Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-03-23 11:04:2 in /rvss/

/rvss/ 282821: +++ Mindestens ein Terrorist war ein sogenannter FLÜCHTLING +++

langate Avatar
langate:#282821

>Wie der Bayerische Rundfunk unter Berufung auf den ZDF-Terrorismusexperten Elmar Teveßen berichtet, soll Abdeslam den 24-Jährigen und einen weiteren Mann mit einem Mietauto aus einer Flüchtlingsunterkunft in Budapest abgeholt und nach Brüssel gebracht haben. Die Kontrolle an der österreich-ungarischen Grenze blieb demnach erfolglos, weil es offenbar keine Hinweise auf eine Terrorverbindung in den Datenbanken gegeben hatte. Auf dem Rückweg hätten die Männer dem Bericht zufolge im Raum Kitzingen in Bayern übernachtet. Das bestätigte die Generalbundesanwaltschaft in Karlsruhe dem BR.


http://www.focus.de/politik/ausland/komplizen-von-paris-attentaeter-abdeslam-bericht-bakraoui-brueder-sprengten-sich-an-bruesseler-flughafen-in-die-luft_id_5379875.html

MERKEL INS GAS!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

thehacker Avatar
thehacker:#282823

die benutzen refugeeheime wie rucksacktouristen jugendherbergen

haydn_woods Avatar
haydn_woods:#282825

>Die Kontrolle an der österreich-ungarischen Grenze blieb demnach erfolglos, weil es offenbar keine Hinweise auf eine Terrorverbindung in den Datenbanken gegeben hatte

"Wir haben keine Hinweise auf Terroristen unter den Flüchtlingen. Flüchtlinge sind eine Bereicherung für uns alle!"

t. Thomas die Misere

HenryHoffman Avatar
HenryHoffman:#282826

1) Große Empörung und Überraschung, Beileid den Opfern und Angehörigen, Trauerbekundungen, diverse Regierungs- und EU-Politiker beteuern, alles gegen den Terror zu unternehmen und die eigene Bevölkerung zu schützen.
2) Verschweigen der Täterherkunft so lange wie möglich.
3) Bekundungen, dass dies ja nichts mit dem Islam zu tun hat.
4) Vorwurf: gegen rechte Politiker, sie würden hetzen, hätten dies womöglich gar provoziert.
5) Nur noch mehr Willkommenskultur, Grenzöffnung und multikulturelle Gesellschaften können dagegen helfen.
6) Das alles hat nichts mit der aktuellen Zuwanderungswelle zu tun, es kommen nur „Schutzbedürftige“.
7) Verdoppelung der Hilfen im „Kampf gegen Rechts“. Man muss keine Angst vor dem islamistischen Terror haben, jedoch vor rechter Hetze.
8) Vielleicht sogar Verständnis für die Attentäter. Was muss alles passiert sein, damit diese solche fürchterlichen Taten begehen? Wir waren nicht offen genug und haben bei der Integration versagt und diese Menschen dadurch radikalisiert (obwohl dies trauriger Weise in der arabischen Welt an der Tagesordnung ist – siehe aktuelle brutale Christenverfolgung in der islamischen Welt).
9) Gedenkminuten und Trauermessen und „Je suis…“ oder „pray for“-Bekundungen.
10) Und alles geht weiter wie bisher…
11) …bis zum nächsten Terroranschlag!

http://www.pi-news.net/2016/03/hc-strache-ich-kann-es-nicht-mehr-hoeren/

bighanddesign Avatar
bighanddesign:#282827

>>282826

>Punkt 1-11

kuldarkalvik Avatar
kuldarkalvik:#282828

>>282826
passt.

Is jetzt eigentlich irgendwer wirklich überrascht?

mandalareopens Avatar
mandalareopens:#282831

Für all den Terror in Europa ...

snowwrite Avatar
snowwrite:#282832

>>282827

atariboy Avatar
atariboy:#282849

Aktion "Wir laden euch ein, weil ..."

bassamology Avatar
bassamology:#282851

Aktion "Wir laden euch ein, weil ..."

BrianPurkiss Avatar
BrianPurkiss:#282852

Aktion "Wir laden euch ein, weil ..."

kennyadr Avatar
kennyadr:#282853

Aktion "Wir laden euch ein, weil ..."

polarity Avatar
polarity:#282854

Aktion "Wir laden euch ein, weil ..."

arnel_lenteria Avatar
arnel_lenteria:#282870

>>282854
Kuhuren, soso.

johnriordan Avatar
johnriordan:#282874

lel. Als ich genau das gestern gesagt habe, wurde ich von einem Kumpel als Spinner bezeichnet. Dämliche Schafe.

doooon Avatar
doooon:#282878

>>282827
>zum Teil leben auch BelgierInnen in Brüssel

roybarberuk Avatar
roybarberuk:#282879

Ich denke, wir haben den Drahtzieher gefunden.

keyuri85 Avatar
keyuri85:#282881

>>282878
>ist 'ne unglaublich kosmopolitisch Stadt

alexradsby Avatar
alexradsby:#282930

>>282905

Bernd warum forcierst du das? Hier lauern sicher keine Soldaten und in Kasernen ist der Wisch hundertpro auch nicht im Umlauf.

Also was soll das bringen?