Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-02-08 22:30:37 in /r/

/r/ 2720: Fappieren ist Sünde!

jonkspr Avatar
jonkspr:#2720

Ich will dem Onanismus entsagen. Was tun?

millinet Avatar
millinet:#2722

Das Fühl wenn zwar nicht religios, aber noch nie fappiert.

mattsapii Avatar
mattsapii:#2724

>>2720
>Ich will dem Onanismus entsagen.
Kein gute Idee. Schwere seelische und spirituelle Schäden wären die Folge.

>Was tun?
Es lassen, mit der Entsagung.

m4rio Avatar
m4rio:#2725

>>2722
>aber noch nie fappiert.
Oh wow. Warum das?

heikopaiko Avatar
heikopaiko:#2726

>>2720
Dort wird alles erklärt.

darcystonge Avatar
darcystonge:#2727

>>2726
>Häretikerpropaganda

Bernd Avatar
Bernd:#2728

>>2727
Propagandaopfer detektiert.

clubb3rry Avatar
clubb3rry:#2729

>>2728
Wer hier Opfer von welcher Propaganda geworden ist, darüber müssen wir nochmal reden.

danro Avatar
danro:#2730

>>2729
Gerne.

Das Opfer sind die, denen eingeredet wird, Onanie ist schlecht für die Gesundheit (das Gegenteil ist richtig) oder schlecht für Gottes Stimmung (naja weißte).

(DURCH DIE TÜR HINAUS, ZUR LINKEN REIHE, JEDER NUR EIN KREUZ!)

degandhi024 Avatar
degandhi024:#2731

>>2730
Katholische Lehrmeinung ist beides nicht, Onanie ist vor allem schlecht fürs eigene Gemüt, hunderte Bernds zeigen das ganz anschaulich.

Gegenthese:
Die Opfer sind die, denen eingeredet wird, Onanie ist wichtig und notwendig. genauso wie Homosexualität, Transvestie und häufiger Partnertausch.

wahidanggara Avatar
wahidanggara:#2732

>>2731
Diskutiere nicht weiter, du befindest dich in den Fängen eines Conoisseurs menschlicher Ausscheidungen, bekannt aus einem anderen Unterbrett.

sementiy Avatar
sementiy:#2733

>>2730
Schon wieder verkündest du Irrlehren.