Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-05-09 10:35:04 in /ph/

/ph/ 13991: Gibt es Ideen, Gedanken die nur ich habe? Macht es Sinn...

sunshinedgirl Avatar
sunshinedgirl:#13991

Gibt es Ideen, Gedanken die nur ich habe? Macht es Sinn zu versuchen kreativ zu sein und etwas eigenes zu dieser Welt beizutragen, oder wird es früher oder später jemand anders machen? Ist dieser Fokus darauf sinnlos? Sollte man lieber einfach darauf fokussieren was einem Spaß macht, egal wie kreativ und einzigartig das Produkt ist?

evandrix Avatar
evandrix:#13992

Dein erster Irrtum ist die Annahme, es gäbe ein "Ich", obschon es nur einen Körper und, über dessen Lebensdauer an ihn gebunden, ein Bewusstsein gibt. Niemand stellt ein Produkt her, "du" bist, im Moment der Tätigkeit, die Herstellung des Produkts und auf dem Klo bist du das Herauspressen von Scheiße.
Dein zweiter Irrtum ist die Annahme, es gäbe Sinn, wo es nur Sein gibt.
Dein dritter Irrtum ist die Annahme, es gäbe Individualiät (eigenes) und im Gegensatz dazu Kollektivität (fremdes/allgemeines), wohingegen alles sowohl individuelle als auch kollektive Aspekte hat und nichts allein besteht.
Dein vierter Irrtum ist die Annahme, der Welt könnte etwas hinzugefügt werden, obschon nichts gefügt wird, sondern sich allein Bestehendes verändert und inwendig bewegt.

Du sagst: Soll ich versuchen kreativ zu sein, um so von "anderen Ichs" für die Kreativität "meines Ichs" geachtet zu werden und Wertigkeit zu empfinden und mein Ego zu füttern? Oder soll ich die Achtung anderer ignorieren und mir meine "Lebensfreude" statt durch fame mit fun ergattern?

Mein Ratschlag wäre also, dass du dich den Tätigkeiten widmest, die dir und anderen Menschen Wachstum ermöglichen. Nicht jede Tätigkeit muss Spaß machen. Wichtiger ist, ob eine Tätigkeit hilfreich ist oder schadbringend. Die Tätigkeit selbst sollte dein Dasein in der Welt werden. Du solltest dich jeder deiner Tätigkeiten ganz widmen, mit voller Aufmerksamkeit.

joki4 Avatar
joki4:#14008

>>13992
>Nicht jede Tätigkeit muss Spaß machen. Wichtiger ist, ob eine Tätigkeit hilfreich ist oder schadbringend.
Nach welchem Maßstab?