Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-03-05 23:52:58 in /rvss/

/rvss/ 96127: SPD-Kehrtwende in der Ausländerpolitik

rohan30993 Avatar
rohan30993:#96127

>Martin Neuffer: Unser kleines Land kann nicht zur Zuflucht aller Bedrängten der Erde werden. Es bleibt uns keine andere Wahl, als das Asylrecht drastisch einzuschränken.

>Damit sollte aber nicht so lange gewartet werden, bis die Binnenprobleme bereits eine unlösbare Größenordnung erreicht haben. Wir müssen die Frage unverzüglich diskutieren und entscheiden.

Offenbar werden die Probleme erkannt und angepackt. Ein Hoffnungsschimmer, Bernd?

http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-14344559.html

stevenfabre Avatar
stevenfabre:#96149

>>96127

>Artikel von 19.04.1982

Naja weißte...

Die prophezeiten Binnenprobleme sind ja schon längst da.

nelshd Avatar
nelshd:#96254

>Artikel von 19.04.1982

Und ich dachte einen Moment, der Rechtsruck wär da.
Jetzt, 33 Jahre später, ist bereits alles zu spät.

superoutman Avatar
superoutman:#96277

Das rechte Mett taucht auch zyklisch immer wieder auf und flaut dann ab.

Alle prophezeien immer die Katastrophe, am Ende passiert aber nichts.

Nichts schlimmes, wohlgemerkt.

murrayswift Avatar
murrayswift:#96282

>>96277
Wieviel Abstand liegen denn zwischen den 4 Schmiergel-Ausgaben?

herrhaase Avatar
herrhaase:#96285

>>96254
Vor einer drohenden Gefahr warnende Rufe, die niemand hören will, werden als „Kassandrarufe“ bezeichnet. Kassandra warnte vergeblich vor Paris und Helena, vor dem hölzernen Pferd und dem Untergang Trojas.

emilioiantorno Avatar
emilioiantorno:#96556

>>96127
Oho, der Spiegel-Artikel überholt die AfD ja auf der rechten Seite.

raquelwilson Avatar
raquelwilson:#96581

Sind schon wieder irgendwo Wahlen, so dass die SPD so tut als sei sie nicht die Partei der Masseneinwanderung?

350d Avatar
350d:#96582

>>96581
Irgendwo in diesem unseren Land sind immer Wahlen.

snowwrite Avatar
snowwrite:#96584

>>96556
>>96581
>>96582
>Artikel von 19.04.1982

layerssss Avatar
layerssss:#96585

>>96254
Aber er ist doch da, Berndi:
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/spd-thomas-oppermann-fordert-einwanderungsgesetz-a-1014084.html

Jaja, die Nazis von der SPD :3

>>96277
Doch, am Ende kommt immer die Katastrophe. Die heutigen Zustände wurden ja schon ewig vorhergesagt.

csteib Avatar
csteib:#96589

>>96584
Stimmt tatsächlich, hatte ich erst übersehen.

ninjad3m0 Avatar
ninjad3m0:#96590

>>96584
Krass. Wäre so ein Beitrag heute im Spiegel noch möglich?

jamesmbickerton Avatar
jamesmbickerton:#96605

>>96590
Haupström begleitet stets den Zeitgeist um Widerstände abzumildern.

meisso_jarno Avatar
meisso_jarno:#96637

>>96605
Tja und der Zeitgeist tickt anders heute, als vor 30 Jahren.

adewaleolaore Avatar
adewaleolaore:#96664

http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-14344559.html

Spiel über.

i3tef Avatar
i3tef:#96670

>>96127
>Die schwerstwiegenden Probleme sind bei den Türken entstanden. Im Gegensatz zur ursprünglichen Gastarbeitersituation sind sie inzwischen ganz auf ständige Niederlassung eingestellt.

>Ihre Zahl ist ständig bis auf gegenwärtig 1,5 Millionen angewachsen und steigt weiter.

1982: 1,5 Millionen. Wieviele haben wir heute, nach 33 Jahren?

robergd Avatar
robergd:#96863

>>96670
Glaub so ungefähr 4 Millionen.

sgaurav_baghel Avatar
sgaurav_baghel:#96867

>>96863
Laut Lügenpresse und veralteten Fake-Statistiken. Sind in Wirklichkeit um die 10 Mio.

leandrovaranda Avatar
leandrovaranda:#96869

>>96867
Wohl eher 100 Millionen.

mauriolg Avatar
mauriolg:#96884

>>96869
Wohl kaum.

mandalareopens Avatar
mandalareopens:#96886

>>96884
Das ist was der Jude dich glauben machen will.

karlkanall Avatar
karlkanall:#96888

Mit einer Anerkennungsquote von 0,16 Prozent ist kein anderes Industrieland so restriktiv, wenn es um die Aufnahme von Flüchtlingen geht. Auf die Bevölkerung des Landes gerechnet scheint Japans Hilfsbereitschaft noch bescheidener.

Etwas über 127 Millionen Menschen leben hier. Seit Japan 1982 ein System für die Aufnahme von Flüchtlingen eingeführt hat, haben insgesamt nur 622 Menschen den Asylstatus erhalten.

http://www.zeit.de/politik/ausland/2014-04/japan-fluechtlinge-einwanderer/komplettansicht

vovkasolovev Avatar
vovkasolovev:#96889

>>96888
Tibbits Paul do it again!

thinkleft Avatar
thinkleft:#96891

>>96888

Warum sind die scheiß Schlitzaugenreisfresser eigentlich so ausländerfeindlich?

saarabpreet Avatar
saarabpreet:#96894

>>96891
Sind halt Untermenschen.

yassiryahya Avatar
yassiryahya:#96895

>>96889

Das witzige ist ja, Sören hasst die Japaner deswegen und würde ihnen wirklich gerne Multikulti und ein paar million Braunhäute aufzwingen.

gmourier Avatar
gmourier:#96899

>>96895
Falls der Japaner aber nach Deutschland flüchten würde, fände Sören ihn sympathisch. Der entscheidende Sympathiepunkt heißt Entwurzelung.

polarity Avatar
polarity:#96901

>>96899
Ich will hier sicher keine Japperhorden.

grantrobinson Avatar
grantrobinson:#96910

>>96901
Du hast hier sicher NICHTS zu sagen.

xspirits Avatar
xspirits:#96914

>>96910
Aber du schon oder wie, du kleine Wieherbuschuchtel?

adewaleolaore Avatar
adewaleolaore:#96988

>>96914
Leider ebenfalls nicht.

ayalacw Avatar
ayalacw:#97405

>>96889
Kassandra. Trifft es sehr gut.

mr_arcadio Avatar
mr_arcadio:#97410

>>96277
>Alle prophezeien immer die Katastrophe, am Ende passiert aber nichts.
Bildrelatiert: Wir sind zwar schon in der Endphase, aber bis zum Erwartungswert der Zerfallszeit wäre es noch einige Zeit hin. Ich tippe jedoch darauf, dass wir hier so in 10-30 Jahren komplett fertig sind. Dann nämlich, wenn die ganzen heutigen Jungmusel und deren gehirngewaschene Begleitgeneration der Einheimischen mal erwachsen geworden sind. ;_;

sketi_ndlela Avatar
sketi_ndlela:#97413

>>97410
du nervst dermaßen mit deiner fixen idee

alexcican Avatar
alexcican:#97414

>>97413
Lolwas? Ich pfostiere zum ersten mal auf /rvss/.

marciotoledo Avatar
marciotoledo:#97415

>>97414
das bild und der text dazu sind das reinste deja vu hier

jimmywebdev Avatar
jimmywebdev:#97416

>>97415
Aha. PS: Deine Umschalttaste ist wohl kaputt.

craighenneberry Avatar
craighenneberry:#97427

>>96277
Alles was von SPD oder Spiegel kommt sind wohl eher Beschwichtigungen damit der dumme Michel still hält während man das Vernichtungswerk weitertreibt.

Ein paar Monate schwafelt man dem Volk nach dem Mund und dann gehts wieder weiter mit der perversen Weltrassezucht.

im_jsmith Avatar
im_jsmith:#97429

>>97427
so isses! Gerade die Sozen reden so daher, wie es der Systempresse gerade passt.

vicivadeline Avatar
vicivadeline:#97484

>>97427
Obwohl es im Jahre 1982 sicherlich noch nicht so hemmungslos geschah, wie heutzutage.

stuartlcrawford Avatar
stuartlcrawford:#97651

>>96891
>Warum sind die bewundernswerten Fisch-Gourmets eigentlich so inländerfreundlich?

fixiert