Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-04-15 19:24:1 in /t/

/t/ 29917: Raspberry Pi Zero

fritzronel Avatar
fritzronel:#29917

Sagmal Bernd, weißt du ob das Pi Zero jemals hier zu haben sein wird? Oder ist Bernd hier nur zu blöd es im Internetz zu finden?

Oder ist es doch so scheisse, dass es niemand haben wollte?

jacobbennett Avatar
jacobbennett:#29918

> Oder ist Bernd hier nur zu blöd es im Internetz zu finden?
Dies.

https://geizhals.de/raspberry-pi-zero-a1361134.html

im_jsmith Avatar
im_jsmith:#29919

>>29918
Verdammt, danke Bernd, nichtmal gurgel hat die shops angezeigt. Und in meinen üblichen Shops stand immer noch nicht verfügbar.

Allerdings sind 15 euro für ein 5$ ding echt krebsig.

erikdkennedy Avatar
erikdkennedy:#29920

Ich warte seit Dezember darauf das meiner geliefert wird
ist schon ein bisschen verrückt aber man bekommt die offenbar wirklich nicht

millinet Avatar
millinet:#29927

>Oder ist es doch so scheisse, dass es niemand haben wollte?
Das genaue Gegenteil ist der Fall. Die Nachfrage ist so gewaltig, dass man die Teile nur schwer und zu extrem überhöhten Preisen bekommt.

adhiardana Avatar
adhiardana:#29931

Was ist denn euer Anwendungsfall für das Ding?
Spontan würde mir persönlich keiner einfallen bei dem ich nicht auch auf eine andere Hardware zurückgreifen könnte.

davidcazalis Avatar
davidcazalis:#29933

>>29931
Bernd wollte sich einen Retro Pi bauen. Es schien eine brauchbare und günstige Alternative zum PI2 zu sein und die Leistung scheint dafür auszureichen.

Alternativ ein mobiles Wlan-Störgerät um Leute zu ärgern.

Bernd Avatar
Bernd:#29936

>>29933
Bernd will sich damit einen eigenen Pipboy machen, mittlerweile habe ich alles da, ein Touch Display für Rasbpis mit 800X600 dass nicht zu gross ist, ein gewölbtes Glas dass da genau draufpasst und Röhrenfernseheroptik liefert, eine 4000mA Powerbank als Stromversorgung, Messingteile und stabiles Leder sowie Nieten, ich warte nur noch auf den scheiss Pi-Zero. Die normalen Pis sind natürlich zu fett so dass ich die Powerbank nicht mit Pi nebeneinander unter das Display bekomme. Irgendwie soll das Teil ja aiuch tragbar bleiben.

lanceguyatt Avatar
lanceguyatt:#29937

>>29933
Zuwenig Speicher und zuwenig Prozessorleistung, ein aktueller Pi2B schafft dann auch endlich mal UAE in brauchbarer Geschwindigkeit, würde keinen Zero dafür nehmen.

judzhin_miles Avatar
judzhin_miles:#29939

>>29937
Ups Pi3B meinte ich der Pi2 ist etwas ruckelig, Mame für alte Spielhallenklassiker müsste gehen

katiemdaly Avatar
katiemdaly:#29963

>>29933
anstatt RetroPi empfehle ich Recalbox

Das lässt sich unproblematischer bedienen und du kannst die Spiele über Netzwerk direkt in die jeweiligen Ordner schieben.

kamal_chaneman Avatar
kamal_chaneman:#29964

>>29963
nettes Teil und funktioniert ohne viel Gefrickel

motionthinks Avatar
motionthinks:#29971

>>29963
Sehe ich richtig das bei Recalbox schon alles nötige dabei ist?

Es scheint wirklich die perfekte alternative zu sein.

cboller1 Avatar
cboller1:#29991

>>29931
Der Hauptreiz am Pi Zero ist wohl, dass er nur 5€ kostet. Dafür bekommt man normalerweise nur einen Haufen Schrott der vielleicht mal funktioniert (hat).

grafxiq Avatar
grafxiq:#30002

Nicht OP hier,
da der Pi Zero momentan so schlecht verfügbar ist, suche ich gerade nach Alternativen. Dabei bin ich über den OrangePI One gestolpert. Kennt irgendjemand einen Shop der diesen führt wo man mit Paypal bezahlen kann?