Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-12-27 01:27:48 in /t/

/t/ 29376: Hallo Bernd, ich bin auf der suchte nach einem guten...

karsh Avatar
karsh:#29376

Hallo Bernd,

ich bin auf der suchte nach einem guten, aber günstigem Oszilloskop. Was kann Bernd empfehlen? Auch, was ist besser, die Boxen, die man über USB mit dem PC verbindet, oder ein "richtiges" Oszilloskop?

bruno_mart Avatar
bruno_mart:#29377

Rigol DS1054z
https://www.youtube.com/watch?v=ETCOhzU1O5A
/Faden

doooon Avatar
doooon:#29379

>>29376
Die USB-Oszis kann man größtenteils vergessen (zumindest die billigen), außer man braucht unbedingt ein portables Oszi zum Mitnehmen. Die Bedienung vom PC aus nervt da einfach gewaltig...

>>29377
Dieser Bernd hat auch schon länger das Rigol DS1054z (für 350€ bei Batronix gekauft). Dadurch dass man mit dem Keygen http://gotroot.ca/rigol/riglol/ alle seriellen Dekoder-Optionen für umsonst haben und die Bandbreite auf 100 MHz erhöhen kann, ist das Preis-Leistungs-Verhältnis eigentlich unschlagbar.

Die Alternativen wie Siglent oder GW-Instek sind im Vergleich dazu noch etwas poplig, besonders bei der Software hapert es meistens bei den China Teilen.

Ebay kann man eigentlich vergessen, da bekommst du für den selben Preis wie das Rigol vielleicht ein altes HP DSO mit CRT. Selbst uralte Röhrenoszis gehen da teilweise für weit über 100 NG weg...

pdugan19 Avatar
pdugan19:#29383

>>29376
Danke Berndi. Dann warte ich mal ein wenig bis es unter 400 NG fällt.

rangafangs Avatar
rangafangs:#29390

>>29383
Es ist im Moment für 339€ oder so erhältlich.

emileboudeling Avatar
emileboudeling:#29391

>>29390
Das ist aber ohne Mehrwertsteuer. Mit ~400 NG.