Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-11-16 16:40:04 in /r/

/r/ 4203: Bernd, was hat das Alte Testament in der Bibel zu suche...

okcoker Avatar
okcoker:#4203

Bernd, was hat das Alte Testament in der Bibel zu suchen? Überall Jahwe, Israel = <3 und anderes Judengekrebse das für einen Christen abgesehen von geldgeilen, zinsgeilen, kinderfickenden, zionknechtenden Multikulti-"Christen" absolut unerheblich ist. Dazu kommt auch noch, dass jede Kritik an der Grausamkeit der Bibel immer Stellen aus dem Alten Testament betrifft, also warum schießt man sich derart selbst ins Bein und behält diesen Unsinn?

Das die Kirche es nicht ändern will und wollte ist klar, schließlich ist sie lediglich ein Konglomerat der im Spoiler genannten Gruppen, aber warum gab es nie eine ernsthafte und bekannte Bewegung die sich dagegen gewandt hat? Oder gab es die und sie wurden von den Jahwe-Bücklingen schon sehr früh auf den Scheiterhaufen gestellt?

chrisvanderkooi Avatar
chrisvanderkooi:#4205

Es gab die Marcioniten im zweiten oder dritten Jahrhundert. Diese Gruppe lehnten das alte Testament als Teufelswerk ab. Die Sekte/Kirche wurden allerdings unter Konstantin verboten und praktisch völlig vernichtet, da sie der katholischen Kirche zu große Konkurrenz machte.

mbilderbach Avatar
mbilderbach:#4206

Jedes Franchise hat das Recht seine Regeln durchzusetzen. Die Franchisnehmer sind formalrechtlich selbstständig, haben sich aber an die vertragliche vereinbarten Vorgaben des Franchisegebers zu halten.

alta1r Avatar
alta1r:#4241

>>4203
Weil man sonst endet wie die Protestunten, da man sich ohne Kontext irgendwelchen Scheiss zusammendichtet. Ist so, als würdest du vom Herrn der Ringe nur die Rückkehr des Königs lesen, da kapierste dann auch nichts.

marshallchen_ Avatar
marshallchen_:#4246

>>4241
Guter Goi!

jpotts18 Avatar
jpotts18:#4247

Ach Markion.

oscarowusu Avatar
oscarowusu:#4256

>warum schießt man sich derart selbst ins Bein und behält diesen Unsinn?

Damit man die Juden nicht vergisst

markmushiva Avatar
markmushiva:#4258

>>4205
Gleiches ist mit den Katharern passiert.
Von ihnen wurde auch das Wort "Ketzer" abgeleitet.

Die Kirche ist durch und durch von Juden unterwandert.

carlyson Avatar
carlyson:#4259

>>4258
Katharer waren Fledermauskot verrückt, jeder bekommt was er verdient.

lanceguyatt Avatar
lanceguyatt:#4260

>>4259
Die "Kein-Sex" Sache war wirklich verrückt, aber die verjudeten Paffen, den verjudeten Papst und das verjudete AT ablehnen ist doch normal.

thinkleft Avatar
thinkleft:#4417

>>4203
Ganz einfach.
Paulus, Johannes, Petrus und Jakobus zitierten in allen ihren Briefen das Alte Testament und begründen Glaubensangelegenheiten mit Zitaten aus dem Alten Testament.
Zum Beispiel hat Jesus, immer wenn er gegen die Juden stritt, zitierte er die Schrift und betrachtete sie als Heilig und Perfekt.
Wenn wir als Christen entscheiden das Alte Testament abzuschaffen haben wir nur bewiesen das wir von Jesus Lehre abgewandelt sind.