Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-11-23 22:50:29 in /p/

/p/ 97696: Verschwundene "Flüchtlinge"

darcystonge Avatar
darcystonge:#97696

Allein in Baden-Württemberg sind dieses Jahr nach amtlichen Angaben 32.000 "Flüchtlinge" spurlos verschwunden (http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/innenministerium-wiegelt-ab-kein-dramatisches-sicherheitsthema-32000-fluechtlinge-verschwunden-allein-in-baden-wuertemberg-aufenthalt-a1286706.html?tweet=1). Bundesweit sind es wohl mehrere Hunderttausend. Nach der offiziellen Erklärung sollen diese "Flüchtlinge" bei Verwandten untergekommen sein, die bereits in Deutschland leben. Die Flüchtlinge würden somit auf Registrierung und Geldleistungen freiwillig verzichten.

Diese Erklärung ist wenig plausibel, zumal die angeblichen Verwandten ja sicher kein Geld zu verschenken haben.

Wie sieht Bernds Erklärung aus?

danro Avatar
danro:#97697

Ausserirdische die zurück auf ihren Planeten gereist sind

rohan30993 Avatar
rohan30993:#97698

Sindt jetzt in Schwedten.

bnquoctoan Avatar
bnquoctoan:#97701

Wohnen bei Bushido seinem Clan inner WG und lernen deusch

antonyryndya Avatar
antonyryndya:#97703

>>97701
Gründen Mafiabanden und machen sich "selbstständig" (vom Staat).
Und gehen illegalen Geschäften nach (v.a. Drogenverkauf).
Sehr praktisch, wenn man gar nicht erst gemeldet ist, und so mal dem Finanzamtmitarbeiter verdächtig werden könnte.

malgordon Avatar
malgordon:#97706

Ein Teil der verschwundenen Tütenweine wird wohl in Geheimlagern auf den Endkampf vorbereitet. Betrifft insbesondere die, die per Notbremse aus den Sonderzügen irgendwo in der Pampa ausgestiegen sind (tausende Fälle).

Übrigens: Schweden hat nur 80.000 aufgenommen. Bei den anderen EU-Ländern sind es unbedeutende Zahlen.

teylorfeliz Avatar
teylorfeliz:#97712

>>97706
Deutschland ist an keiner Stelle dünn genug besiedelt um terroristische Ausbildungsstätten verstecken zu können.

Das macht man nach wie vor in irgendeiner Wüste in Libyen oder Libanon.

orkuncaylar Avatar
orkuncaylar:#97722

>>97712

Truppenübungsplätze, kennste?

polarity Avatar
polarity:#97723

>>97722
Verfickt nochmal dies! Man Malte, die Weine werden praktischerweise da schon einquartiert, Sicherheit ist so ca. >9000.
Was glaubt er wohl, wo die Waffenlieferungen hinsollen?

andyisonline Avatar
andyisonline:#97740

>>97722
Du glaubst auf deutschen Truppenübungsplätzen verstecken sich 32.000 Musel?

zweifel.jpg

jamesmbickerton Avatar
jamesmbickerton:#97741

>Wie sieht Bernds Erklärung aus?

Die sind ja zum großen Teil nicht registriert.
Das heisst die sind einfach zu einer anderen Erstaufnahmestelle gegangen. Haben sich vermutlich über Whatsapp informiert wo es zur Zeit am schönsten ist.

Ein Teil wird auch nach Schweden gewechselt sein.
Manch einer ist vielleicht auch zurück nach Syrien weils da doch schöner war.

tereshenkov Avatar
tereshenkov:#97742

> Wie sieht Bernds Erklärung aus?

Die lösen gerade die Probleme, die sich aus den immer knapper werdenen Öl- und Erdgasvorräten ergeben. Oder was glaubt Bernd, warum der Ölpreis seit zwei Jahren konsequent sinkt?
Kohleverflüssigung und Judenvergasung konnten schon die Nazis, jetzt wird dieses althergebrachte Verfahren eben auch auf Tüten angewandt. Und niemanden stört es, da es ja auch gut gegen den Welthunger und die Überfischung der Weltmeere hilft. Hier habt ihr es zuerst gelesen!

grafxiq Avatar
grafxiq:#97743

Die Soylent grün Produktion läuft gut. Die Tüten sind sehr Proteinreich und fettarm.

rcass Avatar
rcass:#97754

Wir reden hier also von ca 100.000 Leutchen. Davon dann wohl ca 70% echte Flüchtlinge, also Afghanen, Syrer, Irakis. Der Rest ist vom Balkan und Sonstige. Die Echten, die überhaupt noch da sind und nicht nach Holland oder Schweden abgedampft sind, die hocken jetzt bei irgendwelchen Verwandten in der Wohnung/Moschee rum und halten den Ball flach oder putzen/schächten/häkeln in irgendeinem Dönergemüseladenhinterzimmer. Das fliegt allein deshalb nicht auf, weil die Unterschlupfgewährenden alle tierisch das Maul halten. Ein paar von denen werden mit Sicherheit kriminell werden, aber nicht alle (kommt ja auch ein bisschen auf die Art der 'Gastfamilie' an). Abends wenn's dunkel wird, mal ne Handtasche klauen gehn ist ja immer drin. Aber warum sollte man sie jetzt zu solchen Kotti-offen-Drogendealern machen, das ergibt mMn wenig Sinn. Die kennen hier niemanden, können kein Deutsch und haben noch nichtmal einen Perso. Die können doch noch nicht mal einen Fahrplan lesen und werden sofort eingesackt, wenn sie bei was erwischt werden, ob nun von den Bullen oder den echten Kotti-Dealern aus Sierra Leone und Nigeria. Die neuen eignen sich eher für kleinere Botengänge, Prostitution oder einfach nur psychologisch als potentielle Fußsoldaten für einem zukünftigen Clankrieg. Vermutlich aber haben sie jede Menge lecker Opium mitgebracht (es hat sie ja keine Sau kontrolliert) und das rauchen sie jetzt oder verticken es an ihre in Deutschland lebenden Bekannten und Verwandten (s.o. 'Ball flach halten'). Wiederum andere sind garantiert auch unfreiwillige Organspender für Transplant-Empfänger in deutschen Krankenhäusern geworden (aber pssscht, ne?). Und wieder ein paar von denen bauen sehr wahrscheinlich grade eine Terrorzelle auf. Aber für all das liegen unseren Behörden, ebenfalls sehr wahrscheinlich, keinerlei Anzeichen vor.

gretacastellana Avatar
gretacastellana:#98222

Die sitzen in ostdeutschen Wäldern und warten auf den Überfall von Polen.

smenov Avatar
smenov:#98249

>>97754
>Davon dann wohl ca 70% echte Flüchtlinge
Bist du jokierend?

cheezonbread Avatar
cheezonbread:#98259

>>98249
da gehören eigentlich gänsefüsschen hin, also: "echte", und ich meinte damit, dass das leute aus echten kriegsgebieten mit richtigem krieg sind.

p_kosov Avatar
p_kosov:#98261

>>98259
Nochmal: Bist du jokierend? Zudem: Krieg ist aber kein Asylgrund, ich hoffe das ist bekannt.

johnriordan Avatar
johnriordan:#98264

>>98261
Da steht 'Januar bis Juni'. Die, die jetzt am verschwinden sind, sind aber die, die seit September gekommen sind. Und da hat sich die Zusammensetzung nunmal deutlich verändert.

pakhandrin Avatar
pakhandrin:#98273

>>98264

curiousonaut Avatar
curiousonaut:#98274

>>98273
suchs dir bitte selber raus. stand alles im welt.de ticker. seit august/september hat sich die zusammensetzung verändert.

karlkanall Avatar
karlkanall:#98279

>>98274
Stimmt einfach nicht. Hör auf hier rumzulügen.

illyzoren Avatar
illyzoren:#98280

>>98279
Die einzige ständige Lüge hier sind deine Mantras.

mat_stevens Avatar
mat_stevens:#98282

>>98280
Tolles Argument. Du bleibst weiterhin den Beweis schuldig, dass sich die Statistik geändert haben soll, Schwätzer.

silv3rgvn Avatar
silv3rgvn:#98287

>>98282
Bin nicht 98274 oder -264, aber deine immer gleichen Einzeiler fallen auch mir unangenehm auf, du dummer grüner Fliegenfänger.
Du schreist nach Beweisen, selbst wenn diese drei Pfosten weiter oben zu finden sind, nennst offensichtliches Lüge und wenn dir überhaupt nichts mehr einfällt: Aluhut geht immer. Aber das schlimmste sind deine Reaktionsbildchen, die sind so krampfhaft absichtsvoll schlecht, als seien sie der Auswurf einer zeitgenössischen Werbeagentur.

kreativosweb Avatar
kreativosweb:#98292

>>98287
>die sind so krampfhaft absichtsvoll schlecht

Immerhin sind sie somit bestens an die Umgebung angepasst, in der er sie pfostiert.

marciotoledo Avatar
marciotoledo:#98299

>>98287
>Werbeagentur
>Pepe
Ist so Neuland hier...