Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-03-05 23:04:32 in /rvss/

/rvss/ 96095: Fortsetzungsfaden

mauriolg Avatar
mauriolg:#96095

Fortsetzungsfaden zu >>95164

jeremyworboys Avatar
jeremyworboys:#96097

>>96081

>http://www.strukturfonds.sachsen.de/

Und wer zahlt da ein?
Genau, der deutsche Steuerdepp.

Nicht die PIIGS.
Nicht sonstwer.
Holland und England sind zu vernachlässigen, ohne Deutschland geht GAR NICHTS.

Nein, der deutsche Steuerdepp zahlt da ein, wie ein Depp das halt so macht.

Und wer generiert in Deutschland Profite, wer ist Geberland?!

Zu 90% kommt diese Kohle aus Hessen, Bayern und Baden-Württemberg.

Ohne diese drei Bundesländer wäre die EU und der Euro schon längst kollabiert, ohne diese drei Bundesländer würde große Teile dieser Welt nicht funktionieren, weil sie ALLE von uns die Kohle bekommen, ALLE.
ALLE schmarotzen sie auf die Kosten dieser 3 Bundesländer.

Ich bin Hesse, ich zahle Lohnsteuer, ich bin also einer dieser Deppen.

ryanjohnson_me Avatar
ryanjohnson_me:#96098

>>96090>>96090
Tja, offenbar muss es da aber einen Unterschied geben, zwischen Chorodowskis und denen die da jetzt am Drücker sind.

Wie konnte denn Putin eigentlich zu den wirtschaftlich-sozialen Werten kommen, wenn die Immer-noch-Oligarchen dass Geld noch genauso fleißig außer Landes transferieren, so wie ihre Vorgänger?!

Bin gespannt, auf deine Antwort.

emilioiantorno Avatar
emilioiantorno:#96099

>>96097

Es sind aber etliche dieser Fonds. Natürlich zahlt der deutsche Steuerzahler ein. Aber auch der estnische. Was aber nichts daran ändert, dass Sachsen Milliarden aus Strukturfonds bezieht. Nicht anderes wurde behauptet.

Die meisten Menschen verstehen nicht die Komplexität der europäischen Umverteilung. Es ist sehr viel komplizierter als "Hurr, unser Geld fließt nach Griechenland".

Und bei dem Weg: Wenn Griechenland 20 Milliarden nun noch einmal bekommt: Die meisten Menschen können mit großen Zahlen nicht viel anfangen. Sie denken: Oh wow. M-I-L-L-I-A-R-D-E-N!!!111

Dabei sind 20 Milliarden für den Euro-Raum ein Klacks.

clementc Avatar
clementc:#96101

>>96098

Ich weiß nicht, woher du immer dieses Märchen von Putins tollen Werten hast:

http://de.wikipedia.org/wiki/Gesamtwirtschaftliche_Entwicklung_Russlands

Dasi ist alles andere als eine Erfolgsbilanz.

aio___ Avatar
aio___:#96102

>>96094
>http://www.welt.de/politik/ausland/article108911459/Milliardenprozess-lueftet-Geheimnisse-der-Oligarchen.html

Sieht nach Juden-Kleinkrieg aus.

Sehr mem-verdächtiges Foto übrigens.

kiwiupover Avatar
kiwiupover:#96104

>>96101
>Ich weiß nicht, woher du immer dieses Märchen von Putins tollen Werten hast

Waybackmachine von der Wikipedia-Seite zu Putin.

Ganz komischerweise dort letzten Sommer auf einmal verschwunden, die Tabelle.

trueblood_33 Avatar
trueblood_33:#96105

>>96104

Abgesehen davon, ist es naiv zu glauben, der Einfluß der Politik auf die Wirtschaft, besonders der eines Präsidenten, sei so groß, dass ein Mann mal eben eine Wirtschaft saniert.

Oder meinst du, wenn der deutsche Außenhandel steigt, hat sich die Merkel das abends bei einem Glas Rotwein ausgedacht?

Chakintosh Avatar
Chakintosh:#96106

>>96105
>Abgesehen davon, ist es naiv zu glauben, der Einfluß der Politik auf die Wirtschaft, besonders der eines Präsidenten, sei so groß, dass ein Mann mal eben eine Wirtschaft saniert.

Ach, plötzlich und auf einmal, ja?!

Bis vor 5 Minuten hast du noch genau das Gegenteil behauptet: "Böhser Putin, ganz schlimm, muss weg, damit Rußland wieder leben kann."

Merst'st noch?!

Also Putin hat gar nicht so viel zu melden und zu gestalten?!

Wo ist dann also dein Problem mit Putin?!

terpimost Avatar
terpimost:#96108

>>96106

>Ach, plötzlich und auf einmal, ja?!

Nö. Sowieso.

>Bis vor 5 Minuten hast du noch genau das Gegenteil behauptet

Nö, habe ich nicht. Ich habe lediglich seine Verklärung als tollen Macher negiert.

>Merst'st noch?!
>Merst'st

Iihh.

>Also Putin hat gar nicht so viel zu melden und zu gestalten?!

Wirtschaftlich nicht, nein. Sollte klar sein. Wirtschaft besteht aus der Gesamtheit der Unternehmen und Privathaushalte, Politik kann nur Rahmenbedingungen schaffen.

>Wo ist dann also dein Problem mit Putin?!

Ich habe kein Problem mit ihm, sondern seinen Lüftern. Und seine Außenpolitik ist, wie die der USA, eine einzige Katastrophe.

Die russische Opposition, die zu zehntausenden auf die Straß geht und gerne mal ermordet wird, die hat viel mehr ein Problem mit ihm.

joynalrab Avatar
joynalrab:#96109

>>96099
>Die meisten Menschen verstehen nicht die Komplexität der europäischen Umverteilung. Es ist sehr viel komplizierter als "Hurr, unser Geld fließt nach Griechenland".

Leere Füllsätze, die nichts aussagen, du kommst dir so unglaublich klug vor, weißt aber gar nichts. Der Deutsche zahlt, der Holländer zahlt, und der Engländer zahlt.

ALLE anderen schmarotzen auf UNSERE Kosten, so einfach ist das.

Und wenn du die Lügen von wegen hur dur "Komplexität" der herrschende KM glaubst, bist du ein Propagandaopfer, über das sich jeder Herrscher freuen würde.

>Dabei sind 20 Milliarden für den Euro-Raum ein Klacks.

Ach Unteralter, du bist höchstens 20.
Als die Krise offen ausbrach, also 2008, da hatte das Wort "Milliarden" noch eine gewisse Bedeutung, Ehrfurcht einflössend.
Jeder war erschüttert über die aberwitzigen Beträge, die man zur Rettung von Banken, EU und PIIGS aufrief, die Leute wussten GANZ genau, wie viel Kohle das war.

Mittlerweile sind wir bei Billionen angekommen, und niemand kehrt mehr, Milliarden sind nur noch Spielgeld, der deutsche Steuerdepp ist in eine tief Lethargie verfallen, mehr als Schafen gehen bekommt er nicht mehr hin.

vovkasolovev Avatar
vovkasolovev:#96111

>>96106
>Ach, plötzlich und auf einmal, ja?!

>Bis vor 5 Minuten hast du noch genau das Gegenteil behauptet: "Böhser Putin, ganz schlimm, muss weg, damit Rußland wieder leben kann."

>Merst'st noch?!

>Also Putin hat gar nicht so viel zu melden und zu gestalten?!

>Wo ist dann also dein Problem mit Putin?!

Du redest mit einem fanatischen, linken Unteralter, da sind solche Sprünge zu erwarten.

karsh Avatar
karsh:#96113

>>96109

>Leere Füllsätze, die nichts aussagen, du kommst dir so unglaublich klug vor, weißt aber gar nichts.

Leere Anschuldigungen. Du kanntest ja ciht einmal EFRE. Setzen 6.

>Ach Unteralter, du bist höchstens 20.

Hurr, und du bist 12. Du hast das Niveau nun in den Keller befördert.

>Mittlerweile sind wir bei Billionen angekommen

Billionen was, wofür, wie aufgeschlüsselt? Kannst du mal bitte sorgfältig elaborieren, oder willst du nur mit dramatischen Größen um dich werfen?

fritzronel Avatar
fritzronel:#96114

>>96111

Bin weder links, noch schrieb ich, was er meinte.

Oder gibt es Zitate?

BrianPurkiss Avatar
BrianPurkiss:#96115

>>96108
>Ich habe kein Problem mit ihm, sondern seinen Lüftern. Und seine Außenpolitik ist, wie die der USA, eine einzige Katastrophe.

Die Welt ist aber kein "Wünsch' dir was!", sondern nur ein konkretes Jetzt mit einer bestimmten Auswahl an Möglichkeiten.

Und Putin-Lüftung ist kein Ding von "Hoooaahr, paradisisch!", sondern nur dem, was die realistische Alternative dazu wäre, geschuldet.

Die wäre nämlich keine "bunte-Ringelpitz"- und "fol-Demokratie"-Republik, sondern die noch üblere Mafiokratie, die dort vorher schon geherrscht hat, oder 'ne westlich Neofeudal-Kolonie, wie man sie jetzt aus der Ukraine zu machen versucht.

Sprich Putin immer noch die beste der ausschließlich schlechten Optionen ist, die real in Betracht kommen und zur Verfügung stehen.

tereshenkov Avatar
tereshenkov:#96116

>>96115

>westliche Neofeudal-Kolonie

Wie kommst du auf feudal? Nun, wenn du Putin als das geringste Übel ansiehst, ist ja oke.

Nur dass wir uns da irgendwie in Richtung Russland bewegen sollten - das seh ich anders.

yehudab Avatar
yehudab:#96117

>>96113
Du bist Unteralter, du hast den Ausbruch der Krise nicht bewusst mitbekommen, weil du damals erst 12 warst.
Ich war 20/21 und schon komplett durch Kewil und co sensibilisiert, ich weiß, wie die Welt zu dieser Zeit aussah.

>Du hast das Niveau nun in den Keller befördert.

Da war es schon die ganze Zeit, Scheiße wird nicht zu Gold, nur weil man sich einigermaßen zivilisiert ausdrücken kann.
Leere Plattitüden der herrschende Kaste nachbrabbeln und sich klug dabei vorkommen macht aus dir noch lange keinen klugen Diskussionpartner, sondern nur eine Sockenpuppe, die von anderen gesteuert wird und es nicht einmal merkt.

trueblood_33 Avatar
trueblood_33:#96118

>>96117

>Ich war 20/21 und schon komplett durch Kewil und co sensibilisiert, ich weiß, wie die Welt zu dieser Zeit aussah.

Dann bist du sehr viel jünger als ich.

>durch kewil

Ach, durch den König der Schwachköpfe? Gut, bist disqualifiziert.

Menschen wie du schlagen die BILD auf, sehen MILLIARDEN für Griechenland und dann klinkt der Verstand aus.

mat_walker Avatar
mat_walker:#96120

>>96116
>Nur dass wir uns da irgendwie in Richtung Russland bewegen sollten - das seh ich anders.

Würde vielleicht ausreichen nur stehen zu bleiben, und sich nicht auch noch wegzubewegen?!

Und: Wohin soll Deutschland sich den hinbewegen?!
Richtung Mond?!

Die Optionen lauten nun einmal bloß: USA, EU, Eurasien.

Wovon die letzte nicht als die schlechteste Wahl erscheint.

Immerhin hat der Russe viel Wort gehalten und Deutschland mit Respekt und Ehrlichkeit behandelt.
Was der Dauerlüg- und Spitzel-Ami nicht von sich behaupten kann, dem "Freunde" ausschließlich zum Ausnutzen und Instrumentalisieren da und gut sind.

vickyshits Avatar
vickyshits:#96121

>>96117

>Leere Plattitüden der herrschende Kaste nachbrabbeln und sich klug dabei vorkommen macht aus dir noch lange keinen klugen Diskussionpartner, sondern nur eine Sockenpuppe, die von anderen gesteuert wird und es nicht einmal merkt.

kewil lesen und meinen zu wissen, wie Europa funktioniert. Ich kenne mich da sehr viel detaillierter aus als du.

vladarbatov Avatar
vladarbatov:#96122

>>96120

Gut, respektiere ich als deine Meinung. Nur glaube kaum, dass der russische Geheimdienst zurückhaltender ist.

lisovsky Avatar
lisovsky:#96123

...und daher auch nicht wundert, dass Frau Clinton vor geraumer Zeit eingestehen musste, dass die USA (deshalb) mittlerweile eigentlich auch keine Freunde mehr haben.

hammedk Avatar
hammedk:#96124

>>96118
>Dann bist du sehr viel jünger als ich

Perso mit Zeitstempel, oder niemand glaubt dir.
Du hörst dich sehr naiv und kindlich an.
Oder sind alle Linken so?

alexradsby Avatar
alexradsby:#96125

>>96124

Als ob ich meinen Perso auf /rvss/ präsentiere, dir brennt wohl das Hirn. Das schafft nur der Krautmeister.

>Du hörst dich sehr naiv und kindlich an.

Das willst du so sehen. Unteraltervorwürfe auf KC bringen mich nur zum Lächeln. Ist übrigens auch einziger Inhalt deiner Argumentation.

Du Depp kanntest nicht mal EFRE und musstest zurechtgewiesen werden. Es gibt noch sehr viel mehr Umverteilung, auch nach Deutschland, in der EU.

Aber kewil-Leser sind mit RTL2-ActionNews Zuschauern gleichzusetzen.

>Oder sind alle Linken so?

Du kannst mir gerne weiter unterstellen, ich sei links. Ich kann auch noch 10x sagen, dass ich kein "Linker" bin, würde aber wohl nicht in deinen Betonkopf gehen.

Aber du siehst ja überall "Linke". Lachs.

michaelkoper Avatar
michaelkoper:#96126

>>96122
Warum sollte der FSB das auch tun?!

Schau mal: Die Sache ist doch ganz einfach.

Wenn die USA als Stärksten/Größten die "Spielregeln" vorgeben, dann ist es doch wohl kein Wunder, wenn das "Spiel" dann auch so aussieht und läuft.

Warum sollten den die Russen NICHT mit Geheimdienst arbeiten: So wie es die Gegner auch alle tun?!

Die wären doch schön blöd und selbstmörderisch, wenn sie bei zugucken, wie Schattenkräfte sich in deren Innenpolitik breitmachen und einzumischen versuchen.

Völlig legitim, und astreiner Move, z.B. das mit dem NGO-Agenten-Gesetz.

Würde Bernd genauso machen, und ist auch die einzige Antwort darauf, dass US-Milliardäre Stiftungen und Vereine dazu mißbrauchen Expansionspolitik zu betreiben und zu forcieren.

Die Vorgabe hat hier also die West-Plutokratie gegeben und gelegt, und wenn die Russen jetzt ADEQUAT drauf reagieren und antworten:
Was willst du denen vorwerfen?!

Dass die sich nicht freiwillig in den Arsch ficken lassen - so wie es die Mauerstraßen-Herrschaften natürlich gern hätten?!

mbilderbach Avatar
mbilderbach:#96128

>>96126

Das werfe ich ihnen ja nicht vor. Ich unterstütze lediglich den Sanktionskurs der EU gegen Russland, aufgrund der Ukraine-Krise.

Ich bin auch kein VSA-Lüfter. Beileibe nicht.

rohan30993 Avatar
rohan30993:#96131

>>96128

cat_audi Avatar
cat_audi:#96132

>>96131

Das Assoziierungsabkommen mit der EU war eine souveräne Entscheidung der rechtmäßigen ukrainischen Regierung. Niemand zwingt die Ukraine zu etwas, außer Russland.

albertaugustin Avatar
albertaugustin:#96133

>>96125
>Es gibt noch sehr viel mehr Umverteilung, auch nach Deutschland, in der EU.

Ganz billige Propaganda.
Es gibt Geberländer, und Nehmerländer, alles andere ist Vernebelungstaktik und Verschwurbelung.

Noch mal, es zahlt Deutschland, England, Niederlande, alle anderen schmarotzen.
Nur weil man Geld drei Mal im Kreis und dann wieder zurückbucht, ändert das nichts an der Tatsache, dass Deutschland zahlt.

Du kommst dir so unglaublich schlau vor, bist aber so selten blöde, und versuchst uns hier mit den allerbilligsten Tricks die Lügen des etablierten Systems als wahr zu verkaufen.

Kewil bewegt sich weit über deinem Niveau, weit. Einfach mal durchs Archiv klicken, da kannst du noch etwas lernen.

http://artikel20.com/00.archiv/0.kewil.blog/fact-fiction.net/index7866.html?m=200812

snowwrite Avatar
snowwrite:#96134

>>96132

Meinst du jetzt die rechtmäßige Regierung, die nein sagte und drei Tage später die Demonstranten auf dem Maidan hatte?

lisakey1986 Avatar
lisakey1986:#96135

>>96132
>Das Assoziierungsabkommen mit der EU war eine souveräne Entscheidung der rechtmäßigen ukrainischen Regierung.

Den Putsch der diese "rechtmäßigen ukrainischen Regierung" an die Macht brachte, blendest du gekonnt aus?

javorszky Avatar
javorszky:#96136

>>96133
>und versuchst uns hier mit den allerbilligsten Tricks die Lügen des etablierten Systems als wahr zu verkaufen
Ist sein Dschob. Oder glaubst Du etwa, es gäbe Menschen, die freiwillig, jeden Tag von 12 Uhr bis 3 Uhr auf diesem Dreckskanal für "Ordnung" sorgen?

carloscrvntsg Avatar
carloscrvntsg:#96139

>>96133

Jetzt kommt er mit seinem kewil-Schrott und liefert wieder persönliche Beldeidigungen.

Dass Deutschland zu den Nettoeinzahlern gehört, dass weißt du also und meinst nun, dass du doch kein strunzdummer kewil-Jünger bist?

Du Äffchen vergisst, dass ich lediglich davon sprach, dass Sachsen durchaus Milliarden aus Brüssel bezieht. Du widerprachst, ich widerlegt dich.

Übrigens wird kewil bald nacktgehen, aufgrund der Strafanzeige des regierenden Bürgermeisters von Berlin.

>Einfach mal durchs Archiv klicken, da kannst du noch etwas lernen.

Ich kenne kewil seit Jahren. Er ist ein ungebildeter, geschwätziger Stammtischparolenklopfer, der meint in 2-3 Sätzen mit Vulgärsprache ganz einfach komplexe Sachverhalte darzulegen.

Seine geistig eingeschränkten Jünger - zum Beispiel du - beten ihn an für seine plumpen, dümmlichen Hetzschriften. Selbst den meisten PI-Deppen ist er zu hohl.

eloisem Avatar
eloisem:#96140

>>96134
>>96135

Das war auch schon vor dem Maidan Thema. Lange davor.

johnriordan Avatar
johnriordan:#96141

>>96139
>Ich kenne kewil seit Jahren.
Nacktmachung anberaumt. :)

aadesh Avatar
aadesh:#96142

>>96141

Korrigiere, sein Gesülze.

chaabane_wail Avatar
chaabane_wail:#96144

>>96139
>Er ist ein ungebildeter, geschwätziger Stammtischparolenklopfer
Mett fil?

tusharvikky Avatar
tusharvikky:#96145

>>96136

Er hat sich verraten, und jetzt kommt wieder die volle Kotbreitseit.
>>96139
So vorhersehbar, wie als würde man einen Knopf drücken

mshwery Avatar
mshwery:#96146

>>96144

Nö, er hat ja kaum Einfluß. Die paar Deppen, die alles was er rausspuckt unreflektiert auflecken, verträgt das Land.

sementiy Avatar
sementiy:#96147

>>96140

nicht sicher ob duhm oder Troll

polarity Avatar
polarity:#96148

>>96147

>Am 14. Juni 1994 unterzeichneten die Europäische Union und die Ukraine ein Partnerschafts- und Kooperationsabkommen (PKA), das das 1989 zwischen der Europäischen Gemeinschaft und der Sowjetunion geschlossene Handels- und Kooperationsabkommen ersetzte. Am 1. Februar 1996 trat ein Interimsabkommen zwischen der EU und der Ukraine in Kraft, welches wiederum die handelsrelevanten Bereiche des PKA in Kraft setzte.

Sehr duhm. Und zwar du.

gmourier Avatar
gmourier:#96150

>>96146
>Die paar Deppen verträgt das Land.
Wir vertragen ja auch Dich :3

grrr_nl Avatar
grrr_nl:#96152

>>96139
>Übrigens wird kewil bald nacktgehen, aufgrund der Strafanzeige des regierenden Bürgermeisters von Berlin.

Ach das versucht ihr KM seit der Eröffnung von fact-fiction, bis jetzt nichts als heiße Luft.

kreativosweb Avatar
kreativosweb:#96154

>>96147
Troll. Im Auftrage des Herrn unterwegs.

marshallchen_ Avatar
marshallchen_:#96155

>>96152

Nun ist die Justiz im Spiel. Warte mal ab.

fritzronel Avatar
fritzronel:#96156

>>96152
>Strafanzeige des regierenden Bürgermeisters von Berlin.
Hält Bernd die Strafanzeige für gerechtfertigt?

slaterjohn Avatar
slaterjohn:#96157

>>96139
Ernste Frage an dich, K.
Hast du bei Dietmahr Näher im Forum gelauert?
Oder bist du gar der Didi.
Das wäre lustig.

clubb3rry Avatar
clubb3rry:#96158

>>96155
Zeig mal einen Link.

langate Avatar
langate:#96159

>>96156

Eigentlich nicht. Muss ich sogar zugestehen. Ermittelt wird trotzdem, dafür wird PI einiges offenlegen müssen.

mutlu82 Avatar
mutlu82:#96160

>>96157
Plausibel. Genialer Geistesblitz.

tomgreever Avatar
tomgreever:#96161

>>96159
Danke!

andrewgurylev Avatar
andrewgurylev:#96162

>>96158

http://www.pi-news.net/2015/02/mueller-die-kippa-und-das-strafrecht/

Hat PI bereits entfernt. Klug, sehr klug.

nelshd Avatar
nelshd:#96163

>>96159
>dafür wird PI einiges offenlegen müssen

Du kommst so dermaßen wahnsinnig rüber, wie alt willst du noch einmal sein?

davidcazalis Avatar
davidcazalis:#96164

>>96163

Was ist daran wahnsinnig?

slaterjohn Avatar
slaterjohn:#96165

>>96164
Alles

BillSKenney Avatar
BillSKenney:#96166

>>96148

nein du

funwatercat Avatar
funwatercat:#96167

>>96165

Neger bitte. Wenn da die Staatsanwaltschaft ermittelt, wird der Seitenbetreiber, der ja bekannt ist, zur Mitarbeit "gebeten". Du verstehen?

kreativosweb Avatar
kreativosweb:#96168

Fonds hin oder her:

Letztlich ist die Plutokratie und solcher "Organisationen" wie IWF oder EU auch nichts anderes als "Kolionalistische Absaugmaschinen".

Die natürlich auch investieren und aufbauen.

Das aber nicht deren Zweck und Daseinsmotivation ist, sondern es immer darum geht und als einzigsten Ziel hat, aus Dingen mehr rauszupressen, als man selbst reingesteckt hat.

Kommt ja nicht von ungefähr, der Spruch von Jean Ziegler:

»Es kommt nicht darauf an, den Menschen der Dritten Welt mehr zu geben, sondern ihnen weniger zu stehlen.«

Und das ist das gleiche auch bei uns:

Nur weil Deutschland als starkes Wirtschaftsland hohe Profite einfährt und abwirft, und das was davon bei der Bevölkerung ankommt, mehr als anderswo ist...

...ändert das nichts dran, dass die Grundstruktur die gleiche ist.

Wenn sich in einer 10-Mann-Gruppe Einer 22 Äpfel von 4O Äpfeln einsteckt, dann haben die restlichen 9 Leute natürlich mehr zu kauen...

...als in der anderen 10-Mann-Gruppe, wo sich Einer 11 Äpfel von 20 Äpfeln unter den Nagel krallt, und die restlichen 9 Leute jeder nur einen Apfel dann haben.

Die Ungerechtigkeit und das Feudalprinzip bleibt aber das gleiche.

Und wenn die EU hier mit Fonds Regionen mit Millionen fördert, dann muss man aber auch mal gegenrechnen, was die EU aus ihren Mitgliedsländern absaugt.

Und das wird auf jeden Fall viel mehr sein.
Denn Bänkster wollen sich ja auch noch fleißig die Taschen vollstopfen.

Und ohne diese Absaug-Vereine könnten die Leute sich dann ihren Scheiß vielleicht auch selber finanzieren, und wären auf diese "Fonds" gar nicht angewiesen.

markolschesky Avatar
markolschesky:#96169

>>96162
>.. Aber Kewil kündigt nicht an, dass er Müller abmurksen will. Er befürchtet, dass das Müller bei einem Selbstversuch zustoßen würde, wenn dieser sich im Rahmen eines Selbstversuchs mit Kippa in diejenigen Berliner Stadtteile wagen würde, in denen Islam = Friede herrscht. Der Eintritt des Übels liegt also nicht bei jenen, die Müller eine Kippa schenken würden, sondern bei den muslimischen Friedensbringern, die Müller selbst gerade eben noch als ungefährlich eingestuft hat. Und jetzt fühlt er sich bedroht? Kein Staatsanwalt, der noch alle Tassen im Schrank hat, wird hier ein Strafverfahren einleiten.

> Aber der Regierende Obertrottel von Berlin hat sich mit seiner E-Mail nicht nur die Narrenkappe samt Schellen aufgesetzt, so dass er aus Scham zurücktreten sollte. Er sollte auch aus einem anderen, handfesten politischen Grund zurücktreten: Er hat die Berliner Juden durch eine falsche Entwarnung in Lebensgefahr gebracht und dann versucht, Kewil, einen einsamen Kritiker auf weiter Flur, mit halbgaren und juristisch in keiner Weise stichhaltigen Drohungen einzuschüchtern. So etwas macht ein verantwortungsvoller Politiker nicht. So etwas macht nur ein perfider, zynischer Machtmensch, der auf die Demokratie, den demokratischen Diskurs und die Meinungsfreiheit scheißt. Und auf die Juden, deren mögliche Ermordung durch religiös fanatisierte Jungtürken ihn weniger besorgt als das bunte Image seiner Vorzeigehauptstadt.

soyeljuaco Avatar
soyeljuaco:#96171

>>96168

Nach deiner Mentalität saugen die Sachsen auch nur unsere Äpfel ab. Allein der Äpfel-Vergleich, köstlich. Grundschulmethodik. Solidargemeinschaften arbeiten mit Transferleistungen, weißte.

Dass der Brüsseler Apparat ein einziger Wasserkopf ist - darüber brauchen wir nicht streiten.

mutlu82 Avatar
mutlu82:#96172

>>96169
Böse Wahrheit

albertodebo Avatar
albertodebo:#96173

>>96171
>Brüsseler Apparat ein einziger Wasserkopf
Gequirlte Quatschscheiße.

kimcool Avatar
kimcool:#96174

>>96173

Dir ist die Metapher Wasserkopf für einen aufgeblähten Beamtenapparat bekannt?

mshwery Avatar
mshwery:#96175

>>96169

Der Text ist natürlich nicht Anlass für die Strafanzeige gewesen, sondern worauf er sich bezieht.

carloscrvntsg Avatar
carloscrvntsg:#96176

>>96172
Die betreffende E-Mail findet man ebenfalls im Netz:

„From: Michael Müller, Regierender Bürgermeister
[email protected]
Sent: Saturday, February 28, 2015 10:53 AM
To: [email protected]
Subject: Artikel “Setzt dem Regierenden Müller eine Kippa auf!”

Sehr geehrte Damen und Herren,

ausgehend von ihrem Artikel vom 28.02.2015 “Setzt dem Regierenden Müller eine Kippa auf!” (Link: http://www.pi-news.net/2015/02/setzt-dem-regierenden-mueller-eine-kippa-auf/) und den darin stehenden Beleidigungen und Bedrohung meiner Person (Zitat “dann kriegen wir nach seiner Beerdigung sicher einen ehrlicheren Regierenden Berliner Bürgermeister!”) fordere ich Sie hiermit gemäß § 1004 BGB auf, diesen Artikel umgehend zu löschen. Ansonsten behalte ich es mir vor Anzeige sowie Strafantrag gegen Ihre Seite und den Verfasser des Beitrags “Kewil” zu erstatten, da er unter anderem gegen §§ 185 und 241 StGB verstößt.

Mit Grüßen
Michael Müller

Regierender Bürgermeister Berlin
– Senatskanzlei –
Jüdenstr. 1
10178 Berlin

Tel.:(030) 9026-0
Fax: (030) 9026-2013

Persönliches Büro
Tel.:(030) 9026-3015
Fax: (030) 9026-3021“

clubb3rry Avatar
clubb3rry:#96178

>>96176
http://www.pi-news.net/2015/02/setzt-dem-regierenden-mueller-eine-kippa-auf/

Ist noch lesbar.

moynihan Avatar
moynihan:#96179

K, du bist zu unfähig Google zu bedienen, wie alt willst du noch mal sein?

http://www.pi-news.net/2015/02/setzt-dem-regierenden-mueller-eine-kippa-auf/

http://webcache.googleusercontent.com/search?q=cache:http://www.pi-news.net/2015/02/mueller-die-kippa-und-das-strafrecht/

oanacr Avatar
oanacr:#96180

>>96171
>Nach deiner Mentalität saugen die Sachsen auch nur unsere Äpfel ab.

Klar. Deutschland musste das ja auch unbedingt beschließen, die Vereinigung zu EINEM Wirschaftsgebiet.

Nur: Dass es die Sache bestimmt nicht billiger macht, wenn man diese Austausch/Transfer-Prinzipien noch über 3 Zwischenhändler zusätzlich abwickelt.

Dort sitzen doch überall nur parasitäre Extra-Abzwacker, die eigentlich keiner braucht und die keine Existenzberechtigung haben.

Bayern kann einen Kredit auch DIREKT an Sachsen vergeben....

...und muß das nicht erst in einen EU-Fördertopf einzahlen, der das dann an Sachen wieder ausschüttet, und auf nix anderes laufen diese Fonds ja raus.

Mit dem Ergebnis dass alles noch teurer ist, noch weniger finanziert werden kann, weil diese Institution sich auch nochmal ordentlich Geld rausschöpft und sich in die Tasche steckt.

Das ist wie das Argument: Don Corleone hat doch auch Schulen und Kirchen große Summen gespendet und unterstützt.

Einem erst 100 Mark abnehmen, und dann 60 Mark wieder zurückgeben ist doch kein Zeichen von Großzügigkeit und Solidarität!

haydn_woods Avatar
haydn_woods:#96182

>>96179

Oh wow. Große Kunst. Es galt zu zeigen, dass PI den Schwanz eingezogen hat.

Lriegst nun ein Gummibärchen für das Entdecken das Caches. Lachs. Und nun darfst du dich deshalb weiter reif fühlen.

buleswapnil Avatar
buleswapnil:#96183

>>96179
Dank der zum Ausdruck gebrachten "Judensolidarität" wird Kewil wohl kaum was passieren und ernstlich zu befürchten haben.

scottgallant Avatar
scottgallant:#96184

>>96180

>Klar. Deutschland musste das ja auch unbedingt beschließen, die Vereinigung zu EINEM Wirschaftsgebiet.

Eben. Und das gleiche gilt für Europa. Denn Europa gehört zusammen.

karlkanall Avatar
karlkanall:#96185

>>96180
>Bayern kann einen Kredit auch DIREKT an Sachsen vergeben.
Dies.

ovall Avatar
ovall:#96186

>>96185

Der Finanzausgleich ist kein Kredit, nur sagend.

mbilderbach Avatar
mbilderbach:#96187

>>96182
>Oh wow. Große Kunst. Es galt zu zeigen, dass PI den Schwanz eingezogen hat.

Kewils Artikel ist noch oben, ist außerdem bezeichnend, mit welchen Methoden deine Seite vorgeht.
Hur "Demokratischer Rechtsstaat"dur, Heuchler seid ihr, nichts als Heuchler.

johnriordan Avatar
johnriordan:#96188

>>96186
Dum fil? Hat niemand behauptet.

motionthinks Avatar
motionthinks:#96189

>>96184
>Denn Europa gehört zusammen.

Ach so?!
Sagt wer?!

Wüsste gar nicht, dass uns da mal irgendwann irgendwer dazu befragt hätte.

Du meinst: Weil irgendwelche Hochfinanzbonzen das so beschließen, weil die damit ihre Strukturen vereinfachen können, und ergo ihre Einnahmen erhöhen können?!

adewaleolaore Avatar
adewaleolaore:#96190

>>96187

>Kewils Artikel ist noch oben, ist außerdem bezeichnend, mit welchen Methoden deine Seite vorgeht.

Aber nicht der Kommentarbericht auf PI.

>mit welchen Methoden deine Seite vorgeht.

Meine Seite? Ich soll auf der Seite des Bürgermeisters von Berlin stehen? Hä?

thierrymeier_ Avatar
thierrymeier_:#96191

>>96187
>Heuchler seid ihr, nichts als Heuchler.

seanwashington Avatar
seanwashington:#96192

>>96189

Lerne inzu Geschichte der EU.

urbanjahvier Avatar
urbanjahvier:#96193

>>96187

>Hur "Demokratischer Rechtsstaat"dur, Heuchler seid ihr, nichts als Heuchler.

Beleidigungen sind nicht durch die Meinungsfreiheit gedeckt.

t1mmen Avatar
t1mmen:#96194

>>96186
>Der Finanzausgleich ist kein Kredit, nur sagend.

Ja, bitteschön.

Ging darum, den Grundcharakter dieser Organisationen zu beschreiben:

Der egal ob EU oder IWF immer der gleiche ist:
Mehr rauspressen, als zurückfließen lassen.
Oder andersherum: Weniger zurückflißen lassen, als einnehmen.

iqbalperkasa Avatar
iqbalperkasa:#96195

>>96189
>Wüsste gar nicht, dass uns da mal irgendwann irgendwer dazu befragt hätte.
Übrigens: Alle diejenigen, welche befragt werden durften sagten: NEIN.

m4rio Avatar
m4rio:#96196

>>96194

Das macht der Bund auch nicht anders. Transferleistungen sind aber normal in einer Solidargemeinschaft. Man teilt auch Reichtum.

Du kriegst auch nicht das von der Krankenkasse wieder, was du eingezahlt hast. Oder sogar mehr, wenn du krank bist.

christianoliff Avatar
christianoliff:#96197

>>96190
>Aber nicht der Kommentarbericht auf PI.

Bist du duhm?
Alles da:

http://www.pi-news.net/2015/02/setzt-dem-regierenden-mueller-eine-kippa-auf/

gmourier Avatar
gmourier:#96198

>>96196
>Solidargemeinschaft
Wat?
Siehe auch >>96195

franciscoamk Avatar
franciscoamk:#96199

>>96197

>Bist du duhm?

Du scheinbar, denn der Kommentarbericht, der sich mit Müllers Schreiben auseinandersetzt, ist runtergenommen worden.

>>96162

peterlandt Avatar
peterlandt:#96200

Die EU ist ein reines (Hochfinanz-) Elitenprojekt.

Kein Bernd und kein Pierre und kein Paolo haben je danach gekräht und das von ihren Politikern gefordert und eingefordert.

Es ist also unlaut, dass hier so hinzustellen, als ob diese Institution irgendeine repräsentative Existenzberechtigung hat und Ausdruck von Völkerwillem ist.

shesgared Avatar
shesgared:#96201

>>96199
>Kommentarbericht
Wurde doch längst idf pfostiert. Dum fil?

nasirwd Avatar
nasirwd:#96202

>>96201

Aber nur aus dem Cache, PI hat ihn gelöscht. Hast du kognitiv Probleme?

mefahad Avatar
mefahad:#96203

>>96199
Ist auch nicht Kewils Artikel, sondern ein Artikel von Iuvenal, erst lesen, dann denken, dann schreiben.

tube_man Avatar
tube_man:#96204

>>96203

Hat ja niemand behauptet, dass kewil ihn schrieb. Ich sagte lediglich, PI hat den Schwanz eingezogen.

nateschulte Avatar
nateschulte:#96205

>>96200
>Es ist also unlaut, dass hier so hinzustellen, als ob diese Institution irgendeine repräsentative Existenzberechtigung hat und Ausdruck von Völkerwillem ist.

Dieses!
Der Bezahlschreiber K. macht sich mal wieder ziemlich lächerlich.

ayalacw Avatar
ayalacw:#96207

>>96205
Geschäft wie üblich.

georgedyjr Avatar
georgedyjr:#96208

>>96200

Lerne inzu Geschichte der EU. Eine Menge Menschen unterstützen und wollen Europa. Nationalisten natürlich weniger.

lightory Avatar
lightory:#96209

>>96204
>Hat ja niemand behauptet, dass kewil ihn schrieb.

Halt einfach dein dummes Maul

>Kewils Artikel ist noch oben,

jamesmbickerton Avatar
jamesmbickerton:#96210

>>96205

>Bezahlschreiber K
>wer anderer Meinungs ist MUSS ja bezahlt werden, kann ja nicht wahr sein, dass jemand nicht meiner Meinung ist!

Wofür steht K?

kennyadr Avatar
kennyadr:#96211

>>96202
Mit Strafanzeigen und eingezogenen Schwenzen kennste dich aus.

joshhemsley Avatar
joshhemsley:#96212

>>96209

Dumm? Kewils Artikel ist oben, aber der, der Müllers Strafanzeige kommentierte, wurde4 gelöscht.

IST DAS SO SCHWER?

oanacr Avatar
oanacr:#96215

>>96210
K steht für Näher.

polarity Avatar
polarity:#96216

>>96208
>Eine Menge Menschen unterstützen und wollen Europa

Es wurden keine Wahlen darüber abgehalten, K., hör auf zu lügen, jeder sieht deine billigen Versuche hier ständig Propaganda einzustreuen.

garand Avatar
garand:#96217

>>96213

>Es wurden keine Wahlen darüber abgehalten, K., hör auf zu lügen, jeder sieht deine billigen Versuche hier ständig Propanda einzustreuen.

Gab es Wahlen für die Wiedervereinigung? Neger bitte.

marciotoledo Avatar
marciotoledo:#96218

>>96196
>Du kriegst auch nicht das von der Krankenkasse wieder, was du eingezahlt hast. Oder sogar mehr, wenn du krank bist.

Brauchst nicht zu versuchen, Bernd als ganz blöde hinzustellen.

Es ging drum, dass man dieses Prinzip nicht künstlich aufbauschen muss.

Schöner Vergleich übrigens:
Wozu braucht Deutschland nochmal wie viele hundert Krankenkassen, die alle das gleiche machen, und mit vereinigter Infrastruktur enorm Geld und Selbstkosten einparen könnten?!

Die EU ist nur dazu da, damit Bonzen sich die Taschen füllen können, und ohne demokratische Legitimation und demokratische Kontrolle und Einspruchsmöglichkeiten den Kontinent durchregieren können.

Das EU-Parlament eine reine belanglose Showveranstaltung.

haydn_woods Avatar
haydn_woods:#96219

>Eine Menge Menschen
Dein Demokratieverständnis ist gleich Null. Wir wissen das.

fluidbrush Avatar
fluidbrush:#96220

>>96216
>hier ständig Propaganda einzustreuen
Ein Dschob, wie jeder andere auch.

hibrahimsafak Avatar
hibrahimsafak:#96221

>>96218

>Die EU ist nur dazu da, damit Bonzen sich die Taschen füllen können, und ohne demokratische Legitimation und demokratische Kontrolle und Einspruchsmöglichkeiten den Kontinent durchregieren können.

Gähn. Die bösen Bonzen wieder. Verschwörung allewo.

cat_audi Avatar
cat_audi:#96223

>>96222

Ja, ich bin es.

superoutman Avatar
superoutman:#96225

>>96215
>K steht für Näher.

Meinst du er könnte es sein?
Ich habe damals immer zur Spaß an der Freude in seinem Forum mitgelesen, der Typ war so dermaßen geistenskrank, es könnte K sein.

dpg Avatar
dpg:#96226

>>96222
Ich fand die Hypothese vorhin sehr plausibel. In jedem Falle spielt er oder spielen eben beide in der gleichen mediokren Liga.

trickyolddog Avatar
trickyolddog:#96227

>>96216
>Verschwörung allewo.

Klaro.

Wer nichts zu verbergen hat, müsste seine Politik nicht heimlich machen, und am Volk vorbei.
Und dem Prinzip: Vor vollendete Tatsachen stellen.

"Verschwörung" passt wie Arsch auf Eimer für diesen Verein - und die Typen, die auf derem Parkett rumspringen.

alv Avatar
alv:#96228

Fassen wir die simplen Weltbilder zusammen:

>Russland astrein, Wohlstand allewo
>kewil intelligenter Mensch, der alle zur Weisheit führt (in 3 Sätzen Vulgärsprache)
>EU ganz böse und will alle bestehlen für die bösen Bonzen
>auf KC Bezahlschreiber

agromov Avatar
agromov:#96229

>>96228
Haste auch eine Gegenthese? Wie siehst du dich?

joemdesign Avatar
joemdesign:#96230

>>96227

Deshalb wurde die Wiedervereinigung auch ohne Wahlen durchgeführt, wegen der bösen Verschwörung, ja?

ninjad3m0 Avatar
ninjad3m0:#96232

>>96229

Weniger fanatisch. Es gibt bei mir keine EU, in der alles glatt läuft, aber auch keinen Machtapparat der Bonzen, um das Volk zu quälen.

zackeeler Avatar
zackeeler:#96233

>>96223
>Russland astrein, Wohlstand allewo

Wurde nie behauptet.

Das Statement war lediglich: Rußland unter Putin wesentlich besser entwickelt als unter Vorgängern, und in alle Richtungen nur positiv, ins Plus.

Und mutmaßlich wohl auch besser als unter denen, die sich das Vollmachten-Vergrößerungstürchen (auf dem Putin jetzt sitzt), für sich selbst vorgezimmert hatten.

christauziet Avatar
christauziet:#96234

>>96232
>Weniger fanatisch. Es gibt bei mir keine EU, in der alles glatt läuft, aber auch keinen Machtapparat der Bonzen, um das Volk zu quälen.

Du bist zu weich, zu relativierend für rvss. Merkste selber, oder?

vj_demien Avatar
vj_demien:#96235

>>96233

Nach dem Chaos nach der UDSSR konnte es ja auch nur bergauf gehen. Letztlich ist Russlands Wirtschaft jedoch eine einzige Katastrophe. Wenn eine Wirtschaft zusammen mit dem Erdölpreis in den Keller sackt ...

chrisvanderkooi Avatar
chrisvanderkooi:#96237

>>96230
Wer redet hier von der Wiedervereinigung?
Was hat die jetzt mit dem Thema zu tun?!

gmourier Avatar
gmourier:#96238

>>96233
Hier wäre interessant, welche Meinung unser Herausforderer zu JELZIN verkünden würde. :)

mattsapii Avatar
mattsapii:#96239

>>96237

Nun, es wurde kritisiert, dass die EU nicht durch Wahlen legitmiert wurde.

Das gilt auch für die Wiedervereinigung. Jedoch haben unsere gewählten Volksvertreter beides in die Wege geleitet.

axel_gillino Avatar
axel_gillino:#96240

>>96237
Viel. Kannst Du nicht wissen.

ntfblog Avatar
ntfblog:#96241

>>96235
>Wenn eine Wirtschaft zusammen mit dem Erdölpreis in den Keller sackt ...

Wohin würde denn Deutschland sacken, wenn die Preise für Autos und Waffen plötzlich fallen würden?!

vocino Avatar
vocino:#96242

>>96241

Da kennst du Deutschlands Wirtschaft schlecht. Wir machen mehr als das.

horaciobella Avatar
horaciobella:#96243

>>96241

Abgesehen davon gibt es keinen festen Auto- und Waffenkurs, sollte bekannt sein.

Bernd Avatar
Bernd:#96244

>>96239

Aaah. Du willst jetzt also suggerieren, dass die Vereinigung eines Volkes genau das selbe wie ein Kontinentalverband ist?!

Ulkiger Versuch. Du bist hier nicht bei ZEIT-ONLINE, wo du solche Propoganda vielleicht untergebracht kriegst und von irgendwelchen transatlantik-zugeschissen CDU-Nappsülzen dafür Applaus erntest.

carlyson Avatar
carlyson:#96245

>>96237

Ist reine Taktik, er will ablenken. Und zwar davon

>Es wurden keine Wahlen darüber abgehalten, K., hör auf zu lügen, jeder sieht deine billigen Versuche hier ständig Propaganda einzustreuen.

justinrhee Avatar
justinrhee:#96247

>>96243
>Abgesehen davon gibt es keinen festen Auto- und Waffenkurs, sollte bekannt sein.

Kann er ja von Glück reden, dass das bei den Energierohstoffen ein bisschen anders aussieht, und so der Ami Möglichkeit hat, zu bestrafen.

splashing75 Avatar
splashing75:#96248

>>96245
Das.
Es ist einfach "moving the goalpost"
Billigste Pennäler-Diskussionstaktik.

uxdiogenes Avatar
uxdiogenes:#96249

>>96238
>Hier wäre interessant, welche Meinung unser Herausforderer zu JELZIN verkünden würde. :)

Er mag ihn natürlich, hast du etwas anderes erwartet?

ninjad3m0 Avatar
ninjad3m0:#96250

>>96244

Ich sehe du hast Probleme mit Vergleichen. Beides wurde nicht in Wahlen festgestellt, das war der Punkt.

>>96245

Unsere legitimierten Volksvertreter haben das entschieden. Es gibt keine Volksabstimmungen in Deutschland.

motionthinks Avatar
motionthinks:#96251

>>96248
Nur leider kommt er seit einem Jahr damit durch, auf rvss.

safrankov Avatar
safrankov:#96252

>>96248

Dann erklär mir doch mal, wie man über den EU-Beitritt hätte abstimmen sollen, ohne Volksabstimmungen.

Merkste was?

timgthomas Avatar
timgthomas:#96255

>>96250
>Es gibt keine Volksabstimmungen in Deutschland.
Und das ist auch gut so.

murrayswift Avatar
murrayswift:#96256

>>96251
Die dumme Masse stellt die Mehrheit, so ist der Mensch.

superoutman Avatar
superoutman:#96257

>>96252
Eine Volksabstimmung wäre zwingend gewesen, bei einer solch weitreichenden Entscheidung.

freddetastic Avatar
freddetastic:#96258

>Beides wurde nicht in Wahlen festgestellt, das war der Punkt.
>Unsere legitimierten Volksvertreter haben das entschieden. Es gibt keine Volksabstimmungen in Deutschland.

Beides hat aber auch nicht die gleiche Qualität.

Wenn ein Land z.B. die Kriegsverteidigung ausruft, dann ist das ja auch nicht dasselbe, wie die Erklärung, sich an irgendeinem Krieg auf der anderen Seite des Globus mit zu beteiligen.

Wo es bei erster Entscheidung vielleicht keine Volksabstimmung braucht - bei zweiterer Entscheidung aber vielleicht schon ganz angemessen wäre.

marshallchen_ Avatar
marshallchen_:#96259

>>96255

Ja, eine Regierung der Qualifizierten ist weitaus effektiver, als wenn man ständig Hinz und Kunz befragen würde.

>>96257

Ist aber nicht vorgesehen in unserem Staatssystem.

ah_lice Avatar
ah_lice:#96260

>>96256

Sieht man auch hier in dem Faden. Die Masse schluckt rechtspopulistische Propaganda a la kewil.

mat_stevens Avatar
mat_stevens:#96262

>>96257
Bernd hätte auch gern eine Volksabstimmung zur Wiedervereinigung gehabt.
Und hätte nichts dagegen, und sogar viel dafür gehabt.

Trotzendlich ist die Vereinigung eines Volkes trotzdem noch 'ne ganz andere Liga, als die Vereinigung eines Kontinentes unter eine Hochfinanz-Regierungsorganisation.

markmushiva Avatar
markmushiva:#96263

>>96259
>Ist aber nicht vorgesehen in unserem Staatssystem.
Biste duhm? Gesetze werden permanent erlassen und geändert. Du hast offenbar nicht verstanden, wie Politik funktioniert.

mwarkentin Avatar
mwarkentin:#96264

>>96257
>Eine Volksabstimmung wäre zwingend gewesen, bei einer solch weitreichenden Entscheidung.

Ganz genau.
Aber "Demokratischer Rechtsstaat" ist ja fol okeh und so.
Der Michel frisst den Dreck, er frisst ihn einfach.

joshuapekera Avatar
joshuapekera:#96265

>>96259
>Ja, eine Regierung der Qualifizierten ist weitaus effektiver, als wenn man ständig Hinz und Kunz befragen würde.

Also Elitenherrschaft.

Ähm, was ist nochmal K's Kritik am Faschismus und NS?

Dass dort keine Juden auf dem Thron hocken?!
Hat sich Bernd schon gedacht.

joshjoshmatson Avatar
joshjoshmatson:#96266

>>96262

>Hochfinanz-Regierungsorganisation

Alle sind so blind, aber du deckst diese Verschwörung natürlich auf. Ich meine, wenn ich auf so Dinger wie TTIP schaue, finde ich die Mechanismen das so heimlich durchzuprügeln auch kritisch, aber die Hochfinanzdiktatur da auszumachen. Viele mittelständische Unternehmen freuen sich auf TTIP, nicht wegen des Investitionsschutzes, sondern aufgrund der Zollfreiheit. Die ist auch für Deutschland gut.

curiousonaut Avatar
curiousonaut:#96267

>>96260
Jaja, der Kewil macht euch SJW-Linken schon richtig mett.
Auf das er noch weitere 30 Jahre leben und auf PI schreiben wird.
Hier ein Bild von ihm, kannst du an deine Antifa-Freunde weiterleiten.

karlkanall Avatar
karlkanall:#96268

>>96265
Heuchler werden heucheln, er verstrickt sich ständig in Widersprüche, ständig.

anhskohbo Avatar
anhskohbo:#96269

>>96260
>Sieht man auch hier in dem Faden. Die Masse schluckt rechtspopulistische Propaganda a la kewil.
Hä? Es geht nicht um kewil idf.

safrankov Avatar
safrankov:#96270

>>96263

Aber nicht per Volksabstimmung du Vollhorst. Lies doch erstmal, bevor du etwas schreibst. Es gibt in der BRD keine Volksabstimmungen! Außer natürlich kommunal.

soyeljuaco Avatar
soyeljuaco:#96271

>>96267

Mett? Nein, ich finde ihn eher bemitleidenswert. Einfluß hat er auch keinen. Ist also egal.

vj_demien Avatar
vj_demien:#96272

>>96266
>Alle sind so blind, aber du deckst diese Verschwörung natürlich auf.

Wääh?!

Das die EU ein Abzockverein der Eliten ist, ist doch sogar Spiegel-Lesern nicht ganz unbekannt, und jedem klar, der sich länger als 20 Minuten am Tag mit Politik beschäftigt.

Das das ein "Geheimnis" sein soll, ist jetzt DEINE These.

Die Herrschaft der Mafia in Süditalien ist unter den Leuten auch kein Geheimnis und wissen die alle.

Tut jetzt so, als ob Kriminelle nicht offen Herrschaft übernehmen und besetzen können.

grantrobinson Avatar
grantrobinson:#96273

>>96271
>Einfluß hat er auch keinen.

Kewils Anhängerschaft beläuft sich auf mindestens 10000 Leser, so viele hatte sein alter Blog täglich, und nach dem Umzug nach PI sind es bestimmt nicht weniger geworden.

ryhanhassan Avatar
ryhanhassan:#96274

>>96273

Als ob.

>>96272

Al ob.