Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-03-07 23:31:12 in /rvss/

/rvss/ 97108: Kulturmarxisten totschlagen

mbilderbach Avatar
mbilderbach:#97108

der Westen hat fertig.

mefahad Avatar
mefahad:#97109

Deutschland bleibt bunt. Verreck, Ronny.

cyril_gaillard Avatar
cyril_gaillard:#97110

DEUTSCHLAND VERRECKE!

leelkennedy Avatar
leelkennedy:#97112

Ist das dieser Rechtsruck?

crhysdave Avatar
crhysdave:#97113

Keine roten Kästchen heute?

joeymurdah Avatar
joeymurdah:#97116

Wohnungen dem Miethai entreißen und sinnvollen Zwecken zuführen heißt seit jeher Linksruck.

hota_v Avatar
hota_v:#97152

>>97116

Ich würde es eher Willkür nennen.

Rechtsstaat adé.

Bernd Avatar
Bernd:#97154

>>97116
>Wohnungen dem Miethai entreißen und sinnvollen Zwecken zuführen heißt seit jeher Linksruck.

So lange wie das Spiel noch auf 'Kapitalismus' lautet ist das lediglich ungerechter Markteingriff, Marktverzerrung und Willkür.

Linksruck wäre etwas in der Richtung: Jeder kriegt die Wohnung die er bewohnt zum Eigentum, oder alle Wohnungen werden verstaatlicht.

shesgared Avatar
shesgared:#97155

>>97154
>So lange wie das Spiel noch auf 'Kapitalismus' lautet
Soso. Lautet es also. Kapitalisten enteignen Kapitalisten. So wird es wohl sein.

evandrix Avatar
evandrix:#97157

>>97155
Leidest du auch an Autismus?

lanceguyatt Avatar
lanceguyatt:#97159

>>97157
Nein du.

joshjoshmatson Avatar
joshjoshmatson:#97165

>>97154
>So lange wie das Spiel noch auf 'Kapitalismus' lautet
Das tut es spätestens seit den frühen 2000ern nicht mehr.

ffbel Avatar
ffbel:#97186

>>97155
>Kapitalisten enteignen Kapitalisten. So wird es wohl sein.

War gemeint.
Und einer wollte das hier als Linksruck verkaufen.

greenbes Avatar
greenbes:#97188

>>97186
>Kapitalisten enteignen Kapitalisten
Haha, oh wow. Wäre es nicht so lustik würd ichs verbieten.

saulihirvi Avatar
saulihirvi:#97205

>>97188
>Haha, oh wow. Wäre es nicht so lustik würd ichs verbieten.

Irre lustig, haha.

Klar, weil kleines pseudolinkes Sörimäuschen nicht begreift, was es bedeutet.

Zur Hilfe mal Max Horkheimer (den KMs zwar Namedropping-Posen, aber offenbar nicht lesen):

"Seine These lautete, dass der offen zutage getretene Antisemitismus des Nationalsozialismus auf den faschistischen Gesellschaftsentwurf verweise, der wiederum eine der möglichen logischen Konsequenzen der Entwicklung des Kapitalismus in Europa sei. Er kritisiert damit den „hilflosen Antifaschismus“ (Haug 1987) seiner Zeit, der nicht wahrhaben wollte, dass der Nationalsozialismus nicht etwa den marktwirtschaftlichen Liberalismus der Weimarer Zeit zerstörte, sondern eine Antwort auch im Interesse bedeutender Unternehmen auf die Zerstörung der Marktwirtschaft durch die von ihr produzierte Weltwirtschaftskrise selbst war. Adolf Hitler und Konsorten gelten Horkheimer also nicht als Zerstörer des Kapitalismus, sondern als Ausdruck des Übergangs vom liberalen Kapitalismus zu einem monopolistisch strukturierten Kapitalismus. Horkheimers These besagt folglich, dass der Kapitalismus selbst in einer bestimmten historischen Phase seiner Entwicklung den Nationalsozialismus als autoritäre Gesellschaftsform benötigte."

"Als eine Reaktion auf die Krise des Kapitalismus versuche der Faschismus, den Kapitalismus mit despotischen Mitteln aufrechtzuerhalten. „Wer aber vom Kapitalismus nicht reden will, sollte auch vom Faschismus schweigen“, formulierte er pointiert am Vorabend des Zweiten Weltkriegs."


Sören kichert also, über den Kapitalismus in seiner mafiösesten Form, nämlich die monopolistischste, bei der dann auch der Rechtsstaat oder das freie Marktwirtschaftsprinzip nicht mehr gilt, sondern einfach der Stärkere & Größere den Schwächeren & Kleineren via staatlicher oder richterlicher Komplizenschaft bestimmen und auswürfeln, und vom Markt schubsen (lassen) kann.


Wäre mal interessant, ob z.B. auch schon Juden so eine derartige Enteignung getroffen hat, und treffen würde, oder ob auch hier wieder ein "Extraprinzip" und Privileg gülte, und den Kreis der Verlierer hier unstattlich einschränkt.

csswizardry Avatar
csswizardry:#97206

Also mal ab davon, ob man sich Horkheimers These anschließt, oder ob nicht, aber hier lacht grad' ein Sören über die Thesenfeststellung eines seiner vorgeblichen Idole, und über sein eigenes Angstbild einer Entwicklung, deren Anfänge zu wehren sein soll.

betraydan Avatar
betraydan:#97207

Warum ist es eigentlich nicht möglich gewesen den Etat für Bildung, Obdachlose, Schwimmbäder oder Museen aufzustocken?

Warum immer nur für Neger?

gojeanyn Avatar
gojeanyn:#97209

>>97108
Bei den Beschlagnahmungen handelt es sich um abgesprochene Aktionen, keine Gewalthandlungen. Die Wohnungen sind zudem leerstehende Objekte der Gebag. Aber das unterschlägt Hetzespast Ronnsen ja mal wieder.
>>97205
Beschlagnahmung ist etwas anderes als Enteignung. Beschlagnahmung von leerstehenden Wohnungen zur Unterbringung von Asylanten ist etwas anderes als Kapitalisten versus Kapitalisten. Und schließlich ist es etwas anderes als faschistischer Bonapartismus. Bis du Autist oder Troll?

wtrsld Avatar
wtrsld:#97210

>>97207
>Warum immer nur für Neger.
Weil du zu viel flennst.

orkuncaylar Avatar
orkuncaylar:#97213

>>97210
>mein Name ist Sören und ich bin eine Mettmaschine

safrankov Avatar
safrankov:#97214

>>97213
Na, wieder am Abkoten, arme Sau?

samscouto Avatar
samscouto:#97215

>>97209

Kommentar bezieht sich auf den Ausspruch
>Kapitalisten enteignen Kapitalisten
und nicht den konkreten Fall.

Davon ab, gibt es in der Beziehung auch Fälle, wo die Sache nicht so nach Freiwilligkeit aussieht. Dieses eine bekannte Hotel z.B., dessen Geschäftsführer das im Interview nicht so klang und rüberkam, als würde er das Ding ohne Zwang räumen.

Deine großkotzige Freude kannste also wieder abwürgen.

hammedk Avatar
hammedk:#97217

>>97215
Konkreter Fall ist aber Anlass für den Kommentar, weil aus ihm ja die Aussage (Kapitalisten enteignen Kapitalisten) abgeleitet wurde.

xspirits Avatar
xspirits:#97220

>>97217
Bezieht sich, wie man unschwer lesen kann, trotzdem nur auf abgeleiteten Kommentar.

Davon ab:
Soooo riesig verhält sich auch der Unterschied zur Enteignung auch nur bedingt.
Erstens auch hier eine Zwangshandlung im Spiel, sonst würde man ja nicht von Beschlagnahmung sprechen, sondern ganz normal von Vermietung.
Und wenn die Asyls das Objekt dann evtl. so runterwohnen und abrocken sollten, wie anderswo schon vorgekommen, ....

aadesh Avatar
aadesh:#97221

Verpiss dich mit deinem müll du spast ronny man wie mich solche rechten berichte der lügenpresse nerven am besten gleich die rechten von der afd schreiben lassen ja

vigobronx Avatar
vigobronx:#97236

>>97209
Anderen Autismus unterstellten aber selber nichts kapieren und die Meldung als Fall für sich verstehen.
Bleib klassisch Autisören.

craighenneberry Avatar
craighenneberry:#97237

>>97236
Nix beigetragen, Analfissur gezeigt. Klassischer Kotronni.

bassamology Avatar
bassamology:#97239

>>97236
>die Meldung als Fall für sich verstehen
Das geht natürlich überhaupt nicht, dass du einfach so einen Fall abgenommen kriegst!

evandrix Avatar
evandrix:#97241

>>97237
>nix beigetragen
der Hinweis "Fall für sich" war Hinweis genug um jeden anderen zum Nachdenken zu bringen.

Freue mich auf Sörens Fäden auf /b/ wie schlimm doch die Wohnsitutation geworden ist und warum im Studentenheim Zimmer fremdvergeben werden.
In Höxter wurde ein Studentenheim gekauft und zum Asylantenstätte gemacht, ähnlich wie in Köln mit dem 4-Sterne Hotel. Beschlagnahme von Häusern ist inzwischen keine Sensationsmeldung mehr. Aber hey, das ist ja nur Ronny und so. Muss ja sein.

Mal sehen, wann wurden zuletzt Häuser und Unterkünfte beschlagnahmt für Obdachlose oder Studenten? Achnee, Studenten lässt man in Containern wohnen die für Asylnegers nicht menschenwürdig sind. Die zahlen auch brav ihre oder Papas des Staats Knete. Wohn auch sonst mit dem Bafög.
Hö-hö-hö!

Jetzt erzähl mal was über Analfissur, armer Wicht. X---DDDD

areus Avatar
areus:#97242

>>97241
>Analfissur und Abschweifungen vergrößern sich

danro Avatar
danro:#97255

Ach Sören, bastel dir einfach einen Joint und setz dich mit zu den anderen vor die Flimmerkiste, du kriegst ja eh nix mehr mit.

Wirst wahrscheinlich auch nicht merken, wenn sie dir deine Sörentreffs einkassieren, dass du mit im Boot sitzt, und das ganze kein bloßes Ronnyding ist.
Wahrscheinlich schaltest du dann einfach wieder um im Modus, und sitzen dann (wieder) überall rechte Nazis in den Verwaltungen und Parteien, die dir deine *Freiräume* wegnehmen wollen.

a_harris88 Avatar
a_harris88:#97293

>>97255
Sören ist da wirklich sehr flexibel:
Einmal (und am liebsten am 1. Mai) tönt es "Deutschland verrecke!" und "Mach' kaputt, was dich kaputt macht!" und "Nieder mit diesem Staat!" - aber wenn das SozPäd-Diplom dann in der Tasche ist, und es Fördertöpfe vom Staat abzuzwacken gibt, dann wird brav hinter "Ihre Bundesregierung" hinterhergewatschelt und irgendwelche beschwichtigenden 'Demokratie-Projekte' veranstaltet.

jrxmember Avatar
jrxmember:#97295

>>97293
https://www.youtube.com/watch?v=m7Jk0IgpwUU

betraydan Avatar
betraydan:#97298

>>97295
https://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=m7Jk0IgpwUU#t=621

Höhöhö! Kanacken als Polizisten! lol

motionthinks Avatar
motionthinks:#97301

>>97298
http://youtu.be/m7Jk0IgpwUU?t=13m47s

Was für ein dummer Sören. Was denken seine Eltern wohl über ihn? Ich hoffe doch dass die bereits unter der Erde liegen.

dpg Avatar
dpg:#97302

>>97301
Ach Rönnchen

anhskohbo Avatar
anhskohbo:#97304

>>97302
Nein, Herr K., einfach nein.

krdesigndotit Avatar
krdesigndotit:#97306

>>97303
>Bernd muss nichtmal einen Artikel lesen um zu erraten, dass es sich bei den Wohnungen wohl um irgendwelche leerstehenden Objekte irgendwelcher öffentlichen Träger handelt
>in Ronnys Welt ist alles so einfach

stayuber Avatar
stayuber:#97307

Bernd muss nichtmal einen Artikel lesen um zu erraten, dass es sich bei den Wohnungen wohl um irgendwelche leerstehenden Objekte irgendwelcher öffentlichen Träger handelt. Aber Ronny muss es ja wieder so darstellen, als ob die Polizei morgens um 5 Uhr irgend einen Michel aus seiner Fliesentisch Wohnung zerrt und dann ein paar Neger dort unterbringt. Spaßfakt:
Deine Wohnung kann dir niemand wegnehmen Ronny, da hätten vorher noch ein paar Gerichte gerne eine wenig mitgesprochen. Gut aber in Ronnys Welt ist alles so einfach. Meine Güte Ronny du bist so saudoof.

leelkennedy Avatar
leelkennedy:#97309

>>97306
Was glaubst du denn dummronny? Es wird nicht passieren, dass die Regierung Mieter oder Eigentümer aus ihren Wohnungen rausholt, sie möchte schließlich keinen Aufstand bzw Wiedergewählt werden. Was der Staat mit seinem Eigentum macht, bleibt in erster Linie der Regierung überlassen, wenn es dir nicht passt dann mach dein Kreuz das nächste mal bei der NPD, die bringen sicher wieder alles in Ordnung... hahhaha oh halt warte der war gut oder?

doooon Avatar
doooon:#97315

>>97309
Lol, Sören du bist so dermassen hirngewaschen.

strikewan Avatar
strikewan:#97317

>>97315
Gebildet, Ronny, das Wort heißt gebildet.

bergmartin Avatar
bergmartin:#97322

>>97302

Sieht sympathisch aus, würde mit ihm mal nen Bier trinken gehen.

sava2500 Avatar
sava2500:#97325

>>97317
Gebildet, Ronny, das Wort heißt gebildet. Versicherte mir jedenfalls die Chefin des Hirnwaschsalons.

justinrhee Avatar
justinrhee:#97348

>>97307
>ein paar Gerichte gerne eine wenig mitgesprochen

Sag' bloß!
Du bist ganz schön, slau, Sören, du kluker Hunt.

trueblood_33 Avatar
trueblood_33:#97349

>>97325
vergiss nicht morgen deiner Führerin Merkel zu folgen, auf der Demo gegen PEGIDA.
Du wirst gebraucht. Die Regierung muss sich ihre macht sichern und braucht dazu Dumme die Aufrechten.

javorszky Avatar
javorszky:#97350

>>97349
Gibts eigentlich noch tolle Konzerte und Jahrmarkt für die Pegida-Gegendemo, oder haben sie mittlerweile eingesehn, dass es doch ein wenig komisch anmutet, wenn der Staat mit großzügiger Unterstützung gegen seine eigenen Bürger demonstrieren lässt?

oaktreemedia Avatar
oaktreemedia:#97351

>>97349
>vergiss nicht morgen deiner Führerin Merkel zu folgen, auf der Demo gegen PEGIDA.
Warum sollte ich das tun? Nur Ronnys fahren quer durch die Republik, um eine Demo mit über 100 Mann zusammenzubekommen.

souuf Avatar
souuf:#97352

>>97351
Psst, lass sie reden.

stephcoue Avatar
stephcoue:#97354

>>97351
jaja, die vielen Busse die aus ganz Deutschland nach Leipzig und Dresden fuhren. Schlimm.

sgaurav_baghel Avatar
sgaurav_baghel:#97355

>>97351

atariboy Avatar
atariboy:#97381

>Nur Ronnys fahren quer durch die Republik, um eine Demo mit über 100 Mann zusammenzubekommen.
Unser Kleiner Stubenhocker. Blockupy, Gorleben, Ostermärsche - hat ihm keiner erzählt davon. Oder er hat sich die wiedermal die Ohren zugehalten.

davidbaldie Avatar
davidbaldie:#97407

>>97355
Man bekommt es ja doch nie ausgezahlt.

garand Avatar
garand:#97408

>>97407
Die haben vorher schon Bezahlung bekommen.
Monatliche.
Ohne Staatsförderknete vom ZOG gäb's keinen solcher Vereine wie Uschis auf Bild.

Förderkonzept schreiben, aus dem ZOG ersichtlich ist, dass man zu Werbung und Komplizenschaft bereit ist (aka "Gemeinnutzen"), und dann rollert auch schon was rüber.

marciotoledo Avatar
marciotoledo:#97411

Die bedruckten Pullover geben ungefähr eine Vorstellung davon, wie großzügig die Budgetierung bei solchen Projekten aussieht.

tereshenkov Avatar
tereshenkov:#97421

>>97411
Das stimmt, der Druck ist ziemlich hochwertig.
Das Ölgemälde im Hintergrund ist auch nicht schlecht.

Sören, du bist das System.