Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-03-15 10:59:25 in /rvss/

/rvss/ 280316: http://www.krone.at/Welt/Fluechtlinge_bewusst_in_den_To...

mauriolg Avatar
mauriolg:#280316

http://www.krone.at/Welt/Fluechtlinge_bewusst_in_den_Todesfluss_geschickt!-Chaos_in_Idomeni-Story-500798

Ach Sören...

>"Die Flüchtlinge wurden bei diesem Marsch in Idomeni bewusst in Lebensgefahr gebracht - und auf der anderen Seite des Flussufers warteten TV-Teams und Journalisten", erfuhr die "Krone" aus österreichischen Polizeikreisen, dass die mazedonische Exekutive beim Fluss auch 30 Journalisten verhaftet hat. Sie wurden nach Zahlung von 250 Euro Bußgeld wieder auf freien Fuß gesetzt.
>Der Verdacht der Nachrichtendienstmitarbeiter fällt auf Hilfsorganisationen, die vor Ort an der griechisch-mazedonischen Grenze im Einsatz sind. Und: Vermutlich sind die Urheber des Durchbruch-Plans und Verfasser der Flugzettel sogar deutsche oder österreichische Helfer

mylesb Avatar
mylesb:#280318

Wer hätte das gedacht

cmzhang Avatar
cmzhang:#280325

>>280318

der Klassiker : der weinerliche Orientale produziert sich und versucht die Aufmerksamkeit des Herrenmenschen zu triggern . Gegenmaßnahme : kanackenbrut ohne Papiere verschwinden lassen . Entsorgung gemäß Vorschrift

wahidanggara Avatar
wahidanggara:#280327

kekedi kek

Für die Mitleidspropaganda kann man ruhig auch mal ein paar Sandneger ertrinken lassen oder Sörimausi? :3

safrankov Avatar
safrankov:#280329

>>280327
Andere behaupten, der Fluss wäre gar nicht reissend und TV-Teams wären mit den Rapefugees zusammen in den plätschernden Fluten gestanden.

Wie auch immer: Gebt mir ein L, gebt mir ein Ü, gebt mir ein G...

tube_man Avatar
tube_man:#280331

Bernd würde das Video realistisch produzieren : das kanackenbalg zunächst übelst verprügeln , dann die weinerliche - orientalischen Sequenzen drehen . dann Abspann :man sieht wie das nutzloskind in einen Stacheldraht rennt und hängenbleibt

keyuri85 Avatar
keyuri85:#280339

>>280329
Na, 2 Meter weiter scheint die Strömung schon viel weniger stark zu sein - ein Wunder der Natur!

tjisousa Avatar
tjisousa:#280343

>>280339
Schon vergessen, dass du dich gestern über 3 in dem Fluss ersoffene Afghanen schlapp gelacht hast? >>280032

ayalacw Avatar
ayalacw:#280345

>>280339
DAS ist der Fluss?
Wie haben es immerhin 3 Leute bitte fertiggebracht darin zu ertrinken?
Immer diese vergeistigten Ingenieure und sonstigen Fachkräfte, vollkommen ungeeignet für praktische Problemlösungen.

artcalvin Avatar
artcalvin:#280360

>>280345

SANDneger sind eben vom Typ Boden, daher schwach gegen Wasser.

franciscoamk Avatar
franciscoamk:#280366

>>280339
aha, 50 Prozent "Journalisten" und 50 Prozent Sandneger.

Wer is so einem "Fluss" stirbt, der wollte es auch nicht anders.

commoncentssss Avatar
commoncentssss:#280368

>>280343
>Es gibt auf /rvss/ nur einen Rechten
lol

i3tef Avatar
i3tef:#280374

Ohjeee, hat Sören wieder seine Tütenweine in den Tod geschickt, bei 30 cm Wasserstand. LEL. Kekte hart,diese Verlierer

christianoliff Avatar
christianoliff:#280378

>>280345
So eine trockene Wüstenhaut saugt sich halt schnell voll.

exevil Avatar
exevil:#280380

>>280316
Warum ist Sören eigentlich immer so schlecht beim Lügen?
Hat er beim Juden im Propaganda-Kurs (ebenfalls) nicht richtig aufgepasst?
Warum ist Sören so schlecht in allem was er macht?

bassamology Avatar
bassamology:#280381

>>280374
Und die sollen uns erobern? Die ersaufen doch schon in der Isar!

syswarren Avatar
syswarren:#280409

sämtliche handlungen von soros-organisationen sind durch seinen autismus vorbestimmt

http://www.faz.net/aktuell/politik/fluechtlingskrise/no-borders-bringt-fluechtlinge-in-calais-gegen-die-staatsgewalt-auf-14111382.html
>Die britische Organisation „No Borders“ bringt Flüchtlinge in Calais gegen die französische Staatsgewalt auf. Innenminister Cazeneuve spricht von „unverantwortlichen“ und „zynischen“ Aktivisten.

fluidbrush Avatar
fluidbrush:#280447

>>280339

franciscoamk Avatar
franciscoamk:#280448

Sören Malte der Mörder

https://jungefreiheit.de/politik/ausland/2016/das-schmutzige-spiel-von-idomeni/

samscouto Avatar
samscouto:#280456

>>280448
Morden für den guten Zweck und das "höhere" Ziel - schon immer eine gern benutzte Sören-Vorgehensweise.

In der Ukraine erinnert man sich noch heute daran:
Zur Beugung und Bezwingung der widerspenstigen Ukraine(r) 1929 einfach mal eine bewußte Hungersnot auslösen und 3,5 Millionen Leute (mittlere? Schätzung) einfach verhungern lassen. Damit die freiwillig bisschen mehr Bock auf Sörens Kommunismus kriegen und sich Judas Sörens "Ich weiß schon am besten, was das beste für die Menschen auf der Welt ist: nämlich meine Herrschaft" beugen.