Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-02-28 12:37:12 in /rvss/

/rvss/ 93152: Kewil hat wie immer Recht

buleswapnil Avatar
buleswapnil:#93152

Es ist unglaublich. BILD hat sich für seine Leser mehrere Tage hintereinander gegen weitere Hilfen an Griechenland eingesetzt, und was tut der Deutsche-Journalisten-Verband? Er kritisiert das! Das sei unzulässig! Das sei eine Kampagne:

Der Deutsche Journalisten-Verband (DJV) hatte die “Bild”-Zeitung am Donnerstag aufgefordert, ihre Aktion gegen die Verlängerung der Griechenland-Hilfen zu stoppen. Der Verband sprach von einer “Kampagne”, die direkten Einfluss auf politische Entscheidungen nehmen wolle. Dies “verbiete sich aber mit der beschreibenden Aufgabe des Journalismus”, sagte der DJV-Bundesvorsitzende Michael Konken…

Die Selfie-Aktion überschreite “aber die Grenze zur politischen Kampagne”. Es sei zudem “medienethisch bedenklich”, ein ganzes Volk für die finanzpolitischen Fehlentscheidungen seiner Politiker zu diffamieren.

Unerhört, diese verkommene Heuchelbande! Das ganze Jahr fährt dieser linke Verband Kampagnen für “Klimaschutz”, für die Grünen, die Asylbetrüger, für den Euro und sonstwas, und dann regen sich diese roten Socken auf, wenn BILD mal ausnahmsweise drei Tage was zum Wohle des Landes tut! Lügenverband, halt die Fresse!

http://www.pi-news.net/2015/02/journalistenverband-kritisiert-bild-wg-griechen/

wahidanggara Avatar
wahidanggara:#93156

>BILD hat sich für seine Leser ... eingesetzt.

linux29 Avatar
linux29:#93158

>pi-news
>Bild

adriancogliano Avatar
adriancogliano:#93160

>>93152
Dass die PI-Lutscher einfach nicht von ihrer blöden BILD wegkommen.

Da denkt man, die haben's irgendwann jetzt mal endlich gerafft: Und schwupps, lesen die wieder das Zionisten-Drecksblatt und gehen den Springers auf den Leim.

bassamology Avatar
bassamology:#93161

>>93156
>>93158

Ach Kinder, ihr versteht ja doch nichts.

>wenn BILD mal ausnahmsweise drei Tage was zum Wohle des Landes tut!

andrewgurylev Avatar
andrewgurylev:#93175

>>93161
>wenn BILD mal ausnahmsweise drei Tage was zum Wohle des Landes tut!
>zum Wohle des Landes

Genau das kauft Bernd der Bild nicht ab. Da muss irgendwas anderes dahinter stecken.

timgthomas Avatar
timgthomas:#93177

>>93175
Geld, das nach Griechenland fließt, kann nicht nach Israel fließen.

jeremyworboys Avatar
jeremyworboys:#93178

>>93175
Dies.

velagapati Avatar
velagapati:#93180

>glaub mir, diesmal sind die juden ganz sicher auf unserer seite

isidor, stürzen Sie sich doch nicht für uns in unkosten

safrankov Avatar
safrankov:#93184

[ ] OP hat verstanden was eine Kampagne ist

commoncentssss Avatar
commoncentssss:#93186

>>93177
>Geld, das nach Griechenland fließt, kann nicht nach Israel fließen.

Kommt drauf an:

Wie ist denn der aktuelle Stand hinsichtlich der unexplorierten riesigen grichischen Erdöl- und Erdgasvorkommen?!?

Hat da die Troika schon Schürfrechte verschachern können?!

silv3rgvn Avatar
silv3rgvn:#93199

>>93175
Spaßfakt: Du denkst nur, dass die Bild Scheisse ist, weil dir das die Linken, die die Medienhoheit haben, seit Jahrzehnten eintrichtern.

Es ist echt geil, wie selbst Ronald linken Lügen glaubt. Wir müssen uns damit abfinden, dass alles, was wir axiomatisch korrekt finden (Sowohl allgemeine Dinge wie Demokratie, Freiheit, Komfort, Fortschritt, Wissenschaft, als auch Medien-Mems wie primitive Ossis, asoziale Hartzis und eben Bild ist Scheisse), möglicherweise einfach gelogen ist.

linux29 Avatar
linux29:#93201

>>93199
>Du denkst nur, dass die Bild Scheisse ist, weil dir das die Linken, die die Medienhoheit haben, seit Jahrzehnten eintrichtern.
Genau, eigentlich ist die Bild eine ganz hervorragende Zeitung mit seriöse recherchierten Reportagen, klugen Kommentaren und Tittenbildchen.

christauziet Avatar
christauziet:#93202

>>93199
Dir ist aber schon bewusst dass die Bild die meistverkaufte "Zeitung" des Landes ist oder? Wo fantasierst du da jetzt eine "linke Meinungshoheit" gegen die Bild herbei?

murrayswift Avatar
murrayswift:#93203

>>93201
Ach Sören. Deine Lieblingszeitungen sind doch genauso scheiße.

jajodia_saket Avatar
jajodia_saket:#93204

>>93201
Die BILD ist ein zionistisches Judenblättchen.
Punkt.

Was "links" oder "rechts" mit diesem Fakt anfangen, bleibt ja ihnen überlassen, aber das ist der Punkt der nicht bestritten werden kann.

carlyson Avatar
carlyson:#93205

>>93202
Das hat nichts zu sagen, da heutzutage eh kaum noch wer Zeitung kauft.
Abgesehen davon besteht das Mem "Bild = schlecht" in der linken Szene seit mindestens den 80ern. Das weiß ich, weil ich Altbernd bin.

alv Avatar
alv:#93207

>>93204
>Die BILD ist ein zionistisches Judenblättchen.
Sagt wer?

p_kosov Avatar
p_kosov:#93209

>>93204
Spaßfakt: Axel Springer hat für die Nazis antisemitische Propaganda verbreitet. Er ist also schlimmstenfalls ein Wendehals.

guischmitt Avatar
guischmitt:#93210

>>93207
Die Herausgeber selbst. Bilde dich, Bildleserschlomo.

syntetyc Avatar
syntetyc:#93211

>>93205
Und in den 80ern wurden auch keine Zeitungen gekauft und die Tatsache dass die Bild die größte Auflage hatte war auch damals schon irrelevant?

xravil Avatar
xravil:#93212

>>93203
Typischer Ronnypfosten :3

leelkennedy Avatar
leelkennedy:#93214

>>93209
Jetzt führt da aber seine Judenfrau die Geschäfte.

bluesix Avatar
bluesix:#93221

Die BILD stützt zu allererst die etablierten Parteien, das etablierte System und vorallem stützt die BILD ihre Auflage.
Deshalb schießen sie mal gegen rechts dann wieder links, mal erlauben sie ganz leise Kritik am aktuellen System, wie gerade mit ihrer lächerlichen Scheinkampagne zu Griechenland.

Dass das nichts als die reinste Heuchelei ist, da sie die letzten 8 Jahre seit Ausbruch der Krise den Kurs der etablierten Volksverräter CDU/SPD stützen (also Eurorettung, Bankenrettung, EU-Rettung, PIIGS-Rettung, Entwicklungshilfe für China, und der ganze restliche Wahnsinn), bzw ihn als richtig und gut für den deutschen Pöbel (niemand anderes liest dieses Drecksblatt) darstellen, fällt jedem aufmerksamen Leser auf, der diese Zeitung über die Jahre hinweg beobachtet.

Die nächste Woche wird dann aber wieder hart Mutti gelobt, und Deutschland geht es ja so gut, und wir sind ein reiches Land, und wir können helfen, und Neger aufnehmen, und Fachkräftemangel und bliblablub.

Der Michel frisst doch eh jeden Dreck, vollkommen egal was man ihm vorsetzt.

RussellBishop Avatar
RussellBishop:#93224

>>93221
>Deshalb schießen sie mal gegen rechts dann wieder links, mal erlauben sie ganz leise Kritik am aktuellen System

Damit können sie sich für Unterbelichtete auch immer noch so'n bisschen als "Rebell" und "mutig" darstellen.

Weil sie nicht eine kerzengerade Linie fahren, sondern auch kalkulierten Schein-Tabubruch auftischen - der bei genauerem Hinsehen aber immer nur ein opportunistischer Schwenk Richtung "Meinungsdrehung" ist.

Der in etwa genauso "mutig" ist, wie wenn der STERN jetzt (im "NSU"-Ding) den Namen Andreas Temme aus dem Hut zaubert - welcher vor zwei Jahren schon im COMPACT-Magazin fett zu lesen war, aber sich dem MM-Leserdeppen jetzt als 'frischer Move' verkaufen läßt.

mwarkentin Avatar
mwarkentin:#93230

>>93224
>>93221

Stoß für Qualität.

joynalrab Avatar
joynalrab:#93244

>>93199
>generische Klugscheißerei

Fresse du Vieh! Vermutlich positioniert sich die Bild nur schon mal gegen die CDU weil niemand ernsthaft Merkel ab 2017 noch mal 4 Jahre will(wie damals bei Kohl). Rot/Grün einkommend.

aiiaiiaii Avatar
aiiaiiaii:#93248

>>93244
>niemand ernsthaft Merkel ab 2017 noch mal 4 Jahre will(wie damals bei Kohl). Rot/Grün einkommend.
>Rot/Grün einkommend.

Ist dann endlich alles tot und kaputt?

Können wir dann mit dem Neuaufbau beginnen?

Oder wird sich das akutelle Siechtum noch über Jahrzehnte ziehen?

Kranke Welt.

soyeljuaco Avatar
soyeljuaco:#93251

>>93248

Falls du dich erinnerst. Nach Kohl kam Rot/Grün und hat erstmal einen Krieg angefangen, die Arbeitslosenhilfe abgeschafft und die Gewerkschaften zerstört(Leiharbeit). Bernd erwartet ähnliche Glanzleistungen ab 2018.

joemdesign Avatar
joemdesign:#93254

>>93251
Ja, damals war ich 11/12 Jahre alt, und meine Mutti hatte ganz doll Angst vor den Neo-Nazis, die laut HR-Radio ganz Deutschland in ihrer Hand hätten.
Sie wählte Rot-Grün.
Deshalb bin ich jetzt ein rechter Spinner, wie das Leben doch spielt.

>Bernd erwartet ähnliche Glanzleistungen ab 2018.

Und der Michel wird es fressen, nur noch krank.

eloisem Avatar
eloisem:#93277

>>93254
Man muß mal sagen, die Wahl zwischen SPD und CDU hat null Einfluß auf die Politik.
Bei der letzten Wahl stimmten die Leute gegen die SPD um Doppelpaß, Masseneinwanderung, Schuldensozialisierung und Eurobonds zu verhindern.
Jetzt, nach dem Jahrhundertsieg der CDU wegen diesen Punkten, gibt es Doppelpaß, Masseneinwanderung, Schuldensozialisierung und Eurobonds (in der Form von Draghis Programmen).
Demokratie ist das nicht.

joemdesign Avatar
joemdesign:#93282

>>93277
>Man muß mal sagen, die Wahl zwischen SPD und CDU hat null Einfluß auf die Politik.


Wie lange hast du für diese Erkenntnis gebraucht?

Der alte Spruch, von den Wahlen die verboten wären, wenn sie etwas ändern würden, wird immer offenkundiger und ernstzunehmender.

Schon die €-Einführungsabstimmungen in Europa (die es in D-Land gleich mal gar nicht gab, weil das wohl der nicht mehr zu verhandelnde Preis für die Einheitsbewilligung der Alliierten war) haben gezeigt, welche Funktion, Stellenwert und Einfluß Wahlen haben.

Nämlich die, dass nur über unwichtige und unwesentliche Dinge abgestimmt werden darf, und ansonsten Abstimmungen nur dazu da sind, um das zu bestätigen, was vorher sowieso schon hinter verschlossenen Türen beschlossen worden ist.
Und einfach frech ignoriert wird, wenn nicht das Ergebnis bei rauskommt, was rauskommen sollte.

umurgdk Avatar
umurgdk:#93288

>>93277
>Masseneinwanderung
Wird durch ständiges Wiederholen nicht wahrer.

im_jsmith Avatar
im_jsmith:#93290

>>93288
mehr als 250k erstanträge pro jahr sind für dich keine masseneinwanderung?

judzhin_miles Avatar
judzhin_miles:#93291

>>93288
2013 fast eine halbe Million Zuwanderer, aber keine Masseneinwanderung. Bleib ehrlich, Sören.

aluisio_azevedo Avatar
aluisio_azevedo:#93297

>>93291
Ui, fast eine halbe Million, das klingt ja fol viel! Wenn man es in Bezug zur Gesamtbevölkerung setzt sinds dann aber doch nur 0.625%. Hilfe wir werden überfremdet!

coreyhaggard Avatar
coreyhaggard:#93301

>>93288
>Kein Platz für Asylos meer
>Nein, es gibt keine Masseneinwanderung
Ach Sören.

sokaniwaal Avatar
sokaniwaal:#93310

>>93297
das ist nur zustrom pro zeiteinheit. über jahre ist da ganz schön was aufgelaufen, das erstmal integriert werden muss.

adewaleolaore Avatar
adewaleolaore:#93324

>>93297
>Ui, fast eine halbe Million, das klingt ja fol viel! Wenn man es in Bezug zur Gesamtbevölkerung setzt sinds dann aber doch nur 0.625%. Hilfe wir werden überfremdet!

Naja. Das machen die mittlerweile aber jährlich: Eine halbe Million.

Bei 82 Millionen Einwohnern dauert das keine 20 Jahre, das die eine zweistellige und signifikante Bevölkerungsgröße darstellen.

Was ja auch das Ziel und der Sinn der Sache ist und sein soll, wie unsere Freundin Barbara Spector uns so freimütig zu erklären bereit war.