Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-05-21 12:53: in /ph/

/ph/ 14047: Platonfaden

sindresorhus Avatar
sindresorhus:#14047

Dies soll ein Metafaden zur Diskussion der Werke des Großmeisters der Philosophie werden.

Ich persönlich bin bereit, mein Wissen zu den folgenden Dialogen bereit und zur Diskussion zu stellen:

Gorgias, Nomoi, Kratylos, (Theaitetos).

Der Sinn soll darin bestehen, Fragen, welche bei der Lektüre der Dialoge aufkommen zu diskutieren und Zusammenhänge zwischen den Dialogen herzustellen.

In diesem Sinne beginne ich die Diskussion mit der Frage, ob man denn die "Hebammenkunst", wie Platon sie im Dialog Theaitetos vorstellt (Stephanus 148 ff.) auch als eine Art "techné" gesehen werden kann.

Argumente hierfür wären, das der Hersteller nicht gleichzeitig die Kontrolle des Ergebnisses übernimmt (Mutter gebiert, die Hebamme bewertet). Jedoch ist es fraglich, inwiefern die Mutter ihr Werk (das Kind) in dem Maße mitgestalten kann, wie es beispielsweise ein Handwerker tut. Lässt sich bei der Genese eines Kindes im Mutterleib überhaupt von einem steuerbaren Prozess sprechen?

Ich hoffe auf eine produktive Zusammenarbeit und würde im Zuge der Diskussion noch darum bitten, bei Argumenten am Primartext immer die Stephanus - Paginierung zu verwenden, um unabhängig von der Ausgabe des Buches ein Argument führen zu können.

sementiy Avatar
sementiy:#14049

Ein Herausforderer erscheint

albertaugustin Avatar
albertaugustin:#14066

>>14049
Dies.

Beziehen Sie Folgendes mit ein, Whitehead.

arashmanteghi Avatar
arashmanteghi:#14067

>>14066
Mist, Bild zu groß.

Hier, nochmal: https://a.pomf.cat/ecgxkv.png

fatihturan Avatar
fatihturan:#14068

>>14067

Ich klickte und bekam eine Vire