Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-07-02 16:54:0 in /t/

/t/ 28343: Funkfaden #4

funwatercat Avatar
funwatercat:#28343

neuer Faden, da alter Faden >>27902 auf Autosäge.

Ausbeute aus 24h Sondenjagd.

3x DFM 06
2x SGP92

mfacchinello Avatar
mfacchinello:#28344

>>28343
Woher bekommbt Bernd DFM 06?
Wann und wo werden diese gestartet?

areus Avatar
areus:#28345

>>28344

musst du meer lauern zwischen 400 und 405 Mhz.
Falls Du TÜ Bernd bist, schreib mir eine Mail und ich sage es Dir

layerssss Avatar
layerssss:#28346

Fick ja ein Funkfaden !

Bernd hat seinen RPI Sender auf 300mW durch 9V Batterie gepimpt.

Nun bastelt er am DMA Clock Code um auch andere Signale als nur WSPR zu erzeugen.
Ziel: cw/rtty/SSB.
Ja richtig. SSB. (noch ungetestet)
http://pe1nnz.nl.eu.org/2013/05/direct-ssb-generation-on-pll.html

bighanddesign Avatar
bighanddesign:#28347

Zusaetzlich baut sich Bernd einen Frequenzzaehler aus ein paar Logikchips und einem uC zur displayansteuerung.

okcoker Avatar
okcoker:#28353

>>28343
Warum koennen die eigentlich nicht wieder aufbereitet werden?
Was soll der Quatsch.

saarabpreet Avatar
saarabpreet:#28354

>>28353
Die Messfühler sind nur kurzzeitstabil, auch eine Beschädigung bei Flug und Landung ist möglich.
Wenn die Messung wegen lächerlichen 250NG scheitert, könnte Bernd das Wetter genau so gut auspendeln.

shoaib253 Avatar
shoaib253:#28356

Sondensucht :3

keremk Avatar
keremk:#28381

Bernd hat sich heute aus Bauteilen aus der Bastelkiste einen Opamp für die Dopplermodule gebastelt. Der Ausgang soll auf den ADC Pin eines Arduino gehen. Messung mit Funktionsgenerator und Oszi zeigen das die Verstärkung etwas niedriger und das Rauschen höher als in der Simulation sind.

iamsteffen Avatar
iamsteffen:#28382

Ich habe heute etwas tolles entdeckt, ein Arduino-Afu-Schild :3

https://www.kickstarter.com/projects/749835103/hamshield-for-arduino-vhf-uhf-transceiver

Ich hoffe das Ding wird es auch nach dem Kickstarter-Scheiß noch geben damit ich mir endlich mein POCSAG-Traum erfüllen kann :3

craighenneberry Avatar
craighenneberry:#28411

>>28381
Warum legtest du die virtuelle Masse nicht genau in die Mitte? R3 = R4

kimcool Avatar
kimcool:#28414

>>28411
Weil der Opamp an 0v nah herankommt (ca. 0.3v), an 5v aber nur weniger nah (hier ca. 4v max).
Liegt die Virtuelle Masse nun genau bei 2.5V, haben wir am Ausgang einen "positiven" dynamischen Bereich von 4V-2.5V = 1.5V, einen "negativen" dyn. Bereich von 2.5V-0.3V = 2.2V. Da für eine verzerrungsfreie Verstärkung beide Bereiche gleich groß sein müssen, bleiben nur 2,5V +-1.5V -> 3V Dynamikbereich. Da ist aber zur Masse hin (2.5V - 1.5V = 1V - 0.3V) noch "0.7V platz". Liegt die virtuelle Masse bei 2V, erhalten wir fast 4V Dynamikbereich. Punkt 1.
Punkt 2 ist, das bei zu großem Eingangspegel der Sinus zum Rechteck verzerrt wird, was Oberwellen erzeugt. Wird nun eine (die positive in unserem Beispiel) Halbwelle vor der anderen (negativen) abgeschnitten, ist die Verzerrung zusätzlich unsymmetrisch.

BrianPurkiss Avatar
BrianPurkiss:#28415

>>28414
Ich verstehe. Danke, sehr gut erklärt.

sokaniwaal Avatar
sokaniwaal:#28455

es beginnt

https://events.ccc.de/2015/07/10/rad1o/

BrianPurkiss Avatar
BrianPurkiss:#28456

>>28455
Muss ich jetzt also extra zu diesem Hipster-Camp um das zu bekommen?

craighenneberry Avatar
craighenneberry:#28459

>>28456

ja, vorerst

mefahad Avatar
mefahad:#28462

Faden braucht mehr HF-Pornographie

itsracine Avatar
itsracine:#28463

>>28462
Das wars dann wohl mit dem Nichtfappiermonat

stephcoue Avatar
stephcoue:#28465

>>28462
Ich habe eine Frage zu Bild 3:
Ist es nicht maximal bekloppt, diese HF-Leitungen rechtwinklig zu machen? Wäre es nicht günstiger 45°-Winkel oder Kurven wie in Bild 1 und Bild 2 zu verwenden? Oder will man im Bild 1 ganz bewusst, irgendwelche rechten Effekte ausnutzen?

freddetastic Avatar
freddetastic:#28468

>>28465
Die geschlängelte Linie ist eine gedruckte Induktivität, Details sind angehängtem Bild zu entnehmen.

mattsapii Avatar
mattsapii:#28469

>>28462
Gibt es einen Grund das Flussmittel nicht zu entfernen?

kazukichi_0914 Avatar
kazukichi_0914:#28470

>>28468
Nachtrag: wie sich hier: http://www.qsl.net/va3iul/Microstrip_Stripline_CPW_Design/Microstrip_Stripline_and_CPW_Design.pdf
herausstellt, ist die Folge der scharfen Ecken eine steigende Einfügedämpfung mit steigender Frequenz. Die Ecke wird laut Quelle ab "ein paar Ghz" wichtig. Der Filter in Bild 3 ist im Bereich von ca. 1-2Ghz , das CW Radar Modul arbeitet mit 10.5Ghz. Vielleicht ist deshalb ist die Ecke einmal rund und einmal nicht.

madhan4uu Avatar
madhan4uu:#28471

>>28469
Bernd hat es nur Fotografiert, vermutet aber das Dave Jones sagen würde "Could not be bothered"

eloisem Avatar
eloisem:#28482

Dfw ich zwar viel besser löten kann als ihr alle zusammen, aber niemals soetwas kühles bauen werde.

t. Elektrotechnik Ingenieur ;_;

yangpeiyuan Avatar
yangpeiyuan:#28485

>>28482
Warum nicht?
Gerade als ET Ingenieur sollte man doch genug Kompetenz und Wissen haben.

T: ET Student.

scottgallant Avatar
scottgallant:#28486

>>28482
Tu-es-selbst SOP16 zu DIP16 Adapter, du böse?

iamglimy Avatar
iamglimy:#28487

>>28486
Nicht provozieren lassen Berndi. So 2/10 Trollerei fliegt bei uns doch unter dem Radar :3

RussellBishop Avatar
RussellBishop:#28488

>>28487
Bauender Bernd hier. Habe auch dafür gebüßt, hat ca. 2h gedauert.

souuf Avatar
souuf:#28578

mal wieder eine Jagd heute.

atariboy Avatar
atariboy:#28587

Harro lieber Funkbernd! Mir wurde auf /c/ geraten, dich zu meinem Problem/zu meiner Frage zu konsultieren, also kurz und knapp: Kann Bild relatiert eine vernünftige bzw. ordentlich funktionierende Antenne an einem Dual-Band-WLAN-Router sein (also die untere)? Wenn ich es richtig verstanden habe, dann sollte das eine Art Rundstrahler sein, bei der Form. Ich hätte die Funkleistung jedoch lieber horizontal über meine Wohnung verteilt, als bei den Nahbarn oben und unten. Diese Antenne ist die mitgelieferte meines Routers, und mir kommt die etwas mickrig vor, der Empfang ist in der Praxis auch nicht toll damit bzw. deutlich schlechter als mit meinem alten 2,4 GHz-Router. Die obere Antenne ist von einem billigeren, anderen Modell und ist nicht Teil meines Problems. Würde es sich lohnen die Antennen gegen andere zu tauschen, die eher wie die obere im Bild aussieht?

Danke, Benrd! :3

markmushiva Avatar
markmushiva:#28589

>>28587
>>28587
Hallo Bernd :3

Erstmal: Die von dir gezeigten Antenne sind alle "Omnidirectional"

Bis auf den Gain werden die sich kaum unterscheiden.
Generell kann man relativ guten Gewissens davon ausgehen: Je laenger desto mehr Gain in horizontaler Ausrichtung.
Horizontale Richtung wenn die Anntene in den Himmel zielt.
Je mehr gain in horizontaler Richtung desto weniger in vertikaler Richtung.
Kommt deinen Anspruechen also entgegen.

Man muss nun aber sagen, dass du nicht einfach jede Antenne auf beiden WLAN Baendern 2.4/5ghz betreiben kannst.
Die muessen u.U. speziell angepasst sein.

Entweder du nutzt nur 1 Band und nimmst eine entsprechende Antenne (2.4. GHz z.B. etwas besser durch Waende, 5GHz etwas besser in grossen Ballungsgebieten aufgrund der wenigen 5gig router.)
Oder du besorgst dir eine Spezialantenne fuer beide Baender.

Wie das ganze aber mit der MIMO u.ae. zusammenspielt kann ich dir leider nicht sagen.

Viel Spass!

fffabs Avatar
fffabs:#28595

>>28589

2.4 / 5 Ghz wäre aber Vollwelle/Halbwelle möglich. Jpole wäre ein schön flacher Strahler.

vladyn Avatar
vladyn:#28597

>>28589
Danke Bernd, für die schnelle Antwort! :3

>Erstmal: Die von dir gezeigten Antenne sind alle "Omnidirectional"
>Bis auf den Gain werden die sich kaum unterscheiden.
Oke, bin wie gesagt kein Experte, hätte ich allerdings auch selber drauf kommen können, da Austauschantennen meist unter der Rubrik "Rundstrahler" zu finden sind. ;_;

>Generell kann man relativ guten Gewissens davon ausgehen: Je laenger desto mehr Gain in horizontaler Ausrichtung.
>Horizontale Richtung wenn die Antenne in den Himmel zielt.
>Je mehr gain in horizontaler Richtung desto weniger in vertikaler Richtung.
>Kommt deinen Anspruechen also entgegen.
Auch wenn ich das mit dem "Gewinn" bzw. Gain technisch nicht wirklich verstehe, stelle ich mir das so vor, dass je höher der Gewinn ist, desto mehr Leistung wird senkrecht zur Antenne abgestrahlt (und weniger in Antennerichtung, da sich die Leistung ja nicht durch die Antenne ändert).

>Man muss nun aber sagen, dass du nicht einfach jede Antenne auf beiden WLAN Baendern 2.4/5ghz betreiben kannst.
>Die muessen u.U. speziell angepasst sein.

>Entweder du nutzt nur 1 Band und nimmst eine entsprechende Antenne (2.4. GHz z.B. etwas besser durch Waende, 5GHz etwas besser in grossen Ballungsgebieten aufgrund der wenigen 5gig router.)
>Oder du besorgst dir eine Spezialantenne fuer beide Baender.
Habe mir nun 3 Dual-Band-Antennen bestellt, mit 5 bzw. 7 dBI Gewinn und laut Produktbeschreibung 12 Grad Abstrahlwinkel (ich nehme an, dieser hängt direkt mit der Länge und dem Gewinn zusammen?).

>Wie das ganze aber mit der MIMO u.ae. zusammenspielt kann ich dir leider nicht sagen.
Gut, werde ich ja sehen. Laut Herstellerangaben hat der Router "3x3 MIMO technology", was auch immer das heissen mag. Wenn die Austauschantennen nicht funktionieren oder keine Verbesserung bringen, dann muss ich die halt zurückschicken ...

samihah Avatar
samihah:#28598

>>28595
>>halb/vollwelle
Das macht aber keine 0815 Antenne mit.
Das ist auch anpasstechnisch nicht besonders toll da hohe Impedanz.
Auch2: Wenn du beim JPole per lambda/4 stub die Antenne auf 2.4g matchst, ist das auf 5gig kein l/4 mehr. -> Matching im Arsch. Oder seh ich das falsch?

id835559 Avatar
id835559:#28599

>>28597
>Danke Bernd, für die schnelle Antwort! :3
kein ding


>Auch wenn ich das mit dem "Gewinn" bzw. Gain technisch nicht wirklich verstehe, stelle ich mir das so vor, dass je höher der Gewinn
>ist, desto mehr Leistung wird senkrecht zur Antenne abgestrahlt (und weniger in Antennerichtung, da sich die Leistung ja nicht durch die Antenne ändert).
Der Gain sagt etwas darueber aus, wie sehr die Antenne die em. Wellen buendelt (in eine best. Richtung)

>12 Grad Abstrahlwinkel (ich nehme an, dieser hängt direkt
>mit der Länge und dem Gewinn zusammen?).
Mehr oder weniger Ja.

>Wenn die Austauschantennen nicht funktionieren oder keine Verbesserung bringen, dann muss ich die halt zurückschicken ...
Ein Mann der Tat, sehr gut Berndi!
Viel Glueck. Normalerweise nutzen die Router das Feature dann nicht wenn irgendwas nicht funktioniert. Zumindest waere das sinnig :3

linux29 Avatar
linux29:#28613

Einfach mal auf Verdacht eine 3 Tage alte Sonde gesucht und gefunden :3

orkuncaylar Avatar
orkuncaylar:#28614

>>28613

Bilder zu groß, keine Lust zu verkleinern.

http://abload.de/img/20150805_184310e5j78.jpg

http://abload.de/img/20150805_184301ixjhm.jpg

damenleeturks Avatar
damenleeturks:#28617

>>28614
Was machst du mit den Dingern?

jeremyworboys Avatar
jeremyworboys:#28620

Gute Frage, aktuell im Keller sammeln.

vicivadeline Avatar
vicivadeline:#28693

Falls Bernd es noch nicht mitbekomben hat: Zwei sehr gute Informatiker haben das Protokoll des Irididium-Satellitensystems rückwärtsentwickelt (erstmal nur für die Einweg-Pager). Kwellkot liegt auf github, zum Empfang reicht ein billiger RTL-Stick mit einer umgebauten GPS-Aktivantenne.
Sie haben es auf dem CCC-Camp vorgestellt, Vortrag hier gratis anzuschauen:
https://media.ccc.de/browse/conferences/camp2015/camp2015-6883-iridium_hacking.html#video

Wie inzu GPS-Antenne umbauen usw.
https://wiki.muc.ccc.de/iridium:start

ankitind Avatar
ankitind:#28694

Bernd hat am Wochenende einen RTL-Stick auf direkt Sampling umgebaut. Inspiration war dieser http://www.dg0sa.de/341_343.pdf Artikel. Funktioniert!pun intended

subburam Avatar
subburam:#28696

>>28694
Sehr geil, zeig mal das gesamplete Spektrum ums 40m Band :3
Auch: Wie hast du die Kabel an die pins bekomben?
Nahezu unmoeglich ...

rohan30993 Avatar
rohan30993:#28697

>>28694
> 2 mal 30 Ringe entsprechen 12 Windungen auf einem Kern

Nicht dumm wenn man genügend Ringe hat und nicht wickeln kann/will :3.

aiiaiiaii Avatar
aiiaiiaii:#28698

hab bestellt :3
Bring ich dann in den Shack mit zum einmessen.
Brauch nur eine stabile Signalquelle, was ja mit dem NWT gut klappen sollte.

http://www.rtl-sdr.com/new-products-rtl-sdr-with-1ppm-tcxo-sma-f-connector-r820t2-bias-tee-improved-tolerances-direct-sampling-break-out-pads-now-available-in-our-store/

cheezonbread Avatar
cheezonbread:#28701

>>28696
Ist es Ok wenn Bernd einen Teil des Spektrums zeigt auf dem bereits etwas zu sehen ist?
Bernd hat heute einen 2. 9:1 Balun mit anderem Kern gebaut, aber dieser brachte keine Abhilfe bei den niedrigeren Frequenzen vielleicht ist ja auch der Langdraht zu kurz
Bild 3 zeigt wohin die Reise geht :3
>>28697
In diesem Fall: keinen Draht der dünn genug war mehr als eine Wicklung auf den Kern zu bekommen :3

vocino Avatar
vocino:#28710

>>28701
Sieht ganz gut aus, hast du irgendwelche Ghost signals? FM leak through? Oscillator leaks?

Auch: du hast nicht beantwortet wie du die kabel an die pins bekomben hast :3
Hast du die Caps abgeloetet?

nasirwd Avatar
nasirwd:#28716

>>28710

kauf dir mal einen UKW filter

markolschesky Avatar
markolschesky:#28723

>>28710
Tiefpass reicht um die UKW auszusperren (es sollte eigentlich ein Cauer werden, aber der C parallel zum L wurde unterwegs vergessen. Da er "nur" 3dB mehr Dämpfung bringt, wird es wohl so bleiben). Oszillator Leckage - nicht sicher. Schaltwandlerlärm wurde hoffentlich beendet. Kein Schaltwandler, kein Lärm. Kondensatoren wurden belassen, Drähte direkt an den RTL2832 gelötet. Lupenbrille 3.5x reguliert.
Zeit für den Rauchtest, drück die Daumen Bernd.

adhiardana Avatar
adhiardana:#28724

>>28723
Kein Rauch, aber gehen will es auch nicht. Meh, geht morgen weiter ;_;

trueblood_33 Avatar
trueblood_33:#28736

>>28724
Er ist noch am Leben, Bernd :3 1V wo 1.2V sein sollten war wohl etwas wenig,Dioden zwar Handverlesen, aber vermutlich zu klein, Spannungsabfall verändert aufgrund des Temperaturanstiegs
So ist die Sache doch ein wenig unhandlich Außerdem sind die 1.25V jetzt vielleicht etwas hoch.

hoangloi Avatar
hoangloi:#28767

Was hält Bernd von Discone Antennen?
Würde mir gerne diese kaufen.

http://www.diamondantenna.net/d3000n.html

jimmywebdev Avatar
jimmywebdev:#28772

>>28723
>kein Schaltwandler
Wie meinen?
Du betreibst es an dedizierter Stromversorgung?
Oder regulierst du nur?

alta1r Avatar
alta1r:#28773

>>28772
Nachreguliert, die 5V vom Rechner kommen schon vom Schaltwandler, aber auf der Platine ist ein im RTL2832 integrierter Schaltwandler. Dieser wurde erst durch 3 Dioden (Fehlschlag) und jetzt durch einen veränderlichen Linearregler ersetzt.

albertodebo Avatar
albertodebo:#28774

>>28767
Diamant ist für gute Antennen und Fahrräder bekannt. Bernd würde kaufen.

kennyadr Avatar
kennyadr:#28775

>>28773
Bin gespannt :3

fritzronel Avatar
fritzronel:#28782

>>28774

Das Pattern einer Discone ist aber krebsig.
Wie verbessern?

armcivor Avatar
armcivor:#28785

>>28782
Es ist immer ein Kompromiss, die perfekte Antenne gibt es nicht.

kimcool Avatar
kimcool:#28789

>>28782
Bernd würde ehr eine etwas kleinere Discone nehmen. Vermutlich wirken die Radials wie Elemente bei einer Yagi und versauen dadurch das Abstrahldiagramm bei höheren Frequenzen.
Die AH-8000 fängt z.b. bei ~100MHz an.

roybarberuk Avatar
roybarberuk:#28790

Bernd wird sich eine Discone bauen.
140NG sind einfach zu viel für ein paar zusammen gesteckte Drähte.

Wie inzu CNC Drehteil?

davidsasda Avatar
davidsasda:#28818

>>28790
Teile in CAD zeichnen, Dienstleister zur Fertigung geben.

jeremyworboys Avatar
jeremyworboys:#28821

>>28818

Das kostet über 9000 NG

husamyousf Avatar
husamyousf:#28823

>>28698

lieferung eingetroffen

otozk Avatar
otozk:#28824

>>28823
Was bedeutet das eigentlich? Bernd dachte kein SDR sei illegal?

bighanddesign Avatar
bighanddesign:#28825

>>28824


die ware lag direkt im briefkasten, ohne zollkrebs.

mactopus Avatar
mactopus:#28828

>>28736
>>28773


Wie siehts bei dir aus Bernd?
Hast du Erfolg?
Geht der Linearregler?
Bringt der was?

vj_demien Avatar
vj_demien:#28834

>>28825
Bester Zusteller, macht der von Bernd auch immer wieder :3

Apropo Dinge: Was kann man mit Sonden denn so tolles anstellen, außer den GPS-Empfänger weiterzuverwenden?

adewaleolaore Avatar
adewaleolaore:#28842

Bernd würde auch gern mal was mit Antennen basteln.
Durch mein Etechnik-Studium stehen die Grundkenntnisse, aber ich habe einfach keine Idee was ich machen soll. Gibe Ideen! Irgendwas, wo man nicht gleich mega tief in die Tasche greifen muss.
Hab einen DVB-T Stick rumfahren. Kann mittels GNU-Radio das Teil auch ansteuern und Radio hören. Aber das ist irgendwie langweilig.