Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-08-07 11:12:09 in /p/

/p/ 95967: Flüchtlinge

itsracine Avatar
itsracine:#95967

Bernd fragt euch, wie ihr zu dem Vorschlag steht? 40 Mark am Tag pro aufgenommenen Flüchtling? Außerdem frage ich euch, haben wir jetzt den totalen Notstand?

fffabs Avatar
fffabs:#95969

Also 1800 Besatzergeld für die ersten drei Monate, anschließend 100 Besatzergeld für jeden weiteren Monat. Klingt nach einem kühlen Plan, dann kann Bernd sich endlich auch ohne Fickificki ruinieren. Hoffe die Grünen kommen damit durch, freue mich schon auf das Arschmett der Studenten-WGs und HIV-Deppen die sich da leichtverdientes Geld versprechen.

cboller1 Avatar
cboller1:#95970

Das geilste wäre wenn die dann noch als Haushaltsgemeinschaft gelten, dann dürfen die noch die Kranakenkasse für die zahlen. Oh Lord, es wäre Bernd eine Freude das zu sehen

garand Avatar
garand:#95971

Volk steh auf. Sturm brich los!

abdots Avatar
abdots:#95972

>>95969
Besatzergeld, Lachte! Aber das ist doch unser Geld? Also bezahlen wir uns mit unserem eigenem Geld am Ende?

ademilter Avatar
ademilter:#95973

Bernd würde seine 300NG Wohnung kündigen und für die 3 Monate kündigungsfrist 2 Neger darin ansiedeln. Jeder Neger erwirtschaftet für Bernd 600NG/Monat. Also 1200 für beide. Abzüglich der Miete bleiben Bernd also 900NG/Monat mit denen er den Umzug in die neue Wohnung finanzieren könnte. :3

Nach 3 Monaten ist Bernd die vernegerte alte Bude dann los und die Neger können schauen wo sie bleiben.

Das erste Mal dass Bernd mit einer grünen Idee konform geht. Hoffentlich wird das gemacht.

n1ght_coder Avatar
n1ght_coder:#95974

>für maximal drei monate

Kann mir schon richtig vorstellen wie der Neger dann nach 3 Monaten freiwillig seine Sachen packt und sich freundlich von Sörine verabschiedet.

markgamzy Avatar
markgamzy:#95975

>>95973
Das ist ein guter plan, so bleibst du nicht auf dem Asylat sitzen.

llun Avatar
llun:#95976

>>95974
Kannste laut sagen, Bernd hatte mal einen richtig netten Ugander als Untermieter, irgendwann ging die Freundschaft in die Brüche und Bernd konnte einer Notmesserung wg. detuschem FaschoRasissmus nur dadurch entgehen das er auf ein halbes Jahr Miete verzichtete.
War also ein Nullsummen Geschäft. Nichts von Wert ging verloren und deutsche Untermieter waren auch nicht besser.

grantrobinson Avatar
grantrobinson:#95977

Jetzt wirds geil:

> Als grauenhaft beschreiben Helfer die Zustände im Dresdner Flüchtlingslager. Die Container seien überhitzt, das Verbandsmaterial abgelaufen. Weil es viel zu wenige Toiletten gebe, breiteten sich Fieber und Krätze aus.
> Die Situation im Camp ähnelt Kriegsverhältnissen
Haha, oh wow! Das konnte ja keiner ahnen, dass man tausende Menschen nicht allein mit Liebe und Willkommenskultur verarzten kann.

> Diese Krankheiten wurden nicht mitgebracht, sie sind eindeutig durch Fehlversorgung im Lager entstanden
> Das Lager sei überbelegt und unterversorgt, Kinder spielten im Staub, es gebe viel zu wenige Toiletten und Waschmöglichkeiten, was zu Fieber, Durchfall und Krätze führe.
Aber vor allem an Waschmöglichkeiten mangelt es, wenn ihr versteht was ich meine.

http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/schwere-vorwuerfe-gegen-fluechtlingslager-in-dresden-13739254.html

Drinvor: staatlich durchgesetzte Zwangsunterbringung von Tütenweinen bei Bürgern unter Zahlung der im OP eingeführten "Aufwandsentschädigung." Na ja, ich mach mir da keine Sorge, denn wenn ich der Staat wäre, würde ich die Tütenweine zunächst bei Bürgern unterbringen, die fleißig GEZ zahlen. Mit denen kann man es ja machen.

hoangloi Avatar
hoangloi:#95978

>>95977
>es gebe viel zu wenige Toiletten und Waschmöglichkeiten, was zu Fieber, Durchfall und Krätze führe.

Krätze ist nichts neues in der BRD. Frag mal einen Hautarzt eines Ortes der Vielfalt. Da kommen auch Bestands-Neudeutsche mit Krätze.

Es ist einfach die mangelnde Reinlicheit die manchen Rassen zu eigen ist. Händewaschen nach dem Kacken wäre auch gut.

andyisonline Avatar
andyisonline:#95979

>>95978
> Die halbkugelförmigen, 0,3–0,5 Millimeter großen Weibchen bohren sich in die Oberhaut (Epidermis) und legen dort in den Kanälen (caniculi, Milbengänge) Kotballen (Skybala) und ihre Eier ab.

Daher auch der wisschenschaftliche Begriff "Kothäute" und der neue Wortfilter "Eier" auf /b/. Muss man wissen! Sollen sie den Negern halt Permethrinsalbe geben und gut ist. Drinvor: Massenversalbungen.

vickyshits Avatar
vickyshits:#96015

>Händewaschen nach dem Kacken

Moslems haben strenge Regeln was Hygiene angeht. Deshalb dürfen sie auch keine Seife benutzen!
Ein Bekannter hatte mal ne Teilzeitstelle in ner Pizzeria von Pakis. Die hatten so eine typisch pakistansiche Sitztoilette. Da gabs nichtmal Toilettenpapier! Weil Papier zum Arsch abwischen ist ja haram.

linux29 Avatar
linux29:#96016

>>96015
Wenn man sich den Arsch nicht abwischt, braucht man sich aber auch nicht die Hände waschen, nit wa?

andrewgurylev Avatar
andrewgurylev:#96029

>>96015
Die machen aber eine Nasswischung mit der linken Hand (:, aus der Gemeinschaftswasserflasche.
Deshalb ist die Linke auch haram.

michaelkoper Avatar
michaelkoper:#96031

>>96029
Darum hacken die sich also so gerne die Hände ab: "ebische drollerung, lachs xd"