Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-03-06 17:09:16 in /rvss/

/rvss/ 96534: Rechtsextremismus wird zum Problem in Kitas

alv Avatar
alv:#96534

Berlin. Kinder wollen nicht mit
Dunkelhäutigen spielen, weil ihre Eltern es nicht gutheißen:
Rechtsextremismus wird nach Angaben einer Stiftung zunehmend auch in
Kindergärten zum Problem. Die Experten warnen aber davor, den Nachwuchs
für seine Eltern zu bestrafen.


Rechtsextremismus ist nicht nur bei Jugendlichen und Erwachsenen ein Problem, sondern nach Angaben der Amadeu-Antonio-Stiftung
inzwischen auch in manchen Kindergärten. Viele junge rechtsextreme
Eltern hätten Kinder, die jetzt in die Kita gingen, sagte Heike Radvan
von der Anti-Rassismus-Organisation der Nachrichtenagentur dpa in
Berlin. „Einige dieser Kinder versuchen, in der Kita offensiv die
Ideologie zu verbreiten, die sie zu Hause lernen.“ Dies komme nicht nur
in ostdeutschen Bundesländern wie Sachsen und Mecklenburg-Vorpommern
vor, sondern auch in einigen Gegenden Schleswig-Holsteins oder
Baden-Württembergs.

Rechtsextreme Eltern versuchten, im
ländlichen Raum möglichst in die gleichen Orte oder Ortsteile zu ziehen.
In den dortigen Kitas gebe es dann viele Kinder aus solchen Familien.
Diese Jungen und Mädchen wollten etwa nicht mit Dunkelhäutigen spielen,
berichtete Radvan. „Ein Zeichen kann aber auch sein, dass sie sehr
zurückhaltend sind und wenig von zu Hause erzählen.“ Manchen merke man
eine autoritäre Erziehung an. „Das sind Kinder, die besonders gut spuren
- und deshalb meist kaum auffallen.“

Zuletzt
sei diskutiert worden, ob man diese Jungen und Mädchen wegen
Kindswohlgefährdung aus ihren Familien rausnehmen müsse. „Das kann aber
keine Antwort sein“, sagte Radvan. Eine Trennung könne Schaden
anrichten. Eine deutlich bessere Lösung seien Ganztagsschulen und
Tagesstätten, in denen die Kinder früh demokratischen Alltag
kennenlernten. Kindergärten könnten das Problem angehen, indem sie
gezielt Kinder von Zuwanderern oder mit Behinderungen aufnähmen und so
Vielfalt vorlebten. „Wir müssen Demokratie erfahrbar machen“, forderte
Radvan.

Sie warnte davor, Kinder rechtsextremer Eltern
auszugrenzen. Viele Eltern hätten beispielsweise Bedenken, ihre Kleinen
zu Geburtstagsfeiern in rechtsextremen Familien zu schicken. Aber: „Die
Kinder können ja nichts dafür.“

http://www.noz.de/deutschland-welt/vermischtes/artikel/430714/rechtsextremismus-wird-zum-problem-in-kitas-1

mandalareopens Avatar
mandalareopens:#96537

>Amadeu-Antonio-Stiftung
bah, verbreite dieseun unsinn nicht auch noch weiter

madebyvadim Avatar
madebyvadim:#96538

>>96534
Ich lach mich tot. Ronni macht nicht nur sich zum Vollidioten, sondern auch seine Kinder.
Aber das wird wie beim Vegetarismus werden: Die Kinder erziehen die Eltern - wenn sie halbwegs denken können. Was wieder das Problem ist, in nationalen Familien....

greenbes Avatar
greenbes:#96540

Schätze mal, es gibt auch Grenzen bei der Integration von Behinderten. Aber man muss abwarten.

canapud Avatar
canapud:#96541

>>96538
>viel-los-heute-.jpg
Ach Koti, ganzen Tag kotnaschen, ja? Viel zu tun heute, ja?

adriancogliano Avatar
adriancogliano:#96542

>Rechtsextreme Eltern versuchten, im
ländlichen Raum möglichst in die gleichen Orte oder Ortsteile zu ziehen.
Was? Also es gibt so Rechtenghettos? Kann da ein Bernd aus Erfahrung berichten?

xarax Avatar
xarax:#96543

Jeder Mensch ist doch von Natur aus rassistisch

aleclarsoniv Avatar
aleclarsoniv:#96544

>Diese Jungen und Mädchen wollten etwa nicht mit Dunkelhäutigen spielen,

Solln die Bimbos mal Deutsch lernen. Kein Kind, außer es ist geistig Behindert, will mit einem Kind spielen, dass nur Tierlaute von sich gibt.

id835559 Avatar
id835559:#96545

>>96542

Sören, du schlitterst gerade über sehr dünnes Eis.

aiiaiiaii Avatar
aiiaiiaii:#96547

>>96545
Hui.

polarity Avatar
polarity:#96548

>>96543
>Jeder Mensch ist doch von Natur aus rassistisch
Komm, lass stecken Olga.

chatyrko Avatar
chatyrko:#96553

>>96543

Dies, man muss Kinder nicht dazu erziehen, dass sie lieber mit Kinder aus ihren Kulturkreis spielen. Und wenn, müssen sie dazu von außenstehenden Personen gezwungen werden und das ist dann unangenehm für beide, Muhamad und Michael.

karsh Avatar
karsh:#96554

>>96547

du merkst es tatsächlich nicht?

orkuncaylar Avatar
orkuncaylar:#96555

>>96534
>Kein Kind, außer es ist geistig Behindert

davidsasda Avatar
davidsasda:#96557

>>96553
>Dies, man muss Kinder nicht dazu erziehen, dass sie lieber mit Kinder aus ihren Kulturkreis spielen.

Falsche Behauptung ist reines Wunschdenken eines erwachsenen Rassisten der keine Ahnung von Kindern hat.
Das Gegenteil ist richtig. Kinder sind neugierig und verbinden mit anderer Hautfarbe gar nichts.

Erst durch Propaganda und Indoktrination kommt man auf die Schnapsideen der Rassen.

mattsapii Avatar
mattsapii:#96560

>>96557

Oha, ein Experte.

Hast du schon mal eine Schule von Innen gesehen und wie dort so die Gruppenbildung ist?

alv Avatar
alv:#96563

>>96560
Aha. Wieviele Schulen hast du denn so gesehen, Bernd? Ich so einige, auch welche mit sehr hohem Ausländeranteil. Die waren immer mit Deutschen in ihren Gruppen zusammen.

mrxloka Avatar
mrxloka:#96564

>>96557
>Erst durch Propaganda und Indoktrination kommt man auf die Schnapsideen der Rassen.
Das ist es, was Sörens wirklich denken. Süß. :3

t. Busfahrer mit Kindergärtner-Freundin.

splashing75 Avatar
splashing75:#96565

>>96560
Bilde dich:
Lerne den Unterschied zwischen Kindergarten und Schule.
Lerne den Unterschied zwischen Schule und Ossi-Schule.

freddetastic Avatar
freddetastic:#96566

>>96564
>Im Kindergartenalter gibts noch keine Indoktrination.
>Ich habe den Artikel nicht gelesen.

sava2500 Avatar
sava2500:#96575

>>96566
Ach, du Dummchen. :3

umurgdk Avatar
umurgdk:#96576

>>96575
§3 beachten!

trueblood_33 Avatar
trueblood_33:#96598

>>96576
Bist Du Doom?

funwatercat Avatar
funwatercat:#96599

>>96598
Musste poopen.

n1ght_coder Avatar
n1ght_coder:#96602

>>96599
Verstehe. Konsistenz?

karlkanall Avatar
karlkanall:#96604

>>96602
Nicht ganz lauthals.

yassiryahya Avatar
yassiryahya:#96606

>Amadeu-Antonio-Stiftung

Shriiiiimp Avatar
Shriiiiimp:#96608

>>96534
Man sollte allen Ronni-Kindern einen gelben Stern aufnähen. Dann wissen die anderen Kinder automatisch wen sie meiden sollten.

ultragex Avatar
ultragex:#96625

> „Wir müssen Demokratie erfahrbar machen“

Multi-Kulti = Alternativlose Demokratie

Wieder was gelernt.

trueblood_33 Avatar
trueblood_33:#96626

>>96608
Warum nicht eine gelbe Flagge?

kershmallow Avatar
kershmallow:#96672

Kindergartenkinder sind das intoleranteste und egoistischste Gesocks auf diesem Planeten. Deswegen hat die Natur es eingerichtet, dass sie klein und niedlich aussehen. Würden sich zwergwüchsige Erwachsene so benehmen, man würde sie sofort totschlagen. Toleranz ist eine Geste der Überlegenheit. Nur, wer sich überlegen oder gleichwertig fühlt, akzeptiert Schwächliche oder stark Andersartige.

ajaxy_ru Avatar
ajaxy_ru:#96673

>Dunkelhäutigen spielen, weil ihre Eltern es nicht gutheißen

Hahaha, glauben die das wirklich?

Ich verrate den Gutmenschen mal ein Geheimnis: Kinder spielen nicht mit Ölaugen oder Mokkabohnen, weil sie ES SELBST nicht wollen.
Auch Kinder erkennen bereits im Unterbewusstsein, dass Neger & Co. anders sind.
Außerdem glaube ich kaum das Eltern dreijährigen Kindern anständig vermitteln können z.B. nicht mit Museln zu spielen. Um einen Musel bewusst visuell von Deutschen unterscheiden zu können fehlen dreijährigen schlicht die visuellen Vorraussetzungen (bei Negern wäre das durchaus möglch).
Das Erkennen geschieht hier rein unterbewusst.

Ich kann auch nur für mich sprechen:
Zwar hatte ich im Kindergarten keine Ausländer in meiner Gruppe, aber bereits in der Ersten Klasse der Grundschule verspürte ich eine Abneigung gegen die zwei Musel in der Klasse.

Hingegen kam ich mit den Niederländer in der siebten Klasse super klar.

>Das sind Kinder, die besonders gut spuren
- und deshalb meist kaum auffallen.“

Ja,alles richtig gemacht in der Erziehung, für die grünversiffte anti-Autoritäre Erziehung ist das natürlich Gift.

>sei diskutiert worden, ob man diese Jungen und Mädchen wegen
Kindswohlgefährdung aus ihren Familien rausnehmen müsse

Aha ein neuer Fall von Kindesentführung durch die Jugendämter.
Erinnert mich an den Fall von Antonya aus Osterholz, Niedersachsen, die mit 13 gegen ihren Willen vom Jugendamt in ein Kinderheim verschleppt wurde.
Gott sei Dank haben die Eltern mittlerweile das Sorgerecht zurück.

>http://www.weser-kurier.de/region/osterholzer-kreisblatt_artikel,-Eltern-erhalten-Sorgerecht-zurueck-_arid,844884.html

>Eine deutlich bessere Lösung seien Ganztagsschulen und
Tagesstätten, in denen die Kinder früh demokratischen Alltag
kennenlernten

Soll das Realsatire sein?
Man ersetzte demokratisch durch sozialistisch und man fühlt sich ganz schnell in die DDR versetzt.
Außerdem ist es nicht Pflicht "demokratisch" zu sein.
Kinder sind schließlich keine Beamten die ihren Eid auf die freiheitlich demokratische Grundordnung ablegen müssen.
Des Weiteren muss eine Demokratie nicht zwangsläufig mit Fremdländern versifft sein um sich selbst als Demokratie zu bezeichen, siehe Japan, Island oder Polen.

ankitind Avatar
ankitind:#96674

>>96534
>Eine deutlich bessere Lösung seien Ganztagsschulen und Tagesstätten, in denen die Kinder früh demokratischen Alltag kennenlernten

Man wurde doch in der Schule sowieso schon genug indoktriniert.
Hat beimir mir aber nichts genutzt.
t. Waldgänger.

wiljanslofstra Avatar
wiljanslofstra:#96676

>Kinder wollen nicht mit Dunkelhäutigen spielen

Und Bernd wollte mit gar keinen spielen, sondern schon damals arreine seine Ruhe haben.

subtik Avatar
subtik:#96677

>sind und wenig von zu Hause erzählen

Ist doch die perfekte Vorbereitung auf das spätere Berufsleben.
Ernsthaft.
Ich hasse Menschen die privates und berufliches nicht trennen können und immer ihren dscheiß Beziehungskrebs auf der Arbeit breittraegen.
Ich unterhalte mich auch in den Pausen ausschließlich über berufliche Themen oder allgemeine Themen wie Sport oder Politik.
Niemals Privates!

sementiy Avatar
sementiy:#96678

>Zuletzt sei diskutiert worden, ob man diese Jungen und Mädchen wegen Kindswohlgefährdung aus ihren Familien rausnehmen müsse.
Jawoll, nur weil klein Ronny nicht mit dem Affenbaby spielen will sondern sich lieber an seine eigene Art hält muss die Familie natürlich zerrissen werden und Ronny ins Toleranz-Konzentrationslager gesteckt werden, wo er dann "Vielfalt" und "Demokratie" lernt.

Alter Schwede, Sören, ich wusste gar nicht, dass du so ein krasser Faschist sein kannst!

ultragex Avatar
ultragex:#96694

Linken Abschaum in spezielle Realitätslager verstecken wo sie mit der Realität geduscht werden.

terryxlife Avatar
terryxlife:#96695

>>96677
>Niemals Privates!
Würde wohl auch nicht gut ankommen wenn Bernd von seiner Spuckwand erzählt.

xspirits Avatar
xspirits:#96738

>Rechtsextreme Eltern versuchten, im ländlichen Raum möglichst in die gleichen Orte oder Ortsteile zu ziehen.

Lel, als ob Söreneltern nicht auch oft aus den bereicherten Stadtteilen wegziehen würden, wenn ihre Kinder bald schulpflichtig werden. Aber halt, vielleicht sind ja genau die damit gemeint?
Rangieren da die Hartkernzecken über die "Verräter" aus den eigenen Reihen?

jeremyworboys Avatar
jeremyworboys:#96745

>>96738
Bestimmt rangieren sie da nicht:
Denn es geht ja weniger um Reales bei Sörologie, sondern vornehmlich um 'Image' und Statement-Bekenntnisse.

Wie zum Beispiel: "Fight-Capitalism!"-Phrase, aber im Block mit The-North-Face-Jacke und Nike-Schuhen rumdeppen.
Oder die Empöreria-Weiber, die dann im Endeffekt dann auch nur auf mackerige Alphatypen abfahren und bei hängenbleiben.

Die Lebensstile hier sind ja relativ homogen, und unterscheiden sich nur in Marginalien, und die Abgrenzung und Distinktion erfolgt hauptsächlich über die Verschiedenheit des Gelabers.

Und bei Fußball-WM sitzen sie dann alle brav und friedlich auch zusammen.

funwatercat Avatar
funwatercat:#96752

>>96745
>und Nike-Schuhen
Joa, kennt man ja.

iamglimy Avatar
iamglimy:#96763

>>96752
Deshalb tragen Nationalsozialisten wie ich auch New Balance Marathonschuhe und nicht dieselben wie Sören und Ronny. Ich besitze auch keine Thor Steinar Kleidung, achte aber trotzdem darauf, dass ich nicht Israel unterstütze mit meinen Käufen wie bspw. mit Polo, Guess, DKNY, Nudies Jeans, Levis etc..

christauziet Avatar
christauziet:#96767

>>96763
>Deshalb tragen Nationalsozialisten wie ich auch New Balance Marathonschuhe
Natürlich ungeachtet der Tasache dass die Firma mit Hornochsen wie dir nichts zu tun haben will ...

murrayswift Avatar
murrayswift:#96771

>>96767
Klar Koti, New Balance freut sich, dass Sörens wie du damit herumlaufen und unterstützt deshalb fleissig den Nijmegenmarsch. Es ist unglaublich, du bist so ein dummer Mensch.

falvarad Avatar
falvarad:#96774

>>96771
Wie handelst du damit dass NB Werbung mit Negern macht und somit dem KM unterstützt?

davidsasda Avatar
davidsasda:#96777

>>96774
Kann man nichts machen, würden ja gleich als Nazifirma abgestempelt werden, wenn kein Quotenneger dabei ist. Und jetzt stell dich doch bitte nicht dümmer als du schon bist und lies was über den Marsch den ich erwähnte.

scottgallant Avatar
scottgallant:#96778

>>96774

Das Bild symbolisiert doch: Weiße Rasse vorne!

smaczny Avatar
smaczny:#96779

>>96777
The International Four Day Marches Nijmegen (or Vierdaagse) is the largest marching event in the world. It is organised every year in Nijmegen, Netherlands in mid-July as a means of promoting sport and exercise. Participants walk 30, 40 or 50 kilometers daily depending on their age and gender, and, on completion, receive a royally approved medal (Vierdaagsekruis). The participants are mostly civilians, but there are also a few thousand military participants.

yassiryahya Avatar
yassiryahya:#96780

>>96778
Ronnys Rassefantasien ... lOL!

mugukamil Avatar
mugukamil:#96781

>>96780
>Rassefantasien
Na, immer noch mett, dass du ein genitalverstümmelter Judenbengel bist?

ultragex Avatar
ultragex:#96784

>>96781
Immerhin hat mein Genital über das du täglich 16 Stunden lang nachdenkst schon mal eine Bagina gesehen was bei deinem ja bekanntermaßen nicht der Fall ist :3

iamkarna Avatar
iamkarna:#96789

>>96784
Scheint ja nicht so die dolle Erfahrung gewesen sein, dass du es vorziehst 16std/t auf rvss abzulauern.

ultragex Avatar
ultragex:#96792

>>96784
Ach echt und wie willst du uns das nun beweisen? Ich war lange Zeit in der Technoszene unterwegs und habe unzählige Weiber fickiert, trotz Gf. Mittlerweile habe ich mein Leben im Griff und meine Gf ist immer noch glücklich mit mir. Seit über zwei Jahren keine andere mehr vernascht und ich glaube dass dies eh auf meinen Drogenkonsum zurückzuführen war. Degenerierte Menschen werden degenerieren. Zum Glück konnte ich diesen Prozess stoppen.

ryhanhassan Avatar
ryhanhassan:#96793

>>96792
Eins a Räuberpistole, Kotnaschchen xD

axel_gillino Avatar
axel_gillino:#96794

Mein Junge spielt mit dem Negerkind immer verstecken. Der Negerbengel gewinnt immer.

scottgallant Avatar
scottgallant:#96799

>>96793
Vielleicht findest du nun heraus, welche Sportart ich betrieben habe. Viel Spass beim Ranglisten durchforsten.

Bild relatiert; sind aber nicht alle Medaillen und meine Pokale werde ich nicht extra für dich ablichten, da auf den einen mein Name draufsteht.

joshhemsley Avatar
joshhemsley:#96803

>>96799
>Ranglisten durchforsten

Wird der unsportliche Jude bestimmt drauf steilgehen - so wie ihn das wurmt, irgendwo mal nicht 'Klassenbester' spielen zu können.

Und damit kompensieren, zu beweisen, dass er im Schnüffeln dafür 'Klassenbester' kann, die arme Sau.

evandrix Avatar
evandrix:#96804

>>96803
Er wird wahrscheinlich nicht darauf eingehen und weiterkotieren. Das wird dann in etwa so aussehen:

>LOL! Ronny, von wo hast du denn das Bild geklaut?

timgthomas Avatar
timgthomas:#96810

>>96799
Meine Güte, ist mir doch wurscht was du für einen Sport gemacht hast. Du bist nur halb so interessant wie du glaubst, Koti.

mrzero158 Avatar
mrzero158:#96812

>>96799
> Vielleicht findest du nun heraus, welche Sportart ich betrieben habe.
Anhand der Medaille würde ich sagen im Pokemon.
Aber jetzt weiß ich wer in dem anderen Faden so arschverletzt reagiert hat als Turmspringen als schwul bezeichnet wurde :3

kosmar Avatar
kosmar:#96815

>>96812
Gut kombiniert. So dumm bist du ja gar nicht.

syswarren Avatar
syswarren:#96816

>>96815
Danke :) aber seit wann ist Pokemon olympisch?

shesgared Avatar
shesgared:#96817

Hetzparolen von muslimischen Grundschülern

>Neun- oder zehnjährige Kinder sagten etwa im Unterricht, dass „Du Christ“ ein schlimmes Schimpfwort sei, dass „man Christen töten muss“ oder dass die Opfer islamistischer Anschläge ihren Tod „verdient“ hätten. Ein weiterer Satz aus Kindermund, dokumentiert von Lehrern: „Juden stehen auf der Stufe von Schweinen.“

http://www.augsburger-allgemeine.de/neu-ulm/Hetzparolen-von-muslimischen-Grundschuelern-id33273452.html

mefahad Avatar
mefahad:#96818

>>96817
>Lügenpresse

kennyadr Avatar
kennyadr:#96819

>>96818
Ach K, du Opfer

cheezonbread Avatar
cheezonbread:#96838

>>96816
Ach K., lassen Sie sich endlich behandeln. Stetige Mettausbrüche getarnt als autistische Kommentare tun dir einfach nicht gut.

jonkspr Avatar
jonkspr:#96847

> Eine deutlich bessere Lösung seien Ganztagsschulen und
Tagesstätten, in denen die Kinder früh demokratischen Alltag
kennenlernten.
Frühe Gehirnwäsche ist beste Gehirnwäsche. Sollte bekannt sein.

ryanmclaughlin Avatar
ryanmclaughlin:#96858

Nazibabys sollte man vergasen

aadesh Avatar
aadesh:#96864

Irgendwie fehlt mir hier der Hinweis dass 98% der "Rechtsextremen Vorschüler" einfach Muselbengel sind.

Rechtsextreme Ultranazis zu sein ist halt teil der Kultur von Museln. Dagegen zu sein bedeutet, Nazi zu sein!

jpotts18 Avatar
jpotts18:#96872

>>96864

So ergibt >>96858 auch einen Sinn.

cheezonbread Avatar
cheezonbread:#97031

>>96774
>Wie handelst du damit dass NB Werbung mit Negern macht und somit dem KM unterstützt?
>Weiße Superariermulle ist vorne, gefolgt von kleinwüchsiger Mulattin und irgend einer schon halb verblassten Latina.

Jo Sören, passt scho.

deviljho_ Avatar
deviljho_:#97036

>>97031
Wie du dir die Realität zurechtlügst :3

artcalvin Avatar
artcalvin:#97038

>>96774
Autsch Ronny! Da muss aber einer beim Webdesign schnell vergast werden - als Exempel.

sava2500 Avatar
sava2500:#97042

>>97031
>Zudem drohte das Nazi-Image auch Sportler abzuschrecken. Schmitz bekam einen Firmenwagen und fuhr als Ein-Mann-Show durch die Lande. Sein erstes Ziel: "Den Verkauf von New Balance in rechtsradikalen Geschäften zu stoppen." Er suchte die Inhaber der rund 25 Läden auf, die er als kritisch einstufte, und erklärte "kurz und knapp die Sachlage": In Zukunft würden sie nicht mehr beliefert.

http://www.brandeins.de/archiv/2012/markenkommunikation/das-stehaufmaennchen/

kamal_chaneman Avatar
kamal_chaneman:#97059

>>97042
Hihi, das Image wird Nazi-Balance niemals wieder los.
Dafür haben sie einfach ein viel zu schickes [b]N

lisovsky Avatar
lisovsky:#97065

>>97059
Eigentlich schon, NB sind ziemlich hüfte unter allen möglichen Gruppen.

souperphly Avatar
souperphly:#97075

>>97059
NB ist bekanntermaßen Nazi-Ausstatter. Zugeben werden sie das natürlich nie.

joe_black Avatar
joe_black:#97085

>>97075
Ach Super Ayran Pride Balance Villeroy Boch Gf Ronald.
Niemand will dass du seine Schuhe trägst. Wie macht dich das fühlen?

rawdiggie Avatar
rawdiggie:#97106

Wo wir grad bei Schuhen sind:
Ronny braucht mal wieder neue Boots.

Welche sind momentan hochwertig/stilvoll für bis zu 150 Mark zu haben?

syntetyc Avatar
syntetyc:#97119

>>97106
Clarks. Schwarzes Glattleder.
Nichts besseres und zeitloseres.

saulihirvi Avatar
saulihirvi:#97123

>>97119
Der tarnfarbenverantwortliche Lutennent hat gepennt.

saarabpreet Avatar
saarabpreet:#97130

>>97119
OK, Clarks sind noice.
Aber gibts auch schicke 8-Loch oder 10-Loch ohne Lyra-Lochung?
Diese unnötigen Verzierungen findet Ronny nämlich leider eher schwul :/

nateschulte Avatar
nateschulte:#97133

>>97085
Ach du dumme Kotjudensau, der Pfosten stammt nicht von mir, aber schön wie du wieder deinen ganzen Tag verkotet hast. Hast du ungefickte Mettwurst eigentlich nicht einmal vor dich behandeln zu lassen? Jahrelanges kotnaschen tut dir echt nicht gut.

a_harris88 Avatar
a_harris88:#97136

>>97130
Wozu brauchst du 8-Loch?
Hast du Rheuma im Unterschenkel?

Die Dinger gehen bis zum/über den Knöchel, und sind auch in 20 Sekunden angezogen - statt 5 Minuten Bändchenfädelei und Reingekrampfe.

Innen alles aus Leder und ohne Textil-Schnellabnutzungskanidaten, und außen/optisch für alles geeignet, was im Leben vorkommt, und zeitlos wie kaum was anderes, und dezent-minimal ohne brotiges Prollo-Gedöhns.

ninjad3m0 Avatar
ninjad3m0:#97138

Und nach'm "Rechtsruck" kannste die auch behalten.

antonyryndya Avatar
antonyryndya:#97139

>>97136
Bernd trägt nur für die Arbeit Lederschuhe, ansonsten Laufschuhe, weil besseres Fussbett.

cyril_gaillard Avatar
cyril_gaillard:#97140

>>97138
Rechtsruck haha du Träumer.

marcusgorillius Avatar
marcusgorillius:#97142

>>97140
Mett?

rdbannon Avatar
rdbannon:#97145

>>97136
>Wozu brauchst du 8-Loch?
Ronny mag den sicheren Tritt, den man mit gut geschnürten Stiefeln hat.
So ein gut eingepackter Knöchelbereich fühlt einfach gut.

chrstnerode Avatar
chrstnerode:#97153

>>97145
Knöchelbereich lässt sich auch mit Kürzerem einpacken. Bei den gehts wie gesagt mit 2 Löchern und super schneller Schnürung.

grafxiq Avatar
grafxiq:#97156

>>97153
Zwei-Löcher-Schuhe sind feminin.

intertarik Avatar
intertarik:#97161

>>97153
Ok, vielleicht probiert Ronny die dann vom nächsten Monatsgehalt aus, wenn er grad nichts wichtigeres an Ausgaben hat.
Er traut dem Zwei-Loch Design vorerst nicht so recht übern Weg.

Werden dann wohl bis dahin einfach Dr. Martens 1460 Smooth, auch, wenn es schon ein wenig unkühl ist, dass die ganzen Chinokken-Weiber jetzt alle angefangen haben in den Dingern rumzulaufen.
Voll die Seuche.

macxim Avatar
macxim:#97167

>>97161
>Martens

Vor 'ner Weile mal spaßenshalber in der Hand gehabt. In den 90ern mal welche gehabt.

War bisschen erschaudert, über die neue asiatische Qualität:
Sohle weich wie Butter, dass man kleinen Finger zentimetertief fast ohne Widerstand reindrücken kann.

Kann nicht vorstellen, dass die so lange halten und gehen, wie früher.
Leder wirkt auch luschiger, irgendwie als wär jetzt noch Plaste mit drin oder drüber.

yigitpinarbasi Avatar
yigitpinarbasi:#97168

>>97161
>Schuhe kaufen vom nächsten Monatsgehalt
>wenn er grad nichts wichtigeres an Ausgaben hat

Wieviel verdienst du? 1200Euro?

solid_color Avatar
solid_color:#97169

>>97161
6-Loch-Martens gibt's übrigens auch.
Falls es 'ne Idee einfacher beim Einsteigen gehen soll.

davidsasda Avatar
davidsasda:#97174

>>97168
450 Mark für son gammeligen Studi-Nebenjob.
Reicht für maximal eine größere Anschaffung pro Monat, mehr nicht.

>>97169.
>Falls es 'ne Idee einfacher beim Einsteigen gehen soll.
Ach, wenn so Boots erst mal so richtig schön eingelaufen sind und man die Handgriffe zum Schnüren internalisiert hat, dann schlüpft man auch nur so rein und das Tragegefühl ist herrlich.
Die angenehme Schwere von Stahlkappen, Stahlsohne und Stahlhacke sind auch nicht zu verachten, wenn man sich erst mal daran gewöhnt hat.
Fühlt außerdem gut, im Notfall seine Schuhe als Waffe oder Werkzeug gebrauchen zu können.
Ist Ronny mittlerweile aber zu klobig geworden, sieht dann doch meistens eher scheiße aus.

mrzero158 Avatar
mrzero158:#97175

>>97167
>Kann nicht vorstellen, dass die so lange halten und gehen, wie früher. Leder wirkt auch luschiger, irgendwie als wär jetzt noch Plaste mit drin oder drüber.
Sekundiert, die wirken längst nicht mehr so gut wie damals.
Ex-GF hatte auch noch gute, alte 90er 14-Loch DrMartens, die haben sage und schreibe ein Jahrzehnt gehalten (mit mehreren kleineren Reparaturen für 10 Mark beim Schuster).
So eine Qualität wirds heute nicht mehr geben.

Relatiert:
https://www.youtube.com/watch?v=PpGsE7TPFU0

alagoon Avatar
alagoon:#97199

>>97175
>So eine Qualität wirds heute nicht mehr geben.

Hehe: Dafür ist der Preis noch derselbe bzw. sogar noch um die Hälfte gestiegen.
Bei vermutlicher Senkung der alten Produktionskosten auf ein 1/5 derselben.

Aber heh: Böse ausgebeutet wird ja zum Glück bloß der Taiwanese.

yesmeck Avatar
yesmeck:#97200

>>97175
>So eine Qualität wirds heute nicht mehr geben.
Ist ja auch nicht gewollt (von der Industrie)
Rasierklingen könnte man sicherlich auch problemlos so herstellen, dass sie ein Jahr bei alle zwei tage rasieren scharf bleiben, funktioniert ja bei guten Küchenmessern auch.
Will man aber nicht.

alexradsby Avatar
alexradsby:#97201

>>97199
>>97200
Ja, geplante Obsoleszenz ist wirklich DER Krebs unserer Zeit schlechthin.
Das ist schlimmer als genau so schlimm wie Kanaken und Nigger.

Können wir sowas nicht endlich einfach mal verbieten? Ich bin diesen ganzen Plunderschrott der absichtlich so schnell kaputt geht so dermaßenn leid.

Ich sach nur: Unterm Führer hätts das nicht gegeben.

souperphly Avatar
souperphly:#97202

>>97201
Händlernotwenigkeit.

Wenn Händler immmer neuen Stuß brauchen, zum Vorm-Gesicht-mit-rumwedeln und Aufschwatzen, bei gleichzeitig mit dieser Art von Tätigkeit auch noch immer reicher werden wollen, als im Vorjahr, dann kann es halt gar nicht anders gehen, als eben so wie es läuft.

Drei-Tage-Woche wäre ja auch drin, wenn Maschine plötzlich X Fertigungsprozesse übernehmen kann.

Aber wenn Händler sich dann einfach was neues einfallen lässt, oder die Preise mal eben so läßt....