Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-02-28 10:31:48 in /t/

/t/ 29730: Negativ-Digitalisierer bei Lidi kommende Woche im Angebot

syntetyc Avatar
syntetyc:#29730

Hat Bernd Erfahrungen damit? Hat Bernd dann eigentlich das richtige Bild auf dem Rechner oder nur Negativ/Dia? Danke. Besitze nämlich noch Kisten Dias der älteren Generation.

andrewgurylev Avatar
andrewgurylev:#29731

Kauf lieber einen gebrauchten, wenn die Kiste mit Dias alle ist steht das Ding nur rum. Und weil das nicht nur dir so geht, gibt es jede Menge (wenig) gebrauchte von den Dingern auf dem Markt. Auch: Opa hat so eins (oder den Vorgänger) billiges Plastik ist billig. Ist eigentlich nur eine weiße LED und eine Webcam in einem schnuckeligen Gehäuse. Bilder auf dem Rechner zu Invertieren kein Problem, je nach verwendeter Software ist der Arbeitsfluss dann mehr oder weniger Krebsig.

maiklam Avatar
maiklam:#29735

Mit Gimp und Script-Fu sollte ein Order mit Bildern ruckzuck invertiert sein.

oscarowusu Avatar
oscarowusu:#29833

Ich hatte mal einen Epson V700 zur Digitalisierung meiner Negative. Die Ergebnisse waren akzeptabel aber der Aufwand war es mir nicht wert und ich habe ihn dann wieder (für mehr als den Originalpreis) verkauft.

Ich würde die Dias lieber erst mal sortieren und deine Favoriten auswählen und die anständig beim Profi digitalisieren lassen.

Über diese kleinen Diascanner liest man meistens nichts gutes.

tweet_john Avatar
tweet_john:#29834

Keine Erfahrungen.

Über so Chinaschrott der so ähnlich aussah hat bernd mal erfahrungsbericht gelesen TLDR 2.5 Megapixel effektiv.
Dafür kann es sein, daß das Ding auf Speicherkarte oder internen Speicher JPG machen kann und sich als usb-storage ausgibt, womit jeglicher Treiberkrebs beendet ist.

Wenn du nen ordentlichen Scanner haben willst, kaufe gebrauchten Minolat Dimmage. kost aber auch bißchen was und kombt evtl. mit SCSI(?)

Die effektivste Lösung wäre professioneller Scanservice. Oder Unteralter mit so nem Scanner, oder Unteralter, dem man so ein Ding und vielleicht nen Laptop dafür dauerleiht oder sowas.

sindresorhus Avatar
sindresorhus:#29835

Alternative Dia-Duplizierer an DSLR klemmen, (ach du liebe Güte das müßte bernd auch noch mal ausprobieren er kombt zu nichts)

joeymurdah Avatar
joeymurdah:#29876

Bernd hat aus Interesse mal alte Dias von Leinwand abfotografiert. Motto: Lieber einen schlechten digitalen Abzug als gar keinen. Außerdem wollte Bernd wissen was da überhaupt in den mehrfach umgezogenen Diakästen drin ist weil schon ewig nicht mehr angeschaut weil zu viel Aufwand.

Ergebnis # 1: Erschreckend. Von Leinwand abfotografieren ist nicht so einfach wie gedacht und viele der in Erinnerung "wahnsinnig tollen" Fotos sind das überhaupt nicht. Weder vom "wow Faktor" noch von der Qualität. OK - vielleicht hat Bernd damals einfach schlechte Bilder gemacht oder die Kamera nicht so gut bedient wie er dachte und DEINE Fotos sind alle _viel_ geiler. Mag sein, aber ziemlich egal weil Erkenntnis #2.

Ergebnis #2: Noch erschreckender: Obwohl Bernd damals viel weniger Bilder (Anzahl) gemacht hat als heute üblich (Ein Film hatte 36 Bilder und jedes Mal auf den Auslöser drücken kostete richtig Geld!) sind es insgesamt unglaubliche Mengen an Material. Bernd hat es auch in mehreren Nachtschichten bisher nicht geschafft sich alle Dias anzuschauen und von der Leinwand abzulichten. Und es sind wirklich nicht viele! Aber das dauert!

Conclusio: Sollte Bernd jemals diese Dias digitalisieren (+ Negative) *muss* das so automatisch wie möglich gehen.

---Wenn Bernd nicht den ganzen Kasten ins Gerät stecken kann sondern jedes Dia einzeln händeln muss ist das Projekt von Anfang an gescheitert.---

deviljho_ Avatar
deviljho_:#29947

>>29876
CanoScan 9000F Mark II scannt mehrere Dia, die man in einen Plastikrahmen legen kann, Software wandelt das in Positive um - Qualität ist (aus Laiensicht) besser als die Positive zu scannen.

ma_tiax Avatar
ma_tiax:#29950

Das Ding ist einfach nur ne scheiss Webcam

ma_tiax Avatar
ma_tiax:#29955

Dias altern, vor allem Ektachrome.
Fuji ist besser, altert nur beim Durchlichten.
Kodachrome sieht von Anfang an Scheiße aus, bleibt aber stabil.

Shriiiiimp Avatar
Shriiiiimp:#30024

Bernd hatte mal einen Nikon Coolscan V ED. Sauberes Teil und da mein Vater auch einen hat hab ich meinen nach 5 Jahren fürs doppelte bei Ebay wieder verkauft. Um genau zu sein war es das einzige komputatechnische Gerät welches am Ende mehr Geld gebracht hat beim Verkauf als beim Einkauf. Ist aber kein Wunder da es nicht mehr hergestellt wird und wirklich gut ist.