Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-05-04 18:52:5 in /t/

/t/ 27967: Dies ist nicht der Standard-Schlaufon-Empfehlungsfaden...

kriegs Avatar
kriegs:#27967

Ich bräuchte mal ein bisschen Hilfe durch die "Handy-Freaks": mein dampfbetriebener MP3-Player gibt so langsam seinen Geist auf und es wird Zeit für eine Neuanschaffung. Hauptsächlich nutze ich den Player bisher beim Joggen und langen Zugfahrten. Also für Anwendungsfälle, die eher dagegen sprechen, mich durch mein Telefon beschallen zu lassen (erhöhte Verlust- bzw. Bruchgefahr, mangelnde Akku-Kapazität...).
Mein erster Impuls war deshalb, mir wieder einen günstigen dedizierten MP3-Player zuzulegen und wenn möglich Rockbox drauf zu flashen. Leider gibt es kaum noch MP3-Player im Handel (das Marktsegment wurde wohl ziemlich komplett durch Smartphones kannibalisiert) und die gewünschte Rockbox-Kompatibilität schränkt es noch weiter ein. Und Bluetooth-Kopfhörer kann man sowieso nicht anschließen. Außerdem liegen brauchbare Player preislich auch schon bei ~50 EUR und aufwärts.
Also neige ich jetzt dazu, mir ein billiges Smartphone zu besorgen und das als reinen MP3-Player zu missbrauchen. Da meine Anforderungen an so ein Gerät ja schon seit vielen Gerätegenerationen abgedeckt sind, würde es mir auch ein gebrauchtes tun. Mein Problem: ich habe von Smartphones keine Ahnung....
Deswegen die Frage an die hier versammelte Kompetenz: welches Smartphone der letzten Jahre deckt die folgenden Anforderungen am Besten ab?

- OS: Android, idealerweise Cyanogenmod-Unterstützung
- Bluetoothfähig
- Robuste Verarbeitung
- Wechselbarer Akku
- Ordentliche Akku-Kapazität
- SD-Karten-Unterstützung
- Kleine Baugröße (small is beautiful)
- Grafik, Rechenleistung, Sparchqualität ist irrelevant (Begründung s. o.)

Danke schonmal und zur Belohnung ein bisschen Technik-Porn...

kamal_chaneman Avatar
kamal_chaneman:#27968

Sony Xperia sollte gehen. Wechselbarer Akku ist überbewertet, die LiPOs machen 1000 Zyklen und mehr, ohne merklich nachzulassen. Da steckt die Obsoleszenz in der CPU und im Bildschirm, die beide langsam veralten (Bald gibts Schlaufons mit 3D-Schirm).
Hättest aber bestimmt auch einen anderen Kaufberatungsfaden kapern können, hätte keinen gestört.

yigitpinarbasi Avatar
yigitpinarbasi:#27969

Akku hält bei einem Samsung S3 mit Cyanogen und "Flugzeugmodus" 4-5 Tage. Vielleicht ist BT Low Energy unterstützung sinnvoll bei OP's Einsatzzweck. Säge weil kein konkreter Handlichvorschlag enthalten.

exevil Avatar
exevil:#27971

>>27968
Bernd mit Xperia Z1 gekauft September 2013 kapert mal den Faden.
Z1 lief wunderbar 2 Tage auch mit lauern, mit 15% Ladezustand konnte auch noch ein halber Tag jedoch ohne Lauern überbrückt werden.
Seit einiger Zeit spinnt die Akkuladeanzeige bzw. das Batteriemanagementsystem, das Z1 zeigt z.B. 28% Kapazität, innerhalb sekundenbruchteilen zeigt es 0% und schaltet sich aus. Batterystats.bin zu löschen bringt leider auch nichts, im Servicemenü gibt das BMS ~2600mAh aus. Bernd hätte jetzt gerne einen wechselbaren Akku oder Hilfe beim Einstellen des BMS.

i3tef Avatar
i3tef:#27972

>>27971
Ich habe bei meinem Xperia beobachet, wenn ich meinen Papa auf dem Land besuchen fahre fährt es die Sendeleistung hoch weil der nächste Sendemast weiter weg ist. In diesem Modus ist der Akku nach 24h leer, einfach so, ohne lauern und telefonieren. Der Fick ist, nach Rückkehr in die Reichshauptstadt verlässt es diesen Modus nicht mehr von alleine. Braucht erst einen Neustart.
Kollege von mir hatte ein ähnliches Problem, bei seinem alten Samsung: Da war es das Upgrade der Youtube-App. Nach dem Downgrade war wieder alles in Ordnung. Überleg dir mal welche Weichware du in den letzten Monaten installiert hast. Selbst Betriebssystemupgrades würde ich nicht trauen, der Jude steckt überall! Aber die LiPos sind ok. Wenn die wechselbar wären und passen würden, könntest du die noch ins nächste Gerät mitnehmen.
Außer du hast auf deinem Handy irgendwelche verpfuschte Linuxweichware oder sowas installiert. Wenn das Akkumanagement Mist baut und in die Tiefentladung geht, das mögen die LiPos nicht. Das andere ist Überladen. Nur mit diesen zwei Tätigkeiten bekommst du LiPos kaputt. Es ist sinnvoll die Ladezyklen enger zu stellen, also statt von 15% bis 100% zu arbeiten nur von 30% bis 90% zu arbeiten. Viele Leute kapieren das nicht, weil es NiCd-Akkus genau andersherum ist -- die muss man immer voll ausfahren, sonst zerfickt man sie mit dem Memoryeffekt.
Na checkiere erstmal deine Privilegien Software.

deviljho_ Avatar
deviljho_:#27977

>>27967
> - Kleine Baugröße (small is beautiful)
http://tinyurl.com/n26xuf2
Geht sicher noch günstiger

> - Bluetoothfähig
Gibt es Geräte ohne?

> - Robuste Verarbeitung
Diverse Stürtze aus teils beachtlichen Höhen überlebt.

> - Wechselbarer Akku
Check!

> - Ordentliche Akku-Kapazität
Konnte problemlos einen Tag Musik hören.

> - SD-Karten-Unterstützung
32 GB-Karte funktionierte

> - Grafik, Rechenleistung, Sparchqualität ist irrelevant
Das kleine Display ist wirklich nichts zum lauern, hab es auch viel als Navi im Auto und auf dem Rad weil wasserdicht benutzt.

> - OS: Android, idealerweise Cyanogenmod-Unterstützung
http://www.android-hilfe.de/root-custom-roms-modding-fuer-sony-ericsson-xperia-active/
Wenn keine Custom-Rom, belass es bei Android 2.3.

Hatte immer eine dicke Handschlaufe in der Öse, nützlich wenn man es in den Abgründen seiner Hosentaschen sucht.

Noch ein Rat, halbwegs vernünftige Kopfhörer und http://powerampapp.com/
Du hast eine Woche zum testen, danach willst du es eh nicht meer missen.

nasirwd Avatar
nasirwd:#27981

>>27967
Dieser Bernd besitzt einen Sansa Clip+ und ist damit höchst zufrieden. Rockbox ist installiert, SD-Karten können bis zu 32 GB können eingeführt werden.
Für unter ca. 40 NG zu haben.

michaelkoper Avatar
michaelkoper:#27982

>>27981
Hab auch einen Clip+ mit Rockbox,würde wieder kaufen.

Es waren übrigens nicht die Smartphones die den Mp3 Markt getötet haben. Das war Apple

mj_berthelsen Avatar
mj_berthelsen:#27989

>>27967
>als reinen MP3-Player
>ich habe von Smartphones keine Ahnung
>CyanogenMod installieren wollen

Siehe Bild 1.

>>27971
>ein billiges Smartphone
>Kleine Baugröße (small is beautiful)
>Xperia Z1

Siehe Bild 2.

Meine Empfehlung: LG Optimus L1. Erfüllt alle deine Anforderungen für 40€ neu.