Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-09-15 20:24:54 in /t/

/t/ 30538: IC Kennzeichnungen

garethbjenkins Avatar
garethbjenkins:#30538

Hallo Bernd,
ich habe hier eine beschauliche, aber unsortierte, Sammlung an ICs.
Bei Einigen kann ich aus Erfahrung schon auswendig sagen was sich dahinter verbirgt.
Jedoch kenne ich die meissten Bezeichnungen nicht.
Kann man z.B. an den Bezeichnungen "ULN" oder "HC" erkennen, ob es sich um Schieberegister, Transistor-Arrays oder dergleichen handelt?
Gibts es vielleicht eine Übersicht dazu?
Ich habe keine Lust zu jedem Einzelnen das Datenblatt rauszusuchen.

kershmallow Avatar
kershmallow:#30539

>>30538
https://de.wikipedia.org/wiki/Logikfamilie#Weitere_Logikfamilien

craighenneberry Avatar
craighenneberry:#30540

>>30539
Das hilft mir leider nicht wirklich weiter, da ich nicht die Logik, sondern die Funktion, ablesen will.

axel_gillino Avatar
axel_gillino:#30541

>>30538
Ohne auswendiglernen bzw. Datenblatt geht das nicht. Oft kann an zwar ein paar Parameter abschätzen, meeer aber auch nicht.
74** = TTL-Logik, 40** = CMOS-Logik, 24**/25**/27** = I²C/SPI/Parallel EEPROM, usw.
Allein schon bei LM** könnte alles mögliche dahinter stecken OP-Amp, Schaltregler, Irgendwelcher anderer toller Scheiß

arnel_lenteria Avatar
arnel_lenteria:#30542

>>30540
Das sollte eigentlich nur ein sanfter Hinweis darauf sein, dass es einen solchen Zusammenhang nicht gibt.
Die Listen kannste dir ja sicher selber raussuchen ...

crhysdave Avatar
crhysdave:#30544

Danke euch beiden.
Dann werde ich mich wohl durch die Datenblätter arbeiten müssen.

andychipster Avatar
andychipster:#30547

>>30544
Viele Bernds sind dort gewesen, das getan. Leg dir die Datenblätter gleich sortiert ab, genau wie die IC. Das was vielleicht am nächsten an deine Wünsche herankommt sind die Datenbücher der verschiedenen Hersteller, aber auch dort musst du die Nummern einzeln nachschlagen.