Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-12-10 18:24:57 in /t/

/t/ 29264: Bernd fand sein Samsung Tab "aufgeplazt" im A...

antongenkin Avatar
antongenkin:#29264

Bernd fand sein Samsung Tab "aufgeplazt" im Auto.
Ist das weisse Kissen, welches mir das Gerät sprengte der Akku?
Kurioserweise lässt es sich problemlos laden und der Akku hält auch noch ca. 5 Tage.

joemdesign Avatar
joemdesign:#29265

Es kann nur der Akku sein, etwas anderes das solche Reaktionen hervorruft ist in so einem Tablet nicht verbaut.
Ich würde das Ding nicht mehr verwenden und lieber in einem sichern Raum lagern mit nichts brennbaren in der Nähe und den Kundendienst anrufen

sunshinedgirl Avatar
sunshinedgirl:#29266

>Ist das weisse Kissen, welches mir das Gerät sprengte der Akku?
Von Aussehen und Position her, soweit man das von dem Bild sagen kann: Ja.
Wahrscheinlich ist nur ein Teil des Akkus beschädigt, weswegen er weiterhin lädt.
Ich würde das so aber nicht behalten; es ist unhandlich, verdreckt leicht und die Gefahr für weitere Schäden und eventuell Brand schätze ich für relativ groß ein. (Deswegen brennt jetzt nicht sicher in einer Woche deine Bude ab.)
Wenn noch innerhalb der Garantie (Samsung gibt m.W.n. zwei Jahre) einschicken. Wenn außerhalb der Garantie, das Ding ist schon offen, man kann günstig Akkus nachbekommen. Der Akku ist über einen Stecker mit der Platine verbunden. Es wird einfach, das zu tauschen.
Falls das Gerät noch nicht offen ist, einfach mit dem Fingernagel oder einem dünnen Stück Plastik zwischen Bildschirm und Rand herfahren, bis alle Verschlussnasen gelöst sind.

okcoker Avatar
okcoker:#29267

https://www.youtube.com/watch?v=9lDOWB6els0
Wenn ich das Tablet richtig identifiziere, ist das ein anz guter Wechselguide. Unbedingt den Akkurahmen behalten!