Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-03-03 21:53:30 in /rvss/

/rvss/ 95164: Na Ronni wo isser denn, dein Rechtsruck? Wenn wir durc...

cat_audi Avatar
cat_audi:#95164

Na Ronni wo isser denn, dein Rechtsruck?
Wenn wir durch Europa gucken sehen wir in Griechenland ein Nazipartei im Parlament, in Schweden steht die nationalistische Partei bei 20%, Großbritannien hat UKIP, Italien schaffte es regelmäßig zehntausende Menschen gegen Ausländer auf die Straße zu bringen, in Frankreich will die Hälfte der Jugendlichen die nazistische Front National wählen, Ungarn hat eine rechtsextreme Regierung. Norwegen, Dänemark, Finnland, alle haben starke Rechtsextreme Parteien, Russland ist sowieso voller Nazis. Sogar Österreich hat eine wichtige rechtsextreme Partei.
Nur Schland hat ab-so-lut gar nichts. Die Nazis von der AfD rutschen in die Irrelevanz. Pegida zerlegt sich selber und von diesem Genmüll namens NPD wollen wir gar nicht reden. Wo ist also dein Scheiß Rechtsruck du Versager? Du hast gar nichts, Ronni. Die Doitschen verachten dich.
Geh dich erhängen du scheiß Versager! Jeder lacht dich aus.

ntfblog Avatar
ntfblog:#95165

Lustig ist auch das die AfD die Hälfte der KC-Ronnys ins Lager stecken würde.

artheft_ua Avatar
artheft_ua:#95168

>>95164
>Jeder lacht dich aus.
Das ist Ronnsens Leben.
Er spastet dumm rum.
Er kriegt die Rechnung präsentiert.
Er kann nicht zahlen.
Alle lachen ihn aus.
Er kapiert nicht warum.

Unser Ronni bester Ronni!

(USER WURDE FÜR DIESEN POST GESPERRT)

adewaleolaore Avatar
adewaleolaore:#95171

>AfD zieht in jeden Landtag ein
>Pegida wächst wieder von Woche zu Woche
>die fickende SPD will jetzt ein Einwanderungsgesetz

Na, verdrängen wir mal wieder? Hebephrenie stronk!

rawdiggie Avatar
rawdiggie:#95183

>>95171
Due verstehst es nicht Oder?
Due bust so fucking erbärmlich alter.

BOMBER HARRIS DO IT AGAIN!

polarity Avatar
polarity:#95186

>>95183

Hebephrenie stronk!

saarabpreet Avatar
saarabpreet:#95237

Stoß weil.ronni einfach so heftig mad ist

emilioiantorno Avatar
emilioiantorno:#95244

>>95237

le hebephrenie face

iamfelipesouza Avatar
iamfelipesouza:#95357

Hoch

iamglimy Avatar
iamglimy:#95387

Koti, du Dummkopf. Weißt du denn nicht, dass man zur gegebenen Zeit wieder jemand nach Deutschland schicken muss? Ihr macht euch in eurer eigenen Dummheit und Naivität doch nur gegenseitig fertig. /rvss/ - Ronny vs. Sören

bnquoctoan Avatar
bnquoctoan:#95407

>Wo ist denn dein Rechtsruck?
>Hier, hier und hier.
>Ääääh ich meine in Deutschland!
Bleib klassisch Sören.

tweet_john Avatar
tweet_john:#95408

Gibt keinen Rechtsruck. Nur ein paar lautstarke Unzufriedene.

terpimost Avatar
terpimost:#95409

>>95408
>lautstarke Unzufriedene.
Unerheblich.

hammedk Avatar
hammedk:#95412

>>95408
>Nur ein paar lautstarke Unzufriedene.

Im Parallelfaden heißt es "Zulauf aus der breiten Bevölkerung".

Was'n jetzt Sören: So rum, oder so rum?!?

Würde es dir sehr schwer fallen, mal 'nen halben Millimeter Konsistenz in deine Sichtweise reinzubringen?!?
Wäre das machbar?!

xravil Avatar
xravil:#95414

>>95408>>95408
>Nur ein paar lautstarke Unzufriedene.

Im Parallelfaden heißt es "Zulauf aus der breiten Bevölkerung".

Was'n jetzt Sören: So rum, oder so rum?!?

Würde es dir sehr schwer fallen, mal 'nen halben Millimeter Konsistenz in deine Sichtweise reinzubringen?!?
Wäre das machbar?!

nasirwd Avatar
nasirwd:#95419

>>95414

>Im Parallelfaden heißt es "Zulauf aus der breiten Bevölkerung".

Zulauf aus der breiten Bevölkerung heißt nicht die breite Bevölkerung. Sollte klar sein.

polarity Avatar
polarity:#95421

>>95414

>?!?
>?!?
>?!

Spar dir das für Feesbuck.

jonesdigidesign Avatar
jonesdigidesign:#95424

>>95421
Mett?!?

thierrymeier_ Avatar
thierrymeier_:#95426

>>95424

Eher amüsiert über den unsachgemäßen und stilistisch schwachen Gebrauch von Satzzeichen

joshuapekera Avatar
joshuapekera:#95430

>>95426
Aaaah. Mal wieder ein bisschen möchtegernschlauer sein und dann 'ne Bauchlandung hinlegen?!

chrisvanderkooi Avatar
chrisvanderkooi:#95431

>>95430

Ach, jetzt korrigieren wir uns also selbst und wollen es vorher nicht falsch gemacht haben‽

>?!?

garand Avatar
garand:#95432

>>95431
Falsch?!?

Was soll daran falsch sein?!?!?!?!?!?!?!?

wtrsld Avatar
wtrsld:#95435

>>95432

Mal abgesehen davon, dass es unheimlich schlechter Stil ist, drei aufeinanderfolgende Sätze damit zu versehen, ergibt es einfach keinen Sinn.

Menschen mit schwacher Ausdrucksweise versuchen immer ihren Gesülze Nachdruck mit möglichst vielen Satzzeichen zu verleihen.

!? ist durchaus zulässig, !?! oder ?!? ist einfach nur Unteralter-Zwischennetz-Käse.

funwatercat Avatar
funwatercat:#95438

>>95435
Quatsch.
Geht nicht um Nachdruck, sondern um schriftliche Fixierung und Differenzierung von Intentionen.

Ein "?" ist was anderes als ein "??" und anderes als ein "?!?".

Nur Doofies, die in ihren Referaten ohne Mimik und Gestik robotersprechen, und deren Sätze keine Schwunglinie drin haben, sondern monoton auf "-----------" laufen, haben dafür keinen Sinn und kein Verständnis.

devankoshal Avatar
devankoshal:#95439

>>95438
Rechtsruck kommt so! oder so!!!!!!! nicht.

mhwelander Avatar
mhwelander:#95440

>>95438

Wenn du dich mit multiplen Satzzeichen lächerlich machen willst, ist das dir überlassen. Es gilt allgmein als ein Zeichen von Geltungssucht und Penetranz.

Satzzeichen zu kumulieren ist eine Unart adoleszenter Sprachvergewaltiger.

Mehr als eine Frage mit Nachdruck stellen, also ?! oder !? geht nicht.

amboy00 Avatar
amboy00:#95441

>Also Ronni, hier sind Beweise für den Rechtsruck
>Und hier
>Und hier
>Und hier sind noch ein paar Beweise
>Dahher schließe ich, dass es keinen Rechtsruck gibt
>BISTE METT RONNI BISTE METT?!

lel

stayuber Avatar
stayuber:#95443

>>95441

>Also Ronni, hier sind Beweise für den Rechtsruck

Das Zitat gibt es hier nur nicht. Ronny spricht wieder mit seinen Strohmännern.

horaciobella Avatar
horaciobella:#95451

>>95440
>ist das dir überlassen.

Oh Danke. Wie großzügig von Ihnen, Herr Antifa.
So kenne ich ihre grüne Truppe gar nicht.

>Es gilt allgmein als ein Zeichen von Geltungssucht und Penetranz.

Mehr als 24/7/365-/rvss/-Kotnasching und Generik-Kot-Fäden im Stundentakt?!

Bist süß, Schnulli.

ritapetrilli87 Avatar
ritapetrilli87:#95455

>>95451

>infantile Fäkalsprache

Da gehe ich nicht drauf ein.

>Herr Antifa.

Wüsste nicht, jemals in einer derartigen Organisation tätig gewesen zu sein.

Und deine Satzzeichenrudel gefallen deinen Fressenheft-Freunden sicher gut.

linux29 Avatar
linux29:#95456

>>95440
>Mehr als eine Frage mit Nachdruck stellen, also ?! oder !? geht nicht.

Bei Louis de Funes ging's komischerweise.

areus Avatar
areus:#95457

>>95455
>in einer derartigen Organisation

Organisation, Kotsören?

Wie muss man sich das vorstellen?

Wie einen e.V.???

fritzronel Avatar
fritzronel:#95460

>>95456

>Bei Louis de Funes ging's komischerweise.

Interessante Referenzen hast du. Möchtest du evt. noch Mario Barth anführen?

silv3rgvn Avatar
silv3rgvn:#95461

>>95457

Frag Wikipedia, wenn dir der Begriff "Organisation" nicht geläufig ist. Man muss keinen Verein anmelden, um sich zu organisieren.

arnel_lenteria Avatar
arnel_lenteria:#95463

>>95457

>Wie einen e.V.???

>Three exclamation marks, the sure sign of an insane mind.

bobwassermann Avatar
bobwassermann:#95465

>>95461
:-D

Koti läßt sich trollen.
Fein.

chaabane_wail Avatar
chaabane_wail:#95468

>>95465

Du trollst dich nur selber.

>:-D

Neubiene.

rcass Avatar
rcass:#95479

>>95468
piste bett? :-DDDDD

andrewgurylev Avatar
andrewgurylev:#95785

>Die Nazis von der AfD rutschen in die Irrelevanz.

Naja, eigentlich haben sie die FDP abgelöst. Die ganzen FDP-Pinsel, die die Nase voll davon haben, daß sie zu einer inhaltsleeren Umfallerpartei gehören und sich klare Ansagen wünschen, wählen plötzlich rechts von der Mitte.

>Pegida zerlegt sich selber

Abwarten, was daraus noch wird. Wenn der Sommer kommt, gibts evendöll noch was. Und je mehr Flüchtlingsgedöns sich Flüchtlingstypisch benimmt, desto häufiger werden die Gegendemonstranten ausbleiben.

>von diesem Genmüll namens NPD wollen wir gar nicht reden.

Natürlich nicht. Das ist Baschaum, der sich rechts gebärdet. Gute Ideen finden Nachahmer, ishaltso. Diese Nazilüfter sind freilich ein Luschenverein.

>Wo ist also dein Scheiß Rechtsruck du Versager?

Da fehlt ein Komma, du Pfütze. Hoffentlich hast du nicht vor, später mal irgendwas mit Medien zu machen.
Oder Genderquatsch, oder Islamversteherey, oder sonst irgend so einen Dummquatsch, der heutzutag eigentlich nur "links" heißt, weil die Rechten halt dagegen sind. Mit Klassenkampf hat die Diskussion um die Form der Fußgängerampel-Lichtsignale natürlich wenig zu tun.

Na, Sören, ahnst du, worauf ich hinaus will? Ja, was die "Linke" heute so an Inhalten vorzuzeigen hat, wird allenthalben - jüngst sogar im öffentlichen Fernseh - diskreditiert und lächerlich gemacht. Und was wird wohl aus den ganzen Überprivilegierten Nachwuchs-"linken", wenn die Piratnepartei keine Gehälter mehr zahlt und die freie Marktwirtschaft sich einfach konsequent weigert, #aufschrei-Tussen und Mate-Malten mit Buschnegerschmuck im Gesicht ein Gehalt zu zahlen?

Das passiert nämlich schon, Sören. Jetzt und hier.

Da haste deinen "Rechtsruck", von dem du immer schwadronierst wie der Blinde vom Regenbogen: Die "Linke" als Gegner der Rechten spielt gesellschaftlich bestenfalls noch die Rolle des Pausenclowns. Wir haben nicht nur keine Nazipartei mehr, wir haben auch längst keine linke Partei mehr, die in irgendeiner Weise die Expropriation der Expropriateure vorantriebe.

Und die jungen "Linken" müssen sich dringend um korrekte Pronomen, Triggerwarnungen und die Struggles von Homoperversen kümmern.

Währenddessen knechtet das Großkapital nach Belieben die Arbeiterklasse und schnürt die Freiheit der Europäer durch immer neue undurchsichtige Handelsabkommen und EU-Gesetze immer weiter ein. Und wenn genug PAckvolk aus Afrika hier ist, um die Löhne endgültig zu ruinieren, wird die Grenze dichtgemacht und Afrika kann en gros krepieren.
Die Asiaten dürfen noch ein bisschen weiterknechten, weil die ja eh faschistische Grundwerte (wer nicht pariert, kriegt gescheuert) wunderbar verinnerlicht haben. Und wenn die Europäer auch soweit sind, klappt der Laden endlich richtig.

Da, Sören. Wir sind auf dem Weg in ein totalitäres System, das auf Ausbeutung des Einzelnen zum Wohle der Elite an der Spitze ausgerichtet ist. Es ist imperialistisch, elitär , chauvinistisch und Neger sind ihm egal.

Rechts genug?

Und was macht Sören derweil? Sich Löcher in die Ohrläppchen und so seine Gedanken über glutenfreie Croutons für seinen Rucolasalat.

Wer ist hier der Versager? Wessen Ideologie, wessen Anspruch auf ihre Vertretung hat hier völlig versagt?

eloisem Avatar
eloisem:#95826

>>95785
Kommt drauf an.
Die KM-Fraktion hätte damit ihr Ziel erreicht.

Ist ja leider auch so ein verbreitetes Ronnie-Problem, dass er zwischen "links" und links nicht unterscheiden kann, ebenso wenig wie zwischen "rechts" und rechts.

"Rechts" und "links" wären am Ende mit der von dir beschriebenen Schlußsituation ja an ihrem Ziel angelangt.

Allerdings gab's bisher noch immer Sklavenaufstand, wenn die Herrschaft es bisschen zu dolle und zu weit getrieben hat, und ist auch noch jedes Imperium zusammengebrochen.

Leben schließlich auch alle nur von Integrität und Loyalität.
Und wenn die im Laufe der Zeit sich auflöst....

linux29 Avatar
linux29:#95828

>>95826
>Allerdings gab's bisher noch immer Sklavenaufstand, wenn die Herrschaft es bisschen zu dolle und zu weit getrieben hat, und ist auch noch jedes Imperium zusammengebrochen.
Alte Imperien hatten nicht mal annähernd die Werkzeuge zur Bevölkerungskontrolle und -Unterdrückung wie wir sie dank moderner Technik jetzt haben.
Das könnte moderne Sklavenaufstände, im Sinne von Organisierter Widerstand von Unten gegen Oben, extrem schwierig machen. Oder gar unmöglich, weil sie immer schön im Keim erkannt und erstickt werden können.
Was wir aber durchaus haben könnten wär ein totaler Bürgerkrieg, der langsam auf den Straßen anfängt und immer weiter eskaliert, bis die öffentliche Ordnung irgendwann vollkommen zusammengebrochen ist. Mit dem würde dann natürlich auch die Herrscherkaste verschwinden, so wie sonst so ziemlich alles andere auch (macht aber nichts, das haben wir als Volk schon oft genug überlebt und langsam Routine im Wiederaufbau).

>Ist ja leider auch so ein verbreitetes Ronnie-Problem, dass er zwischen "links" und links nicht unterscheiden kann, ebenso wenig wie zwischen "rechts" und rechts.
Finde ich nicht.
Ronny pöbelt nicht - oder nur sehr selten - gegen "Linke", Ronny sieht sich sogar selber als links.
Ronny pöbelt gegen "Sören", "Zecken", "Kulturmarxisten", "Juden", usw.

vladyn Avatar
vladyn:#95829

>>95785
schon geil was du für ein Opfer bist, ronnsen.
Bin grad hart am ablachen weil du so ein heftiger Spast bist. Und du merkst es nicht einmal :D

puzik Avatar
puzik:#95830

>>95829
>Bin grad hart am ablachen weil du so ein heftiger Spast bist
Nein Sören, du lachst das Lachen der Dummen.
Schon erstaunlich wie du dich hier Tag um Tag blamieren und lächerlich machen kannst ohne auch nur die geringste Scham zu empfinden.

Ist dir eigentlich bewusst, dass dich absolut jeder, ob Links oder Rechts, hier auf dem Brett für einen absolut hohlen Spinner hält?
Oder geht das an dir irgendwie vorbei?

maiklam Avatar
maiklam:#95844

>>95826
Eigentlich ist das ein Sörenproblem: Wer nationale Sozialisten, Libertäre, Monarchisten und katholische Hardliner in einen Topf schmeisst, dem ist halt nicht zu helfen :3

deviljho_ Avatar
deviljho_:#95849

>>95844
>Wer nationale Sozialisten, Libertäre, Monarchisten und katholische Hardliner

Die Rechte ist noch erheblich diverser, gibt wirklich sehr viele Unterordnungen/richtungen.

edobene Avatar
edobene:#95852

>>95844
Wenn sie Ausländaz hassen, ist eigentlich egal, welchen Grund sie sich dafür zurechtgesponnen haben.

alagoon Avatar
alagoon:#95897

>>95852
Dann war Marx rechts, t: Sören.

sketi_ndlela Avatar
sketi_ndlela:#95903

>>95897
Schwachsinn.

aluisio_azevedo Avatar
aluisio_azevedo:#95905

>>95903
Nein, Du.

enjoythetau Avatar
enjoythetau:#95936

>>95903
Also Hitler hat niemanden als "niggerhaften Juden" bezeichnet. Marx schon.

silv3rgvn Avatar
silv3rgvn:#95942

>>95830
Aaaaalterrr ich feier dich so krass ronni das kannst du dir gar nicht vorstellen :D
manchmal zeig ich das hier meinen freunden und die finden das hier genauso geil. also nix mit "lachen der dummen"

leandrovaranda Avatar
leandrovaranda:#95943

>>95942

>Aaaaalterrr ich feier dich so krass ronni das kannst du dir gar nicht vorstellen :D

>Aaaaalterrr
>ich feier dich
>so krass
>:D

Ja wenn man der bildungsfernen Unterschicht angehört lachst man auch über Kernphysiker.

Wie gesagt, das Lachen der Dummen.

_kkga Avatar
_kkga:#95947

>>95943
Und du bist hier der Kernphysiker oder wie? Megalachs xD

vickyshits Avatar
vickyshits:#95960

>>95785

>Währenddessen knechtet das Großkapital nach Belieben die Arbeiterklasse und schnürt die Freiheit der Europäer durch immer neue undurchsichtige Handelsabkommen und EU-Gesetze immer weiter ein. Und wenn genug PAckvolk aus Afrika hier ist, um die Löhne endgültig zu ruinieren, wird die Grenze dichtgemacht und Afrika kann en gros krepieren.

Nun, das Großkapital gab es schon immer, genauso wie die Arbeiterklasse. Das war in den 60ern auch nicht anders. Und mächtige Leute haben auch schon immer die Politik beeinflußt. Das was du nun annimmst, dass nämlich das Großkapital afrikanische Flüchtlinge als billige Arbeitskräfte hierher befördert, ist nichts weiter als eine Verschwörungstheorie. Die Flüchtlinge machen sich auf eigene Faust auf den Weg. Das Recht auf Asyl ist seit der Gründung der Bundesrepublik fest in der Verfassung verankert.

http://www.gesetze-im-internet.de/gg/art_16a.html

Sollte bekannt sein. Die Welt ist unsicherer geworden, überall brodeln Konflikte. Das istz der einzige Grund für die Flüchtlinge, etwa aus Eritrea, ihre Heimat zu verlassen. Und nicht das "Großkapital", das in deinen Augen für das pure Böse steht. Klingst wie damals die RAF.

>Naja, eigentlich haben sie die FDP abgelöst.

Abwarten, wenn in den großen Bundesländern im Westen gewählt wird. Es ist zu früh, die AfD als etabliert oder gescheitert zu nennen.

>Oder Genderquatsch, oder Islamversteherey

"Genderquatsch" wird doch von den Rechten erst richtig befördert und von so Deppen wie dem Katzenkrimitürken. Es gibt kaum Lehrstühle dafür und es gewinnt erst durch die Gegenbewegung an Relevanz. Viel Lärm um nichts.

Zu "Islamversteherey" wird niemand gezwungen, aber auch hier greift unsere Verfassung:

http://www.gesetze-im-internet.de/gg/art_4.html

Islam eine Ideologie? Selbst klügere Rechte, die nicht so dümmlich daherschwätzen wie der fundamentalistische Christ Stürzenberger, wissen um eine detailliertere Auseinandersetzung.

http://www.blauenarzisse.de/index.php/gesichtet/item/5173-islam-hasser-bei-pegida

>Und die jungen "Linken" müssen sich dringend um korrekte Pronomen, Triggerwarnungen und die Struggles von Homoperversen kümmern.

Ein wenig klischeehaft oder? Genausowenig ist die CSU monothematisch mit der Autobahnmaut befasst.

>Sich Löcher in die Ohrläppchen und so seine Gedanken über glutenfreie Croutons für seinen Rucolasalat.

Ich begehe jetzt mal nicht die Dummheit, dir zu unterstellen, du würdest im Thor-Steinar-Pulli lauern und auf der HoGeSa-Demo randaliert zu haben.

souuf Avatar
souuf:#95962

>Wenn sie Ausländaz hassen, ist eigentlich egal, welchen Grund sie sich dafür zurechtgesponnen haben.

Gibt ja auch kein wichtigeres Thema, als Metöken, und wie man die findet.
Wohl selber einer, was Nuttenjude?

Drinbevor: Ob es eine Teilmenge gibt, die aggro auf Metöken ist, oder eine Teilmenge die aggro auf Deutsche, macht strukturell null Unterschied.

>Ronni. Die Doitschen verachten dich.
Geh dich erhängen du scheiß Versager! Jeder lacht dich aus.

Judenschweinchen Mett, dass sich rund um den Globus Mehrheiten finden, die kein Mitleid mit Judenschweinchen hätten, falls mal "große Flutwelle" käme?

Scheinbar sehr mett heute, der Nuttenjude.

iqbalperkasa Avatar
iqbalperkasa:#95963

>>95960
>Das istz der einzige Grund für die Flüchtlinge, etwa aus Eritrea, ihre Heimat zu verlassen.

Wie kommt Judenfotze B. Spector und Mauer-Straße-Buchautor dann dazu ganz freimütige diese Theorie zu bestätigen und als Absicht zu erklären?!

Diese "Verschwörung" ist ja noch nicht mal geheim.
Man kann's nachlesen und in Aussagen finden.

Also niemandem's böse Schuld und Absicht, wenn Sören das nicht tut, und Blätter liest, die das auch lieber nicht weitererzählen.

BillSKenney Avatar
BillSKenney:#95964

>>95963

>Wie kommt Judenfotze B. Spector und Mauer-Straße-Buchautor dann dazu ganz freimütige diese Theorie zu bestätigen und als Absicht zu erklären?!

Wäre nett, wenn du mich mit der exakten Qualle dieses Autors versorgst. Klingt nach einer amerikanischen Publikation. Sprach er über Europa?

creartinc Avatar
creartinc:#95965

>>95964
Zu freundlich er ist. Unterhält sich mit vollverzögert.

tereshenkov Avatar
tereshenkov:#95968

>>95964
>Klingt nach einer amerikanischen Publikation.

Große Überraschung, was?

http://www.youtube.com/watch?v=k2Vq_e2Z1ug

arashmanteghi Avatar
arashmanteghi:#95970

>>95968

DAS ist dein Beleg für das Großkapital, das Flüchtlinge zum Zwecke des Lohndumpongs nach Europa befördert?

Kann es sein, dass du "Jude" naiverweise mit "Großkapital" gleichsetzt. Stell dir vor, es gibt auch Juden, die für den Durchschnittlohn arbeiten.

Sie hat ein Institut gegründet. Und jetzt? Sie hat sich doch lediglich dazu geäußert, dass Europa wohl noch Probleme habe, mit mehreren Ethnien innerhalb der Bevölkerung umzugehen.

Dass das so ist, merkt man ja an den gegenwärtigen, politischen Diskursen.

Dass sie den Juden eine Leitrolle zuspricht, leitet sie implizit aus der Geschichte des Antisemitismus in Europa ab. Das ist eine Einzelmeinung.

Daraus spinnst du nun die Verschwörung des "Großkapitals"? Also bitte. Kommt dir das nicht selbt ein wenig obergärig vor?

Und es gibt ja durchaus Parallelen zum Antisemitismus und Islamhass. Nämlich die Probleme eines Landes an einer religiösen Gruppierung festzumachen.

Man kann über Zuwanderung sprechen, in welchem Maße sie stattfindet und unter welchen Voraussetzungen.

Angehörige einer Religion pauschal abzustempeln ist aber nun einmal etwas, das in unseren Gesellschaften zurecht verpönt ist.

Und die Juden leiden ja auch unter dem Antisemitismus, den etwa Teile der islamiisch geprägten Einwanderer mitbringen, resultierend aus dem Nah-Ost-Konflikt.

Wenn diese sich nun versöhnlich geben, und zum friedlichen Miteinander aufrufen, ist das eine gute Geste.

n1ght_coder Avatar
n1ght_coder:#95972

>>95970
Naja, ist ja nicht so, dass es nicht auch Statement des jüdischen GROSSKAPITALS dazu gäbe, die genau das erklären, was sie vorhaben.

An der Specter allein isses nicht festzumachen, aber wie die ihr EUROPA MUSS! formuliert ist schon bezeichnend.

Ganz so als irgendwer oder die Juden zu bestimmen hat, was EUROPA MUSS!.

murrayswift Avatar
murrayswift:#95974

>Nur Schland hat ab-so-lut gar nichts. Die Nazis von der AfD rutschen in die Irrelevanz. Pegida zerlegt sich selber und von diesem Genmüll namens NPD wollen wir gar nicht reden. Wo ist also dein Scheiß Rechtsruck du Versager? Du hast gar nichts, Ronni. Die Doitschen verachten dich.

Macht nichts.
Wenn alle anderen Länder rechts regiert sind reicht da schon aus um die EU und den Eurozu zerstören.
sofern Deutschland dann nicht eine isolierte Negerhochburg werden will wird Deutschland dann nach ziehen müssen.

Chakintosh Avatar
Chakintosh:#95977

>>95972

>Statement des jüdischen GROSSKAPITALS dazu gäbe, die genau das erklären, was sie vorhaben.

Also die Verschwörung, die sich selbst entlarvt. Zitation benötigt.

>An der Specter allein isses nicht festzumachen, aber wie die ihr EUROPA MUSS! formuliert ist schon bezeichnend.

Nun, die ganzen verschiedenen Ethnien und Kulturen sind ja schon hier. Deshalb muss Europa ja auch. Das "muss" nun als Befehl zu verstehen, naja weißte.

Genausogut kann man sagen "Deutschland muss mehr für Bildung tun", ohne daraus einen Befehl abzuleiten.

>Ganz so als irgendwer oder die Juden zu bestimmen hat, was EUROPA MUSS!.

Auch die Juden sind Teil Europas. Das mag dem ein oder anderen Antisemiten nicht einleuchten, der die böse, jüdische Weltverschwörung überall lauern sieht, als einfachste aller Erklärungen.

Warum auch mit Realpolizik beschäftigen und den komplexen Zusammenhängen, die damit einhergehen.

Viel leichter ist es, zu sagen "Der ist schuld an allem!". So muss man nicht mehr seinen Kopf bemühen.

Das war wesentlicher Bestandteil der NS-Ideologie. Nämlich das Volk aufzuhetzen, weil ein gemeinsamer Gegener und Sündenbock alle auf den gleichen Nenner befördert.

Primitiv - mehr kann man dazu eigentlich nicht sagen.

>> [9]

posterjob Avatar
posterjob:#95979

>>95974

>reicht da schon aus um die EU und den Eurozu zerstören.

Dann gibt es aber keine Milliarden für Sachsen und alle anderen Länder mehr aus Brüssel von EFRE und ELER und wie sie alle heißen.

"Aber Deutschland zahlt ja nur ein" ist das Mantra der EU-Nichtkenner.

adewaleolaore Avatar
adewaleolaore:#95981

>>95977
Thomas Barnett: die Europäer sollen eine hellbraune Mischrasse werden mit einem IQ von 90:
https://www.youtube.com/watch?v=IHfwVYlqfTc

www.antishop2013.de/app/download/9824038198/thomas-barnett.pdf

http://www.lichtland.org/lul/docs/Die_4_GlobalisierungsGesetze.pdf

http://www.internationalpolicydigest.org/2012/12/03/review-of-thomas-p-m-barnetts-the-pentagons-new-map/

llun Avatar
llun:#95983

>>95981

>die Europäer sollen eine hellbraune Mischrasse werden mit einem IQ von 90

Oke. Da ist nun ein Mann, der größenwahnsinnige Gedanken zur Zukunft Europas ableitet und ein ziemlich krankes Menschen- und Gesellschaftsbild zu haben scheint.

Nur weil irgendjemand auf der anderen Seite des Globus irgendeinen kranken Scheiß absondert, nimmst du das nun für bare Münze und siehst es als reale Bedrohung?

im_jsmith Avatar
im_jsmith:#95984

>>95983
>Nur weil irgendjemand auf der anderen Seite des Globus irgendeinen kranken Scheiß absondert, nimmst du das nun für bare Münze und siehst es als reale Bedrohung?
Nein, Ronny sieht es als reale Bedrohung, weil er sieht, dass genau das hier umgesetzt wird.
Mit breiter Unterstützung der Medien und Politik.
Zuerst hielt Ronny es nur für ein zufälliges Phänomen, das vielleicht einfach so entstanden sein könnte. Als er dann im Netz nach und nach gelesen hat, dass Besatzer und Juden EXAKT GENAU DAS vorhaben und mehr oder weniger öffentlich darüber reden, war er schon ziemlich Baff.

millinet Avatar
millinet:#95985

>>95983
>Da ist nun ein Mann, der größenwahnsinnige Gedanken zur Zukunft Europas ableitet und ein ziemlich krankes Menschen- und Gesellschaftsbild zu haben scheint.

Dumm nur, dass auf unseren Bilderbergerkonferenzen und G-X-Gipfeln lauter solche Typen rumlaufen.

Schau mal auf die Bildchens, und danach, wonach das aussieht.
Was für einer Herrschaftsform, was für einem Menschenbild, was für einem Gesellschaftsbild.

Dein GROSSKAPITAL sitzt auf dem Thron.

joshuapekera Avatar
joshuapekera:#95986

>>95984

>Nein, Ronny sieht es als reale Bedrohung, weil er sieht, dass genau das hier umgesetzt wird.

Das ist doch Käse. Absoluter VT-Müll. Ein Thomas Barnett hat hier keinen Einfluß auf unsere Asylpolitik.

Außerdem glaubt du den Müll? Der Mann ist Militärstratege und scheinbar Hobbyeugeniker, der meint man rührt mal eben alles zusammen und rauskommt ein IQ von 90.

Der Mann hat einfach keine Ahnung. Das ist mehr Realsatire als eine wirkliche Bedrohung. Das ist ein kleines Licht.

Unser Asylrecht liegt nicht in den Händen der USA. Bei dem Weg, die amerikanische Bevölkerung ist viel durchmischter als unsere.

sokaniwaal Avatar
sokaniwaal:#95987

>>95985

>Schau mal auf die Bildchens, und danach, wonach das aussieht.

Das ist doch Feek. So ein Bildchen kann jeder erstellen.

kuldarkalvik Avatar
kuldarkalvik:#95988

>>95987
Kein Feek:
http://de.wikiquote.org/wiki/Jean-Claude_Juncker

thinkleft Avatar
thinkleft:#95989

...auch wenn Sörens Heile-Welt-Konstruktion das gerne hätte.

Solche Typen regieren die Welt.
Und nicht DU, mit deinen Weltverbesserungsabsichten.