Fachkräftemangel!

Scheint nicht ganz ernstgemeint zu sein, dass Schreiben, und Spaß-Feek.

Oder sollte die Seeliger wirklich so drauf sein?

remiallegre Avatar
remiallegre:#94596

http://mspr0.de/?p=4272
Einführung in den Fefismus.
>Fefe hat keine Ahnung und recherchiert auch nicht, um das zu ändern.
>Fefe ist ignorant und reaktionär.
>ich behaupte, das hier ist keine Beleidigung, sondern eine Tatsachenbehauptung. Ja, ich glaube darlegen zu können, dass man Fefe sanktionfrei “Arschloch” nennen können sollte.
>Das schlimmste: Fefe ist ein Fefist.

guischmitt Avatar
guischmitt:#94629

mspr0 schreibt ein paar richtige Sachen, insgesamt aber wesentlich mehr Müll als Fefe, weshalb letzterer natürlich gewinnt, da er nicht einen langen langweiligen Blogeintrag darüber schrob, wieviel Müll mspr0 so von sich gibt.

>>94593
Ja, das war Bernd. Er beömmelte sich darob auch umgehend bei /b/

carlyson Avatar
carlyson:#94638

>>94595
Zuzutrauen wäre es ihr.