Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2014-05-02 13:18:40 in /ph/

/ph/ 10442: Bernd möchte gern Philosoph werden. Bernd is...

grrr_nl Avatar
grrr_nl:#10442

Bernd möchte gern Philosoph werden.
Bernd ist leider relativ dumm und hat von wenig Ahnung, darum denkt Bernd Philosophie wäre das richtige für ihn.

Wie soll Bernd sein vorhaben angehen? Über was soll Bernd philosophieren und vor allem wie?
Bernd möchte auch ein Blog sich besorgen, damit Bernd seinen Philosophieausstoß sofort ins Internetz leiten kann.

Bitte helft Bernd.

areus Avatar
areus:#10443

Der Präsident der Universität beschwert sich beim Dekan der Physiker. „Warum nur muß ich ständig so viel Geld für eure Fakultät bereitstellen? Könnt ihr nicht ausnahmsweise mal so sparsam sein wie die Mathematiker? Die brauchen nur Papier, Bleistifte und Abfallkörbe. Oder, noch besser, wie die Philosophen. Die brauchen nur Papier und Bleistifte.“

"Idee -> Hand -> Blog", so einfach ist das.

herkulano Avatar
herkulano:#10445

Spitzenmäßiger Trollfaden. Würde wieder sägen.

(USER WURDE FÜR DIESEN POST GESPERRT)

degandhi024 Avatar
degandhi024:#10460

Ich wäre gerne Philosoph, aber ich habe so viel übers Leben nachgedacht, als dann ich mich entschieden habe Philosophie nicht zu studieren, da es Zeitverschwendung ist, weshalb ich nun natürlich kein echter Philosoph bin, und alles was ich sage muss nicht ernst genommen werden, da ich kein echter Philosoph bin, und doch jedem Philosophen überlegen.

vickyshits Avatar
vickyshits:#10462

heh

(USER WURDE FÜR DIESEN POST GESPERRT)

shadowfreakapps Avatar
shadowfreakapps:#10463

>>10460

Philosoph ist man also nur, wenn man es an der Universität studiert hat?

Steile These, mein Herr...

vocino Avatar
vocino:#10487

>>10463
Ich habe lange studiert zuhause, nur um dies raus zu finden, und ja.
Wer nicht studiert hat und sich Philosoph nennt, denn kann man nur so ernst nehmen wie jemand der nicht studiert hat, und sich Psychologe nennt.

smaczny Avatar
smaczny:#10488

>>10487
Blödsinn. Für das eine braucht man eine Zulassung - für das andere nur Anerkennung. Dass die meistens nur über einen Universitätsabschluss zu erreichen ist, ändert daran nichts.

ntfblog Avatar
ntfblog:#10490

>>10487

Philosoph ist derjenige, der sich sich Gedanken über sich selbst, sein Umfeld und der Zeit (Vergangenheit,Gegenwart,Zukunft) macht.

Dafür brauch man keinen Abschluss, und schon gar nicht irgendwelche Dozenten die meinen eienen ihre Sicht der Dinge einzutrichtern, sodass man die selber noch glaubt.

Philosophie muss sich frei entwickeln können, es muss von einen selber heraus kommen. Egal ob über das Herz oder des Hirns.
Wer ernsthaft versucht die Welt zu verstehen ist Philosoph

sindresorhus Avatar
sindresorhus:#10491

>>10490
>Philosoph ist derjenige, der sich sich Gedanken über sich selbst, sein Umfeld und der Zeit (Vergangenheit,Gegenwart,Zukunft) macht.
Also ist jeder Philosoph, der nicht schwer geistig behindert ist. Definition taugt nichts.
>Wer ernsthaft versucht die Welt zu verstehen ist Philosoph
Hättest du geschwiegen, wärst du ein Philosoph geblieben.