Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-03-20 10:27:58 in /ph/

/ph/ 13798: Freude sei mein Nordstern: zehn Thesen zur Ästhetik der Freude

marciotoledo Avatar
marciotoledo:#13798

1: Glück

Es gibt nur eine wirkliche Ursache für Glück: Vertrauen in dich selbst.

2: Moral

Moral ist die auf Gewöhnung basierende Sittenlehre, deren Zweck es ist, eigene Erfahrung zu verhindern.
Das Gegenteil von Moral ist Verantwortung.

3: Angst

Es gibt keine Angst, außer der Angst vor Freiheit.

4: Freiheit

Freiheit ist keine Frage des Handelns, sondern der Einsicht.
Es gibt keine Freiheit außer der des Geistes.

5: Bedeutung

Der Schildbürger schnitzt eine Kerbe ins Boot, um zu kennzeichnen, wo er die Glocke versenkt hat.
Die Kerbe im Boot ist Begriff und Sprache, die Glocke ist der Sinn.

6: Freude ist der innere Kompass.
Freude ist der Nordstern des Herzens.

necodymiconer Avatar
necodymiconer:#13799

7: Erkenntnis

Nichts kann gut oder schlecht genannt werden, als was unsere Fähigkeit zur Erkenntnis erhöht oder verringert.

8: Der Philosoph

Der Philosoph ist jemand, der, weil ihm sein Nichtwissen bewusst ist, mehr erfahren und lernen wird, als alle ohne diesen Wesenszug.
Doch je größer der Zweifel, desto größer wird einst die Gewissheit sein.

9: Wissenschaft

Wissenschaft ist die Kunst der Definition.

10: Wirklichkeit

Was für wirklich gehalten wird, ist etwas, das uns entspricht, etwas, das wir verstehen können. Doch wie ein Radio zahlreiche Frequenzen und Programme empfangen kann, so können wir Teil und Zeuge der verschiedensten Wirklichkeiten sein.
Wirklich ist, es Wirkung hat.

funwatercat Avatar
funwatercat:#13803

>>13798

Isidor? Hast du eigentlich einen akademischen Hintergrund und falls ja welchen denn?

dpg Avatar
dpg:#13804

>>13803
Habe verschiedene Sachen studiert, allesamt ohne Abschluss: Philosophie, Kunstgeschichte, Drehbuch, Regie und Komposition. Die für mich interessanten und wichtigen Denker sind mir aber meist durch Zufall begegnet oder kannte ich bereits vor dem Studium: Kierkegaard, Spinoza, Alan Watts, Cioran, Nietzsche, Wittgenstein, McKenna, Schelling.

markolschesky Avatar
markolschesky:#13805

> Wirklich ist, *was Wirkung hat.

arnel_lenteria Avatar
arnel_lenteria:#13811

>>13804
Du suchst es dir auch so zusammen, wie du es brauchst.

vickyshits Avatar
vickyshits:#13812

>>13811
Jap. :3

anjhero Avatar
anjhero:#13813

>>13811
Du auch? Oder suchst du dir es zusammen, wie du es nicht brauchst? Ist auch nicht zu verachten.

emilioiantorno Avatar
emilioiantorno:#13822

Punkt 2 (Moral) ist sehr brillant das ausformuliert, was ich selbst immer versuche umzusetzen. Etwas polemisch vielleicht, aber inhaltlich top.

sava2500 Avatar
sava2500:#13830

>>13804

Was machst du jetzt? Neetest du oder kannst du dir aus deinen Studien eine Existenz aufbauen?

bassamology Avatar
bassamology:#13837

>>13830
Hab mal wieder geerbt und verfolge nun einen sparsamen Lebensstil, trete gelegentlich mit Musik und Texten in Cafés auf und gebe Musikunterricht und lese gelegentlich ehrenamtlich Kindern Geschichten vor. Damit verdiene ich kein Geld, aber solange ich so zurechtkomme, ist das in Ordnung für mich.