Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-03-03 00:54:44 in /rvss/

/rvss/ 94757: Akif rangiert

wtrsld Avatar
wtrsld:#94757

Nicht nur ich, sondern auch die kleinen Jungs, die für diese Bilder nackt vor die Kamera gezerrt wurden, um anschließend von schmierigen, stinkenden Perversen gefickt zu werden, haben bestimmt ob dieses salomonischen Urteils aufgeatmet. Vielleicht haben sie sogar aus den Kliniken für Traumatisierte und den Kiezen für Strichjungen, in die sie von diesen fürsorglichen Onkels gelotst wurden, dem nicht vorbestraften Edathy ihre Glückwünsche übermittelt.

Denn man kann Edathy vieles vorwerfen, aber bestimmt nicht, daß er in einem Artikel Homosexuelle beleidigt hätte oder daß er in einer "rechtspopulistischen" Partei wäre, deren Mitglieder ihn vor einer Festnahme warnen konnten, oder daß er wegen der paar-Bildchen-Angucken-Sache ins Ausland floh. Nein, das kann man sicherlich nicht. Und der Mann ist durch die Hölle gegangen: ...

https://www.facebook.com/akif.pirincci/posts/855675934473629

mandalareopens Avatar
mandalareopens:#94759

Pirincci ist ein Schwachkopf. Wird nicht gelesen.

greenbes Avatar
greenbes:#94760

>>94759
Immerhin hat er Bestseller verfaßt. Und Du so, in der Zwischenzeit, Koti?

a_khadeko Avatar
a_khadeko:#94762

>>94760

Schundliteratur. Dschungelcamp verkauft sich auch, das ist kein Maßstab für Qualität.

artheft_ua Avatar
artheft_ua:#94763

>>94759
Mag er sein... oder er versucht bloß sich als Schmeichler für Türken bei den deutschen Rechten zu etablieren, das mag auch sein.

Recht hat er trotzdem.

gmourier Avatar
gmourier:#94764

>>94762
Felidae ist ein One-Hit-Wonder und ein Maßstab für Qualität.

robinlayfield Avatar
robinlayfield:#94767

>>94763

Naja, aus ihm spricht pure Uninformiertheit. Nicht dass ich Edathy nicht ziemlich widerlich finde, aber es ist wohl übliches Prozedere bei den Amtsgerichten, auch für andere, weniger prominente Komsumenten von Pädomaterial bei minderschweren Fällen.

commoncentssss Avatar
commoncentssss:#94768

>>94764

Felidae ist Bockmist.

vovkasolovev Avatar
vovkasolovev:#94769

>>94762
Als ob Du Bücher lesen würdest, Koti. Haha.

ademilter Avatar
ademilter:#94770

>>94769

Nicht die übliche Ronny-Schundliteratur, soviel ist gewiss.

stayuber Avatar
stayuber:#94771

>>94768
Als ob du das gelesen hättest, du kleiner Schwachkopf.
Du kennst wahrscheinlich nicht mal die Verfilmung.

iamfelipesouza Avatar
iamfelipesouza:#94772

>>94770
Wunden Punkt getroffen?

eloisem Avatar
eloisem:#94773

>>94769
Kotis unerreichte Formulierungskunst läßt auf Comics schließen. Amerikanisches Superheldentum.

mbilalsiddique1 Avatar
mbilalsiddique1:#94776

>>94771

Als ob DU es geselen hättest, Primitivling. Ich halte es für Schund, handel damit.

>>94772

Das kannst du dir gerne einreden, wenn es deinen Narzissmus füttert. Wollen wir und nun ggs. vorwerfen keine, bzw. schlechte Bücher zu lesen, oder über das Thema reden?

bassamology Avatar
bassamology:#94781

>>94776
>oder über das Thema reden
Haha. Deine Meinung steht doch fest, Kleiner. Ohne daß Du den im OP verelfenjungten Beitrag gelesen hast oder lesen wirst.

iamglimy Avatar
iamglimy:#94783

>>94781

Nun, hör dir doch einfach mal an, was die Sprecherin des Landgerichtes zum Urteil gesagt hat.

Bei minderschweren Fällen, also wenn selbst keine Mißbrauchshandlungen begangen wurden, ist eine Einstellung bei Geständnis absolut üblich.

Auch ist Edathy jetzt ohnehin gesellschaftlich zerstört. Diese Strafe muss der nichtprominente Täter nicht tragen, da es nicht zum Thema in den Abendnachrichten gemacht wird.

csswizardry Avatar
csswizardry:#94784

>>94783
>der nichtprominente Täter
Meinst Du, Koti, dem "nichtprominenten Täter" kündigte jemand die Durchsuchung an, oder klaute seinen Laptop. Haha.

alek_djuric Avatar
alek_djuric:#94786

>>94784

Das war ein starkes Stück, da stimme ich dir zu.

jffgrdnr Avatar
jffgrdnr:#94787

>>94776
Nö, hab ich auch nicht, aber ich blök auch nicht wie ein metter Spast nachts auf /rvss/ rum wie scheiße das Buch eines Autors sei, den ich allein deshalb nicht mag, weil er eine andere Weltanschauung hat als ich und dessen Bücher ich niemals gelesen hab.

Und dein letztes Buch hast du im Deutschunterricht gelesen und bist nicht mal damit fertig geworden, kommst auf jeden Fall so rüber.

oanacr Avatar
oanacr:#94789

>>94787

Wilde Spekulationen. Sonst noch was?

ah_lice Avatar
ah_lice:#94790

>>94786
Warum so sägend, großer Kotmann?

horaciobella Avatar
horaciobella:#94791

>>94790

Misst du Sägen Bedeutung bei? Ich nicht. Sehe jetzt erst, dass sie aktiv ist im Puppenkanal. Säge oder Nichtsäge, ist doch völlig wurscht.

iamkarna Avatar
iamkarna:#94794

IDF:

Koti liest offensichtlich nicht.

kennyadr Avatar
kennyadr:#94796

>>94794

Schon. Zum Beispiel ganz gerne mal die Zeitung:

http://www.sz-online.de/sachsen/ex-npd-abgeordneter-muss-1000-euro-zahlen-2144115.html

>Das Amtsgericht Meißen hat gestern ein Verfahren wegen des Verbreitens kinderpornografischer Schriften gegen den ehemaligen NPD-Landtagsabgeordneten Matthias Paul vorläufig eingestellt. Der Weinböhlaer muss eine Geldauflage von 1000 Euro bezahlen. Er hatte, nachdem die Vorwürfe bekannt geworden waren, sein Landtagsmandat niedergelegt und war von allen Ämtern zurückgetreten.

Du siehst, es ist unabhängig von der politischen Couleur, ob jetzt ein Verfahren eingestellt wird, oder nicht. Entscheidend ist allein die Schwere der Straftat.

velagapati Avatar
velagapati:#94798

>>94796

NPD ins Gas, ja und? SPD dann eben auch.

turkutuuli Avatar
turkutuuli:#94799

>>94798

Das waren keine Straftaten von Parteien, sondern von Einzelpersonen. Ich habe mir Pirinccis geistigen Dümmpfiff nun doch angetan. Er beschreibt dort eine "Gesinnungsjustiz" und behauptet, dass Urteil sei milde ausgefallen wegen der politischen Ausrichtung von Edathy. Das ist natürlich Blödsinn. Er scheint arschverletzt zu sein wegen seiner Verurteilung. Wäre er nicht so ein pedantischer, aufbrausender Depp, wäre sein Verfahren wegen Beleidigung bei entsprechender Reue sicher auch eingestellt worden.

anjhero Avatar
anjhero:#94801

>>94799

Kann dir nur zustimmen. Schön das du den Artikel gelesen hast und nicht nur zum abstuhlen hier bist, wie der Kotnascher.

Pirincci ist trotzdem eine bereicherung für die gebetsmühlenartige Debattenform dieser Tage. Erfrischend unverblühmt und ehrlich!

giuliusa Avatar
giuliusa:#94803

>>94801

Ich finde das Betrachten von KiPo ist wirklich kein Kavalliersdelikt, um mich mal selber zu zitieren:

>Kinderpornographie ist lediglich die Dokumentation einer Sexualstraftat, ist also fremdschädigend auf eine besonders niederträchtige Art und Weise, nämlich für sein eigenes Lustempfinden in Kauf zu nehmen, dass irgendwo ein Kind vor der Kamera vergewaltigt wird.

Wenn jemand solches Material kommerziell vertreibt oder gar herstellt, kannst du dir sicher sein, dass da nichts eingestellt wird. Ich denke die entsprechenden Beteiligten bei der Justiz haben anhand des Materials eine durchaus übliche Entscheidung getroffen. Dass das Urteil politisch eingefärbt ist, kann man wirklich nicht erkennen. Viel interessanter ist da die bisher geschickt verschleierte Strafvereitelung aus Kreisen der SPD-Fraktion.

Akifs Wutrede ist aber an der Realität vorbei und gekennzeichnet von persönlicher Wut. Gegen jemanden zu ermitteln, weil er "Islam ist scheiße" gesagt hat, finde ich nun auch albern.

Aber wie heißt es so schön: Solange es keine Gerechtigkeit gibt, müssen wir mit der Justiz vorlieb nehmen.

BrianPurkiss Avatar
BrianPurkiss:#94805

>>94796
>Eines der beiden dort handelnden Mädchen war deutlich jünger als 14 Jahre, hatte eine Gutachterin der Technischen Universität festgestellt. Der Weinböhlaer hingegen sagt, er habe das Alter des Mädchens auf 16, 17 Jahre geschätzt.
Hört, hört!

Immerhin waren Rechner und Laptop vorhanden und verwertbar. Anscheinend sind die Kontakte zwischen Nazis und VS wohl nicht so eng, wie von dir hier frech und gebetsmühlenartig behauptet wird. :)

So und jetzt mach dich auf die Suche! Ein bißchen jünger und schwuler sollten die betreffenden Vorlieben aber sein.

illyzoren Avatar
illyzoren:#94806

Ich glaube erkennen zu können, dass Kotilein den Faden nicht mag. Der Kleine sägt wie ein Forstarbeiter.

johnriordan Avatar
johnriordan:#94807

>>94805

>Anscheinend sind die Kontakte zwischen Nazis und VS wohl nicht so eng, wie von dir hier frech und gebetsmühlenartig behauptet wird. :)

Wie bitte? Du scheinst von jemand anders zu sprechen.

>Immerhin waren Rechner und Laptop vorhanden und verwertbar.

Man musste alles wiederherstellen:

>Als er Wind davon bekam, dass das Landeskriminalamt sein Abgeordnetenbüro, ein Bürgerbüro und auch seine Wohnung durchsuchen wollte, kehrte er um, als er schon auf der Fahrt nach Dresden war, und löschte die bewusste Datei. Spezialisten des Landeskriminalamtes konnten die Löschung allerdings wieder rückgängig machen.

Also ziemlich ähnlich.

sreejithexp Avatar
sreejithexp:#94811

>>94808
?

ankitind Avatar
ankitind:#94812

>>94807
>Also ziemlich ähnlich.
Haha, Koti du bist so eine Wurst.

abotap Avatar
abotap:#94813

>>94812

Sollte das ein Argument sein? Beide haben versucht die Straftat zu vertuschen, beide erfuhren vorab davon.

strikewan Avatar
strikewan:#94815

>>94813
Du erkennst tatsächlich keinen Unterschied, Koti?

pdugan19 Avatar
pdugan19:#94816

>>94815

Es gibt Unterschiede, aber auch Gemeinsamkeiten. Du solltest vielleicht mal ganze Sätze formulieren anstatt Suggestivfragen zu stellen und deine infantile Fäkalsprache ("Koti") beiseite lassen, dann können wir ernsthaft miteinander sprechen.

marcusgorillius Avatar
marcusgorillius:#94817

>>94816
> So und jetzt mach dich auf die Suche! Ein bißchen jünger und schwuler sollten die betreffenden Vorlieben aber sein.

kylefrost Avatar
kylefrost:#94818

>>94817

Was soll das heißen?

jqueryalmeida Avatar
jqueryalmeida:#94819

>>94818
Warum sägst Du ohne Bildchen, K.? Du hast doch sonst immer so Phantasievolles parat.

markolschesky Avatar
markolschesky:#94820

>>94819

Du scheinst wirklich mit einem Bilderbrett überfordert zu sein. Du sprichst hier nicht nur mit einer Person.

Sägen haben keine Bedeutung für mich. Wenn du das anders siehst, kannst du da gerne irgendeinen Sinn reindeuten.

timgthomas Avatar
timgthomas:#94821

>>94820
Hier hab ich was schönes für dich gefunden. Obwohl, verdammt. Du bevorzugst Penisträger, wenn ich mich recht erinnere.

sava2500 Avatar
sava2500:#94822

>>94807
>und löschte die bewusste Datei. Spezialisten des Landeskriminalamtes konnten die Löschung allerdings wieder rückgängig machen.
Lel.
Wer so dämlich ist sein Childporn zu kaufen, weiß natürlich auch nicht, wie man Daten richtig löscht.
Das wissen nämlich nur "Spezialisten".

Für den Idioten hier im Faden natürlich sofort Beweis, dass NSU und VS nichts mitteinander zu tun hatten und alles seine Ordnung hat und nichts im argen liegt, denn
>Immerhin waren Rechner und Laptop vorhanden und verwertbar.

Toplol, Sören.

axel_gillino Avatar
axel_gillino:#94823

>>94817

Übrigens ist dieser Satz semantisch absoluter Käse. Weil eine Vorliebe kann nicht "jung" oder "schwul" sein, sondern man kann höchstens eine Vorliebe haben für z.B. Männer. Das irgendjemandem nachts im Zwischennetz einfach mal zu unterstellen ist natürlich Diskussionsstil auf Kindergartenniveau.

woodydotmx Avatar
woodydotmx:#94824

Bei dem Weg: Was hältst Du eigentlich von achgut.de?

syntetyc Avatar
syntetyc:#94825

>>94822
> Für den Idioten hier im Faden natürlich sofort Beweis, dass NSU und VS nichts mitteinander zu tun hatten und alles seine Ordnung hat und nichts im argen liegt, denn

Das steht wo? Du redest mit deinen Strohmännern. Fakt ist, Päderasten und Scwule gibt es bei Grünen gleichermaßen wie bei Nationalisten.

350d Avatar
350d:#94826

>>94823
Haha, der anerkannte Legastheniker Herr K. versucht die deutsche Sprache zu erklären. Nachts um drei. Sportlich, Kleiner.

Bernd Avatar
Bernd:#94827

>>94825
SAGE?

armcivor Avatar
armcivor:#94828

>>94826

Du hast ja schließlich diesen Schwachsinnssatz verfasst, nicht ich. Wer im Glashaus sitzt ...

joshjoshmatson Avatar
joshjoshmatson:#94829

>>94825
Wo ich dich grade hier treffen tue Kotman, was helst du eigendlich von der Saite: achgut.de?

sava2500 Avatar
sava2500:#94830

>>94828
Du hast schon wieder gesägt. Ich merke das!

pf_creative Avatar
pf_creative:#94831

>>94829

Lerne inzu Bilderbrett. Du musst die von dir vermutete Person befragen nicht mich. Ich unterhalte mich nicht auf Fäkalniveau. Schreib vernünftig, dann rede ich auch vernünftig mit dir.

urbanjahvier Avatar
urbanjahvier:#94832

>>94826
Wenn er sonst nichts mehr zu melden hat versucht ers halt gern noch mal mit Wortklauberei bzw Semantik.

Kennt man schon.

iamkarna Avatar
iamkarna:#94833

>>94830

Das ist ja sowas von bedeutend. Irgendjemand stößt diesen Faden ja doch. Ich könnte genausogut stoßen, es wäre gleichermaßen bedeutungslos für mich. Nur Neubienen sehen in Sägen einen tieferen Sinn.

enjoythetau Avatar
enjoythetau:#94834

>>94831
Wie gefällt Dir, lieber Zeitgenosse, die Webseite: achgut.de?

baluli Avatar
baluli:#94835

>>94832

Das war keine Wortklauberei, sondern eine sprachlogisch wasserdichte Korrektur. Außerdem ist ein wild ins blaue geschossener Homo-Vorwurf auch nicht gerade ein Argument.

mrzero158 Avatar
mrzero158:#94836

>>94833
du dumfbacke sägst doch sonst nich, ich kenn dich

adammarsbar Avatar
adammarsbar:#94837

>>94834

Kommt auf die Autoren an. Lese da nicht so oft. Manche Texte fand Bernd ganz gut, manche eher nicht.

sketi_ndlela Avatar
sketi_ndlela:#94838

>>94836

>Du Dumpfbacke sägst doch sonst nicht, ich kenne dich.

lerne inzwo Deutsch.

woodydotmx Avatar
woodydotmx:#94839

>>94837
Du hast schon wieder gesägt, kleiner Schelm.

herkulano Avatar
herkulano:#94840

>>94839

Und jetzt stoß ich, um gleich wieder zu sägen. Was dich so beschäftigt ...

guischmitt Avatar
guischmitt:#94841

>>94835
Leidest du an Autismus und konntest die unsaubere Schreibe einfach nicht ertragen, oder warum hast du sonst einen Pfosten daran vergeudet?

Oder war es, weil du
>wenn du sonst nichts mehr zu melden hast es gern mal mit Wortklauberei bzw Semantik versuchst

Ist doch vollkommen scheißegal gewesen.

surajitkayal Avatar
surajitkayal:#94842

>>94837
>Manche Texte fand Bernd ganz gut, manche eher nicht.
>Bernd

Es tut mir leid, Koti, aber Du bist kein Bernd.

terryxlife Avatar
terryxlife:#94843

>>94841

Es war einfach mieses Deutsch. Korrektes Deutsch ist also autistisch? Das sagt viel aus über dich.

antongenkin Avatar
antongenkin:#94845

>>94842

>Es tut mir leid, Koti, aber Du bist kein Bernd.

Sagt derjenige, der seine Dateien nicht benennt und ständig bestimmte Personen hinter einzelnen Pfosten wähnt.

ffbel Avatar
ffbel:#94846

>>94843
Krieg' Dich 'mal wieder ein, K.! Die Beleidigte-Leberwurst-Nummer kennt man doch gar nicht von Dir.

husamyousf Avatar
husamyousf:#94847

>>94846

Du bist doch hier arschmett, weil deine dämliche Unterstellung auch sprachlich auf Hauptschulniveau lag und das mal deutlich aufgezeigt wurde.

joshjoshmatson Avatar
joshjoshmatson:#94848

>>94843
>Das sagt viel aus über dich.
Ich habe die Fähigkeit da einfach drüber wegzulesen.
Das sagt erstmal wenig über mich aus, außer, dass ich ein normaler Mensch bin.
Du kannst das nicht? Nun, also
>Das sagt viel aus über dich.

liang Avatar
liang:#94849

>>94845
>Sagt derjenige, der seine Dateien nicht benennt
Gegen Deine genialen Dateinamen, Volker, würde JEDER hier total abkacken. Da laß ich's lieber.

kamal_chaneman Avatar
kamal_chaneman:#94850

>>94848

Ach nun willst du also Normalität definieren? Normalität ist es also für dich, irgendwelche Wörter wahllos aneinanderzureihen?

>Ein bißchen jünger und schwuler sollten die betreffenden Vorlieben aber sein.

Wenn dir so etwas egal ist, ist dein Bildungshintergrund nun wirklich offenkundig.

marshallchen_ Avatar
marshallchen_:#94851

>>94849

Du bist lernfähig.

kurafire Avatar
kurafire:#94852

>>94847
>und das mal deutlich aufgezeigt wurde
Ja, zeig's ihm, Koti. Gib's ihm.

antongenkin Avatar
antongenkin:#94853

>>94852

Habe ich längst. Nun ist er mett und kommt von dem Thema gar nicht mehr weg.

vovkasolovev Avatar
vovkasolovev:#94854

>>94850
>Wenn dir so etwas egal ist, ist dein Bildungshintergrund nun wirklich offenkundig.
Koti, Belletristik ist nicht so Dein Ding, nicht wahr? Haha. Du reitest Dich wiedermal in die Scheiße, ohne auch nur das geringste zu bemerken.

doooon Avatar
doooon:#94855

>>94853
Hat er gerade gesägt, der Kotmann, oder täusche ich mich?

subburam Avatar
subburam:#94857

>>94854

>Belletristik

Hat damit gar nichts zu tun. Man hat eine Vorliebe "für" etwas. Man setzt kein Adjektiv, das die Vorliebe beschreibt, zu "Vorliebe". Auch in der Belletristik nicht.

karlkanall Avatar
karlkanall:#94858

>>94857
Du gehst doch sicher noch zur Schule. Zeig' Deinem Deutschlehrer den Fadenschuß, und laß Dich beraten, Du Spezialexperte. :)

joshuapekera Avatar
joshuapekera:#94859

>>94847
>sprachlich auf Hauptschulniveau
>ist dein Bildungshintergrund nun wirklich offenkundig
Uuuuh, wir haben einen gebildeten Menschen unter uns, Hört, Hört!
Komm, lies mal ein Buch, du Möchtegernelite-Spinner

i_ganin Avatar
i_ganin:#94860

>>94858

Ach jetzt willst du den Fehler also leugnen? Lächerlich.

bruno_mart Avatar
bruno_mart:#94862

>>94860
Du verstehst nicht einmal meinen einfach gehaltenen Pfosten? Ernsthaft, Koti?

Bernd Avatar
Bernd:#94863

>>94862

http://www.dwds.de/cache/shortcuts/Vorliebe.html

Lerne erstmal Deutsch.

Bernd Avatar
Bernd:#94864

>>94861
Bild vergessen, sorry.

syntetyc Avatar
syntetyc:#94865

>>94864

>sorry

Neu hier?

johnriordan Avatar
johnriordan:#94866

>>94863
Du solltest wirklich ein paar Bücher lesen, statt Dir Dein, nur rudimentär vorhandenes, Sprachgefühl auf /rvss/ kaputtmachen zu lassen.

joemdesign Avatar
joemdesign:#94867

>>94866

Sagt derjenige, der folgenden Satz verfasst hat:

>Ein bißchen jünger und schwuler sollten die betreffenden Vorlieben aber sein.
>Ein bißchen jünger und schwuler sollten die betreffenden Vorlieben aber sein.
>Ein bißchen jünger und schwuler sollten die betreffenden Vorlieben aber sein.
>Ein bißchen jünger und schwuler sollten die betreffenden Vorlieben aber sein.
>Ein bißchen jünger und schwuler sollten die betreffenden Vorlieben aber sein.
>Ein bißchen jünger und schwuler sollten die betreffenden Vorlieben aber sein.
>Ein bißchen jünger und schwuler sollten die betreffenden Vorlieben aber sein.
>Ein bißchen jünger und schwuler sollten die betreffenden Vorlieben aber sein.

Gnihihi, das hat dich ja mal richtig mett gemacht.

enriquemmorgan Avatar
enriquemmorgan:#94868

>>94867
Koti, falls Du Dich nicht zum Lehrer traust, hast Du nicht eine Freundin (haha), die Du in der Sache konsultieren könntest, statt Dich hier immer weiter bloßzustellen?

joe_black Avatar
joe_black:#94869

>>94866
Geil, Anredepronomen groß schreiben, nachts auf /rvss/, in einem Kotnascherfaden.
Du solltest dich mal wegen deines Autismus lobotomieren lassen und aufhören Bilder von volksschädigenden Judenratten zu pfostieren.

iamkarna Avatar
iamkarna:#94870

>>94868

>Ein bißchen jünger und schwuler sollten die betreffenden Vorlieben aber sein.
>Ein bißchen jünger und schwuler sollten die betreffenden Vorlieben aber sein.
>Ein bißchen jünger und schwuler sollten die betreffenden Vorlieben aber sein.
>Ein bißchen jünger und schwuler sollten die betreffenden Vorlieben aber sein.
>Ein bißchen jünger und schwuler sollten die betreffenden Vorlieben aber sein.

Jeder Deutscher weiß, dass dieser Satz einfach nur falsch ist.

zackeeler Avatar
zackeeler:#94871

>>94869

>Anredepronomen groß schreiben

Macht man ohnehin nur, wenn man höflich sein will, nicht wenn man sich streitet.

murrayswift Avatar
murrayswift:#94872

>>94871
Unteralter. Wußte ich bereits.

craigelimeliah Avatar
craigelimeliah:#94873

>>94872

Kann man hinterher immer behaupten.

necodymiconer Avatar
necodymiconer:#94874

>>94870
>Ein bißchen jünger und schwuler sollten die betreffenden Vorlieben aber sein.
>Ein bißchen jünger und schwuler sollten die betreffenden Vorlieben aber sein.
>Ein bißchen jünger und schwuler sollten die betreffenden Vorlieben aber sein.
>Ein bißchen jünger und schwuler sollten die betreffenden Vorlieben aber sein.
>Ein bißchen jünger und schwuler sollten die betreffenden Vorlieben aber sein.

>Jeder Deutscher weiß, dass dieser Satz einfach nur falsch ist.
>Jeder Deutscher

Koti, laß es einfach. Du prahlst doch auch nicht mit Deinen Judofähigkeiten vor dem russischen Präsidenten.

zacsnider Avatar
zacsnider:#94875

>>94874

Mett bleibt also bestehen.

Du hast bestimmt "schwule Vorlieben für Judo". Nach deinem Sprachverständnis ist das ja legitim.

>[1] eine Vorliebe für etwas haben, eine Vorliebe für etwas zeigen; etwas mit Vorliebe tun

i3tef Avatar
i3tef:#94876

>>94875
Koti, Dein Problem ist, daß Du nie zweifelst. Du kennst Deine Lücken nicht. Vielleicht bist Du durch die langen Jahre hier auf /rvss/ etwas abgestumpft worden. Das ist verständlich.

Warum fragst Du in dieser Sache nicht jemanden, der sich mit der deutschen Sprache besser auskennt?

silv3rgvn Avatar
silv3rgvn:#94877

>>94876

Bist du dumm?

>Das Adjektiv (lateinisch [nomen] adjectivum, ad-iectivum nach altgriechisch epí-theton „das Hinzugefügte“[1]) oder Eigenschafts- bzw. Beiwort, in der Grundschule auch Wiewort (wie ist etwas?) genannt, ist in der Sprachwissenschaft die Wortart, welche die Beschaffenheit oder eine Beziehung eines (konkreten) Dinges, einer (abstrakten) Sache, eines Vorganges oder Zustandes usw. beschreibt.

Für dich ist dieser Teil wohl gerade verständlich:

>in der Grundschule auch Wiewort (wie ist etwas?) genannt

Wenn du "schwul" als Adjektiv zu Vorliebe stellst, ergibt das keinen Sinn, denn man hat höchstens eine "Vorliebe für Männer". Du kannst auch gerne ein verstärkendes Adjektiv zu "Vorliebe" stellen, zum Beispiel eine "extreme Vorliebe für Männer" haben. Aber eine Vorliebe kann nicht "schwul" sein. Mach dich nicht weiter lächerlich.

christauziet Avatar
christauziet:#94878

>>94877
>Mach dich nicht weiter lächerlich.
Wie gesagt, Du hältst Dich für klüger, als Du tatsächlich bist. Mit diesem Wesenszug stehst Du nicht allein. Man trifft ihn häufig in den unteren Schichten.

nateschulte Avatar
nateschulte:#94879

>>94878

>arschmettes ad hominem

Du hättest den Fehler einfach einsehen können. Stattdessen reitest du dich immer weiter rein und verweist auf "irgendjemand, den man fragen könne". Das ist vollkommen lächerlich, denn es es absoluter Fakt, dass eine Vorliebe nicht schwul sein kann, denn derjenige mit Vorliebe für Männer ist schwul.

Ganz einfache, deutsche Syntax. Da ist kein Raum für Diskussion.

giuliusa Avatar
giuliusa:#94880

>>94879
>Da ist kein Raum für Diskussion.
Dieser unglaubliche Unfug läßt traurige Rückschlüsse auf Dein Bildungsniveau zu, welche Dir nicht genehm sein dürften. Auf /b/ gab es kürzlich einen langen Weltliteratur-Faden. Nichts davon kannst Du gelesen haben.

steynviljoen Avatar
steynviljoen:#94881

>>94880

Durch dümmliches Repetieren deines Unfugs wird es nicht richtiger. Als ob irgendein /b/-Faden einen besonderen Bildungswert hätte. Ändert nichts daran, dass man eine Vorliebe nicht beschreibt, indem man die Vorliebe als Adjektiv zu Vorliebe stellt. Wenn du das nicht begreifst, bist du auf dem Niveau eines Grundschülers, die bereits wissen, was ein Adjektiv ist und wie man es benutzt.

Und du erzählst hier einen von "Weltliteratur".

craighenneberry Avatar
craighenneberry:#94882

>>94880

Übrigens kannst du in jedem umfangreichen Wörterbuch (nein, der Duden ist nicht umfangreich) nachlesen, dass das Wort mit Präposition verwendet wird.

Langsam glaube ich du bist Musel. Zumindest Ausländer, da du nicht einmal einfachste deutsche Sprache beherrschst.

mattsapii Avatar
mattsapii:#94883

>>94880
>>94878
>unteren Schichten
>Dein Bildungsniveau
Morgens, halb 5 auf /rvss/ - man hält sich mal wieder für was besseres.
Klingst ganz schön pseudo, Itzig.

nelshd Avatar
nelshd:#94884

>>94881
Koti, wenn Du Deine Zeit nicht ausschließlich auf /rvss/ verbringen, sondern stattdessen 'mal ein Buch in die Hand nehmen würdest, dann wüßtest Du, daß Dein simples Schuldeutsch nicht genügt, um Literatur entstehen zu lassen. Joseph Roth beispielsweise, würde ich Dir empfehlen.

csswizardry Avatar
csswizardry:#94885

>>94884

Aha, dann zeig mir mal bitte ein Buch, in dem etwas von "schwulen Vorlieben" steht. Deine Vorliebe für Dummheit ist bemerkenswert. Oder sollte ich sagen "deine dummen Vorlieben"? Es ist einfach falsch. In der Grundschule genauso wie in der Weltliteratur, in der dieser dumme Fehler erst recht nirgendwo auftaucht.

polarity Avatar
polarity:#94886

>>94884
>Joseph Roth
Muss man glaub ich nicht mehr zu sagen.

saarabpreet Avatar
saarabpreet:#94887

>>94885
Die "schwulen Vorlieben" gibt es bei Joseph Roth oder in anderen guten deutschen Büchern vermutlich nicht. Benutzte je ein Klassiker dieses profane Wort? Ich garantiere jedoch für Eigentümlichkeiten, welche Dir noch seltsamer vorkommen werden. Eine unbekannte Welt wird sich öffnen; nach einigen Jahren bist Du darin zuhause. Und wenn der Zufall es will, findest Du Deine Sicherheitskopie dieses Fadens und lächelst über Deinen vergangenen Furor.

okcoker Avatar
okcoker:#94888

>>94886
Ich weiß, aber er schreibt sehr gut und die Lesehemmung des Kotmanns läßt sich besser bekämpfen, wenn das anempfohlene Werk von einem Glaubensbruder stammt.

VinThomas Avatar
VinThomas:#94890

>>94783
>Auch ist Edathy jetzt ohnehin gesellschaftlich zerstört. Diese Strafe muss der nichtprominente Täter nicht tragen, da es nicht zum Thema in den Abendnachrichten gemacht wird.
Bekannter von mir hat Arbeit und Freundeskreis, quasi die gesammte Welt verloren nachdem eine wütende Psychoexfreundin solche Anschuldigungen gemacht hat.

Doch, ich denke es ist genauso schlimm für einen Normalbürger weshalb nicht einleuchtet warum diese Ratte Edathy nun auch noch straffrei und nicht vorbestraft ausgeht.

bighanddesign Avatar
bighanddesign:#94891

Auch wenn die Geldstrafe wohl durchaus üblich ist (siehe >>94796 >>94803 >>94783 ) hat es doch einen Beigeschmack.

Er hatte vielleicht kurz die Idee, alles über die Verwicklung des Staats in die NSU-Affäre offenzulegen, dann haben sie ihn vor die Wahl gestellt, entweder Maul halten, kleine Geldstrafe kassieren, in ein paar Jahren wieder irgendeinen Nebenposten besetzen zu können, oder aber vom aufgehetzten BILD-Leser-Mob gelyncht zu werden. Da hat er dann doch nochmal nachgedacht.
Allesverläuftnachplan.jpg

michigangraham Avatar
michigangraham:#94892

>>94891
dies. Ähnlich wie in anderen Fällen erkauft sich der Jude hier das schweigen des Täters und macht ihn mal wieder zum Opfer ...

areus Avatar
areus:#94893

>>94891
>Er hatte vielleicht kurz die Idee, alles über die Verwicklung des Staats in die NSU-Affäre offenzulegen,
Und daraus wird noch immer keine Geschichte, Links-Juden-Zecke.

Wenn es nämlich sowas gewesen wäre hätte man ihn geselbstmordet oder geunfallt und hätte gleich alle Kinderpornogeschichten klein gehalten.

Warum sollte man Jemanden der zuviel weiss erst in einen Zustand geraten lassen in dem sein Ableben nur noch viel viel mehr Fragen aufwerfen würde? Das macht für keinen einen Sinn. Jemand den man ausschalten will schnappt man sich, dann foltert man ihn bis er alle Verstecke ausplappert und dann tötet man ihn.

Oder er hat eben einen Unfall.

kimcool Avatar
kimcool:#94894

>>94891
>Er hatte vielleicht kurz die Idee, alles über die Verwicklung des Staats in die NSU-Affäre offenzulegen, dann haben sie ihn vor die Wahl gestellt, entweder Maul halten, kleine Geldstrafe kassieren

Naja. Würde eher sagen, er hat sich clever in Sicherheit gebracht, und die anderen "erpresst".

Falls du mitgekriegt hast, was der während seiner Flucht auf FB abgesetzt hat, dann weisste was gemeint ist.
("Wenn mir was passiert, kommt alles an die Öffentlichkeit. Ich habe die Unterlagen an mehreren guten Stellen hinterlegt.")

polarity Avatar
polarity:#94896

Als Politiker natürlich praktisch, so eine Drohung.
Egal ab man wirklich was weiß und in der Hand hat: Die Nummer zieht, weil jeder von denen Dreck am Stecken und eine Leiche im Keller zu liegen hat.
Daher einfach mal so tun, als hätte man gefährliches Kompromat in der Hand, gute Chancen hat, erfolgreich zu sein.

iamkeithmason Avatar
iamkeithmason:#94897

>>94893
> Wenn es nämlich sowas gewesen wäre hätte man ihn geselbstmordet oder geunfallt
Warum das? Es ist erreicht worden was man will (dass er dichthält) und das zu einem sehr kleinen Preis. Eigentlich sogar umsonst. Unterschätze nicht den Aufwand für eine professionelle Verunfallung. Wir sind hier nicht in einem Dritte-Welt-Land wo niemand kehrt wenn Leute verschwinden und man für 10 NG einen Mett-PoC für einen Mord kaufen kann. Oder von mir aus auch Russland wo ausfersehen Plutonium. Letztlich sind die Dienste auch nur Unternehmen und optimieren ihre Kosten angepasst an das jeweilige Operationsgebiet (genauso wie es das organisierte Verbrechen macht). Es ist (hier) teuer und aufwendig jemanden sauber verschwinden zu lassen, während Erpressung und Bestechung vergleichsweise billig ist, darum wird es so gemacht und nicht anders.

ryanmclaughlin Avatar
ryanmclaughlin:#94898

>>94897
>Warum das? Es ist erreicht worden was man will (dass er dichthält) und das zu einem sehr kleinen Preis.

Ein kleiner Preis wäre es gewesen wenn er niemals in der Öffentlichkeit hätte schreiben können das er Informationen zurückhält.

Jetzt weiss Jeder das er bloß einen Deal gemacht hat um frei zu kommen.

Vorher hätte man ihn einfach unfallen oder selbstmorden können.

degandhi024 Avatar
degandhi024:#94899

>>94893
Weil Edathy kein kleiner Ronny ist der irgendwo im Osten in nem Wohnwagen haust.
Wir sind noch nicht so weit, dass der Jude hier nach belieben seine Killerkommandos morden lassen kann.

jajodia_saket Avatar
jajodia_saket:#94900

>>94899
>Wir sind noch nicht so weit, dass der Jude hier nach belieben seine Killerkommandos morden lassen kann.
Ja nee, is klar.

aiiaiiaii Avatar
aiiaiiaii:#94901

>>94898
Jo, dann geh mal in eine x-Beliebige Kneipe und versuch das mal vom Stapel zu lassen. Du wirst als Verschwörungstheoretiker schief angeschaut, mit Verdacht auf Nazi.
Die Öffentlichkeit weiß gar nichts. Alles wie gehabt.

peterlandt Avatar
peterlandt:#94902

>>94900
Haider nicht vergessen.
Gut, wenns nicht anders geht, kommt halt sowas.
Aber wenns sich vermeiden lässt, wird trotzdem lieber auf Verunfallen verzichtet.
Das fällt sonst langsam dann wirklich mal auf.

joshhemsley Avatar
joshhemsley:#94903

>>94902
>Das fällt sonst langsam dann wirklich mal auf.
Das fällt mehr auf als ein Politiker der offen sagt das er alles was er weiss öffentlich macht sollte ihm was zustoßen?

Ich meine, Zeckensau, wie grenzdebil und wie arrogant zugleich musst du sein um zu glauben deine Geschichte wäre irgendwie plausibel?

emileboudeling Avatar
emileboudeling:#94904

>>94903
Maul.
Wo ist das bitte "öffentlich"?
Im Kopp-Verlags Blog?

to_soham Avatar
to_soham:#94911

>>94904
>Wo ist das bitte "öffentlich"?
>Im Kopp-Verlags Blog?

Nee: Auf Facebook.
Auf Edathys Facebook-Seite.

Die damals am Tag wahrscheinlich auch 5000 Journalisten/Redakteure täglich besucht haben - um in der Sache Edathy dran und auf dem neusten Stand zu bleiben.

kimcool Avatar
kimcool:#94940

>>94911
>Die damals am Tag wahrscheinlich auch 5000 Journalisten/Redakteure täglich besucht haben - um in der Sache Edathy dran und auf dem neusten Stand zu bleiben.
Nein nein! Da ist voll die ganz andere Verschwörung am laufen. SPD und Juden sind voll geil. Masseneinwanderung und Volkszersetzung sind voll geil.

mbilderbach Avatar
mbilderbach:#94941

>>94940
>CDU geil
>SPD geil
>NPD geil (MI6 kontrolliert)
Kann man in diesem Land eigentlich nichts richtig machen? Muss es wirklich die Afd sein?

thinkleft Avatar
thinkleft:#94945

>>94941
Du hast es richtig erkannt! 6, 2 Prozent im versiften Hamburg sind ein traumhafter Wert ...

sketi_ndlela Avatar
sketi_ndlela:#94950

>>94945
Afd ist die einzige noch wahlbäre Partei. Handeln sie damit.

anjhero Avatar
anjhero:#94954

>>94945
>>94950
AFD ist AntiEU. Damit ist sie für mich bloß ein anderer verlängerter Arm der Amis und Juden und somit unwählbar.

heikopaiko Avatar
heikopaiko:#94958

>>94954
Und du bist natürlich ProEU. Alles klar.

javorszky Avatar
javorszky:#94961

>>94954
>AFD ist AntiEU.

Nicht wirklich.
EU-kritisch vielleicht. Und ansonsten in der Findungs- und Orientierungsphase.

Ist ja auch schwierig:
Bleibt Deutschland in der EU isses gearscht, würde es austreten (mal rein gedanklich gesetzt den Fall D-Land hätte die Souveränität dazu) wär's auch gearscht.
Verzwickte Nummer, geschickt eingefädelt.

naupintos Avatar
naupintos:#95007

>?

shesgared Avatar
shesgared:#95037

>>94887

>Ein bißchen jünger und schwuler sollten die betreffenden Vorlieben aber sein.
>Ein bißchen jünger und schwuler sollten die betreffenden Vorlieben aber sein.
>Ein bißchen jünger und schwuler sollten die betreffenden Vorlieben aber sein.

Versuch nicht, deinen Dünnpfiff mit richtiger Literatur zu rechtfertigen, Hauptschulbernd.

alagoon Avatar
alagoon:#95039

>>94890

Dennoch ist es eine übliches Verfahren in minderschweren Fällen. Man kann darüber streiten, ob die Strafen nicht höher sein sollten.

Aber dass Edathy wegen mächtiger Parteifreunde mit einer Geldstrafe davongekomen ist, ist Blödsinn.

Siehe NPD-Mann, der nur 1000€ zahlen musste.

axel_gillino Avatar
axel_gillino:#95040

Ein Bernd würde jetzt schon den Pozzrotz im Knast eingesprotzt bekomben.
5000 Euro haha

jpotts18 Avatar
jpotts18:#95041

>>95039
Bei Edathy gabs wirklich Kinderpornos.

mwarkentin Avatar
mwarkentin:#95042

>>95041

Beim NPD-Mann auch. Es ist nun einmal Usus in minderschweren Fällen. Das gilt auch für den kleinen Handwerker.

trueblood_33 Avatar
trueblood_33:#95048

>>95039
Der Vergleich hinkt etwas, lies mal den Elfenjungen.

jonesdigidesign Avatar
jonesdigidesign:#95051

>>95048

Den habe ich pfostiert.

>Im ersten Fall fand sich eine eindeutige Datei mit Kinderpornografie auf einem Computer seiner damaligen Firma in Meißen.

>In einem zweiten Fall wurde ein Videoclip mit kinderpornografischem Inhalt auf Pauls privatem Rechner gefunden. Eines der beiden dort handelnden Mädchen war deutlich jünger als 14 Jahre

>Im dritten Fall war ebenfalls ein sehr junges Mädchen zu sehen. Ob es sich um Pornografie handelt, ist allerdings strittig. Der Angeklagte Paul nennt es Posing-Fotos.

Bei Edathy handelte es sich um eine CD, einen Bildband und den nachgewiesenen Datenverkehr vom Bundestagsrechner aus.

Sind also vom "Volumen" her minderschwere Fälle (klingt blöd, ist aber so). Es ist nun einmal ein Unterschied, ob man jemandem 50 Bilder oder 10.000 nachweisen kann. Oder ob jemand solche Bilder vertreibt oder herstellt.

Bei Vertieb oder Herstellung ist dann natürlich mit einer Verurteilung zu rechnen.

joynalrab Avatar
joynalrab:#95053

>>95051
Du weißt aber schon noch, dass Edathy seltsamerweise genügend Zeit hatte seine Wohnung "aufzuräumen".

kennyadr Avatar
kennyadr:#95056

>>95053

Weil seine Parteifreunde Hinweise gaben. Das erhöht aber nicht die Schwere der Schuld Edathys.

Und der NPD-Mann bekam auch vorher Wind davon. Das hat mit dem Parlamentarierstatus zu tun.

>Als er Wind davon bekam, dass das Landeskriminalamt sein Abgeordnetenbüro, ein Bürgerbüro und auch seine Wohnung durchsuchen wollte, kehrte er um, als er schon auf der Fahrt nach Dresden war, und löschte die bewusste Datei. Spezialisten des Landeskriminalamtes konnten die Löschung allerdings wieder rückgängig machen.

mrzero158 Avatar
mrzero158:#95059

>>95056
Er hat mehrere Rechner komplett verschwinden lassen. Teilweise schauten "nur noch die Kabel aus der Wand." Hätte die Polizei diese Rechner und Festplatten in die Hände bekommen, sähe der Fall vermutlich anders aus.

areus Avatar
areus:#95065

>>95059

Der NPD-Mann hatte auch Zeit, evt. seine komplette CD-Sammlung zu schreddern. Sogar sehr wahrscheinlich. Aber wieso einen der beiden verteidigen. Beide sind solchem Material zugeneigt gewesen. Beides Pädos.

Verurteilen kann man nur für das Bewiesene.

In Deutschland werden jährlich 15.000 Missbrauchsfälle erfasst, Dunkelziffer unbekannt.

Weder Edathy noch der NPD-Mann haben so etwas gemacht. Das sollte man bedenken. Deswegen auch die völlig übliche Einstellung des Verfahrens nach 153a StPO.

leandrovaranda Avatar
leandrovaranda:#95066

>>95065
>15.000 Missbrauchsfälle
Qualle?

thomweerd Avatar
thomweerd:#95068

>>95066

http://de.statista.com/statistik/daten/studie/38415/umfrage/sexueller-missbrauch-von-kindern-seit-1999/

baluli Avatar
baluli:#95070

>>95065
Meinst du das die Sache für die SPD damit ausgestanden ist?

andyisonline Avatar
andyisonline:#95073

>>95070

Hoffentlich nicht. Die betreffenden Personen, die eine Strafvereitelung begünstigt haben, sollten schon zur Verantwortung gezogen werden. Das ist ja das eigentlich skandalöse an der ganzen Geschichte.

curiousonaut Avatar
curiousonaut:#95093

>>95070
Das sozialdemokratische Monster sondert soviel Schleim ab da bleibt absolut nie irgendwas kleben.

haydn_woods Avatar
haydn_woods:#95096

>>95093

Es geht ja auch nicht um die Verantwortlichkeit der SPD, sondern die einzelner Personen, z.B. Oppermann. Es gibt keine Sippenhaft.