Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-11-05 23:36:52 in /t/

/t/ 29072: Hey, Bernd! Vor längerer Zeit wurden hier einmal g...

1markiz Avatar
1markiz:#29072

Hey, Bernd! Vor längerer Zeit wurden hier einmal günstige aktive Nahfeldmonitore empfohlen. (Bild nicht relatiert)
Hast du vielleicht noch eine Ahnung, welche das gewesen sein können? Ich glaube es war ein Zweimegesystem, aber das ist natürlich sehr wenig Info.
Ansonsten, gibt es da Boxen, die du mir zum Betrieb am PC empfehlen kannst?

yassiryahya Avatar
yassiryahya:#29074

krk beschde

tomgreever Avatar
tomgreever:#29084

http://images.thomann.de/pics/prod/test_studiomonitore_07_06.pdf

clementc Avatar
clementc:#29088

>>29072
>Ansonsten, gibt es da Boxen, die du mir zum Betrieb am PC empfehlen kannst?
Meer Informationen. Zocken, Musik hören oder Filme schauen? Hochwertige Soundkarte im Rechner vorhanden?

Bernd hat ein paar Edifier R1280T hier, und kann die sehr empfehlen. Zwar ein gewisses Sounding durch Anheben des Bassbereiches, aber Bernd steht drauf.

kennyadr Avatar
kennyadr:#29089

>>29088
/tu/ ist woanders

velagapati Avatar
velagapati:#29093

Ich kannte "Sounding" auch eher als absichtliche Frequenzgangverbiegung um einen bestimmten Klang zu erreichen. Welcher Perverslinge wohl die Google-Definition verfasst haben?

sunshinedgirl Avatar
sunshinedgirl:#29095

>>29084
Danke.
>>29088
>Meer Informationen. Zocken, Musik hören oder Filme schauen?
Universaler Einsatz, während ich am PC sitze. Wieso, macht das einen großen Unterschied?
>Edifier R1280T
Optisch und preislich ansprechend. Werde ein wenig recherchieren. Welchem Nutzungsprofil ordnest du die zu?

bagawarman Avatar
bagawarman:#29097

roland/edirol ma 15d
kann ich immer noch für die meisten anwendungsgebiete empfehlen.
da kann man auch noch einen aktiven Subwoofer anschließen (dann aber den bass/bassboost runterdrehen).

abdots Avatar
abdots:#29101

>>29097
Entweder mache ich was falsch, oder die Boxen gibt's nicht mehr im Einzelhandel.

bassamology Avatar
bassamology:#29108

>>29095
>Universaler Einsatz, während ich am PC sitze. Wieso, macht das einen großen Unterschied?
Hartes Dauergezocke und Filme von hochwertigen Quellen machen mit 5.1 ggfs. meer Spaß. Aber für Musik ist ein klassisches Stereosystem hart überlegen.

maiklam Avatar
maiklam:#29109

>>29072
Ich hatte hier mal einem Bernd ein System empfohlen; Ist aber tatsächlich schon was her. Besagter Bernd hatte sich aufgrund meiner Empfehlung dann auch besagte Nahfeldmonitore gekauft und sich inklusive Bildbeweis artigst dafür bedankt - nicht sicher ob du diesen Faden meintest.
Die Monitore waren nEar05 eXperience von ESI. Die sind aber in der Tat nur noch schwer zu bekommen. Ich benutze sie seit nunmehr fast 5 Jahren und hab es bisher nicht bereut.

http://www.esi-audio.de/produkte/near05experience/

polarity Avatar
polarity:#29115

>>29101
Das war mir nicht bewusst. Habe jene damals bei thomann bestellt. Es gibt verdächtig ähnliche jetzt relativ neu von Behringer. Evtl. sind die Baugleich. Schau dich dort mal um. Man muss definitiv keine 6000euro Monitore kaufen, vor allem Nicht für den alltäglichen Einsatz. Schlimmstenfalls klingen die subjektiv dann einfach scheiße, weil zu analytisch. Das braucht man zum konsumieren wirklich nicht.

iamglimy Avatar
iamglimy:#29116

>>29115
die behringer sind nicht baugleich. vergiss meine aussage.
das waren diese hier:
http://www.thomann.de/de/behringer_ms20_multimedia_lautsprecher.htm

abotap Avatar
abotap:#29211

>>29072
behringer truth b2031a

aber bitte nur, und ich wiederhole, nur dieses modell. alles andere von behringer ist scheiße.