Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2014-08-22 16:01:16 in /ph/

/ph/ 11197: Hallo Bernd, kannst du mir gute zeitgenössische Li...

abotap Avatar
abotap:#11197

Hallo Bernd, kannst du mir gute zeitgenössische Literatur zu Neoplatonismus und Hermetik empfehlen?

Klar, es gibt die alten Klassiker, aber ich meine halt wirklich moderne Literatur, die auch die heutigen Erkenntnisse der Physik integriert. Einige bekannte Quantenphysiker haben sich ja dem Neoplatonismus und verwandten Ansichten zugewandt und mir wird auch klar warum, seitdem ich mich im Studium mit Quantenmechanik auseinandersetzen musste.

Achja und: Ich meine nicht diesen Mist wie Quantenheilung und ähnliches aud der Esoterikabteilung. Bitte nur ernsthafte Literatur.

Vielen Dank schonmal

wiljanslofstra Avatar
wiljanslofstra:#11204

Wenn du die Begriffe "Quantenphysik" und "Hermetik" zusammen in den Googlomaten wirfst, findest du schon einige Bücher. Ich denke aber nicht, dass hier jemand solche gelesen hat und dementsprechend Empfehlungen geben kann. Für derart esoterische Richtungen bist du auf /r/ wohl besser aufgehoben, da diese Bücher auch gerade von denen vertrieben werden, die den Gnostizismus fördern wollen.

Auch ist anzunehmen, dass es sich um reinen Humbug zum Zwecke der Monetisierung handelt. Die Leute in den Amazon-Bewertungen stehen aber drauf ...

Bild relatiert. Solche Personen schreiben diese Bücher.

karsh Avatar
karsh:#11205

>>11204
>Auch ist anzunehmen, dass es sich um reinen Humbug zum Zwecke der Monetisierung handelt.

Ja, deshalb habe ich auch nach Empfehlungen gefragt. Die Bücher zu finden ist einfach, aber bei den meisten klingt allein schon der Name des Verlags abschreckend.

Trotzdem danke, ist vielleicht tatsächlich eher ein Thema für /r/. Der Neoplatonismus liegt halt so ziemlich an der Schnittstelle zwischen Philosophie und Esoterik, von daher war ich mir auch nicht sicher, in welches Unterbrett das gehört.

anhskohbo Avatar
anhskohbo:#11207

>>11205
Weißt du evtl. etwas darüber, das sich hier zu teilen lohnt? Mich wundert, dass du Bücher zur Hermetik suchst, die keine Esoterik sind, da Hermetik meines Wissens nach vollständig esoterisch ist.

turkutuuli Avatar
turkutuuli:#11209

>>11207
>da Hermetik meines Wissens nach vollständig esoterisch ist.

Das stimmt auch größtenteils. Die Hermetik hat zwar auch Inhalte, die ohne Esoterik auskommen, das sind dann aber meistens die Ideen, die vom Neoplatonismus übernommen wurden. Daher gibt es auch gute Texte zum Neoplatonismus von Hermetikern.

Die Hermetik ist ja im Grunde genommen in der römischen Spätantike aus der Fusion von Paganismus und Neoplatonismus entstanden. Der philosophische Kern war in etwa der gleiche, allerdings waren in der Hermetik religiös-esoterische Inhalte ergänzt und das ganze wurde zu einem quasireligiösen Mysterienkult. Die Grundideen waren aber immer noch größtenteils die selben wie im Neoplatonismus, auch wenn sie in der Hermetik in einer okkult anmutenden Art umschrieben sind.

Verwandt sind auch noch die Gnostiker, die den Mittelplatonismus als Grundlage hatten, aber jüdisch-christlich-zoroastristisch beeinflusst waren und die völlig andere Schlüsse daraus zogen.

Um deine Frage zu beantworten: Ja, so gesehen sind mir auch hermetisch-esoterische Bücher recht. Ich kann den philosophischen Kern schon extrahieren.

Es besteht aber imho immernoch ein Unterschied zwischen solchen Texten, die ja zumindest einen platonistischen Kern haben und dieser modernen Geldmacherei wie z.B. eben Quantenheilung, wie man sie in der Esoterik- und Spiritualitätsabteilung im Buchladen findet. Die Autoren dieser Bücher haben nämlich mit Sicherheit weder von der philosophischen, noch von der physikalischen Thematik ihres Buches Ahnung.