Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-04-15 09:13:39 in /p/

/p/ 99459: Neuer einheimischer Terrorismus?

n_tassone Avatar
n_tassone:#99459

>Ich habe heute nacht vom 11.04.16 auf den 12.04.16 versucht dem tagebau Inden die lichter auszuknipsen. Um meiner wut ueber den fortschtreitenden braunkohleabbau und die repression gegen die menschen die sich dagegen einsetzen ausdruck zu verleihen habe ich einen strommast zwischen fronhoven und dem Kraftwerk weisweiler angefangen zu faellen.

https://linksunten.indymedia.org/de/node/175637

vickyshits Avatar
vickyshits:#99461

Bild nicht relatiert. Mast steht noch.

chaabane_wail Avatar
chaabane_wail:#99463

>Neuer einheimischer Terrorismus?
dumm viel oder bist du ein Strommast?

newbrushes Avatar
newbrushes:#99466

>>99459
Was ein verblendeter Idiot.

tusharvikky Avatar
tusharvikky:#99467

> angefangen zu faellen
Was soll man davon halten? Ich hätte mir ein bisschen Thermit besorgt und das Teil in 30 Minuten einfach umgelegt.
Kostenpunkt: 50€
Aber Sören braucht das Geld vermutlich für Zigaretten. Oder das wahr eh wieder nur sone Hilfeschreiaktion.

Auch: Ob Sören weiss, was "Schrittspannung" bedeutet? Auf jeden Fall sollte er nächstes Mal möglichst viele Freunde mitbringen, das wird dann ein richtiges Grillfest.

mj_berthelsen Avatar
mj_berthelsen:#99469

>>99467
>Schrittspannung
Sehe schon hopsende und jaulende Infantilisten vor meinem geistigen Auge:) Grillgegarte Eier sind sicher köstlich.

jqueryalmeida Avatar
jqueryalmeida:#99470

>>99459
Ein Held

mat_walker Avatar
mat_walker:#99471

>>99459
Ein Held, leider nur ein vereinzelter unter einer verdummten Herde von Schafen.

im_jsmith Avatar
im_jsmith:#99472

Bernd ich glaub du bist dir nicht ganz so im klaren darüber was Terrorismus ist. Sachbeschädigung ist dann doch irgendwie was anderes als Sprengsatz in der Fußgängerzone.

abotap Avatar
abotap:#99473

>>99472
Und wenn Einbrecher ganze Stadtviertel terrorisieren? Oder sozialdemokratischer Psychoterror die Bevölkerung zu hirnlosen Schafen macht?

yassiryahya Avatar
yassiryahya:#99476

>>99472
Ich glaube du dumme Sau bist dir nicht ganz im klaren darüber, welche Bedeutung Elektrizität für die moderne Zivilisation hat. Tatsächlich kann man daran, dass der IS irgendwelche Zeitungsredaktionen, Diskotheken oder Flughäfen angreift, statt Strommasten zu fällen erkennen, dass es sich beim IS nur um eine von wem auch immer inszenierte Show handelt.

Immer wenn die Nato irgendein Molukkenland angreift, werden als erstes die Stromversorgung und die Datenleitungen zerfickt. Die Musels, insbesondere die ehemalige Leibstandarte Saddam Husseins weiss also ganz genau was weh tut. Sehr beliebt ist es, Graphitstaub auf Umspannwerke zu schmeißen: https://de.wikipedia.org/wiki/Graphitbombe
Man setzt auch gerne Kommados ein, die mit ihrem Klappspaten irgendwo ein ganz besonders dickes Glasfaserkabel ausbuddeln und das dann zerwichsen. Als dümmlicher Depp der du nun einmal bist, kannst du dir gar nicht vorstellen, wie sehr man eine moderne Zivilisation damit stressen kann... Glaub es mir einfach ;)

giuliusa Avatar
giuliusa:#99478

>>99472

>Unter Terrorismus (lat. terror „Furcht, Schrecken“) sind Gewalt und Gewaltaktionen (wie z.B. Entführungen, Attentate, Sprengstoffanschläge etc.) gegen eine politische Ordnung zu verstehen.

>Als Gewalt (von althochdeutsch waltan „stark sein, beherrschen“) werden Handlungen, Vorgänge und soziale Zusammenhänge bezeichnet, in denen oder durch die auf Menschen, Tiere oder Gegenstände beeinflussend, verändernd oder schädigend eingewirkt wird.

herrhaase Avatar
herrhaase:#99479

>>99472

Ach, Malte, Sachbeschädigung ist kein Kavaliersdelikt. Autos anzuzünden ist auch schon Terrorismus.

polarity Avatar
polarity:#99482

>>99479
Da hilft nur Hubschraubereinsatz!

https://www.youtube.com/watch?v=2pAr1IMiP6A

ntfblog Avatar
ntfblog:#99494

>>99482

Sollte man tatsächlich machen. Und die Vandalen dann für die Kosten haften lassen.

vicivadeline Avatar
vicivadeline:#99495

>>99479
>Autos anzuzünden ist auch schon Terrorismus.
Außer in Freital, dann ist es auf einmal ein lustiger Streich, ne?

leonfedotov Avatar
leonfedotov:#99498

>>99495

Wutossis sind genau so Terroristen wie Antifanten. Nicht jeder Wutossi und nicht jeder Antifa zündet Sachen an.

bouyghajden Avatar
bouyghajden:#99499

>>99495
Wer hat in Freital Audos angezündet? Hab ich was verpasst?

linux29 Avatar
linux29:#99500

>>99499

Gebäude anzünden ist doch nicht besser.

davidcazalis Avatar
davidcazalis:#99505

>>99498
Jeder Antifant zündet sachen an. Wenigstens in seinen Gedanken. Es sind tickende Zeitbomben des linksfaschismuses die im Keim erstickt werden müssen indem wir den Gang aus der Entnazifizierung runter stellen und uns das ganze mal nochmal objektiver anschauen.

jasontdsn Avatar
jasontdsn:#99506

>>99505
>Jeder Antifant zündet sachen an. Wenigstens in seinen Gedanken
Und Gedankenverbrechen müssen bestraft werden, sprach der Fant.

xarax Avatar
xarax:#99511

>>99506
Wenn es denkbar ist das aus den Gedanken Realität wird, was bei den Antifanten durchaus gegeben ist, ja.
Unsere "Demokratie" macht das doch auch. Es wird unabhängig vom Parteiprogramm geprüft ob die NPD verboten werden muss. Für Sachen die sie noch gar nicht gemacht haben.

rangafangs Avatar
rangafangs:#99512

>>99505
>"hurr linksfaschismus"
Bernd lacht immer wieder, wenn er Linke und deren Feinde irgendwelche dümmlichen Wortkombinationen mit "Nazi" oder "Faschismus" benutzen hört, um sich als moralisch besser darzustellen.

franciscoamk Avatar
franciscoamk:#99520

>>99512
Das hat nichts mit Moral zu tun. Die systematische Gleichschaltung mit der die linksfaschisten jede Kritik an ihren Systemen invalidieren ist nicht anderes als wie der Faschismus agiert hat um die Demokratie schwach wirken zu lassen. Sorge dafür das es Gesellschaftlich als inakzeptabel aufgefasst wird und du brauchst keine Argumente mehr. Die Idee alleine ist selbst wenn alles dafür spricht per se schlecht.