Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-03-14 13:02:49 in /rvss/

/rvss/ 99076: Klimaleugner

sokaniwaal Avatar
sokaniwaal:#99076

Diese Leute werden immer wieder beim Lügen erwischt, und trotzdem bestimmen sie weltweit den aktuellen Zeitgeist, bzw die aktuell zu befolgenden Ideologie.
Kaputte Welt.

http://www.faz.net/aktuell/wissen/klimagas-statistik-kohlendioxid-ausstoss-stagniert-13482643.html

alta1r Avatar
alta1r:#99077

Wann endlich

begreift man in der Faz-Redaktion, dass a) Kohlendioxid nicht "das wichtigste klimawirksame Treibhausgas" ist, sondern der dreimal (!) so wirksame Wasserdampf, b) der "Ausbau regenerativer Energieträger" in China irgendeinen Einfluss auf dessen O2-Ausstoß haben kann, weil dieser Anteil - das kann ein sauber arbeitender Redakteur recherchieren - gegenüber dem extrem starken Ausbau der politisch nach wie vor vorrangigen Kohlevertromung völlig unbedeutend ist. c) die rechnerisch ermittelte "Globaltemparatur" trotz gestiegener CO2-Emissionen seit 17 Jahren stagniert und niemand weiß, warum, d) Wind- und Sonnenstrom niemals in der Lage sein werden, eine Grundlastversorgung zu sichern, was sogar mathematisch bereits bewiesen wurde.

syntetyc Avatar
syntetyc:#99112

Die Klimaerwärmung ist real du idiot, was stimmt mit dir nicht.

joshclark17 Avatar
joshclark17:#99113

oh sorry dachte du leugnest, alles gut mach weiter so

dhooyenga Avatar
dhooyenga:#99115

>>99112

Quark, in den paar Jahren hätte man überhaupt nicht 6 Millionen Klimas wandeln können. Auch haben die Öfen nicht genug Muffel.

jqueryalmeida Avatar
jqueryalmeida:#99136

>>99112
Und jetzt bitte nochmal ohne Bilder aus den Sommermonaten.

carlosgavina Avatar
carlosgavina:#99148

Eigentlich traurig dass das wirklich deine Meinung ist, du weißt dass du gut von der Wirtschaft für solche Ansichten bezahlt werden könntest? Und Meeresspiegel und Temperatur hin oder her, Fakt ist dass die Menschheit alle ihr in die Hände fallenden Erdölvorräte in die Atmosphäre pustet, glaubst du ernsthaft das hat keine Auswirkungen? Dass das Treibhausgase sind ist einfach ein Fakt, und mir ist dieser 1 Meter Anstieg und bisschen wärmeres Wetter auch egal, aber wenn geschmolzenes Eis von Canada und Grönland den Golfstrom aus dem Tritt bringt wird es hier in Europa ganz schnell eine Eiszeit, und zwar innerhalb weniger Jahre wenn der Strom erstmal reißt. Was ist dein Argument gegen Treibhausgase? Alles erlogen und das hat keine Auswirkungen auf unser Klima? haha kann ich da nur sagen, schön wärs.

doooon Avatar
doooon:#99149

>>99112
Also Bernd fand den vergangen "Winter" hier super, und ist kein Frost-Fetischist.

murrayswift Avatar
murrayswift:#99150

>>99148
>und das hat keine Auswirkungen auf unser Klima?

Irgendeine wirds sicher haben.
Aber weder ist ganz klar, ob gute oder schlechte, und wie groß der Einfluß überhaupt ist.

Frechheit, dass einfach die Sonne da so maßlos unterschätzt wird.
Ganz so als ob nicht diese große ferne Heizkugel hier das Klima und Wetter macht, und nicht dieses kleine großkotzige Wesen namens "Mensch", dass sich immer für super wichtiger hält, als es eigentlich ist (besonders Juden).

madebyvadim Avatar
madebyvadim:#99151

ok wegen den juden mag ich dich wieder

carlosgavina Avatar
carlosgavina:#99152

>>99150
>Frechheit, dass einfach die Sonne da so maßlos unterschätzt wird.
Na, auch auf die Schwindeldoku reingefallen?

Bernd Avatar
Bernd:#99159

>>99152
Ach weisste. Bernds Vadder hat in der Schule vom Lehrer noch Schlaues vom Kommen der nächsten Eiszeit gelehrt.
20 Jahre später erzählen dann die Wissenschaftler, dass in 10 Minuten die Erde anfängt zu überhitzen und explodieren.

Bis heute ist weder das eine, noch das andere eingetreten, und wirklich belegbar.

Na und wenn das Öl eines Tages alle ist, na dann isses halt alle.

Ging ja 600.000 Jahre irgendwie auch ohne, und wird das wohl irgendwie zu verkraften sein.
Oder kannste dir ein Leben ohne Schlaufon, Tetrapack-Molke und Finnül nicht mehr vorstellen?

Solange wie Tiere rumflitzen, Bäume und Sträucher wachsen und Feuersteine da sind, mit denen man Pfeilspitzen basteln kann (Lagerweise Messersets aus dem TV-Shopping liegen ja auch noch rum), geht das Leben weiter.
Für faule, unsportliche, plattfüßige, gefräßige Juden natürlich doof.

Über die Umweltvergiftung durch Chemikalien sollte man sich wesentlich mehr Sorgen machen.

matt3224 Avatar
matt3224:#99161

>>99159
>Bernds Vater hatte einen komischen Lehrer, deshalb ist Wissenschaft scheiße
Gesprochen wie ein wahrer Ronny.

danro Avatar
danro:#99162

0,038% ist der CO2-Anteil in der Luft. 0,00152%, wenn man nur das vom Menschen erzeugte CO2 berücksichtigt. Witzig, wie man um so eine Nichtmenge eine billionenschwere Industie aufbauen kann. Schafe hinterfragen eben nichts.

Bernd Avatar
Bernd:#99163

>>99162
Schluck mal Wasser mit 0,00152% Plutonium.

n1ght_coder Avatar
n1ght_coder:#99165

>>99161
Wissenschaft erzählt alle 15 Jahre was anderes, also sollte man das alles nicht überbewerten, sondern genauso händeln wie Frauengerede.

chatyrko Avatar
chatyrko:#99166

>>99165
Dann solltest du auf die Segnungen der Wissenschaft verzichten. Dein Computer ist eine Lüge, vernichte ihn.

danro Avatar
danro:#99169

>>99166
Der Computer ist Technik, und nicht bloß Wissenschaft.
Kleiner, aber feiner Unterschied.

Die Klimalügner wären ja froh, wenn sie ihre CO2-Manipulation so nachweisen könnten, wie Physiker ihre Dynamiktheorien.

csswizardry Avatar
csswizardry:#99171

>>99166
Mahc ich aber nicht. Na, mett? :^)

joshuapekera Avatar
joshuapekera:#99172

>>99165
>Wissenschaft sollte man so behandeln wie Frauengerede

sokaniwaal Avatar
sokaniwaal:#99173

>>99163

Strohmann statt richtiges Argument, so kennen wir die Klimajuden :')

clementc Avatar
clementc:#99174

>>99173
Das hier >>99162 ist auch kein richtiges Argument, nur besoffenes Ronnygeblöke.

markmushiva Avatar
markmushiva:#99175

>>99166
Wenn der Begriff "Wissenschaft" von "Wissen" abegeleitet ist, dann müsste man die sog. "Klimawissenschaft" definitorisch exakter "Klimavermutungsschaft" nennen.

Um mehr handelt sich dort in Bezug auf den CO2-Einfluß nämlich nicht.

Wenn man die rausgekommenen Manipulations- und Betrugsversuche dort mal noch raus läßt.

Sonst könnte man es nämlich schon als Klimalügenschaft oder Klimabetrügerschaft bezeichnen.

cheezonbread Avatar
cheezonbread:#99178

erzähl mir doch mal warum Wissenschaftler so tun sollten als wenn es einen Klimawandel gäbe... was hätten die denn davon? Den Klimawandel zu leugnen hingegen hat klare finanzielle Gewinne für riesige Konzerne weltweit zur Folge

keyuri85 Avatar
keyuri85:#99180

>>99178
>erzähl mir doch mal warum Wissenschaftler so tun sollten als wenn es einen Klimawandel gäbe

Vielleicht weil der Finanzmafia-Jude schon eine Steuer dafür auf dem Tisch hat, und Finanzstrukturen um diese Gelder zu "verwalten"?

Nur so eine Idee....

snowwrite Avatar
snowwrite:#99182

>>99175
Jede Wissenschaftstheorie würde dir da beipflichten. Wissenschaftlich produziertes "Wissen" gilt bloß bis zur Falsifikation.
Bei dem Weg: "Vermutung" ist ohnehin objektiver denn wissen. Mit Kant kann man Wissen, Glauben und Meinen unterscheiden. Die drei Bewusstseinsformen unterscheiden sich vor allem im Grad ihrer diskursiven Verfügbarkeit: Wo „meine“ mag er „glauben“, und wo ich „glaube“, vielleicht nicht einmal „meinen“, sondern das Gegenteil davon „wissen“, also 'daran' überhaupt nicht zweifeln können. Somit ist das "Vermuten" die bewussteste Form des Wissens und in einer demokratisch-pluralistischen Gesellschaft in der Tat eine erstrebenswerte Bewusstseinsform.

stevenfabre Avatar
stevenfabre:#99183

...und die Finanzmafia-Geldadelsdynastien sind natürlich KEINE riesigen Konzerne, mit der Absicht "klarer finanzieller Gewinne".

Muss man wissen.

thehacker Avatar
thehacker:#99185

>>99182
>Somit ist das "Vermuten" die bewussteste Form des Wissens und in einer demokratisch-pluralistischen Gesellschaft in der Tat eine erstrebenswerte Bewusstseinsform.

Gilt das dann auch für den Holoklaus?

keyuri85 Avatar
keyuri85:#99186

>>99185
Natürlich.