Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-02-20 20:35:4 in /rvss/

/rvss/ 90226: Fachkräftemangel

samscouto Avatar
samscouto:#90226

Weder Ronny- noch Sörenbernd, hat heute in der Uni mit einen gut integrierten Türken gesprochen.
Er stammt aus der Westtürkei und hat folglich eher wenig mit Religion am Hut.
Er hat mir gesagt das er den "Fachkräftemangel" für einen riesen großen Schwachsinn hält und man erst sämtliche Arbeitslosen in Deutschland in Arbeit bringen sollte, bevor man Fachkräfte aus dem Ausland holt.
Auch dient dies vorwiegend dazu um den Druck auf den Arbeitsmarkt zu erhöhen und somit die Löhne zu drücken.

Deine Meinung dazu Sören, Ronny?

danro Avatar
danro:#90229

>>90226
Brauche mehr Informationen zu dem Türken.

p_kosov Avatar
p_kosov:#90230

>>90226
Der Türke hat Recht.
Ich finde daher übrigens auch die Position der AfD nicht schlecht den Islamkritikern die kalte Schulter zu zeigen.
Sicher, Türken sind keine Deutschen. Aber jetzt muss man doch mal rational bleiben.
Türken sind nunmal hier und sind Wahlberechtigt.
Statt also jetzt "[ironie]das hat nichts mit dem Islam zu tun[/ironie]" zu sagen sollte man sich mal fragen wie man aktuell am meisten stimmen gegen die Negerschwämme mobilisieren kann. Die ist ja entgegen der Interessen aller BRD-Bürger.

Man muss 2 Sachen Trennen.
1. Politik für alle BRD-Bürger
2. Politik für Deutsche.

Die Überfremdung ist eine Schnittmenge die alle Betrifft.

t. Ronny

degandhi024 Avatar
degandhi024:#90233

klingt konventionell wie fick
könnte ne pastete sein

ayalacw Avatar
ayalacw:#90236

Bernd denkt, dass es der Regierung gut in den Kram passt, wenn ehemals gut verdienende Deutsche, so ab 45, keinen Job mehr finden. Die müssen ihr Haus verkaufen und ihr gesammtes Vermögen aufbrauchen weil sie vorher kein Hartz bekommen. Außerdem verringen sich ihre Rentenansprüche dramatisch und Riester wird auf die Grundsicherung angerechnet(muss man wissen). Nicht zu vergessen: Arme Leute sterben viel früher.

Wenn man es so sieht, ist der scheinbare Widerspruch keiner mehr.

curiousonaut Avatar
curiousonaut:#90238

Der "gut integrierte" Türke hat vollkommen recht.

t. Libertär-Ronny

karalek Avatar
karalek:#90239

>>90229
was willst du wissen?
Spricht Akzentfrei Deutsch.
Kommt aus der Westtürkei die eher laizistisch veranlagt ist (irgendwo um Izmir)
Seine Eltern sind nach Deutschland gekommen als er noch ein Kind war.

areus Avatar
areus:#90241

>>90239
Was für ein Volldepp. Es gibt weniger Keinislammusel als es Islammusel in Deutschland gibt.

Vielleicht merkste nun was.

ryandownie Avatar
ryandownie:#90242

>>90241
Wieso ist er dann ein Volldepp?

gmourier Avatar
gmourier:#90243

>>90236
>2015
Immer noch auf Riester oder Rürup reinfallen.
Wieso nicht einfach sein Geld gleich verbrennen?

mattsapii Avatar
mattsapii:#90245

>>90226
>Weder Ronny- noch Sörenbernd, hat heute in der Uni mit einen gut integrierten Türken gesprochen.
>einen
Was man von dir nicht sagen kann.

Bernd Avatar
Bernd:#90247

>>90226
>Deine Meinung dazu Sören, Ronny?
Denke du schwindelst, wenn du sagst "Weder Ronny- noch Sörenbernd" und der Türke ist genauso beschränkt wie die Beschränkten bei uns. Kein Unterschied.

jjshaw14 Avatar
jjshaw14:#90250

>>90243

>ignoriert die Gesamtaussage
>zieht ein beliebiges Stichwort heraus
>baut einen Strohmann

Koti, bist du es?

ovall Avatar
ovall:#90251

>>90242
Weil diese Musel Sicherheit bei uns suchen und nicht umgekehrt. Also fick auf die Musel, kapiert?

antongenkin Avatar
antongenkin:#90253

Der Fachkräftemangel ist eine große Lüge. Wurde sogar vom Staatspropagandaorgan ARD als falsch bewiesen.
Vereinfacht ausgedrückt herrscht für die Wirtschaft Fachkräftemangel, wenn nicht mindestens 7 Arbeiter auf eine Stelle kommen.
Zudem kann die Wirtschaft nun eigenständig Fachkräfte aus dem gesamten EU-Raum akquirieren, dank Freizügigkeit und vereinheitlichten Hochschulabschlüssen. Dazu braucht es weder Politik noch kulurfremde, unqualifizierte Sozialschmarotzer.

danro Avatar
danro:#90257

Fachkräfte=Osteuropäische-Herkunftslandprinzipentlohnte-Schweinezersäger

smenov Avatar
smenov:#90258

>>90253
>Vereinfacht ausgedrückt herrscht für die Wirtschaft Fachkräftemangel, wenn nicht mindestens 7 Arbeiter auf eine Stelle kommen.
Dieses.

Die Wirtschaft will einfach die eierlegende Wollmilchsau.
Sprich: Mindestens zweijährige Berufserfahrung, Auslandssemester, Praktika, Lebenslauf ohne Lücken, absolute Flexibilität, 24/7 Aufopferung für den Beruf, Umfangreiche Vorkenntnisse, etc...

Dies geht natürlich nur wenn man entsprechenden Druck in den Arbeitsmarktkessel bringt.
Die Hauptschuld gebe ich hier mal übrigens ausnahmsweise nicht der Politik, sondern den Unternehmen.
Die haben doch damit angefangen ihre Unternhemen immer sektenhafter zu getalten (Stichwort: cooperate identity) und sind offenbar nicht mehr mit Leuten zufrieden die "einfach nur" eine Arbeit suchen.
Guckt man sich hingegen die Stellenanzeigen von öffentlichen Verwaltungen an, sind die meistens noch deutlich schlichter gestaltet als bei irgendwelchen Unternehmen.

Frag mich nur warum sich viele Unternhemen so entwickelt haben?

husamyousf Avatar
husamyousf:#90261

>>90258
>Frag mich nur warum sich viele Unternhemen so entwickelt haben?

Jew New Economy.

dhooyenga Avatar
dhooyenga:#90308

Im Grunde ist es simpel, Fachkräfte sind teuer. Die Lösung: Fachkräfte aus dem Ausland importieren, die ähnlich gut, aber deutlich billiger sind. Die wirtschaftshörige Politik macht es dann möglich. Dass dabei Millionen von Michels auf der Strecke bleiben ist nicht so schlimm, zur Not schönt man die Arbeitslosenstatistik eben per Gesetz.

shesgared Avatar
shesgared:#90312

>Deine Meinung dazu Sören, Ronny?

Tja, der Kanake hat natürlich vollkommen recht.
Fachkräftemangel ist eine einzige, dreiste Lüge, wie man in jedem berufsgruppenbezogenen Forum nachlesen kann wo die Leute immer wieder gern darüber lachen und weinen.

Und die Logik, dass man sich erst um die eigenen Arbeitslosen im eigenen Land kümmern sollte, von denen es mehr als genug gibt, als sich noch Millionen von Niggern und Türken zu importieren, die weder die Sprache noch sonst irgend ein für eine hochentwickelte Industrienation relevantes Talent besitzen, kann selbst ein Kind begreifen.

Nur Sören irgendwie nicht.

marciotoledo Avatar
marciotoledo:#90328

>>90226
>Weder Ronny- noch Sörenbernd, hat heute in der Uni mit einen gut integrierten Türken gesprochen.
hihihi

cmzhang Avatar
cmzhang:#90335

Die Meinung von Op wird von diversen Ronnies hier schon lange vertreten. Soeren konnte da natürlich auch noch kein gegen Argument bringen.

sava2500 Avatar
sava2500:#90337

>>90226
>gut integrierten Türken

ach, immer dasselbe. Rede mal mit ihm über seine Schwester oder Familie. Oder versuch mal seine Schwetser einzuladen und bring sie im Auto bis zur Haustür.
Dann erlebste deinen "gut integrierten Türken"

saarabpreet Avatar
saarabpreet:#90341

Dieser Ronny hat türkisches gf. Taqiyya reicht bis in die Beziehung. Ich glaube entweder ist Lügen genetisch tief in den Türken verankert, oder durch den Islam seit jeher mit ihrer Kultur verschmolzen. Gut integrierte Türken mein Arsch.
"Der Islam ist friedlich!"
"Es gibt einen Unterschied zwischen Islam und Islamismus!"
Das volle Programm. Ihr kennt es ja alle.

ultragex Avatar
ultragex:#90342

>>90341
>Dieser Ronny hat türkisches gf.
Netter Doppelwitz.

shesgared Avatar
shesgared:#90347

Gibt dazu bei heisse.de/tp einen Artikel wo der Beitrag in der Tagesschau (aka Bundespressestelle) im Akkord zerfickt wird.

Lesenswert. Elfe leider nicht zur Hand.