Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-01-11 22:26:4 in /p/

/p/ 98587: Die Flüchtlingswahlen

kennyadr Avatar
kennyadr:#98587

Brent,

ich habe mich immer als linksliberal gesehen, habe immer nur SPD und Grüne gewählt (war sogar Genosse) und konnte mir kaum vorstellen, einmal für die Union zu stimmen.

Bei der nächsten Landtags- und wohl auch Bundtagswahl werde ich für die AfD stimmen.

Nicht, weil ich mir von diesem Haufen Idioten, den man kaum als Partei bezeichnen kann, irgendetwas erhoffe, sondern um Druck auf den völlig wahnsinnig gewordenen Rest der deutschen Parteien zu machen.

In der Flüchtlingspolitik handeln wir entgegen der Politik praktisch aller anderen europäischen Staaten und bei der Problematik im Inland dämmert es uns seit Köln gaaanz langsam.

Was meint Bernd dazu?

liang Avatar
liang:#98588

Wie jeder großmäulige Idiot wirst du die üblichen Blockflöten -ja, dielinke auch- wählen. Bis dahin hast du, als Idiot im Wortsinne, alles vergessen was Bernd dir geraten hat.
Wenn du nicht mal ohne Hassclaimer auskommst

areus Avatar
areus:#98593

Einfach AfD wählen, egal ob die ideologisch scheisse sind oder nicht. Die Volksparteien müssen weg, sie sind nicht mehr nützlich und vertreten die Bürger schon lange nicht mehr.

xspirits Avatar
xspirits:#98596

Auf dauer ist das keine Lösung Bernd. Wenn die AFD genug Stimmen zusammenkratzen kann und sich auf der Dt. Parteibühne assimiliert, dann wird die Partei unterwandert und ebenfalls Teil der Volkspartei (CDU/SPD).

Durch Wahlen ist hier kein Blumentopf zu gewinnen, aber mach nur, kannst ja bald deine Kreuzchen setzen. Aber schaue, was dann passiert.

Deutschland ist vollkommen durchlobbyliert. Korruption hat mehr Einfluss als das Volk. Wie soll man es sagen? - "Spiel Ende"

llun Avatar
llun:#98597

Bis jetzt haben ja eigentlich alle auf einen Anschlag gewartet und nicht mit solchen Sylvesterfeiern gerechnet. Bin mal gespannt was passiert, wenn der Anschlag dann auch noch kombt ...

bouyghajden Avatar
bouyghajden:#98598

>>98587
Dieses "Schnauze voll, jetzt AfD" höre ich in letzter Zeit verdammt oft. Achja: Bernd ist Studentenkrebs und selbst da hört man das vermehrt. Da ist ja gerade das komische an den jüngsten Umfragen: Da fällt die AfD sogar. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.

>>98597
Ich war auch Neujahr ganz überrascht, dass wir es ohne Muselplatzen über die Feiertage geschafft haben. Aber dann kamen die Meldungen (zuerst gelesen auf KC) und irgendwann konnte auch die Systempresse das ganze nicht emhr unter der Decke halten. Was im Falle akuten Muselplatzens passiert, wird aber auch noch mal interessant. Waren wahrscheinlich dann die PEGIDA Leute dran Schuld.

souperphly Avatar
souperphly:#98599

http://www.wahlrecht.de/umfragen/index.htm

lt. INSA vom 11.01.:
CDU 35%
SPD 21,5%
GRÜNE 10%
LINKE 10%
AFD 11,5%
FDP 6%
REST 6%

Wenn das nächste Parlament ein 6-Parteien-Parlament wird und der Aberwärtssog der sog. Volksparteien noch etwas anhält, dann reicht es nicht mal mehr zur sog. GroßKo.

bobwassermann Avatar
bobwassermann:#98601

>>98587

Dies.

Ich vermute allerdings, dass hier nicht bewusst gefälscht wird, sondern dass sich viele nicht "outen" wollen - auch ich würde es nicht tun. Siehe "Bradley-Effekt":

https://de.wikipedia.org/wiki/Bradley-Effekt

>>98599

Immerhin

joki4 Avatar
joki4:#98602

Es wird, haben sie zugegeben, schon vor 20 Jahren.

alagoon Avatar
alagoon:#98603

2017 - AfD wählen! Was denn sonst?

herrhaase Avatar
herrhaase:#98604

>>98599
Freu dich schon auf Schwarz-Rot-Grün!

ryandownie Avatar
ryandownie:#98606

>>98587
>ich habe mich immer als linksliberal gesehen
>war sogar Genosse
Bernd musste schmunzeln :3 Linksliberaler bei der Spd der AFD wählen möchte.

Da keine Bundestagswahlen anstehen sind die ganzen Umfragen absolute Zeitverschwendung. Die Aufmerksamkeitsspanne langt nie im Leben bis 2017. Und selbst wenn doch, sollte es vor der Wahl wirklich Hochrechnungen der AFD mit ernsthaften Werten geben, die Schwarz/rot/grün in frage stellen könnten springen die ganzen ganzen Protestwähler wie OP wieder ab. Oder wir bekommen eben wirklich ne völkisch nationalistische Führerin, weil SPD-Bernd mal wieder zeigen musste wie doof er doch seine Partei findet. Wie in der Mode, irgendwann kommt alles nochmal. In dem Fall allerdings wenigstens mit Führerin, da sag noch einer Feminismus hätte nicht alle Schichten der Geselschaft durchdrungen.

vladarbatov Avatar
vladarbatov:#98622

Wenn die AFD 49% der Sitze bekommt (bei der Manipulation wahrscheinlich 65% der Stimmen nötig), gibts halt ne Union/SPD/Grüne/Linke-Koalition.
Die Presse wird natürlich auch ihr möglichstes tun, um einen Rechtsruck zu verhindern.

iamglimy Avatar
iamglimy:#98623

>>98622
20% ist das Maximum für die AfD.
Schon jetzt treibt sie CDU und SPD vor sich her. Selbst einzelne Grüne und Linke fangen eine Kehrtwende an. Wenn die GroKo die Situation allerdings halbwegs in den Griff bekommt, dann kann die AfD eine Eintagsfliege wie die Piraten werden.

Bernd Avatar
Bernd:#98624

SPD und Linke als traditionelle Patrei des kleinen Mannes bekommen von ihren Anhängern gerade viel Druck. Denn Immigranten sind für die Unterschicht immer die größte Konkurrenz um Arbeitsplätze, Wohnraum, usw.

bassamology Avatar
bassamology:#98625

>>98624
>kleinen Mannes

Der staatstragende Kern unserer Gesellschaft. Wenn der massenweise in Richtung rechts abdriftet (was eh schon seit Jahrzehnten fast unbemerkt passiert), dann....hmm...nicht so gut. :3

thehacker Avatar
thehacker:#98626

Ich würde AfD nicht wählen, weil Bernd Lucke von dort weggegangen ist. Er ist ein schlauer Mann. Er hat ja Schuldenschnitt für Griechenland für Austritt aus dem Euro vorgeschlagen. Aber wenn er die AfD verlassen hat, dann ist wahrscheinlich AfD nicht so gut. Aber AlFA kriegt keine 5%. Ich wähle Merkel für ihre Enthaltung bei Libyen-Krieg in UNO, und Umgang mit Flüchtlingen von ihr macht mir kein Problem. Sie will ja nur die lassen, die aus Kriegsgebieten kommen und nicht allen Bleiberecht gewähren.

dhooyenga Avatar
dhooyenga:#98628

>>98626
Lucke wollte eine FDP 2.0. Neoliberal aber mit Euroaustritt für Griechenland. Wie auch das Original, braucht soetwas kein Mensch. Zumindest keine 5% im Reich.

>Ich wähle Merkel für ihre Enthaltung bei Libyen-Krieg in UNO
Das war Zufall und nicht geplant. Die Enthaltung ist nur ein Zeichen dafür, dass sie keinerlei Kompass hat und NICHT für irgendeine eigenständige Politik.

>Umgang mit Flüchtlingen von ihr macht mir kein Problem

Mal die Lauerhöhle in den letzten Monaten verlassen?

>Sie will ja nur die lassen, die aus Kriegsgebieten kommen und nicht allen Bleiberecht gewähren.

Verstehe. Du willst nur mit zynischer Realsatire trollieren. ;)

vovkasolovev Avatar
vovkasolovev:#98630

Wann immer einfache Lösungen für komplexe Probleme angeboten werden, sollte man sehr sehr vorsichtig sein. Fefe hat die Kolumne vom Fischer empfohlen und die ist diesmal besonders gut. Thomas Fischer ist Bundesrichter in Karlsruhe und schreibt über Rechtsfragen.
http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2016-01/sexmob-koeln-kriminalitaet-strafrecht-fischer-im-recht/komplettansicht

bighanddesign Avatar
bighanddesign:#98631

>>98628
>Verstehe. Du willst nur mit zynischer Realsatire trollieren. ;)
Er dürfte aus der Sicht des "kleinen Mannes" geschrieben haben. Daher auch sein Bild, "der kleine Mann".

markgamzy Avatar
markgamzy:#98632

>>98630
>Thomas Fischer ist Bundesrichter in Karlsruhe
Also Teil des Problems.
Tolle Wurst.

http://www.danisch.de/blog/2014/12/16/die-marchen-der-verfassungsrichter/

http://www.danisch.de/blog/2015/01/13/das-korrupte-bundesverfassungsgericht/

joe_black Avatar
joe_black:#98633

>>98632

Natürlich, Bernd jeder Mensch dessen IQ nicht, - so wie bei dir und Konsorten - mit seiner Schuhgröße identisch ist, bekombt automatisch "Teil des Problems" hurr durr.

vladyn Avatar
vladyn:#98639

>>98633
Meine Schuhgröße? 140, nach deinem Eichmaß.
Das Bundesverfassungsgericht erscheint vielen nur noch als eine lächerliche Schaufensterveranstaltung der BRDGmbh. Lies doch mal die links durch, anstatt die Mettwurst zu markieren. Warum zum Beispiel kommen die Richter nicht mit einem GEZ Urteil rüber? Muß so etwas immer Jahrzehnte dauern? Wie kommt jemand wie Frau Baer auf diesen Posten?
http://de.wikimannia.org/Susanne_Baer

emmakardaras Avatar
emmakardaras:#98643

>>98626
AfD ist prima seit dieser Henkel weg ist. Petry und Gauland sind beide gute Leute.

_vojto Avatar
_vojto:#98655

>>98602 liegt am Beamtenanteil in der Fuehrung.Kriegen sie die Partei nicht in den Griff,wird sie kaputt gemacht.Siehe die Piraten.Ein Beamter fuehrt sie vor und im Kreis herum .

Bernd Avatar
Bernd:#98671

>>98639
>Wie kommt jemand wie Frau Baer auf diesen Posten?
Schau mal nach, woher der Nachname kommt, dann weisst du's.