Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2014-09-06 11:27:58 in /r/

/r/ 1239: >Im Tanach, der hebräischen Bibel, ist Lot die ...

atariboy Avatar
atariboy:#1239

>Im Tanach, der hebräischen Bibel, ist Lot die Hauptfigur der Erzählung vom Gottesgericht über die Stadt Sodom (Gen 19,1-29 EU). Als zwei Engel in der sündigen Stadt Sodom nach Gerechten suchen, die von der drohenden Zerstörung Sodoms durch Gott gerettet werden sollen, nimmt Lot die zwei Fremden bei sich auf. Die Sodomiter fordern die Männer für sich, um mit ihnen Geschlechtsverkehr zu treiben, worauf Lot aus Verzweiflung der Meute seine jungfräulichen Töchter anbietet.
http://de.wikipedia.org/wiki/Lot_%28Bibel_und_Koran%29

Aber es sind ja nur Metaphern, nicht wahr? Die wahre Bedeutung ist, dass man gastfreundlich sein soll oder so.

mattsapii Avatar
mattsapii:#1240

Achja, bevor jemand meckert: Das Tanach ist mit dem alten Testament des Christentums nahezu identisch.

hammedk Avatar
hammedk:#1241

>Lot flieht mit seinen Töchtern nach Zoar. Als er am nächsten Morgen aus der Stadt Sodom Rauch aufgehen sieht, fürchtet er sich, flieht gemäß dem göttlichen Gebot in die Berge und lebt dort in einer Höhle. Darauf sagen seine Töchter, dass kein Mann im Lande sei, der ihnen Nachkommen geben könne, machen ihren Vater betrunken, ficken mit ihrem Vater legen sich zu ihm und werden schwanger.

Bernd Avatar
Bernd:#1244

>>1239 >>1240 >>1241
Zu euphorisch um deine Fedoratipperei in einen kohärenten Beitrag zu verpacken?

fffabs Avatar
fffabs:#1249

>>1244
Inhaltlich hast du dazu nicht zu sagen?

Schade.

jodytaggart Avatar
jodytaggart:#1252

>>1249
Was soll man denn inhaltlich dazu sagen? OP hat ja nur eine Geschichte wiedergegeben. Er hat nicht mal nach Interpretation noch sonst etwas gefragt.

Mich würde jetzt höchstens noch interessieren, wie alt Lots Töchter waren. Offenbar wurden die kleinen Gören bei der angedeuteten Orgie ja nicht befruchtet.