Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-03-03 10:04:18 in /rvss/

/rvss/ 94912: Pegida-Neonazis attackieren Flüchtlingscamp

urbanjahvier Avatar
urbanjahvier:#94912

Auf dem Theaterplatz erfolgte ein koordinierter Übergriffsversuch aus zwei Richtungen auf die Kundgebung der dortigen Flüchtlinge und ihrer Unterstützer von „Asylum Movement“, „Dresden für alle“ und „Dresden Nazifrei“.

http://www.dnn-online.de/dresden/web/regional/politik/detail/-/specific/Pegida-Anhaenger-und-Neonazis-versuchen-Fluechtlingscamp-in-Dresden-zu-attackieren-2976855077

Weiß jemand genaueres?

xspirits Avatar
xspirits:#94913

>>94912
>Weiß jemand genaueres?
Ossis Affengene haben Klick gemacht beim Anblick von Ausländern.

thomweerd Avatar
thomweerd:#94915

Genau darum ging es doch bei dem Camp. Die wollten ihren eigenen Reichstagsbrand haben, hat nur leider nicht geklappt. Polizei ging dazwischen. Heute früh haben die Refugee-Deppen auch alles brav wieder abgebaut. Offensichtlicher geht es nicht.

silv3rgvn Avatar
silv3rgvn:#94916

>>94913
Dies. Es ist einfach zu tief in ihm drin.

>Was heute gegen kurz vor 21:00 Uhr auf dem Theaterplatz ausbrach, kann man nur mit einem Wort beschreiben: Pogrom-Versuch
>Kurz nach dem Ende der Pegida-Demonstration strömte ein Mob von mehreren hundert Leuten auf den Platz, offenbar fest entschlossen, das Protest-Camp per Bürgerwehr zu räumen.
>Für eine kurze Zeit, war praktisch keine Polizei vor Ort, die dem Treiben hätte Einhalt gebieten können. Schlägertrupps sammelten sich, Böller wurden geworfen und eine kleine Gruppe von Pegiden stürmte auf einzelne Beamte los, die nur vom Eingreifen der Reiterstaffel gerettet wurden.
>Nachdem die Polizei den vorderen Zugang zum Platz einigermaßen abgeschirmt hatte, sah man plötzlich vermummte Gruppen von Hooligans um den Zwingerteich ziehen. Im Vorbeigehen könnte man mithören, wie diese Angriffspläne schmiedeten, von "abfackeln" war die Rede. Ganz offensichtlich handelte es sich um einen koordinierten Angriff.
>Hätte man auf dem Platz die Augen geschlossen, man hätte meinen können, mitten in Lichtenhagen gelandet zu sein. "Deutschland den Deutschen, Ausländer raus", "Zigeunerpack" "Wir kriegen euch alle!" und "Abreißen" hallte es über Platz. Es ist Zeit, diese Gruppe als das zu benennen, was sie werden wollte: Ein Lynch-Mob.
Es ist vor allem den hunderten von Menschen zu verdanken, die sich diesen (ja!) Nazis in den Weg gestellt haben, dass dabei nichts schlimmeres passiert ist. An dieser Stelle: Vielen, vielen Dank an alle, die heute an unserer Seite waren!
Pegida#watch

jasontdsn Avatar
jasontdsn:#94917

>>94915
Ja stimmt, wenn man dem Peginesen eine Gelegenheit bietet, kann er einfach nicht anders.

anjhero Avatar
anjhero:#94918

>>94917
In den Zoo mit Ihnen?

olgary Avatar
olgary:#94922

Was ist eigentlich genau passiert? Die Medien haben den Begriff attackieren wahrscheinlich großzügig ausgelegt.

markmushiva Avatar
markmushiva:#94924

>>94922
Lutz hat SO einen Hals bekommen als er Viehzeug sah.

mrzero158 Avatar
mrzero158:#94946

>>94912
Nee.
Vielleicht haben die Wichtugtuer oben genannter Kreiswichsvereine Bündnisse ihr Maul zu weit aufgerissen, zu große Lippe riskiert?

Ein Flüchtlingscamp vor der Semperoper, sowie unweit des Landtags, aufzubauen läuft ja schon auf bewußte, eindeutige Provokation raus.
Und wohl Sinn der Sache, damit einen "skandalösen Vorfall" zu produzieren, der sich dann mit gespielt-aufgeregtem "Hier, seht mal her" rumzeigen und ausschlachten läßt.

joshclark17 Avatar
joshclark17:#94948

> Pogrom-Versuch
> Lynch-Mob

Ach Sören.

p_kosov Avatar
p_kosov:#94951

Pegida sollte sich von der Gewalt distanzieren, aber nicht von der Antifa den Tätern.

soyeljuaco Avatar
soyeljuaco:#94952

>>94915
Also billige Provokation für die dienstägliche PEGIDA-Schlagzeile.

suprb Avatar
suprb:#94955

>Am Rande seien fünf Legida-Sympathisanten von vermummten, schwarz gekleideten Männern angegriffen worden, berichtete die Polizei. Diese hätten sie geschlagen, zu Boden getreten und ihnen Reizgas ins Gesicht gesprüht.

Lynch-Mob! Pogrom-Versuch!

robinlayfield Avatar
robinlayfield:#94956

>>94952
Affengene sind kurzzeitig aus dem Ruder gelaufen...

http://www.spiegel.de/video/pegida-kundgebung-islamkritiker-bedraengen-fluechtlingscamp-video-1559987.html

cat_audi Avatar
cat_audi:#94957

http://www.polizei.sachsen.de/de/MI_2015_34768.htm

Nach Ende der Versammlung auf dem Neumarkt begaben sich einige Personen in Richtung Theaterplatz. Letztlich hielten sie sich im Bereich der Sophienstraße sowie am Theaterplatz auf. Zwischen diesen Personen und den noch auf dem Theaterplatz befindlichen Personen kam es wechselseitig zu verbalen Provokationen. Tätliche Auseinandersetzungen wurden durch Polizeikräfte, darunter die Polizeireiterstaffel, unterbunden.

Ja, wirklich schreckliche Szenen dort! Jetzt wundert sich noch ernsthaft jemand (ausser Mate-Malte) über den Begriff Lügenpresse?

kamal_chaneman Avatar
kamal_chaneman:#94963

>>94957
>kam es wechselseitig zu verbalen Provokationen.

Verbal-Pogrom, verstehe.

Wieder eine neue Erfindung.

_vojto Avatar
_vojto:#94967

>>94956
Du dummes Kind, verpiss dich doch mal mit deinem versiften Spiegel.

>>94957 zeigt die Wahrheit und jetzt geh sterben

souuf Avatar
souuf:#94969

>>94957
Danke für den Pozileibericht.

>>94963
Verbalpogrom, hihi.

Auch: Klingt sicher herzerfrischend, wenn der Antifa-Sachse „Asylum Movement“ auszusprechen versucht.

alta1r Avatar
alta1r:#94974

>>94967
>>94957 zeigt die Wahrheit

Pups-Rönnchen glaubt der Bolizei obwohl Video Gegenteil beweist. Sweet.

curiousonaut Avatar
curiousonaut:#94975

>>94957
War ja klar, dass die Lügenpresse das aufbauscht.

i3tef Avatar
i3tef:#94977

>>94974
Weil die Polizei ja auch für ihre rechtsextreme Haltung bekannt ist. Jedem Polizisten in Dresden wird jede Woche wieder klargemacht von wem hier Gewalt ausgeht und wer geschützt werden muss. Profitipp: Pegida wird geschützt, Antifa + Refugee-Spacken provozieren, werfen Böller, behindern das Demonstrationsrecht, etc.

Aber wenn Malte mal wieder deutsche Bürger ärgert und die dann berechtigterweise sauer werden und in überzahl sind, rennt er ganz schnell zu den bösen Bullen und heult rum.

orkuncaylar Avatar
orkuncaylar:#94978

>>94977
> rennt er ganz schnell zu den bösen Bullen und heult rum.

so ist es

jonesdigidesign Avatar
jonesdigidesign:#94979

>>94978

aadesh Avatar
aadesh:#94981

>>94979

>irgend ein Russe.png

verpiss dich

leelkennedy Avatar
leelkennedy:#94982

>Die Bewegung ist nach Ansicht der BA "kontraproduktiv" für die Zuwanderung von Fachkräften. Im Ausland herrsche der Eindruck vor, Deutschland wolle keine Einwanderer.

>Die islamkritischen Pegida-Demonstrationen in Dresden und anderen deutschen Städten erschweren nach Ansicht der Bundesagentur für Arbeit (BA) das Werben um Fachkräfte aus dem Ausland. Für die erhoffte Zuwanderung sei das Bündnis kontraproduktiv, sagte BA-Vorstand Raimund Becker der Sächsischen Zeitung. Pegida mache das "zarte Pflänzchen Weltoffenheit" ein Stück weit kaputt.

na Sören, biste mett?

iamsteffen Avatar
iamsteffen:#94983

>>94982
Ronald der Volksverräter

rcass Avatar
rcass:#94986

>>94974
>Pups-Rönnchen glaubt der Bolizei obwohl Video Gegenteil beweist. Sweet.

Ja, sweet:
Video beweist überhaupt nichts, zeigt gar nicht und gibt überhaupt nichts her.

Wenn vorbeigehen, rumstehen und bisschen zurufen, rüberschreien und anpöbeln POGROM sein soll - dann dürfen die LEGIDA- und PEGIDA-Gängerin jetzt auch die Übergriffe und Anfeindungen seitens der Gegendemonstranten auf ihre Veranstaltungen zum Jahreswechsel als "Pogrome" taufen.

thomasgeisen Avatar
thomasgeisen:#94987

Lächerliche Heulsuse, unser Sören.

50jährige PEGIDA-Besucherinnen haben die auf sie geworfenen Bierflaschen mit mehr Fassung und Mumm getragen - als kleine Spät-Teenie-Sörens hier wegen bisschen Noch-nicht-mal-Rangelei losbläken.

alta1r Avatar
alta1r:#94990

>>94986

und die Gegendemonstranten als Lynch-Mob

terryxlife Avatar
terryxlife:#94992

>>94987
>50jährige PEGIDA-Besucherinnen haben die auf sie geworfenen Bierflaschen mit mehr Fassung und Mumm getragen - als kleine Spät-Teenie-Sörens hier wegen bisschen Noch-nicht-mal-Rangelei losbläken.

DIES.

mylesb Avatar
mylesb:#94993

Was soll das überhaupt sein, ein "Flüchtlingscamp"? Zelte auf dem Pflaster, mitten in einer Großstadt, vermutlich im Parkverbot. Wo bleiben Ordnungsamt und Polizei?

evandrix Avatar
evandrix:#94994

>>94993
Flüchtlingscamp = gezielte Provokation. Von diesen 'Flüchtlingen' hatte JEDER einen Platz in einem Flüchtlingsheim. Aber da die Schlepper in Afrika wohl eine Villa versprochen haben wird Protestiert. Die Unterstützer helfen da natürlich gern um für ihre feuchten No Border-Ziele zu 'werben'.

mactopus Avatar
mactopus:#94995

Klassisch.

davidtoltesy Avatar
davidtoltesy:#94997

>>94995
Blanko-Rassisten + Peginesen:
Mischpoke allewo.

mikaeljorhult Avatar
mikaeljorhult:#94998

Am Rande der LEGIDA-Demonstration kam es zu mehreren Schlägereien. 15 bis 20 vermummte Männer überfielen am "Historischen Straßenbahnhof" (Haltestelle in Möckern) fünf LEGIDA-Anhänger.

Die Angreifer schlugen ihre Opfer zu Boden und sprühten Reizgas. Nach weiteren Beschimpfungen flohen die Vermummten mit Portemonnaie und Telefon eines Opfers. Die Polizei ermittelt jetzt wegen gefährlicher Körperverletzung und Raub.

Ähnliches auch in einer Leipziger Gaststätte: Acht Unbekannte bedrohten zunächst alle Gäste. Dann gingen Sie gezielt auf ein Paar los.

Die Vermummten bepöbelten den Mann (36) als Nazi, schlugen auf ihn ein. Seine Begleiterin (27) eilte ihm zu Hilfe. Resultat: Auch sie wurde gestoßen und getreten. Die Täter flüchteten mit der Handtasche der Frau.


https://mopo24.de/nachrichten/verletzte-bei-schlaegerei-in-leipzig-5090

kennyadr Avatar
kennyadr:#94999

>>94998
So kann es nicht weitergehen. Wir müssen wieder mehr töten, Freunde!

davidsasda Avatar
davidsasda:#95002

Je suis Khaled.

samscouto Avatar
samscouto:#95003

Je suis Lutz.

souuf Avatar
souuf:#95011

>>94998
feigen, linken Ratten.

Davon steht natürlich nichts in der Luegenpresse!

gretacastellana Avatar
gretacastellana:#95017

Koti naschte jeden Tag Kot. Geschäft wie üblich.

trueblood_33 Avatar
trueblood_33:#95025

>>94912
PEGIDA berichtet auf Fratzenbuch aber einen völlig anderen Hergang als die zitierten Dresdner Neuesten Nachrichten. :3

olgary Avatar
olgary:#95052

>>95025
Andere Teilnehmer der gestrigen Versammlung schreiben:

> Die „Angreifer“ hätten, so heißt es, „Deutschland den Deutschen“ gebrüllt, ein Ruf, der bislang nicht mal in der Masse der Demonstrationszüge je einem Pegidisten über die Lippen gekommen war.

>Lutz Bachmann jedenfalls hatte dezidiert dazu aufgefordert, die illegalen Protestcamper hübsch und in aller Ruhe gewähren zu lassen. Es sei doch sehr begrüßenswert, daß sich nun alle Dresdner und Dresden-Touristen ein genaueres Bild vom Zustand dieser Leute und ihrer Unterstützer machen könnten. Schön, witzelte er, ein Photo von der Semperoper mit einer Reihe Dixi-Toiletten davor!

dwardt Avatar
dwardt:#95055

>>95052
>Deutschland den Deutschen

Komm mal wieder runter, Sören. Diese Forderung ist völlig legitim.

gmourier Avatar
gmourier:#95064

>>95055
Da haben die Provokateure es wohl etwas zu weit getrieben. Haha.

ryhanhassan Avatar
ryhanhassan:#95072

>>95064
Wer weiß schon, woher sie kamen? Mit Pegida hatten sie aber nichts zu tun.

anhskohbo Avatar
anhskohbo:#95077

>>95072
>Wer weiß schon, woher sie kamen?

Protipp: Heute ist in Dresden Fußball. Da sind vielleicht einige Fans schon einen Tag vorher angereist.Dortmund gegen Dynamo

freddetastic Avatar
freddetastic:#95079

>>95077
>Dortmund gegen Dynamo

Oh. Vielleicht schauen die dann GEMEINSAM noch beim "Camp" vorbei.

fffabs Avatar
fffabs:#95080

>>95072
Woher willst du das wissen?

linux29 Avatar
linux29:#95083

>>95079

Die Dortmunder wollen nicht zurück und beantragen Asyl im Osten?

falvarad Avatar
falvarad:#95085

>>95083
Wenn es irgendwo in Deutschland schlimmer ist als im Osten dann sicher in Dortmund.